Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Seite 1 von 973
neuester Beitrag: 19.04.24 08:26
eröffnet am: 21.11.14 12:00 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 24308
neuester Beitrag: 19.04.24 08:26 von: Bilderberg Leser gesamt: 7117252
davon Heute: 945
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
971 | 972 | 973 | 973  Weiter  

21.11.14 12:00
54

17012 Postings, 5689 Tage ulm000Jinko Solar vor einer Neubewertung ?

Ich bin kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber seit 3, 4 Wochen wird der Jinko-Thread von 2, 3 User dermaßen voll gespamt, dass er wirklich schlecht lesbar ist und richtige, interessante Diskussionen wie in der Vergangenheit kaum noch aufkommen. Auch ist der Threaderöffner des alten Jinko-Thread nicht mehr an der Diskussion beteiligt, so dass keiner darauf schauen kann wie es im Jinko-Thread auf und zu geht.

Außerdem bietet sich in der Tat ein neuer Thread an, denn Jinko hat in dieser Woche einen 225 Mio. $-Deal vertraglich abgeschlossen für sein Power-Geschäft und wird wohl bis Mitte nächsten Jahres einen YieldCo, der dann über ein Portfolio von um die 900 MW verfügen wird, an die US-Börse bringen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
971 | 972 | 973 | 973  Weiter  
24282 Postings ausgeblendet.

10.04.24 07:30

922 Postings, 2263 Tage Thomas TronsbergIT-Times

Im Punkto Jinko Bashing fällt die IT-Times aktuell auf. Quasi jeden zweiten Tag eine wichtige Veröffentlichung ... und auch immer wieder das Gleiche ... wertlose Infos  

11.04.24 09:49

4012 Postings, 3858 Tage Bilderbergwas ist bei Ariva los?

da ist doch was oberfaul.
Sämtliche Kurse bei tradegate stehen auf Null.
Auf der Seite meiner Bank sieht das anders aus.
Jinko z.B. leicht im Gewinn gegen über dem gestrigen Schlusskurs.  

11.04.24 19:11

4012 Postings, 3858 Tage Bilderbergalso weiter Ping Pong

heute morgen zu 23,40€ einen Teil verkauft und unter 22€ wird zurück gekauft.
Hätte echt nicht gedacht, dass es bei den Vorgaben und zu erwartenden Meldungen noch mal so runter geht.  

11.04.24 21:13

683 Postings, 2611 Tage 123funEU Subventionsuntersuchungen gegen China...

11.04.24 21:16

683 Postings, 2611 Tage 123funChina Solaris versuchen den Kursverfall durch

Aktienrückkäufe zu bremsen

Oh jeh, ob das noch was bringt??


https://www.facebook.com/ulm000/

Allen viel fun, besonders blabla  

11.04.24 21:21
1

683 Postings, 2611 Tage 123funGroße Erholung, Regierungsschefs??

selten solchen Blödsinn gehört, die 19 werden schneller kommen als wir dachten!

Chinaböller will leider keiner mehr haben, warum?
Schulden, Menschenrechte, Subventionen.........  

12.04.24 08:15
2

5364 Postings, 949 Tage isostar100the good and the bad:

https://www.it-times.de/news/...-und-raet-zum-verkauf-159555/seite/2/

hard times, schwierige zeiten.
das aktuell der markt in einem selektionsprozess ist, ist kein geheimnis. goldman sachs senkt das kursziel nochmals und zeigt mit dem finger auf den hohen schuldenstand.
und da andere immer gerne das negative betonen, mache ich das mit dem positiven: mit der weltgrössten pv fabrik in shanxi wird  jinko bald die tiefsten produktionskosten für die relevanten topcon-module haben, denn die schulden kommen nicht von irgendwoher, jinko investiert in die zukunft.

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2024-04-12_at_08-09-....png (verkleinert auf 44%) vergrößern
screenshot_2024-04-12_at_08-09-....png

12.04.24 08:42
1

4012 Postings, 3858 Tage BilderbergFunny, Goldman Sachs rät zum Verkauf

Meine Meinung die haben sich verzockt und fürchten der Kurs steigt weiter und sie müssen bei den ausgegebenen Derivaten bluten.
Ich setzt dagegen aber nur meine Entscheidung und Freitag ist bei mir Kauftag.  

12.04.24 12:52

4012 Postings, 3858 Tage BilderbergJetzt schlagen die Chinesen zurück!

BEIJING, China (IT-Times) - Die chinesische Regierung hat neue Richtlinien ausgegeben, die Halbleiter von US-Unternehmen aus den Systemen der Telekommunikationsnetzbetreiber verbannen.  

12.04.24 13:39

4012 Postings, 3858 Tage Bilderbergjetzt kriegen die Amis Mal richtig aufs

Maul.
Bislang ist der Ami in Länder einmarschiert und gesagt was macht ihr mit unserem Öl oder Rohstoff.
Jetzt wird er sich an den Chinesen die Zähne ausbeissen.
Der asiatische Markt ist deutlich größer und wichtiger als der Westen, meine Meinung.  

12.04.24 22:26

4012 Postings, 3858 Tage Bilderbergdie Situation wird besser in China

das hilft auch Jinko. der Konsum langlebiger Güter wird forciert. Yes...

https://www.cnn.com/2024/03/11/economy/...te-rise-intl-hnk/index.html  

16.04.24 18:49

683 Postings, 2611 Tage 123funOh je, das sieht

garnicht nicht gut aus!!

Nur 13 Modulhersteller befinden sich derzeit in einer finanziellen Komfortzone

Das sieht nicht gut aus für Pleitejinko, Finger weg hier !!

https://www.facebook.com/ulm000/  

16.04.24 21:06

4012 Postings, 3858 Tage Bilderbergin China läuft es 5% Wachstum

Darum ist auch Jinko heute kaum eingebrochen.
Der Chinese lässt sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen auch wenn es einige Wessis es immer noch nicht verstanden haben, meine Meinung.

https://www.n-tv.de/politik/...tere-Erkenntnisse-article24877932.html  

17.04.24 20:36

4012 Postings, 3858 Tage BilderbergDie sind echt verrückt

mein Töpfchen ist bei 19,80€ noch mal aufgestellt.
Dann mache ich die 10.000 STK voll.
Auch wenn es bedeutet die Aktie lange liegen zu lassen.
Ich bin der Meinung ohne diese Chinesen läuft es nicht mehr.  

17.04.24 21:12
2

1316 Postings, 1423 Tage Leo58...

18.04.24 07:56

4012 Postings, 3858 Tage Bilderbergist ja schön das die Amis was planen

aber wie realistisch ist es und was hat es wann für Auswirkungen?
Wenn ich da an den deutschen Plan des Flughafens Berlin denke kommen mir die Tränen vor lachen.
Da stehen die Amis uns nur wenig nach. Allein schon zeitlich. Die rechtliche Seite noch gar nicht betrachtet. Schließlich produzieren Firmen wie Jinko auch bereits in den USA.
Immer dran denken die Chinesen bauen ein ganzes Krankenhaus in 8 Tagen !  

18.04.24 08:26

5364 Postings, 949 Tage isostar100us zölle

ja, die us zölle bewegen die kurse von jinko.

aber in der hektik übersehen die trader gerne die details....:

1. jinko produziert auch in den usa. https://jinkosolar.us/jax/

2. jinko hat die einfuhrbestimmungen nie verletzt wie eine untersuchung der us zollbehörde letztes jahr ergab (im gegensatz zu eine canadian solar).

3. der us markt ist nicht mal ganz 10% des weltmarktes für solarmodule.
 

18.04.24 08:38

683 Postings, 2611 Tage 123funDa geb ich euch Recht,

aber Chinaböller sind eben momentan nicht mehr gefragt!

JinkoSolar Aktie: Goldman Sachs senkt erneut Kursziel und rät zum Verkauf

https://www.it-times.de/news/...hrichten.de&utm_medium=CustomFeed

Aber vielleicht könnte es wirklich bald wieder interessant werden, bei unter 20.

Allen viel Glück.

Wo ist eigentlich bla bla?
 

18.04.24 13:36

4012 Postings, 3858 Tage BilderbergKaufchance ab 14:30 Uhr

denn da dürfte der Kurs wieder purzeln, Freude....  

18.04.24 19:29

4012 Postings, 3858 Tage BilderbergHerrlich einfach mal machen

das hat ja bestens geklappt einfach mal das Körbchen aufzustellen und laufen lassen.
Jetzt gibt es die Möglichkeit Ping Pong zu spielen oder aber länger zu halten, denn die Amis entscheiden erstmal was sie tun und dann muss es auch noch umgesetzt werden.
Bis dahin werden Gewinne mitgenommen.
Schöne Grüße aus dem aktuell sonnigen Uppsala.  

18.04.24 19:47
1

683 Postings, 2611 Tage 123funWas hat bestens geklappt?

Kannst du mir sagen, wo du heute für 19,80 € gekauft hast?
Oder wieder nur Dampfplauderei?

10000 Stück, wo ist dein Einstandskurs?

Wenn ich hier so zurückschaue, und deinen Aussagen hier Glauben schenken darf, dann steht dein Einstandskurs so bei 35-40.
Das wären bei 10000 Stück mind. 350000-400000!!
Das heißt, du bist mit ca. 150000-200000 € in den Miesen!!
Das wäre auch die Kragenweite von bla bla, hoffentlich hat der sich nichts angetan.


 

18.04.24 20:15

683 Postings, 2611 Tage 123funDa sind tatsächlich

heute in ganz Deutschland ca. 3000 Stück unter 19,80 bei Tradagate gehandelt worden, und du hast sie bekommen, dann Glückwunsch.

Aber ich glaube, daß wir auch noch die 18 sehen werden, leider.  

19.04.24 06:27

4012 Postings, 3858 Tage BilderbergNatürlich werden wir auch noch die 18€

sehen, aber in Wellen.
Also weiter Ping Pong spielen.
Bei einem Schnitt von 22,75€ bin ich da ganz entspannt.
Schließlich soll man ja nur mit dem Geld an die Börse, dass man nicht braucht.
Denke der Bereich 22,30€ ist machbar. Da wird dann wieder ein Teil verkauft was noch mal den EK senkt.
Allein wenn ich lese was die G7 alles an Problemen haben kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie Zeit und Muße haben sich mit der chinesischen Solarproduktion auch noch zu beschäftigen. Wie sagte unser Annalena das Jahr hat 560 Tage.
Nutzen wir sie, meine Meinung und gerade geht hier die Sonne auf. Grüße an die Heimat.  

19.04.24 08:26

4012 Postings, 3858 Tage BilderbergDas ist jetzt noch mal die Gelegenheit

Israel schmeißt ein Bömbchen auf Teheran ohne großen Schaden, sicher um das Gesicht zu wahren und nicht nur der Ölpreis zieht an, nein auch die Aktien gehen in den Keller. Also noch mal die Gelegenheit was zu tun, meine Meinung die abgekarterte Sache für eigene Interessen zu nutzen.

Obwohl ich jetzt nicht mehr aufstocken wollte juckt es noch mal in den Fingern.
Wa  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
971 | 972 | 973 | 973  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben