SMI 11?121 0.8%  SPI 14?266 0.9%  Dow 34?382 1.1%  DAX 15?417 1.4%  Euro 1.0952 0.1%  EStoxx50 4?017 1.6%  Gold 1?843 0.9%  Bitcoin 44?948 -0.2%  Dollar 0.9016 -0.4%  Öl 68.8 2.6% 

Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 2044
neuester Beitrag: 16.05.21 19:40
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 51091
neuester Beitrag: 16.05.21 19:40 von: kbvler Leser gesamt: 8017684
davon Heute: 4873
bewertet mit 63 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2042 | 2043 | 2044 | 2044  Weiter  

18.04.12 19:02
63

1204 Postings, 3852 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2042 | 2043 | 2044 | 2044  Weiter  
51065 Postings ausgeblendet.

15.05.21 16:29

1942 Postings, 6561 Tage SARASOTALöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.05.21 11:22
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

15.05.21 17:07

1284 Postings, 4120 Tage leopardLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.05.21 11:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

15.05.21 17:18
2

9 Postings, 31 Tage HowGayELöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.05.21 11:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

15.05.21 18:05

5700 Postings, 5926 Tage 123456a@leopard

Zitat :
Lassen Sie sich nicht von den Lufthansa boys manipulieren.

So so.  

15.05.21 18:11

1942 Postings, 6561 Tage SARASOTAIn Miami gibt es

oder es gab einen Porrot Jungle die erzählten auch den ganzen Tag das selbe.

Sorry for of topic.  

15.05.21 18:14

1942 Postings, 6561 Tage SARASOTA@123456a: Das schlimme ist!

man kann mit dem immer wieder kehrenden und schon 25 mal durchgekauten Themen keine Diskussion führen, das Ziel scheint nur zu sein, hier stören zu wollen. Die BigBoys hat er von mir.  

15.05.21 18:58

1284 Postings, 4120 Tage leopardLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.05.21 11:31
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

15.05.21 19:19

5700 Postings, 5926 Tage 123456a@leopard

Zitat :
Wie der Kurs nach der Krise und nach den KEs runter gepruegt werden kann.
Ich hoffe, dass du spaeter besser verstehst, was hier bei der Lha aehnliches abgeht.

Woher können Sie das eigentlich alles vorhersagen?
Schon echt verwunderlich.
Vor allem der Vergleich zwischen zwei völlig unterschiedlichen Unternehmen und unterschiedlichen Wirtschaftszweigen!
 

15.05.21 19:35

1284 Postings, 4120 Tage leopardLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.05.21 11:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

15.05.21 22:25
2

4 Postings, 3 Tage hansaluftLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.05.21 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

16.05.21 00:34
1

2060 Postings, 416 Tage GearmanLeopard #51076

"Du kannst die Lage von den Lufthansa und Coba vergleichen.
Ausser den unterschiedlichen Brachen wirst du so viel Aehnlichkeiten sehen."
Ich habe Dich so verstanden, dass eine Kapitalerhöhung wie in dem von Dir gelinkten Artikel genutzt werden kann, unabhängig von der Branche. Und Du schreibst "werden kann", also das die Option besteht. Ja, das kann eintreten. Ist nur meine Meinung.
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...commerzbank-631583
 

16.05.21 00:56

2060 Postings, 416 Tage GearmanGewinne

"Denn geht es nach den aktuellen Prognosen der Analysten, so dürfte die Lufthansa ab dem zweiten Quartal des kommenden Jahres wieder schwarze Zahlen erzielen. So liegt die Schätzung für das Frühjahresquartal 2022 aktuell bei einem Überschuss von 231 Millionen Euro."
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...r-gewinne-20230629.html
 

16.05.21 10:07

5700 Postings, 5926 Tage 123456aMacht Euch lieber Eurer eigenes Bild...

Zitat:
Ausser den unterschiedlichen Brachen wirst du so viel Aehnlichkeiten sehen."

So so.
 

16.05.21 11:25

2060 Postings, 416 Tage GearmanDas große Corona-Aufräumen

16.05.21 15:45

5949 Postings, 4390 Tage kbvlerGeht es hier noch um LH?

mein Artikel zum AKtionär wo die Überschrift eindeutig falsch ist - als Provokation gelöscht

WUsste gar nicht, das in einem Rechtsstaat Entlarvung von Falschaussagen eine Provokation darstellen.

Leopard gesperrt wegen Provokation - und Löschung wegen vermuteter Martmanipulation.

VERMUTETE MARKTMANIPULATION kommt auschliesllich bei kritischen Berichten zu LH

Ist einfach nur der Hammer hier - wird aber am langfristigen Kursverlauf von LH nichts ändern.

Hier die BM s die alles zeigen:

BOARDMAIL: LUFTHANSA

kann es sein das Du dumm bist?
Absender: SARASOTA     Zeit: 13.05.21


BOARDMAIL: HA HA.

Glaubst Du das bringt Dir etwas das ich bis zum 7.5. gesperrt bin?
Sicherlich nicht.
Ich freue mich schon darauf wenn es weiter geht.
Absender: 123456a     Zeit: 01.05.21


Das zeigt, das es diesen 2 Usern nicht um LH geht, sondern in erster Linie, andere zu provozieren

Diese USer unterstellen Leo, Gearman und mir oft schon DOppel ID  - ein LH Kritiker wurde aber noch nciht gelöscht wegen Doppel ID

aber

HANSALUFT : LÖSCHUNG

Moderation
Zeitpunkt: 16.05.21 11:21
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

Jetzt kann sich jeder selbst darüber Gedanken machen

 

16.05.21 15:49

5949 Postings, 4390 Tage kbvlerNachtrag für die Mod s

VERMUTETE Marktmanipulation


Gilt nicht in unserem Rechtsstaat die Unschuldsvermutung?

Wer manipuliert mindestens indirekt, wenn man eine Seite löscht wegen solch einer Begründung?

Pressefreiheit? Meinungsfreiheit?

Bitte vermuten SIe nicht, sonst KÖNNTE man vermuten, das ihre Werbeeinnahmen EInfluss auf ihre redaktionelle und Forumsarbeit haben  

16.05.21 15:53

5949 Postings, 4390 Tage kbvlerNachtrag

Ich vermute das nicht GENERELL, weil sonst würden Sie niemanden wegen Doppel ID sperren, welcher nur Pro LH war  

16.05.21 16:14

5949 Postings, 4390 Tage kbvlerSeit Januar 2021 CEO!

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...chwarzen-zahlen-10141404

Bei 50% zu 2019 wieder Gewinn - aha

Q1/21 hat Swiss 211 Mio Miese gemacht mit 8% weniger Mitarbeiter zu 2020

Sehe ich als möglich an unter folgenden Vorausetzungen:

- Kurzarbeitergeld! für die 35-42 % Personal was nciht gebraucht wird
- Sitzladefaktor von 80% oder mehr
- Keine Hedgingverluste sonder neutral oder Gewinne


oder durch Zuschreibungen, welcher er in der Buchhaltung gefunden hat.

bei 50% operativer Gewinn (was er nicht gesagt hat) sehe ich persönlich starke Probleme  

16.05.21 17:06

2122 Postings, 1371 Tage andi2322top nachricht

Lufthansa-Tochter Swiss erwartet ab Sommer schwarze Zahlen. "Swiss verbessert seine Profitabilität bei niedrigen Buchungsständen durch die Zusammenlegung von Flügen und den Einsatz kleinerer Flugzeuge. Das heißt aber nicht, dass wir als Unternehmen aktuell profitabel sind. Dazu bräuchten wir 50?% der Kapazität von 2019. Wir gehen davon aus, dass wir das im Sommer erreichen werden", so Swiss-Chef Dieter Vranckx gegenüber der "SonntagsZeitung".14:29
Deutsche Lufthansa AG  / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

16.05.21 17:13

2060 Postings, 416 Tage Gearman@kbvler

krass die Infos in #51081. Mich würde interessieren, wer hier im LH Forum die Doppel-ID HANSALUFT platziert hat.  Gut, dass die Mod's diese Doppel-ID gesperrt haben.

Wenn die Erleichterungen für KUG verlängert werden sollte, könnte LH auch davon profitieren.
"Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wirbt für eine Verlängerung der erleichterten Kurzarbeit in Deutschland. «Es wird Branchen geben, die auch nach einer Eindämmung von Corona nicht gleich wieder auf die Beine kommen», sagte DGB-Chef Reiner Hoffmann der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.
Hoffmann nannte zum Beispiel Messebau, Luftverkehr «und alles, was damit verbunden ist». Für manche Unternehmen würden sich Öffnungen nach einem Abflauen der Pandemie erst mit zeitlichem Abstand positiv niederschlagen. «Wir werden Nachzüglerwellen haben», sagte Hoffmann.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hatte angekündigt, Erleichterungen für Firmen mit Kurzarbeit bis zum Jahresende verlängern zu wollen. Konkret geht es um Sozialversicherungsbeiträge für ausgefallene Arbeitsstunden. Bis zum 30. Juni werden die Beiträge zu 100 Prozent vom Staat übernommen. Diese Regelung will Heil verlängern. Ansonsten würde nur noch die Hälfte der Beiträge gezahlt."
https://www.infranken.de/ueberregional/wirtschaft/...dert-art-5208145

"Einst ein Geschenk der Lufthansa an den Flughafen der geteilten Stadt, verrottete eine Boeing 707 seit etlichen Jahren auf einem speziellen Abstellplatz am Berliner Ex-Flughafen Tegel. Jetzt hat eine Hamburger Firma für Industrie-Demontagen mit der Zerlegung der Maschine begonnen."
Vielleicht gelingt es, die Hamburger Boeing 707 zu retten....
https://www.airliners.de/tegler-boeing-707-verschrottet/60463

 

16.05.21 17:43

2060 Postings, 416 Tage GearmanBaerbock will Aus Kurzstreckenflüge -

16.05.21 17:46

5949 Postings, 4390 Tage kbvlerSwiss KÖNNTE....ist TOP Nachricht?

EIn Blick in die Glaskugel ist "top"?

Das Q2 und Q§ Ergebnis Swiss wird es zeigen, wie Top es war.

https://www.handelszeitung.ch/bilanz/...kert-als-swiss-chef-aus-warum

Warum der link?

Ganz einfach - Hohmeister und Klühr die "Gegenfraktion" von Herrn Spohr .........

https://www.airliners.de/swiss-chef-thomas-kluehr/57563

AUs privaten Gründen?

AUch aus Aufsichtsrat Edelweiss raus und dann in die Stifutung die AUSSCHLIESSLICH mit Swiss zu tun hat!

Glaube kaum das Vranckx das Swiss Personal so schnell reduzieren kann OHNE ordentliche Abfindungsangebote.

Da wird die Stiftung unter Klühr nicht mitmachen.

SO nebenbei - passt zu

https://www.finance-magazin.de/cfo/cfo-wechsel/...nd-zurueck-2055161/

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-E4k1QBEZZh6fd7hfzMXf-ap2


und Dirks - CFO nach Svennson und Spohr "Vertrauter" - ist ENde 2020 raus , weil wegen WSF keine Boni gibt und es ihm u wenig Geld war.

....so die These oder er wollte als CFO solche Spielchen wie AKtievierung Swiss 5,6 MRD (Okt 2020 Gutachten - muss ja vorher in AUftrag gegeben werden!) wäre auch eine These

Viel "aus persönlichen Gründen", "Gesundheitlichen...", "beiderseitiges Einvernehmen" in den letzten 18 Monaten bei LH.



 

16.05.21 19:27

2122 Postings, 1371 Tage andi2322jetzt

kommen bestimmt gleich 2 die es überschreiben wollen :-)
https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...eht-das-auch-die-preise/
 

16.05.21 19:37

5949 Postings, 4390 Tage kbvlerAndi

Passt doch der Artikel - nur warum postest du direkt nach mir den gleichen Artikel von "Swiss" ohne darauf einzugehen?

Dein aktueller Artikel:

"Laut einem Bericht im Handelsblatt steigerte sich die Zahl der Suchanfragen auf der Plattform Skyscanner am vergangenen Freitag um 358 Prozent."

Passt doch - nur wer ins AUtohaus geht - kauft nicht gleich ein AUto - und bei Skyscanner ähnlich.

Allerdings erwarte ich 200-300% mehr Buchungen - NUR bei rund 500.000 Passagieren pro WOche im Moment heisst das , dann 1-1,5 MIo

Persönlich gehe ich von 2,2-2,8 Mio Passagieren pro WOche in Juli und August aus. Wird aber nicht helfen ein Plus zu machen in der LH Group. weil es immer noch über 40% weniger sind als 2019!

"Einen großen Einfluss auf die Preise der Tickets scheint die erhöhte Nachfrage allerdings nicht zu haben."  

16.05.21 19:40

5949 Postings, 4390 Tage kbvlerNachtrag

Die 2,2 bis 2,8 sehe ich nur, wenn es Ende Juni keine CLuster mit neuen Mutanten in EUropa gibt, die dann vom Pfinstreiseverkehr eingeschleppt werden KÖNNTEN - passiert dies - wird es weniger  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2042 | 2043 | 2044 | 2044  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben