SMI 10'138 -1.6%  SPI 13'015 -1.5%  Dow 29'590 -1.6%  DAX 12'284 -2.0%  Euro 0.9510 -1.1%  EStoxx50 3'349 -2.3%  Gold 1'644 -1.6%  Bitcoin 18'639 -1.7%  Dollar 0.9815 0.0%  Öl 86.6 -4.1% 

Löschung

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 22.12.03 00:26
eröffnet am: 09.09.02 11:12 von: Van Nelle-H. Anzahl Beiträge: 61
neuester Beitrag: 22.12.03 00:26 von: Müder Joe Leser gesamt: 7912
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

09.09.02 11:12
1

301 Postings, 7461 Tage Van Nelle-Halfzwar.Löschung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben gerade dieses Posting wegen Verstoßes gegen Urheberrechte aus dem ARIVA.DE-Diskussionsforum gelöscht.

Ihr ARIVA.DE-Team  

09.09.02 11:16

1065 Postings, 7323 Tage Onkel HerbertSUUUUUPER Van Nele-

Das zeigt das ware Gesicht  

09.09.02 11:18

16763 Postings, 7706 Tage ThomastradamusLieber Arbeit als ein Schauspieler als Kanzler! o.T.

09.09.02 11:19

1089 Postings, 8067 Tage commoich hab auch noch einen ...

09.09.02 11:20

16763 Postings, 7706 Tage ThomastradamusTja, das wahre Gesicht Schröders bleibt euch

wohl leider verborgen...  

09.09.02 11:25

25062 Postings, 8006 Tage modFür den Schwachsinngibt es, klar, keine Schwarzen o.T.

09.09.02 11:26

301 Postings, 7461 Tage Van Nelle-Halfzwar.Dieses hier?

09.09.02 11:27

6506 Postings, 7714 Tage Bankerslastinteressant, interessant

deshalb ist das Land Bayern in Dreck und Anarchie verfallen, weil die einen soooo mißrabligen Ministerpräsidenten haben. Im Hochtechnologieland Bayern wandert alles ab über die Mainlinie. Nördlich der Mainlinie ist alles besser, so gut wie keine Arbeitslosigkeit, kaum Insolvenzen, super Sozialhilfen, volle Kassen, tolle Infrastruktur, viel MultiKulti. Also ihr letzten Deppen aus Bayern, auf was wartet Ihr noch. Auf in den "Goldenen Norden".
Heut abend gehen nämlich die letzten Lichter im Mittelalter(Freistaat) aus.
 

09.09.02 11:28

1089 Postings, 8067 Tage commo@mod - lach mal wieder

ich guck mal nach nen Bildchen vom Schröder.  

09.09.02 11:30
1

1065 Postings, 7323 Tage Onkel HerbertIn Bayern gibt es doch gar kein Licht.

Die leben doch noch im tiefsten Mittelalter.  

09.09.02 11:31

25062 Postings, 8006 Tage modWenn es die Arbeitslosenquote von Bayern

in ganz Deutschland gäbe,

hätten wir 1,5 Millionen Arbeitslose.

nicht über 4 Mio  

09.09.02 11:34

21799 Postings, 8334 Tage Karlchen_IWas issn hier fürn Niveau? o.T.

09.09.02 11:35

1089 Postings, 8067 Tage commoTräumer!

... bei Helmut hatten wir in der Spitze 5 Mio Arbeitslose.
 

09.09.02 11:36

2104 Postings, 7492 Tage TD714788@mod

Wenn sich die Arbeitslosenquote in ganz Deutschland so entwickeln würde wie im letzten Jahr in Bayern, wären wir in ein paar Jahren alle arbeitslos.

Grüsse,
Tyler Durdan

 

09.09.02 11:39

25062 Postings, 8006 Tage mod@TD

Bleib bei Deiner Juristerei
und werde staatlich alimentierter Beamter.
 

09.09.02 11:39

16763 Postings, 7706 Tage Thomastradamus@TD hast Du Prozentrechnen in der Schule

verpasst?

Gruß,
T.  

09.09.02 11:40

6506 Postings, 7714 Tage Bankerslastsag ich doch

@TD schnell Bayern evakuieren. In SPD regierten Ländern gibts Arbeit ohne Ende.
@ Commo was glaubst Du denn, wie viele Arbeitslose wir haben?
Schätze wir liegen glatt bei 5,8 Mio. Wers nicht glaubt ist ein Träumer
 

09.09.02 11:53

2104 Postings, 7492 Tage TD714788@mod / Thomastradamus / Bankerslast

@mod: Fundierte Antwort.

@Thomastradamus: Im Rechnen bin ich wirklich nicht gut, aber bei jährlichen Steigerungsraten von 20 % steigt die Arbeitslosigkeit wohl sehr schnell.

@Bankerslast: Nein gibt es nicht. Die SPD-Länder stehen was die Arbeitslosigkeit betrifft schlechter da, als die CDU-Länder. Das ist unbestritten. In wie weit dafür struktuelle Dinge verantwortlich sind (z.B. das in Bayern mehrere Milliarden durch Beteiligungsveräußerungen eingenommen wurden, die dem Arbeitsmarkt gedient haben) lass ich mal hinten anstehen. Ich wollte nur eine ähnlich polemische Aussage treffen, wie mod in Posting 10, denn weder werden wir deutschlandweit die gleiche Arbeitslosenquote bekommen wie in Bayern, noch wird sich in Bayern die Arbeitslosenquote jedes Jahr um 20 % steigern.

Grüsse,
Tyler Durdan

 

09.09.02 11:54

95441 Postings, 7931 Tage Happy EndWie viel Geld ist eigentlich unter Helmut Kohl

nach Bayern geflossen, um den einstigen Agrarstaat zu stützen und umzubauen?

;-)  

09.09.02 11:57

25062 Postings, 8006 Tage mod@TD

Konjunktiv = Polemik?
Wie es dem Herrn gerade gefällt.
 

09.09.02 11:58

1065 Postings, 7323 Tage Onkel HerbertGenau Happy End

Den blöden Bauern das Geld hinterherschmeißen das konnten die. Was haben die den umgebaut?

Die haben die gleichen Arbeitslosenzahle wie alle anderen und es werden immer mehr.  

09.09.02 11:59

25062 Postings, 8006 Tage modHE, schon einmal etwas von Länderfinanzausgleich

gehört?

Geber- und Nehmerländer.
google macht es möglich.  

09.09.02 12:01

6506 Postings, 7714 Tage Bankerslast@Happy End

wieviel Geld ist unter Kohl damals ins Saarland zu Oskarchen geflossen?
Oder nach Nordrhein Westfalen?
Ich kann Dir die Zahl nicht nennen.
Aber ich weiß definitiv, die haben damals jeden Monat Ihren Scheck bei Strauß und Späth abgeholt, um über die Runden zu kommen.  

09.09.02 12:01
1

1065 Postings, 7323 Tage Onkel Herbertmod die Bayern wollen ja nicht zahlen

Nach  dem Krieg mußten wir sie mit durchfüttern und jetzt weil es ihnen besser geht drücken sie sich.  

09.09.02 12:04

16763 Postings, 7706 Tage Thomastradamus@TD :-)

OK, bei Prozentrechnung ist aber auch die Basis ziemlich wichtig:
1 --> 2: Steigerung 100% (Absolut: +1)
400 --> 420: Steigerung 5% (Absolut: +20)
Was deutet nun auf mehr Erfolg hin, angenommen, die Zahlen seien Arbeitslose?

Man könnte dies auch mit abnehmender Grenzrate bezeichnen...auf hohem Niveau ist ein Zuwachs eben schwieriger...

Gruß,
T.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben