Toleranz

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 30.11.01 19:32
eröffnet am: 30.05.01 23:08 von: Happy End Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 30.11.01 19:32 von: bisln Leser gesamt: 3010
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

30.05.01 23:08

95440 Postings, 7091 Tage Happy EndToleranz

Wie gesagt, ich wiederhole mich ungerne... aber ich muss es nochmal loswerden...

Bei manchen bekommt man das Gefühl, dass eine Diskussion eine Veranstaltung ist, bei der mehrere Menschen versuchen, zuerst das letzte Wort zu bekommen.
Frei nach dem Motto: "Jeder kann sagen, was ich denke."

Aber wie man ja weiß, ist Dummheit immer der Glaube, genug zu wissen. Sie ist aber auch die sonderbarste aller Krankheiten: Der Kranke leidet niemals unter ihr. Die schmerzhaft leiden, sind die anderen.

Manch ein Weg hier bei ariva scheint mir wirklich eine Einbahnstraße mit Anhalteverbot für den Verstand zu sein. Tja, denken ist für viele nun mal nur nichts anderes als eine Umgruppierung ihrer Vorurteile! Manche Meinung stellt ein Minimum an Tatsachen in Verbindung mit Vorurteilen und Gefühlen dar...
Meinungen als flexible Vorurteile

Aber man kann und muss gegen jede Art von politischem Radikalismus und Extremismus vorgehen, der gegen die Grundwerte unserer Gesellschaft arbeitet!

Manche behaupten von sich selber, Sie seien tolerant. Diese Postings scheinen mir ein klassisches Beispiel von Intoleranz zu sein. Zudem Toleranz nichts damit zu tun hat, Rechts- oder Linksradikale zu tolerieren - wie gesagt: auch Toleranz hat Grenzen (z.B. in den Grundrechten wie der Menschenwürde etc.!!) Wenn diese überschritten werden, ist jeder aufgerufen einzuschreiten - egal, welche politische Richtung zugrunde liegt.

Sie kennen gar nicht die wahre Toleranz, dieses unbehagliche Gefühl, der andere könne am Ende doch recht haben  ;-)  

Wir alle sind nicht unfehlbar - der Mensch ist halt das einzige Lebewesen, das erröten kann (Es ist aber auch das einzige. das Grund dazu hat...)

Naja, wenn Irrtümer Wurzeln schlagen....

Trotz allem
Gruß
Happy End

Das musste einfach nochmal raus...

http://www.netzgegenrechts.de  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
18 Postings ausgeblendet.

01.06.01 17:45

1292 Postings, 7223 Tage Insinder@kicky

danke Du trägst mit Deinem Gedicht zum Boardfrieden teil! Hast schon recht....  

01.06.01 17:54

283 Postings, 7180 Tage steinpilz@ kicky + Happy End+seilboni

Man muss nur den Beitrag von seilboni ansehen. Frage wan fangt ihr an Leute zu vergasen die euch nicht gefallen? Armes Deutschland nichts gelernt:  

01.06.01 17:56

2742 Postings, 7403 Tage FluffySteinpilz, frag doch Kohlhaas...

...der hat bestimmt schon ein genaues Datum im Kopf.

Fluffy  

01.06.01 17:57

1292 Postings, 7223 Tage Insinderfind ich auch nicht o.k. von seilboni

immer müßt ihr euch mit Schimpfwörtern und Drohungen behelfen... sagt mal.... das ihr meine Intelligenz nicht haben könnt ist ja o.k. ... aber so wenig im Hirn??

Arbeitet an euch selbst und wenn ihr mir antwortet.. lest am Schluß nochmal alles genau durch "löscht die Schimpfwörter raus" und formuliert ein bißchen um! Dann kann man vielleicht den Inhalt eurer Aussage besser erkennen und ihr blamiert euch nicht mit eurem Slagn!  

01.06.01 18:02

283 Postings, 7180 Tage steinpilzHallo Insider

Auch auf der Piste, ich musste mich schon am Anfang verteidigen, die werden immer Extremer!  

01.06.01 18:34

62251 Postings, 7528 Tage KickyIch bin so u-hu-hunglücklich und weine

,weil ich da wa-ha-hein!
Und ka-ha-heiner so-holl mich
jetzt trösten,na-ha-hei-hi-hin!!!
Ich will--huhu!--
ich will--hawu--
will bö-hö-hös sa-hein!

Beim Heulen zu sagen (von Michael Ende)  

01.06.01 18:49

59073 Postings, 7131 Tage zombi17Man muß sich nur.....

... verteidigen , wenn man angegriffen wird .
Man wird nur angegriffen , wenn man dazu einen Grund geliefert hat.

Von Zombi


PS : Zumindest in den meißten Fällen trifft es zu.
Kommentar Ende.  

01.06.01 19:02

283 Postings, 7180 Tage steinpilz@ zombi 17

"Man wird nur angeriffen, wenn man dazu einen Grund geliefert hat."
Dieser Satz ist sehr bedenklich (2. Weltkrieg) Bitte nachdenken !  

01.06.01 19:07

59073 Postings, 7131 Tage zombi17@ Steinpilz

Kannst du nicht lesen ? Ausnahmen bestätigen die Regel.
So Tiefgründig wollte ich nicht nachdenken.
Höre auf zu stänkern und such dir ein Board in der Schweiz.
Ihr seid ja so gute Menschen. Größere Rassiten wie Euch , gibt es doch gar nicht.
Zombi  

01.06.01 20:32

6388 Postings, 6969 Tage schmugglernun gehet hin

und tragt die Botschaft des Friedens in die Welt hinaus, auf dass sie fruchten möge und den Menschen eine Lehre sei - hab vor kurzem für den Vatikan ein Kiste Bibeln in den Iran geschmuggelt :-)  

01.06.01 22:50

95440 Postings, 7091 Tage Happy EndKeine Toleranz der Intoleranz!

Das ist das Hauptanliegen, "lieber" steinpilz. Um nichts anderes geht es!!!!
Willst Du oder kannst Du das nicht verstehen?!?!


Hymnus an die Dummheit

Dummheit, erhabene Göttin,
Unsere Patronin,
Die du auf goldenem Throne,
Auf niedriger Stirne die blitzende Krone,
Stumpfsinnig erhabenes Lächeln
Auf breitem, nichtssagendem Antlitz ?
Königlich sitzest:
Siehe herab mit der Milde Miene
Auf deine treuen, dir nach-
Dummenden Kinder,
Verjage aus dem Land
Die Dichter und Künstler und Denker,
Unsere Verächter,
Vernichte die Bücher ? Traumbuch und Rechenknecht,
Briefsteller und Lacherbsen verschonend,
Und wir bringen ein Eselchen dir,
Dein Lieblingstier,
Dein mildes, sanftes, ohrenaufsteigendes Lieblingstier.
Eine goldene Krippe dafür
Und ein purpurnes Laken von Disteln.  


Gruß
Happy End  

01.06.01 23:15

33533 Postings, 7220 Tage DarkKnightJETZT REICHTS

Der genetische Urteutone, ob aus der Ukraine oder der Schweiz, fürchtet nur eines: DEMOKRATIE, weil:

- dann ist man für alles selbst verantwortlich
- man keinem das Maul verbieten darf mit dem Argument ach so toller Lebenserfahrung aus Dinosaurierzeiten
- man keine Ballermannkolonien im Ausland bilden kann und die "Eingeborenen" im Herdentrieb verurteilen, weil man den Respekt vor anderen nicht auf die Frage reduziert, ob man Bier säuft und Niggerwitze reißt
- man keine Volksstämme mehr ausrotten darf mit dem Argument "Die haben ja darum gebettelt" (Hereros, 1904, mal nicht die Juden, Völkermord hat Tradition im deutschen Erbgut)
- man gerne die größten Lügner wählt, um sich selbst immer entschuldigen zu können.

Scheißdiskussionen hier  

01.06.01 23:36

2573 Postings, 7039 Tage josua1123Danke Darki dem ist fast nichts

hinzuzufügen.

jo.  

01.06.01 23:53

532 Postings, 7030 Tage numpsi99sorry, darki,

aber ich finde die Diskussion hier nicht Scheiße.
Ich würde Sie eher mit einer rhetorischen Auseinandersetzung auf der Ebene und dem inhaltlichen Niveau eines "Tom und Jerry"-Cartoons vergleichen.
Ganz nett anzuschauen und darüber zu schmunzeln, aber inhaltlich halt nicht gerade nobelpreisverdächtig.

Eine ziemlich kluge Frau sagte mal: Toleranz ist die Toleranz der Andersdenkenden.

Ich glaube in diesem Geiste führt hier nicht jeder die Diskussion, was aber die ein oder andere Verbalattacke sprachlich und inhaltlich schon wieder ziemlich "nett" macht.  


Numpsi99
 

02.06.01 00:25

30851 Postings, 7140 Tage ZwergnaseTut mir leid numpsi99, aber ueber das

was hier ablaeuft, kann ich beisten Willen nicht mal schmunzeln. Ist auch nicht ganz nett anzuschauen, leider eher sehr traurig und armselig. Ein nachdenklicher ZN  

02.06.01 05:31

283 Postings, 7180 Tage steinpilzSorry Leute

Ich muss mich jetzt verabschieden fahre für drei Wochen in die Ferien. In das schöne Kärnten. (Landschaft und Politik)  

02.06.01 08:33

1292 Postings, 7223 Tage Insinder@steinpilz

Schönen Urlaub Steinpilz.

Könnt ihr nicht mal Ruhe geben hier?  

02.06.01 10:34

9123 Postings, 7189 Tage ReilaBrutaldemokratie und Starkdeutsch.

Hi, Ihr Demokraten.
Da schreibt Happy End ein paar vernünftige Worte zur Toleranz und last but not least bestätigt steinpilz, daß das ein guter Beitrag wäre. Statt nun mal festzustellen, daß es doch offensichtlich eine gemeinsame Basis gibt, auf Grund der man auch über unterschiedliche Ansichten reden könnte, werden die Keulen geschwungen. Das ist erstens keine Toleranz und zweitens erreicht man beim Gegenüber so ziemlich das Gegenteil. Für love me or leave me wird die Erde aber demnächst endgültig zu klein.

Vielleicht vergessen auch manche, daß die Demokratie keine vollkommene Form des Umgangs der Menschen untereinander ist (Sie ist nur die beste von verschiedenen Möglichkeiten). Leider wird man immer wieder dadurch gestört, daß man sich mit anderen Ansichten auseinandersetzen muß. Und das klappt nicht immer. Vor ein paar Tagen war hier in Berlin eine - ergebnislose -Anhörung zum neuen Flughafen. Alle Demokraten brüllten ständig durcheinander, keiner konnte ein Wort verstehen. Argumente konnten nicht mehr ausgetauscht werden. So ähnlich wäre das hier in einigen Threads, wenn alle gleichzeitig posten könnten.

Und beim Keulenschwingen, zombie, geht manchmal auch etwas Porzellan kaputt. Dieses kleine Bergvolk südlich von uns mit seinem Hang zu Volksabstimmungen (die bei uns von Politikern gern verhindert werden) hat es trotz aller Spießigkeit und Muffigkeit und manchmal Intoleranz Fremden gegenüber immerhin geschafft, ein paar hundert Jahre ohne Krieg zu leben. In einer Welt, in der es an allen möglichen Ecken ständig brennt und vermutlich jeder von uns einige Kriegsopfer unter seinen Vorfahren hat, ist das ein ganz nettes Beispiel für Friedfertigkeit. Für Rassismus jedenfalls gibt es bessere Beispiele.

Toleranz nicht nur Reden - sondern üben.

R.
 

02.06.01 15:21

95440 Postings, 7091 Tage Happy EndHoffentlich hat steinpilz im Urlaub keinen

Internetanschluss  ;-)

Gruß
Happy End


 

02.06.01 16:15

3006 Postings, 7136 Tage patznjeschnikiWas sagt Patznjeschniki dazu??? :-) o.T.

02.06.01 16:40

36 Postings, 7205 Tage catmemmeIch weiß was. ich weiß was

Wenn wir hier schon bei Zitaten sind...

In Deutschland kann man mit Argumenten niemand mehr überzeugen.

Das ist von Andreas Baader. Falls den noch jemand kennt. Hat selber das beste Beispiel geliefert.  

03.06.01 00:20

95440 Postings, 7091 Tage Happy EndHey zombi17

Das is ja ´n Ding... Wir mögen evtl. einer Meinung sein, dieselbe Person sind wir aber meines Wissens nicht!? Vielleicht haben wir eine gespaltene Persönlichkeit (zumal die anderen Postings von Dir und mir nicht als unter einer Adresse "geoutet" wurden !?!?)

Ein überraschter
Happy End

 

03.06.01 10:59

59073 Postings, 7131 Tage zombi17@ HE Keine Ahnung , mir egal.Ich bin tolerant o.T.

04.06.01 21:55

95440 Postings, 7091 Tage Happy EndNur für "den Paten": up! o.T.

30.11.01 19:32

71 Postings, 6764 Tage bislnja zombi17, äh happy end, ääh idid o.T.

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben