bpost "A1W0FA" "BE0974268972"

Seite 1 von 38
neuester Beitrag: 05.08.20 21:58
eröffnet am: 16.08.18 21:38 von: Tom1313 Anzahl Beiträge: 930
neuester Beitrag: 05.08.20 21:58 von: immo2019 Leser gesamt: 108747
davon Heute: 1415
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  

16.08.18 21:38
5

3134 Postings, 1370 Tage Tom1313bpost "A1W0FA" "BE0974268972"

1,31? Dividende auf zwei Ausschüttungen im Jahr aufgeteilt. Klingt nett, aber wieso der Absturz von 28 auf 13?

Jemand hier investiert?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  
904 Postings ausgeblendet.

05.08.20 12:48

2119 Postings, 432 Tage immo2019jo super

?+39k  heute mit bpost das sehe ich gerne
 

05.08.20 12:55

Clubmitglied, 12494 Postings, 7518 Tage LalapoImmo



du bist echt köstlich ...ganz ehrlich ...ich wünsche dir von ganzen Herzen mal nen 6er im Lotto ...dann kannst auch mal in der Realität angeben :-)))  

05.08.20 13:16

2119 Postings, 432 Tage immo2019häh

 
Angehängte Grafik:
bpost1.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
bpost1.png

05.08.20 13:23

302 Postings, 4226 Tage pitschenlen@mauri

du bist im Plus.. Verkaufen  

05.08.20 13:34

1020 Postings, 282 Tage Michael_1980Gedanken

Gratuliere allen Investierten - habt ihr Euch verdient  

05.08.20 13:37

2119 Postings, 432 Tage immo2019in dem Tempo sehen wir bald die 8

05.08.20 14:09

994 Postings, 3283 Tage G.MetzelMal ernsthaft

die Zahlen rechtfertigen doch keinen plötzlichen Sprung um 20%?! Pakete up, Briefe down, USA-Geschäft vorsichtig positiv, insgesamt akzeptabel im Angesicht von Corona.

20% Kurssprung weil man 2020 eine Interimsdividende in noch unbekannter Höhe zahlen will? Oder was habe ich jetzt verpasst?  

05.08.20 14:10
Und jetzt kein Gejammere mehr bitte. Danke.  

05.08.20 14:36
2

3557 Postings, 4106 Tage kbvlerWas für Kommentare teilweise

zuerst schei.....AKtie jetzt werden schon wieder 10 Euro ausgerufen.

Mann o Mann.

Habt ihr mal die Umsätze gesehen ? Habe schon damals darauf hingewiesen, als es unter 6 ging.

Und BPost ist immer noch langweilig, aber ich bin hochzufrieden - warum?

Weil ich schon mein gewünschtes EPS für 2020 bei BPost schon in der unteren SPanne drin habe - die 0,40 Euro.

95 MIo Gewinn nach 6 Monaten mit 200 Mio Aktien - BINGO

Da interessiert mich kein Dividende hin oder her.


Und Maurizio - ob der Markt wie DU behauptet eine BPost muss 15% abwerfen (siehe deine alten Postings) na gut
ich brauch es nicht - sollen alle davon träumen bei Tesla, und CO.

Gibt nicht viele Firmen, die einen Umsatz von über 2 MRD wie BPost haben

PLUS

NET debt von weniger als 600 Mio

PLUS
EPS  nach 6 Monaten von 0,43 EUro bei einem Kurs von unter 10  

05.08.20 14:52
1

407 Postings, 2067 Tage x_maurizio@ PITSCHENLEN Verkaufen?

Lass mich mal verstehen, wie du diese Sache siehst:
* nach dem 2 Jahre lang ich mich geärgert habe.
* nach dem weit und breit geschrieben habe, dass alle Preise unter 7,25 einfach Quatsch sind.
* nach dem ich weit und breit geschrieben habe, dass die Aktie maßlos (und OHNE ERKENNBAREN GRUND) unterbewertet ist
(vor allem, in einem Markt, wo werden wie Gold bewertet einige Unternehmen, die nicht 1x seit der Gründung einen einzigen Gewinn gebucht haben!)
* nach dem ich hier nur Kopfschütteln und verdrehte Augen gesammelt habe...

Nach alledem, soll ich für ein Teller Linsen (auch kalt!) alles wegwerfen?!
Ich will bezahlt werden.

Na ja... hoffen wir mal..
Vergessen wir nicht, dass wir von BPOST sprechen.
Die müssen 7,25 halten, am besten 7,57 erreichen und halten.
Wenn auch ein Rally ist, es hat erst gerade angefangen. Im Moment bleibt ein Gurkenrally !!!
 

05.08.20 15:00

407 Postings, 2067 Tage x_maurizioKorrektur - 7,67

Und diese Breakout hat ein technisches Ziel bei 7,81 ...
"Wir werden sehen..." antwortete der Zen-Maister.  

05.08.20 15:01

407 Postings, 2067 Tage x_maurizioder Zen-Meister und der Junge

05.08.20 15:22

Clubmitglied, 12494 Postings, 7518 Tage Lalapomit 20 %

hätte ich jetzt nicht gerechnet ..aber Börse/Werte machen eh was Sie wollen ....CTT gestern sogar ohne News 20 % hoch -----bleibt dabei ..der Sektor ist einfach absolut unterbewertet, sieht man mal von ner D.Post ab .... ...darum ..breit kaufen ...sonst passiert das was mauri hier durchgemacht hat ...Gurkenärger Hoch 10  

05.08.20 16:04

452 Postings, 1367 Tage Nudossi73na Endlich

Ich dachte schon das kann doch echt nicht wahr sein...das eine Aktie nur fällt und fällt obwohl fundamental vieles stimmt.
Daher habe ich Mauri verstanden der das auch nicht wahrhaben wollte.
Aber Geduld zahlt sich aus. Jetzt kann man behaupten der Boden war erreicht und jetzt zählen wieder Fakten.
Jedenfalls freut es mich für alle die Geduld hatten und wie man am Beispiel von heute sieht ist Bpost nun doch nicht tot gesagt sondern lebt.

Viele Grüße  

05.08.20 17:06

2119 Postings, 432 Tage immo2019ich bin ja erst im Juni/Juli rein

hatte aber auch schon fast die Geduld verloren
 

05.08.20 17:13

8147 Postings, 7584 Tage bauwiGratuliere Euch!

Ich hab's diesmal leider verschusselt!  Trotz dessen, dass ich von so einer Kurserholung ausging.
Hatte nicht so schnell damit gerechnet. Eigentlich war's logisch. Für alle Investierten freut es mich trotzdem.  Super Vorarbeit hier!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

05.08.20 17:54

2119 Postings, 432 Tage immo2019könnte nun langsam richtung 9 euro tuckern

05.08.20 18:53

2119 Postings, 432 Tage immo2019heute kratzen sich viele den Kopf

Fährt der Zug nun aus dem Bahnhof?
Soll man noch aufspringen oder nachwinken?  

05.08.20 19:21

452 Postings, 1367 Tage Nudossi73na ganz einfach

Nach Zahlen und Prognosen....schaut man zurück ins Jahr 2018 ....und wo war da der Kurs ?
 

05.08.20 19:24

452 Postings, 1367 Tage Nudossi73und wenn man

bedenkt das die Kohlen nicht aus dem Zug geworfen werden sondern im Kessel landen...kann man sich durchaus vorstellen das die fahrt an Beschleunigung zunimmt.... :-)  

05.08.20 20:02

3557 Postings, 4106 Tage kbvlerseit Juli.....fast Nerven verloren

alles unter 7 Euro war ab Mitte April fundamental gesehen lächerlich - aber ich habe damals schon gesagt - keiner verkauft und kauft von den Grossen - ging der Gesamtmarkt runter - haben ein paar Kleinaleger verkauft und wir haben die unter 6 geshen.

Das kann wieder kommen, weil der Umsatz an den Börsen ein WItz bei Bpost war uns ist - daher auch die 20 % plus? nicht weil ein Grosser mal
1 Mio Aktien kauft was 0.5% des Gesamtbestandes wäre.


Siehe MNK oder andere - da werden täglich 2 von 85 Mio Aktien gehandelt und in Spitzenzeiten 10 Mio

und BPost?

ALso nicht wundern über das hoch durch Kleinanleger oder zuvor die 5,60 Euro  

05.08.20 20:19

3134 Postings, 1370 Tage Tom1313Ein Lichtblick

Hoffentlich kann man den Kurs morgen bestätigen, würde auch wieder für Dtärke sprechen. Bis zu meinen 11,8? dauert es noch, aber ich hab ja Zeit :) Dazwischen noch paar mal Divi abstauben und gut ist.

Werde mir die Zahlen am Abend noch in Ruhe ansehen. Irgendwas muss ja die 20% hervorgerufen haben?!  

05.08.20 20:42

Clubmitglied, 12494 Postings, 7518 Tage LalapoBauwi

Du bist so eine geniale Trüffelnase , wenn du wirklich alles riechen würdest bliebe ja für die Mainstreamnasen überhaupt nix mehr übrig :-)))  ,  

05.08.20 21:04

2119 Postings, 432 Tage immo2019Tom1313: 11,8 ist bitter

fand meine 5,94 schon schlechter ek  

05.08.20 21:58

2119 Postings, 432 Tage immo2019aus dem webcast raus

würde ich sagen bpost läuft nun erstmal auf pre covid level d.h.  ?9

?10 zum Jahresende würde mich nicht wundern
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
36 | 37 | 38 | 38  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben