Kunde kündigt Vertrag mit OTI

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 15.02.07 21:56
eröffnet am: 06.11.01 23:21 von: Glavine Anzahl Beiträge: 238
neuester Beitrag: 15.02.07 21:56 von: Glavine Leser gesamt: 28441
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

09.04.02 13:59

166 Postings, 7011 Tage GlavineVon Einlagen die erbracht wurden und

von staatlichen Zuschüssen! Gewinne hat das Unternehmen bis heute keine gemacht - das steht zweifelsfrei fest.

 

09.04.02 23:45

112 Postings, 6982 Tage Mr.Perfect@Glavine

du lügst,....

ach wie süss, hat unser kleiner etwa ein bischen zu viel stoff bekommen????

wie geht's im kindergarten????

besser?  

17.04.02 14:14

166 Postings, 7011 Tage GlavineZiff. 7.3.2 ZulBedNM Abs. 1, S.5

Interessierte User sollten sich einmal Ziff. 7.3.2 ZulBedNM und davon insbesondere Abs. 1, S. 5 anschauen!  

06.05.02 10:32

166 Postings, 7011 Tage GlavineFür alle Interessierten

noch einmal die Adhoc-Meldungen (ex Q-Berichte) der letzten 12 Monate:

Mai 2001: -
Juni 2001: -
Juli 2001: 16.07.´01 OTI-Tochter erhält Auftrag von Tel Aviv
August 2001: -
September 2001: -
Oktober 2001: -
November 2001: 06.11.´01 Kunde kündigt Vertrag mit OTI
Dezember 2001: -
Januar 2002: -
Februar 2002: -
März 2002: 11.03.´02 OTI liefert Smart Card-Systeme für Israel
April 2002: -
Mai 2002: -


Im Vergleich zu den laut WpHG wichtigen Adhoc-Mitteilungen wurden von OTI in den letzten 12 Monaten noch 14 weitere Pressemitteilungen (u.a. GMS Bolivien; Vertriebspartner BureauFax Nigeria; Smart Showers; GMS Sambia und Tansania...) publiziert!  

06.05.02 10:40

5535 Postings, 7514 Tage sir charlesImmer wieder herunterdreschen von alten Fakten.

Sag mir lieber wann die neuen Quartalszahlen raus kommen!!!  

06.05.02 11:05

166 Postings, 7011 Tage GlavineQuartalszahlen

Sir Charles, die Q1-Zahlen werden laut OTI am 27. Mai veröffentlicht. Drei Tage vorher ist bekanntlich Vorstandssitzung.

mfG
Glavine  

06.05.02 11:07

5535 Postings, 7514 Tage sir charlesmerci o.T.

27.05.02 13:46

166 Postings, 7011 Tage GlavineOTI lässt seine Anleger weiter zittern...

Der Smartcard-Spezialist OTI lässt seine Anleger weiter zittern. Im ersten Quartal wurde der Betriebsverlust gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 72 Prozent auf eine Million Dollar reduziert. Der Umsatz wurde im gleichen Zeitraum um neun Prozent auf 4,4 Millionen Euro gesteigert. Langsam scheint das im November vergangenen Jahres angekündigte Sparprogramm zu greifen. Das ist aber auch dringend nötig, denn das Unternehmen hat das ehrgeizige Ziel, im zweiten Quartal wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Ein Wettlauf mit der Zeit, die Geldverbrennung muss schnell gestoppt werden. Für die Aktien kann bislang noch keine Entwarnung gegeben werden.

Quelle: www.sharper.de  

27.05.02 14:43

5535 Postings, 7514 Tage sir charlesIch tue nicht mehr zittern...... "gggg" o.T.

29.05.02 14:17

166 Postings, 7011 Tage GlavineKapitalerhöhung

Was sagen denn die User hier zu der angestrebten Kapitalverhöhung von 5 Millionen Aktien zu NIS 0,01?  

29.05.02 14:20

5535 Postings, 7514 Tage sir charlesDie sagen gar nix dazu, weil sich hier eh keiner

für OTI interessiert  also back zu w/o board

Übrigens eine Frage Glavine, bei welchen Kurs würdest du deine Postings
einstellen??? Bei 0 ist eh klar aber bei 14 oder so????  

29.05.02 14:55

166 Postings, 7011 Tage Glavine@sir charles

Warum sollte ich meine Postings überhaupt einstellen? Sehe nicht die geringste Veranlassung dazu - ganz im Gegenteil!

mfG
Glavine  

29.05.02 14:59

5535 Postings, 7514 Tage sir charles@Glavine

d.h. auch wenn OTI Gewinne schreibt und der Kurs mal bei 14 Euro landet,
wirst du weiter mekern??? Oder gibst du dann auf???  

29.05.02 15:01

2423 Postings, 7511 Tage PieterGlavine, ich sag mal was.

Oti macht da nur genau das, was viele andere Unternehmen schon vorher getan haben. Wenn das Geld eventuel auszugehen
droht, wird eine Kapitalerhöhung gemacht um das Finanzpolster zu dicken.
Den Schritt sollte man aber tun, bevor die Geldnöte für jeden und alle dunkelrot zu sehen sind, dann nämlich wird man am Geldmarkt nix mehr einsammeln können. So gesehen ist der Schritt jetzt durchaus klug. Schau dir mal Cargolifter an, die sind mit ihrer Wandelanleihe viel zu spät an den Markt gegangen und da wollte dann auch niemand mehr Geld geben 14 Tage vorm Konkurs.
Übrigens gibt es auch große Daxunternehmen die den Schritt der Kapitalerhöhung getan haben, bevor es finanziel eng wurde und dieser Schritt nun quasi dem Unternehmen  das Überleben sichert und ihm große Chancen gibt, sobald die Märkte sich von den 2 letzten Jahren erholen.

Ich muß aber auch sagen, lieber wäre es mir, wenn eine Kapitalerhöhung nicht notwendig wäre um das Überleben zu sichern. Das verwässert leider den Unternehmensanteil der "Alt"aktionäre. Nur lieber verwässert, als ganz weg.  

24.06.02 16:02

166 Postings, 7011 Tage GlavineFrau des CEO bekommt Aktienoptionen

Die Frau des OTI-CEO und die Frau des Vorstandskollegen haben Aktienoptionen gewährt bekommen!

Quelle:
http://edgar.finsys.com/ipo/...01&site=&sitesubtype=&area=filing_real
 

24.06.02 21:14

77 Postings, 6983 Tage CornyAktionoption


Mit einer Option hat der Besitzer das Recht, eine bestimmte Anzahl Aktien zu einem vorher festgelegten Preis innnerhalb einer bestimmten Frist zu kaufen (Call-Option) oder zu verkaufen (Put-Option). Optionen werden an der Eurex, der früheren Deutschen Terminbörse, gehandelt.

Was heist das Kauf oder verkaufen die Frauen?



 

25.06.02 12:49

166 Postings, 7011 Tage GlavineOptionen

@Corny

Es werden grundsätzlich von Firmen nur Call-Optionen für die Mitarbeiter ausgegeben. Der Preis für die Optionen der Frauen der Vorstände wurde nicht genannt.

Im Jahresbericht ´01 ist aber zu lesen, dass eine Tranche der Optionen zu 0,00 ? ausgegeben werden soll. Die Besitzer dieser Optionen erhalten die Aktie also für lau und können sie sofort wieder auf den Markt werfen und versilbern.

mfG
Glavine  

08.07.02 11:30

166 Postings, 7011 Tage GlavineGratisaktien

Freuen sich die OTI-Aktionäre denn alle über die Gratisaktien?
Diese sollten ja laut OTI bis spätestens letzter Woche Montag ausgegeben sein!

mfG
Glavine  

03.08.02 14:42

23 Postings, 6547 Tage SusiHaseOTI Gratisaktien

Hallo Glavine und alle anderen OTI-Aktienbesitzer!
Ich bin neu am Ariva Board und wollte von Euch wissen, ob Ihr schon
Gratisaktien bekommen habt? Ich bitte um Antwort.

Gruß
SusiHase  

13.08.02 17:04

166 Postings, 7011 Tage GlavineOTI auf All-Time-Low

Wie erwartet crasht der israelische Cashburner On Track Innovations
auf ein neues All-Time-Low!

6,60 ?  

13.08.02 23:21

5 Postings, 6545 Tage Geilvinewas wie erwartet

kannst du mir das erklären von woher du das hast, dass die Aktie "wie erwartet" "Crasht"????
In einem halben Jahr wird es eh 66Euro sein. Dann stöhrt das ATL wie erwarte nicht mehr.

Gruss Geilvine  

14.08.02 11:27

166 Postings, 7011 Tage GlavineOTI vor Umsatzwarnung ?

Heute markiert der israelische Kapitalvernichter OTI, der seit mehr als einem Jahrzehnt ununterbrochen Verluste erwirtschaftet, wieder ein neues All-Time-Low!

Nachdem die Produktumsätze im Q1 ´02 gegenüber dem Vorjahr eingebrochen sind und die Konjunktur weiter schwach ist, könnte es eine erneute Umsatzwarnung geben.

MfG
Glavine  

16.08.02 23:39

112 Postings, 6982 Tage Mr.PerfectGlavine

markieren tut mein kater *g*

im ernst, glaubst du noch wirklich alles was du so schreibst. kommt es dir nicht ein bischen blöd vor. findest du es auch schade, dass du nur einen monat nach dem NASDAQ-Listing nichts mehr ins board schreiben darfst??? schade, glavine, deine tage sind gezählt.!!!

c-ya Mr.Perfect

ps: der Countdown läuft .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  

17.08.02 09:40

166 Postings, 7011 Tage GlavineAll-Time-Low

Auf Wochenbasis markiert OTI wie erwartet ein neues All-Time-Low!

Der Kurs notiert 92,5% unter Emissionspreis und mehr als 98% unter ATH.


@Mr.Perfect
lol
Warum soll ich nicht mehr schreiben dürfen? Du verwechselst da wohl etwas...

 

29.08.02 14:46

166 Postings, 7011 Tage GlavineFür alle Interessierten:

Q2`01:
revenues: 5,26 Mio.$
gross profit: 57,55 %
licensing a. tr. fees: 0,37 Mio.$
->perc. of revenues: 7,03
operating expenses: 4,25 Mio.$
cashflow operativ: -0,57 Mio.$
net loss: 1,46 Mio.$
cash & cash equivalents e.o.p.: 12,48 Mio.$

Q1-Q2`01
revenues: 9,33 Mio.$
gross profit: 53,35 %
licensing a. tr. fees: 0,69 Mio.$
->perc. of revenues: 6,44
operating expenses: 9,36 Mio.$
cashflow operativ: -2,98 Mio.$
net loss: 4,68 Mio.$
cash & cash equivalents e.o.p: 12,48 Mio.$

Q1`02
revenues: 4,42 Mio.$
gross profit: 49,65 %
licensing a. tr. fees: 0,41 Mio.$
->perc. of revenues: 9,28
operating expenses: 3,22 Mio.$
cashflow operativ: -1,84 Mio.$
net loss: 1,24 Mio.$
cash & cash equivalents e.o.p: 3,87 Mio.$  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben