Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Seite 1 von 341
neuester Beitrag: 26.06.20 09:23
eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 8514
neuester Beitrag: 26.06.20 09:23 von: RichyBerlin Leser gesamt: 1719802
davon Heute: 214
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 | 341  Weiter  

08.05.15 13:00
17

8043 Postings, 4468 Tage RichyBerlinMedigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Thread für Kurs-Kommentare, Prognosen, Charts und Gespräche über Medigene aller Art, gerne auch im Minutentakt :)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 | 341  Weiter  
8488 Postings ausgeblendet.

09.06.20 13:39
1

35 Postings, 1841 Tage gralcoZukünftige Entwicklung

Bei mir als lange Zeit investierten und gebeutelten Medigene-Aktionär keimt wieder Hoffnung bezüglich der zukünftigen Entwicklung auf.

Bei den 2 positiven Nachrichten von Adaptimmune, die deren Kurs mal eben von deren Tiefstkursen um das ca. 18-fache (im Hoch) erhöht haben, habe ich mich zunächst geärgert, dass ich hier den Zug verpasst habe, dies dann aber als positives Signal insgesamt für TCR gesehen.

Wichtig für eine positive Entwicklung von Medigene wird aber meines Erachtens die Einhaltung der anvisierten Jahresziele sein. Die entscheidende Richtungsvorgabe wird aber durch die ersten TCR-Daten des Unternehmens am Ende des Jahres kommen. Sind diese überzeugend, wird es meines Erachtens zur einer massiven Kurserhöhung kommen. Zeigt das erste TCR-Programm keine Wirkung, geht es im Sinkflug nach Süden. Als so oder so wird dieses Ereignis den Kurs massiv in die eine oder andere Richtung drücken.

In naher Zukunft ist die Einhaltung des 2. TCR Starts in der ersten Jahreshälfte kursentscheidend. Kommt dieser wie angekündigt, wird dies meines Erachtens den Kurs deutlich über die 200-Tage Linie heben und damit einen langfristigen Trend einläuten. Verfehlt man den selbst gesetzten Starttermin, wird das sicherlich von den Aktionären abgestraft.

Meines Erachtens also schon ein spannender Monat, der uns erwartet und ein großes Finale am Jahresende.

Ich als Medigene Aktionär hoffe natürlich, dass, nach 2 Jahren voller Enttäuschungen, endlich wieder eine Zeit der steigenden Kurse beginnt.

Wie gesagt, ich bin selbst investiert. Daher ist das bitte nicht als Handlungsempfehlung zu sehen, sondern drückt lediglich meine Hoffnung aus.  

09.06.20 15:30

8043 Postings, 4468 Tage RichyBerlinKonferenz (08.-12.06.2020)

Medigene momentan virtuell auf der BIO International Convention.
https://www.bio.org/events/bio-digital
"BIO Digital Week is virtually bringing together more than 6,500 attendees from 64 countries around the world for an exciting week of BIO One-on-One Partnering..."
 

09.06.20 17:37
1

370 Postings, 3369 Tage FtnewsEs gibt zumindest ...

seit einiger Zeit einen Neuen (!)
für Business developement.
Dr. Christian Ellinger
Vice President, Head of Business Development




 

09.06.20 20:01

8043 Postings, 4468 Tage RichyBerlinEllinger&Team

hat wohl die Fäden zwischen MDG und BLUE beim 1.TCR gezogen und die Lorbeeren für den MAGE-A4 TCR geerntet. (Mai 2019). Wurde sogar von Schendel öffentlich gelobt, auf Linkdin
https://www.linkedin.com/pulse/...amp;trk=public_profile_article_view
 

14.06.20 19:24
1

370 Postings, 3369 Tage FtnewsJetzt geht´s anscheinend

im Wesentlichen um die Wirksamkeit.
Das Poster bei der AACR zeigt die Bedeutung des Co Stimulators auf.  PD1-41BB ist der Initiator dafür.

Damit soll besonders der Schritt für die  soliden Tumore, wo bisher die Wirkung der TCR´s nicht ausreichend  war, einen Turbo erhalten.

So lese ich das als Laie.
 

15.06.20 15:58
1

370 Postings, 3369 Tage FtnewsBemerkenswert ist

der Leiter der Geschäftsentwicklung (C. Ellinger) ist auch mitverfasser des Abstracts das auf der AACR
präsentiert wird.
 

19.06.20 09:25

808 Postings, 4296 Tage Jensk_2000Anmerkungen zur

Slideshow gestern oder alles schon bekannt und keine neuen Erkenntnisse?
??-

Medigene (MDGEF) Investor Presentation - Slideshow
Jun. 18, 2020 3:44 PM ETMedigene AG (MDGEF)
The following slide deck was published by Medigene AG in conjunction with this event....

 

19.06.20 10:46
1

8043 Postings, 4468 Tage RichyBerlinJensk,

das ist die normale Juni-Präsentation, die ich hier Anfang Juni schon mal gepostet hatte.
https://seekingalpha.com/article/...ck-article&utm_content=link-0

--
Am 22.06. dann das Poster auf der AACR (wie von FT angesprochen)
AACR Virtual Annual Meeting II 2020
Datum: 22. - 26. Juni 2020
Teilnahme: E-Poster Präsentation am 22. Juni von 9:00 - 18:00 (Ortszeit; EDT)
Link zum Abstract: https://bit.ly/3g3Q44H
Poster # 3231: "The chimeric co-stimulatory receptor PD1-41BB enhances the function of T cell receptor (TCR)-modified T cells targeting solid tumors"
Website: https://www.aacr.org/meeting/...-2020/aacr-virtual-annual-meeting-ii/  

20.06.20 04:43
2

292 Postings, 1925 Tage Amadeus03Nasdaq Bio Indices

erreichen neue Rekordhochs und Medigene ist nicht allzu weit weg von den kürzlichen Tiefs :( - irgendwie frustrierend.  

22.06.20 14:26
1

2737 Postings, 4594 Tage JustachanceSollte doch in wenigen Stunden ein verstärktes

Interesse auf Medigene erfolgen, wenn die sehr wichtigen Daten von PD1-41BB auf dem großen AACR Meeting in den USA veröffentlicht werden. Diese werden die TCR Therapie signifikant weiter stärken und ihren Wert erhöhen, man darf gespannt sein.

In einer guten halben Stunde gehts es hier los!  

22.06.20 14:54

2737 Postings, 4594 Tage JustachanceHier kann man die Uhr stellen

Medigene zieht an, im Vergleich zu Adaptimmune Therapeutics sind ja bekanntlich einige 100 % wett zu machen.  

22.06.20 15:09
1

1851 Postings, 5407 Tage twottonews

Medigene AG: Medigenes PD1-41BB Switch-Rezeptor verbessert Aktivität von TCR-T-Zellen gegen solide Tumore
Poster Präsentation auf dem AACR Virtual Annual Meeting II, 22. - 24. Juni 2020  

22.06.20 15:54

2737 Postings, 4594 Tage JustachanceTop Meldung

Was sagen die Experten?  

22.06.20 16:04

401 Postings, 3387 Tage SchlussmitderlügeAuf jeden Fall

Ein Vorsprung zu Adaptimmune .Ganz wichtig finde ich.
Solide Tumore zerstören ohne Chemotherapie ! Die Zauberformel.
Freie Krebszellen fangen kann heutzutage ?fast jeder?
Möglicherweise wird dieser Mechanismus auch Bluebird zur Verfügung gestellt
 

22.06.20 16:06

2737 Postings, 4594 Tage JustachanceDie 5,50 knacken

dann läufts hier Richtung 10 Euro, Adaptimmune wir kommen!  

22.06.20 17:42

8043 Postings, 4468 Tage RichyBerlinChart (log.)

Hängt immer noch an der 200-Tage-Linie..  
 
Angehängte Grafik:
2020-06-22_1730h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2020-06-22_1730h.png

23.06.20 22:39
1

8043 Postings, 4468 Tage RichyBerlinMDG1021 / P1

Pünktlich, noch in Q2, startet MDG1021 https://www.medigene.de/investoren-medien/...ie-mdg1021-bei-blutkrebs

L&S taxt schon mal ein wenig höher auf 5,65..
 

24.06.20 09:07
2

1003 Postings, 1028 Tage dr_jekauch lange nicht mehr gehabt oder?

24.06.20 09:24
1

424 Postings, 3704 Tage Investmenttrader_Li.Medigene darf klinische Studie starten

Medigene beginnt mit Phase 1 Studie für Immmuntherapie gegen Blutkrebs.
Das ist doch mal eine tolle Nachricht.  

24.06.20 10:19

1258 Postings, 2345 Tage eintracht67und die Börse feiert diese Meldung enthusiastisch,

der Kurs kennt kein Halten mehr)

.....und morgen spricht da kein Mensch mehr von und Mdg dümpelt weiter vor sich hin  

24.06.20 10:56
1
Lange Gesichter allerortens
Auch bei mir  

25.06.20 21:26
2

8043 Postings, 4468 Tage RichyBerlinDas

Interesse an präklinischen Daten und einem angekündigten/erwartbaren  P1-Start hält sich naturgemäß in Grenzen. Das kommt schon noch, bei weiteren Fortschritten.
DC-USA/Europa und BLUE-P1 wären da schon viel mehr der Bringer..

Und nicht nur in Martinsried interessiert derzeit doch eh nur 1 Thema...
"Dieser bayrische Ort ist ein europäischer Hotspot der Corona-Bekämpfung
Forscher im Biotech-Cluster in Martinsried arbeiten an Impfstoffen, Medikamenten und Tests rund um Covid-19. Nun will das Innovationszentrum von der Pandemie profitieren..."
Axel Höpner 25.06.2020
https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...bekaempfung/25927836.html

 

26.06.20 08:10
3

871 Postings, 5083 Tage HowkayDie sollen sich einfach

Phio krallen und somit sind Sie an der USA Börse.
Das wäre mal ein Deal , aber der Geheimagent scheint nur ein besserer Buchhalter zu sein.
Eine Vision für die nächste 5 Jahre sollte man schon haben, außer eine KE nach der anderen.
Jetzt ist er über 1 Jahr da, und hat in Bezug auf Geschäftsentwicklung noch nichts erreicht !  

26.06.20 09:23
4

8043 Postings, 4468 Tage RichyBerlinyep,

von einem Phio-Merger red ich ja auch schon lange. Malkomes meinte aber beim Privatanleger-Abend,
dass USA-Pläne erst bei fortgeschrittenerer Pipeline in Frage kommen. Und selbst die Amerikanerin Schendel fühlt sich ja im heimischen Schoß in der Nähe von der Konzern-Mutter Helmholtz, ähm, quatsch... Partner Helmholtz, viel wohler.

Vielleicht verknüpfen sie ja die nächste KE zumindest mal mit einem US-Listing (sponsored ADR) a' la Morphosys. Dazu bedarf es dann aber eines aktuellen Anreizes für die US-Investoren.  
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 | 341  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: beegees06, cocobongo, Buchloe, Medipiss, nahkauf, pegasusorion, Robin, Sagitarius, Seefalcon