SMI 12?026 0.4%  SPI 15?577 0.5%  Dow 34?751 -0.2%  DAX 15?652 0.2%  Euro 1.0917 0.4%  EStoxx50 4?170 0.6%  Gold 1?753 -2.3%  Bitcoin 44?129 -0.3%  Dollar 0.9267 0.7%  Öl 75.6 0.2% 

vor ausbruch?

Seite 211 von 221
neuester Beitrag: 16.09.21 20:05
eröffnet am: 02.09.15 18:55 von: Börsenaufsic. Anzahl Beiträge: 5518
neuester Beitrag: 16.09.21 20:05 von: AustraliaPow. Leser gesamt: 1068793
davon Heute: 6
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 209 | 210 |
| 212 | 213 | ... | 221  Weiter  

28.07.21 21:45

859 Postings, 403 Tage Klimawandelso schaut's aus vor Ort, bei Rio Tinto ...

nicht alle sind tiefen Herzens begeistert ... was ich mir auch gut vorstellen kann...

https://www.dw.com/de/serbien-lithium-mine-bedroht-umwelt/av-58165115
 

29.07.21 04:14

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@abc-net.au-news..!



Australiens Lithium-Miner treiben die weltweite Ladung von Elektrofahrzeugen an..!

Ken Brinsden ist zuversichtlich, dass die Preise nicht wieder abstürzen werden...

"In der ersten Welle war es eine China-Geschichte, aber jetzt ist es viel mehr eine globale Geschichte und tatsächlich konkurriert der europäische EV-Verkauf mit dem chinesischen EV-Verkauf."

"Das Wachstum der EV-Nachfrage in diesem Jahr war wirklich stark", sagte Hayden Bairtow, Division Director of Resource Equity Research bei Macquarie Capital.


Australische Bergleute sitzen auf dem Steuersitz, um von der steigenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen zu profitieren.

Das sind willkommene Neuigkeiten für Pilbara Minerals, ein Lithium-Miner im Norden von Westaustralien, das seinen Betrieb bis vor kurzem auf 30 Prozent der Produktion reduziert hatte, nachdem die Lithiumpreise im Jahr 2018 zu fallen begannen, bevor es im letzten Jahr die Talsohle erreicht hatte.

Jetzt ist es wieder zu 100 Prozent ausgelastet und die Erweiterungsarbeiten laufen. Und es hatte Zugang zu genug Kapital, um die Lithiummine nebenan zu kaufen, als der Markt schwächelte.

"Wir bezeichnen diese Anlagen jetzt als Ngungaju-Werk und haben gerade angekündigt, dass wir diese Anlagen noch in diesem Jahr wieder in Betrieb nehmen und in der ersten Hälfte des Jahres 2022 hochfahren werden", sagte Ken Brinsden, CEO von Pilbara Minerals.

Zusammen mit dem Tagebau Pilgan wird der gesamte Betrieb bis Ende dieses Jahres jährlich 580.000 Tonnen Spodumenkonzentrat exportieren.

„Die Größenordnung bei Pilgangoora ist wirklich unglaublich“, sagte Brinsden gegenüber The Business.

"Es ist eine sehr große Ressource und wird letztendlich ein sehr großes Projekt."

Der Bergmann hofft, diese Exportkapazität innerhalb von Jahren zu verdoppeln.


Wichtige Punkte:

Australien beherbergt einige der größten bekannten Lithiumvorkommen der Welt!

Die Lithiumpreise steigen wieder, da die Nachfrage nach dem kritischen Batteriemetall wächst!

Bis 2030 wird die Hälfte der Autos von Volkswagen elektrisch sein!


Ganzer Bericht;

https://www.abc.net.au/news/2021-07-29/...l-electrification/100318108

 

29.07.21 05:00

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Freiwillige Aussetzung der Stammaktien..!



ANFRAGE AUF AUSSETZUNG – ASX CODE: PLS

Ich beziehe mich auf den Antrag auf Einstellung des Handels mit den Stammaktien der Pilbara Minerals Limited (Gesellschaft) (ASX:PLS) notiert an der ASX am 27. Juli 2021.

Gemäß ASX Listing Rule 17.2 beantragt das Unternehmen nun eine freiwillige Aussetzung der Notierung von seine Stammaktien vor Handelsbeginn am Donnerstag, 29. Juli 2021 (unmittelbar nach die Beendigung des Handelsstopps).

In Übereinstimmung mit ASX Listing Rule 17.2 stellt das Unternehmen die folgenden Informationen in diesem Zusammenhang bereit:

Anfrage:

1. Das Unternehmen beantragt die freiwillige Aussetzung bis zum Ausgang des Gerichtsantrags in seinem Antrag auf Handelsstopp vom 27. Juli 2021 und seiner ASX-Update-Ankündigung erwähnt vom 28. Juli 2021.

2. Das Unternehmen fordert, dass die freiwillige Aussetzung fortgesetzt wird, bis das Unternehmen eine Ankündigung in Bezug auf das Ergebnis der Klage beim Gericht, die voraussichtlich im Anschluss an die Gerichtsverhandlung am Freitag, 30. Juli 2021, um 15:00 Uhr (AWST).

3. Der Gesellschaft ist kein Grund bekannt, warum ihre Stammaktien nicht ausgesetzt werden sollten.

4. Der Gesellschaft sind keine weiteren Informationen bekannt, die erforderlich sind, um den Markt über die freiwillige Suspendierung.

Für und im Namen von Pilbara Minerals Limited


http://www.pilbaraminerals.com.au/site/PDF/...onfromOfficialQuotation

 

29.07.21 05:09

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Nebenbei...



Die Telefon-Konferenz hat jetzt begonnen..!  

29.07.21 05:25

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@hotcopper...



So wie es aussieht, hat PLS noch nicht die höheren Preise erreicht, die derzeit im Juni-Quartal angeboten werden. PLS hat den Gesamtumsatz aus dem laufenden Betrieb gemeldet, von dem ich annehme, dass er tantulum einschließt, aber nicht sicher ist, und die Produktion, also kann jemand hier korrigieren, was die unten stehende Umsatzzahl enthält. Unabhängig davon, wie Sie die folgenden beiden Kommentare behandeln, erhalten Sie Preise unter 600 US-Dollar pro Tonne bei einem Wechselkurs von 75 Cent. Ab dem vierteljährlichen: und

Wenn Sie also 78,4 Millionen US-Dollar durch 95.972 teilen, erhalten Sie 738,76 AUD pro Tonne, und bei einem Wechselkurs von 75c ergibt der Preis 554,07 US-Dollar pro Tonne. Der Schlüssel ist jedoch, dass Sie durch 70,9 Millionen US-Dollar dividieren sollten, da Sie sich nicht sicher sind, wo die zurückgestellten 7,5 Millionen US-Dollar im Satz aufgezeichnet werden sollen, da mir bei einem schnellen Lesen nicht klar ist, wo die darauf entfallenden Tonnen gemeldet werden (vierteljährlich im März oder vierteljährlich im Juni). , aber habe hier btw schnell gelesen. Auch nicht klar, ob die Einnahmen Tantulum enthalten.

Auf jeden Fall vermute ich, dass die Preisformel von PLS wahrscheinlich auf einer Preisvorstellung im Vorquartal basiert (dh für Juni-Preise, was vierteljährliche Preise im März bedeutet). ist der September vierteljährlich schätzungsweise, weiß es aber nicht.

Vielleicht etwas, was Sie selbst diskutieren und in Betracht ziehen können usw. Es ist schön zu sehen, dass diese vierteljährliche Ausgabe PLS schwarze Zahlen schreibt (zum ersten Mal seit einiger Zeit, wie ich vorschlage) und sollte die Märkte glücklich machen, obwohl nicht klar ist, ob die Märkte mehr Gewinn erwarteten.

Was die Aufsicht über den Verkauf von Direktoren angeht, ist dies, gelinde gesagt, sehr ambivalent, aber die Leute machen Fehler usw.

Langfristig ist es jetzt ein guter Anfang.





Betrieb & Projekte

Erhebliche Zunahme der Bergbauaktivitäten, um einem niedrigen Abraumverhältnis entgegenzuwirken und die Mine in Erwartung der Wiederaufnahme der Altura-Anlage vorzubereitenPLS-Stufe-1-Verbesserungen sind auf Kurs für die Fertigstellung des Back-Ends des dritten Quartals, um im vierten Quartal hochgefahren zu werdenPLS-Stufe-2-Upgrades, inkrementell mit ersten Verbesserungen, die auf zusätzliche 100 ktpa abzielen, voraussichtlich Ende des JahresWiederaufnahme Altura - Vorstand genehmigt FID am 25.06. Bauaufträge etc. werden in den kommenden Wochen vergeben. Typenschild soll bis Juni 2022 erreicht werden - 180-200ktpaDer Arbeits- und Personalmarkt bleibt angespannt, bisher kein Problem, aber das Team ist sich dessen bewusst, da der Bergbau hochgefahren wirdBedeutende Exploration entlang der Grundstücksgrenze - bisher ausgezeichnete Ergebnisse ("mehr als wir erwartet hatten") - mit einer massiven Ressourcenaufwertung im September!
FinanzenVerkaufstonnage109kt, versandte Tonnage 96ktDie Betriebskosten pro Einheit beinhalten alle bergbaubezogenen Kosten – bei 441 USD/dmt – bis 58 USD/tHauptgründe sind - Fracht $24USD/t (Festigkeit geeigneter Schiffe, wobei viele Schiffe jetzt für das Atlantikbecken bestimmt sind)Aktuelle Frachtkosten ca. 65 USD/t, früher 25 USD/tHöhere Abbaukosten aufgrund höherer Abraumraten und zukunftssicherem Abbau in Erwartung des Wiederbeginns der Modernisierungen von Altura und Werk 1Stückkosten $395-430USD/t für GJ22 – erhöht aufgrund höherer Quoten und Wiederinbetriebnahme der Anlage in AlturaErwartete Frachtkosten werden hoch bleiben und in den nächsten 6 Monaten steigen, hoffentlich in der zweiten Hälfte des GJ21/21 wieder sinkenPositiver Cashflow von ca. 20 Mio. USD aus dem operativen Geschäft, 7,5 Mio. USD Anpassung der Provisionspreise aus Verkäufen im MärzquartalAktualisierte Preismechanismen basierend auf den Preisen zum Zeitpunkt der Auslieferung – im September-Quartal voraussichtlich positive vorläufige Preisanpassungen in Höhe von ca. 2 Mio. USD gegenüber dem Vorquartal
Kenny Boy / Marktchat
Die Kapazität der chemischen Konversation innerhalb Chinas hat sich beschleunigt und übertrifft nun das Angebot an Spods der Händler (Knappheit)Es ist ein noch nie dagewesener Spotmarkt entstanden, bei dem es eine Diskrepanz zwischen Spod- und Chem-Preisen gibtPLS ist entschlossen, die Teilnahme am Spotmarkt über die BMX-Plattform zu erhöhenBMX-Plattform ist live, 30 potenzielle Käufer - mehr leider nicht verschenktDie gesamte Kapazität des Altura-Werks wird ab dem Dezember-Quartal auf der BMX-Plattform zum Verkauf zur Verfügung stehen - geschätzte 15 kt. Auch bescheidene zusätzliche Tonnage, die aus dem Pilgan-Werk kommt, wird auf BMX verkauft - Bestellung von 10-20 kt. FY21/22 wird geschätzt, dass 100 kt auf der BMX-Plattform verkauft werdenPosco JV - Ken ist zugegebenermaßen frustriert über die Fortschritte, da eine Krankheit des Lithium-Teams in Südkorea die Verhandlungen verlangsamtWenn der Kontrakt heute mit vorläufigem Preis ausgeführt wird - bei einem Blick auf 650 USD/t lag der Wert im April bei 500 USD/tBei bestehenden Kunden sind Mechanismen vorhanden, um die Preismechanismen zu überprüfen. Derzeitige Mechanismen basieren auf der Beziehung zu den Hydroxidpreisen. Wenn jedoch eine Unterbrechung der Hydroxidpreise auftritt (was es ist), gibt es ein System zur Neuverhandlung des PreismechanismusStrippverhältnis LOM knapp unter 5:1, Strippverhältnis im Juni-Quartal 3:1, wird in der nächsten Phase der Abfallbewegungen seinen Höhepunkt bei ca. 6,2:1 . erreichen
Entschuldigung für den Braindump, aber ich wollte es nur für diejenigen unter Ihnen auf den Punkt bringen, die sich heute nicht anmelden konnten. Wichtigste Erkenntnisse für mich:
POSCO sind langsam und schmerzhaftDie BMX-Verkäufe werden aufregend sein, ich frage mich, welche Preise sie bekommen werdenDie Wiederaufnahme von Altura wird ein großer Meilenstein sein, da alle Produkte bis Mitte 2022 auf BMX verkauft werden sollenDas Ressourcen-Upgrade wird ein Mammut sein, auch bis die Ergebnisse vorliegen, können sie die Mining-Strategie in Zukunft ändernProduktionskosten bleiben für die nächsten 12-24 Monate hoch $400USD/t+ IMOWird interessant sein, wenn wir Feedback zu neu verhandelten Preismechanismen mit Hauptkunden erhalten, da ziemlich klar ist, dass im Vergleich zu Kassapreisen viel Geld auf dem Tisch bleibt, daher ist es für mich wichtig, diese Bedingungen neu zu verhandeln

Das werden aufregende 12 Monate, denke...

 

29.07.21 11:49

1562 Postings, 4197 Tage 38downhillschöne Ausschnitte aus dem Vierteljahresbericht

"Currently  there appears  to  be  a  shortage  of  spodumene  supply  to  support  available  chemical  conversion  capacity  in  China,  which  is  driving  a  fundamental  shift  in  the  value  being  placed  on  spodumene concentrate, leading to higher price outcomes on a ?spot basis?. Pilbara Minerals is seeking to maximise its exposure to this dynamic via its BMX digital sales platform, facilitating trade auctions for any product available outside existing longer dated offtake arrangements. Pilbara Minerals is also intending to  undertake  price  reviews  with  its  offtake  partners (as allowed  for  under  its  offtake  agreements)  to  address  these  fundamental  changes  to  the  manner  in  which  prices  are  set  in  the  current market for spodumene concentrate."

"During   the   Quarter,   Macquarie   Bank   materially   upgraded   its   outlook   for   spodumene   prices,   forecasting that prices will rise between 7 and 30% between calendar year (CY) 2021 and CY2025 due to a lack of independent supply for third parties.  Other investment banks have supported this view, with Credit Suisse recently saying that the lithium supply glut has ended with the market now ?tightening as the EV revolution accelerates?. In a recent report (7 July 2021), Deutsche Bank said that it sees the lithium market def icit widening in upcoming years driven by robust China EV demand and supply facing emerging risks on ESG scrutiny.Deutsche Bank has raised both its medium and long-term lithium demand forecast by ~9% to reach 1.1Mt LCE (lithium carbonate equivalent) by 2025 and 1.95Mt by 2030. At the same time, the bank has reduced its supply numbers by 1% and now anticipates 2025 supply of 947,000t."

"It   is   expected   operations   will   recommence   during   the   December   Quarter   2021,   with   annual   production f rom the Ngungaju Plant to be ramped up to approximately 180,000 to 200,000 dmt by mid-CY2022, with none of these tonnes notionally committed to any offtake arrangement.   This will see  the  combined  annual  production  capacity  of  the  Pilgangoora  Project  increase  to  560,000  to  580,000 dmt."

und im laufenden Quartal wird´s noch ein Update zu den gesamten, bekannten Spodumen-Vorkommen geben :

"Results f rom this drill program will be incorporated into an updated combined Pilgangoora Project JORC Mineral  Resource  (including  the  compilation  and  integration  of  the  former  Altura  Lithium  Operations Pty Ltd Resource), which is scheduled for release in the September Quarter 20212. "

über das geplante POSCO-JV :
"Both  parties  remain  committed  to  bringing  the  transaction to  a  close,  however completion  of  negotiations and formal documentation to enable a FID has taken slightly longer than expected due to key members of the POSCO negotiation team being unavailable over the last few weeks. The parties are now aiming to complete documentation by the end of August 2021, with Board approvals to follow shortly  thereafter.   Further  updates  to  the  market  will  be  provided  once the  transaction  has  been  f inalised and a FID to be made."

und : "Detailed FY22 guidance in respect of production, cost and shipped tonnes will be provided coincident with the presentation of the 2021 financial year annual results in the second half of August 2021."  

29.07.21 17:27

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@ Australian Mining...



Pilbara Minerals setzt
Millionen-Tonnen-Mission fort..!

29. Juli 2021   Henry Ballard 


Pilbara Minerals ist näher an der Modernisierung seiner Pilgan-Anlage im Pilgangoora-Lithiumprojekt in Westaustralien, wobei steigende Verkäufe und Lieferungen das Projekt unterstützen.

Obwohl Pilbara fast 700 Tonnen weniger produzierte als im März-Quartal, lieferte Pilbara eine Rekordmenge von 95.972 Trockentonnen (dmt) Spodumenkonzentrat und übertraf sein Ziel von 75.000 – 90.000 dmt.

Der Geschäftsführer von Pilbara Minerals, Ken Brinsden, sagte in der Ergebnispräsentation des Juni-Quartals, dass sich der Markt für Spodumenkonzentrat in einer Weise entwickelt, die seit mehreren Jahren nicht mehr gesehen wurde.

„Wir glauben, dass Pilbara Minerals unglaublich gut aufgestellt ist, um an dieser nächsten Wachstumsphase der Branche teilnehmen zu können“, sagte Brindsen

„Wir würden gerne denken, dass wir die richtige Kombination aus Produktionskapazitäten und Fähigkeiten im Team haben, um die Leistung dieser Anlagen zu maximieren – und das sollte nicht unterschätzt werden, da dies in der Lithiumindustrie sehr hart erkämpft wird.“

Das Unternehmen produzierte 77.162 dmt und verkaufte im Juni-Quartal einen Rekord von 109.190 dmt Spodumenkonzentrat, von denen einige erst spät im Vorquartal verladen wurden.

Pilgangoora hat zwei Werke in unterschiedlichen Betriebsphasen – das Werk Pilgan und das Werk Ngungaju.

Erstere arbeitet derzeit mit rund 350.000 Tonnen pro Jahr und soll im September-Quartal um 10-15 Prozent verbessert werden.

Letzteres soll im Dezemberquartal neu gestartet werden, da Pilbara Minerals bis Mitte 2022 bis zu 200.000 dmt anstrebt.

Dies würde dazu führen, dass das Unternehmen bis zu 580.000 dmt produziert, sobald alles voll ausgelastet ist, während zukünftige Verbesserungen des Pilgan-Werks darauf abzielen, Pilgangoora auf eine Million Tonnen pro Jahr zu steigern.

Mit solchen Versprechen am Horizont bei Pilbara Minerals sagte Brinsden, dass eine Abnahmevereinbarung mit dem koreanischen Hersteller POSCO voranschreitet.

„Wir sind immer noch optimistisch, was den Wert dieser Beziehung und die Fähigkeiten des POSCO-Teams angeht“, sagte Brinsden.

„Wir waren frustriert über die Fortschritte… aber dennoch sind wir optimistisch hinsichtlich des Fortschritts dieser Transaktion und ihrer Bedeutung für das Wachstum von Pilbara Minerals. Wir erwarten diese Fortschritte im Laufe des nächsten Monats (August).“

POSCO hat kürzlich mit Queensland Pacific Metals eine Abnahmevereinbarung über 3000 Tonnen Nickel und 300 Tonnen Kobalt pro Jahr aus dem Townsville Energy Chemicals Hub (TECH)-Projekt unterzeichnet.

Das koreanische Unternehmen hat außerdem mit Rio Tinto eine Absichtserklärung (MOU) unterzeichnet, um kohlenstoffarme Technologien für den Eisenerzbergbau zu entwickeln, was sein Engagement für die Dekarbonisierung einer Reihe von Rohstoffen weiter unterstreicht.

https://www.australianmining.com.au/news/...-years-in-lithium-market/

 

30.07.21 03:00

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@BMX-Plattform...!



Zum Ersten, zum Zweiten und
zum Dritten...VERKAUFT...!!!...für
1250 USD/dmt..!


BEEINDRUCKEND...!!!


ASX / MEDIENMITTEILUNG
DONNERSTAG, 29. JULI 2021

ERGEBNISSE DER ERSTE BMX-AUKTION
ERFOLGREICHE ONLINE-AUKTION VON SPODUMEN-KONZENTRAT ÜBER DIE BMX-PLATTFORM

Pilbara Minerals Limited (Pilbara Minerals oder das Unternehmen: ASX: PLS) freut sich, den
Markt über die Ergebnisse ihrer Eröffnungsveranstaltung zu informieren Konzentratauktion, die
heute Nachmittag über die Battery Material Exchange (BMX) stattfand.

Wie dem Markt zuvor mitgeteilt, stieß die Auktion auf großes Interesse, an der 17 Bieter
teilnahmen.

Während des dreistündigen Auktionsfensters
gaben die Parteien insgesamt 62 Online-Gebote im Bereich von 700 USD/dmt bis 1.250 USD/dmt FOB Port Hedland für eine „Spot“-Fracht von 10.000 dmt (SC 5,5%) von
Spodumenkonzentrat aus der Pilgangoora-Operation.

Pilbara Minerals hat das Höchstgebot von 1.250 USD/dmt angenommen..!


10000 dmt zu 1250 USD/dmt von 5,5% Spod!

WELTKLASSE..!

 

30.07.21 03:22
1

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@ASX/PLS/BMX-News..!



ERGEBNISSE DER ERSTE BMX-AUKTION
ERFOLGREICHE ONLINE-AUKTION VON SPODUMEN-KONZENTRAT ÜBER DIE BMX-PLATTFORM

Pilbara Minerals Limited (Pilbara Minerals oder das Unternehmen: ASX: PLS) freut sich, die
Markt über die Ergebnisse seiner ersten Spodumenkonzentrat-Auktion, die über sein Batteriematerial abgehalten wurde
Tausch (BMX) heute Nachmittag.

Wie dem Markt zuvor mitgeteilt, war mit 17 Bietern ein starkes Interesse an der Auktion zu verzeichnen.

Während des dreistündigen Auktionsfensters gaben die Parteien insgesamt 62 Online-Gebote von
700 USD/dmt bis 1.250 USD/dmt FOB Port Hedland, für eine „Spot“-Fracht von 10.000 dmt (SC 5,5%) von
Spodumenkonzentrat aus der Pilgangoora-Operation.
Pilbara Minerals hat das Höchstgebot von 1.250 USD/dmt FOB Port Hedland angenommen.

Gemäß den Versteigerungsbedingungen muss der Bieter nun einen Kaufvertrag mit dem
Unternehmen in den kommenden Tagen, die die Vorlage eines Akkreditivs erfordert.

Schiffsbeladung ist
voraussichtlich Ende August.

Die bisherigen Ergebnisse des Online-Auktionsprozesses unterstützen das Ziel von Pilbara Minerals sehr,
über den neuen BMX-Vertriebskanal auf eine breite Käuferschicht zugreifen.

Freigabe genehmigt von Ken Brinsden, Managing Director von Pilbara Minerals Limited.


http://www.pilbaraminerals.com.au/site/PDF/...tsofInauguralBMXAuction

 

30.07.21 04:12

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Meinungen...



@Hotcopper...


Dieses BMX-Zeug ist ein Meisterwerk von Mgmnt. Das ist nicht nur gut für den Überschuss von SC6, sondern hilft auch bei den Neuverhandlungen der Abnahmepreise und vielleicht sogar bei POSCO JV...!


Alle Augen werden bei der Wiedereröffnung auf PLS ​​gerichtet sein.
Dies wird in den kommenden Wochen in jedem Lithium-Thread diskutiert. Wir könnten es uns nicht leisten, so viel Werbung zu bezahlen, und die großen Jungs müssen sich beeilen, sonst verpassen sie es.
ABSOLUTE GAME CHANGER, für die Kunden, die versuchen, billigen Spod und den gesamten Lithiummarkt zu bekommen.
gut aufgestelltes Führungsteam.


580.000 pa x 1.250 $ = $$$)$$$))!$$$$ $$$


Wow, unglaubliches Ergebnis - gut gemachtes Management für die Einrichtung der BMX-Auktionen!

Es scheint, als ob diejenigen, die keine Abnahmevereinbarungen haben, in Panik geraten, um Nachschub zu bekommen, und alle wissen, dass sie ohne sie aus dem Spiel sind. Altura wird uns zu einer Motza machen, sobald es vollständig online ist!
Gratulation an alle Halter!


Genialer Artikelkollege. $1250 wird der Basispreis bis Mitte nächsten Jahres IMO und der Himmel ist die Grenze, wie hoch der Spotpreis am Ende sein kann. Dies wird den Admin-Fehler aus Sicht des Marktes mehr als ausgleichen, sehr gut getimt.



Tolle Sache, ich bin mir nicht sicher, ob der Handelsstopp eine schlechte Sache oder eine sehr gut geplante Sache ist. Das wird am Montag sicher knallen.


Das Werk in Nungaju wird rund 200.000 Tonnen pro Jahr zu diesen Preisen auf der BMX-Plattform verkauft und allein einen Umsatz von 325 Millionen US-Dollar erzielen.
Aufregende Zeiten stehen bevor..


Auch wie Ken gestern bei dem Anruf sagte, wie sie in diesem Quartal bestehende Abnahmen neu verhandeln wollten. Ich schätze, sie haben gewartet, bis diese Auktion abgeschlossen war, um konkrete Preisnachweise zu haben, um einige unserer bestehenden Kunden als echten aktuellen Beweis dafür zu zwingen, wie viel die Trennung wirklich ist ...



Gut gemachtes Management, ich freue mich auf einen baldigen Double Pie Day, hoffe es wird Montag gehandelt.

Weitere 15 kt zu diesem Preis zahlen für die Modernisierung der Ngungaju- Anlage. Laut einer vierteljährlichen Telefonkonferenz in dieser Woche schätzt KB die Produktion von 100 kt aus der Anlage in Ngungaju bis Mitte 2022 CY, einen Gesamtumsatz von 170 Mio. AUD, eine Bruttomarge von 115 Mio. AUD.


Wenn PLS am Montag Entwarnung bekommt und wieder öffnet, könnte der SP wie eine aufgerollte Feder sein, die freigegeben wird.
Mit dem Wochenende, um diese Informationen zu verdauen und zu verarbeiten, wird es interessant zu sehen, wie sie wieder geöffnet werden.


Die Marketing-/Verkaufsabteilung von PLS muss im Moment verrückt werden, sie wissen jetzt, wer alle ernsthaften Käufer auf dem Lithiummarkt sind und wie viel sie genau zu zahlen bereit sind. Absolut unbezahlbare Marktinformationen.


Unabhängig von Lücken vermute ich, dass diese BMX-News den Lithiummarkt in Brand setzen werden (auf eine gute Weise); einen Präzedenzfall für neue Abnahmen schaffen. Zusammen mit der jüngsten hochkarätigen Medienberichterstattung über den Lithiumsektor, in der PLS als einer der Hauptakteure vorgestellt wurde, würde ich den samtigen Touch von FOMO und einen Anstieg auf 2,00 USD bei der Wiedereröffnung des Marktes von PLS nicht außer Acht lassen

 

30.07.21 04:33

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Diese Nachricht von PLS...



Betreff BMX-Plattform, hatte sicherlich heute
eine Auswirkung auf die Lithium-Kurse...!

GXY  PLUS 6%

ORE  PLUS 6%

LTR  PLUS 10%


NEBENBEI, EINE FRAGE IN DIE RUNDE...

Wie sieht den Euer Aktienkurs
bei der Bank aus?


Bei mir und einige Broker-Kollegen war
der Kurs vor 2 Tagen beim Handelsstop...

bei AUD 1.77...

Danach, dass heisst, gestern, nach der
Telefon-Konferenz von PLS zeigte
der Kurs auf meinem Konto und auch
den Broker-Kollegen einen
Kurs von AUD 1.89 Plus AUD 0.12..an..!!!

Wie sieht's den bei Euch aus?

 

30.07.21 05:13

859 Postings, 403 Tage KlimawandelBei diesen Auktionspreisen ...


kann sich PLS nur glücklich schätzen, dass sie die Fixverträge mit POSCO mit eventuellen Fixpreisen noch nicht unter Dach und Fach haben...

... und ich denk ebenso dass Ken vielleicht die Altura Anlage noch schneller revitalisiert ... Zeit = Geld in diesen Fall!

Aber da das Mgmt bis dato weiß was es tut ... verlass ich mich auf ihm ...  

30.07.21 05:44

859 Postings, 403 Tage KlimawandelHöchst merkwürdig :-)

Wenn ich auf mein Depotkonto sehe... sehe ich aktuell einen komplett anderen Kurs, als der, der vom Handelsstop offiziell und aktuell bekannt gegeben wird ... !? ...

sydney
          
28.07.2021§
AUD 1,8900
                
§
 

30.07.21 06:44

912 Postings, 1574 Tage Toni Maroni111,78765 Aut

bei mir Ausi

Meine Güte, ich denke ich muss Montag andere Aktien verkaufen um PLS zu kaufen!
Glückwunsch an alle!!!  

30.07.21 07:25
2

302 Postings, 2671 Tage yaqwe1Kurs

Im Depot habe ich den Stand 1,098 ? stehen. Düsseldorf 27.7. um 7:36

Aber ich glaub das wird hübsch egal sein, wenn es Montag wieder startet. wir haben letztes Jahr gebaut und die Preis im südlichen Oberbayern sind mehr als hoch. Ich war wirklich kurz davor, alles zu verkaufen und bin jetzt natürlich überglücklich, dass ich gehalten habe. EK  liegt bei 0,38 ?. Um die Finanzierung ging es im Februar 2020. da wäre es ein Kurs von 0,18 gewesen. :-) Besser kann es nicht laufen. für den Gewinn wird ein kleiner Stromer und die passende Garage gekauft.

Habt dank alle aktiven Schreiber hier im Forum. Ohne euren Optimismus hätte ich sicher kein grinsen im Gesicht, welches ich gar nicht mehr rausbekomme.


 

30.07.21 07:54

859 Postings, 403 Tage Klimawandel@yaqwe1

Wenn ich bei 5,50 AUD lande .. starte ich mein Ziegelprojekt in den Alpen :-))
Dir mal alles Gute, für die weise Entscheidung ...
Hoffe 5,50 AUD werden 2022 oder 2023 real !?

Optimusmus und Sorgfalt zugleich ... sind die Grundlagen auf der Börse  

30.07.21 07:54
3

873 Postings, 3173 Tage snoku1@ Alle

Ich hab´s euch ja gesagt!

Ich halte Pilbara seit nunmehr 5 Jahren.
Ich denke dass bei positiven Aussichten und diesen Preisen mittelfristig schnell Schulden reduziert werden können.
Da wird es dann kein halten mehr geben und PLS in vielen institutionellen Portfolios sein, aber zu  höheren Einstiegskursen als die unsrigen. Dann geht´s parabolisch. Von zweistelligen Kursen mag ich hier noch nicht träumen, aber selbst bei so einer hohen Aktienanzahl nicht unmöglich, siehe Barrick Gold (und das sind auch noch Kanadier:-D)  

30.07.21 08:30
2

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Pilbi-Homepage...



Das neue Logo auf der Webseite finde ich
Persönlich, dass sieht sehr schön aus...🤗

Pilbara Minerals
http://www.pilbaraminerals.com.au/site/content/
 

30.07.21 09:32

859 Postings, 403 Tage Klimawandel@snoku1

mach mir keinen Stress, 2 stellig ? das wären dann 2 Ziegelprojekte :-))  

30.07.21 09:55
4

873 Postings, 3173 Tage snoku1@klimawandel

Ja, unter gewissen Voraussetzungen ist eine Marketcap jenseits der 30 Mrd. gerechtfertigt. Aber von heute aus unmöglich zu prognostizieren. Aber ich zähl mal einige Punkte auf, worauf man achten sollte:

1. Wir befinden uns am Anfang eines exponentiellen Wachstums im Sektor, exponentielles Wachstum geht weiter
2. PLS hält sein Versprechen und reduziert die Kosten auf ca 300$ pro Tonne
3. Gewinnwachstum inklusive Einbindung in die Lieferkette nimmt weiter zu
4. PLS kauft Aktien unter Buchwert (also in Korrekturphasen) zurück
5. Die Auktionsplattform ist ein Wettbewerbsvorteil, PLS sollte an weiteren Vorteilen arbeiten Produkte unkompliziert an Kunden zu bringen
5. PLS reduziert seine Schuldenlast, wobei diese nicht allzu hoch ist
6. Die Investitionskosten reduzieren sich auf Anlageerhaltungskosten
7. Die Makro Lage stimmt, d.h: Lieferkette passt wieder und Frachtkosten sinken
8. Aktien sind alternativlos zu Zinspapieren
9. EK Basis wird durch POSCO oder andere Giganten gestärkt
10. Ungewissheit in den Bewertungen der Fonds nimmt ab und es erfolgt kontinuierlicher FCF

Ich vermute dass , insofern die Punkte passen, der Kurs in 3 bis 4 Jahren 10$ oder mehr sein könnte. Allerdings muss PLS dann zu den besten 3 gehören und endlich diese Brine-Anbieter verdrängt haben. (ALB etc)  

30.07.21 10:22
2

859 Postings, 403 Tage KlimawandelSchritt für Schritt...

... und dessen bin ich mir voll bewußt ! ... es geht nur Step by Step ! Und dazwischen sollt's auch zu keinen Börsencrash kommen, und die Nachfrage sollte stetig anhalten ... wo meine Vermutung eher in die andere Richtung gehen, denn ist mal der Point of no return geschafft, geht's meist die nächste Zeit extrem in die andere Richtung... wird das Battery car akzeptiert, will es meist jeder prompt und sofort haben ... ähnliches Verhalten sehen wir ja aktuell beim E-Fahrrad ... fast alles ist ausverkauft ....

Ein wesentlicher PUnkt geht mir noch ab, bei deiner Aufstellung ... und der Punkt von Calix ... - hier kann das Endmaterial im Preis nochmals zulegen, durch die Aussortierung des Schrotts, fallen auch Frachtkosten weg... - und da denke ich.. könnt viel möglich sein ... und ev. könnte das konzentrierte Lithium auch am Spot Markt anklang finden ... - also das wär, so denke ich nochmals ein mächtiger Hebel.

Und vergessen wir nicht, das was wir hier schreiben ist genau das was heute am 30.07.2021, um 10:19 public ist ! - Ken Brindsden wird im restlichen und den nächsten 2 Jahren nicht schlafen, und ihm überfällt noch die eine oder andere gute Idee... viell. noch ein Zukauf oder Beteilung ? oder Alt_Lithium_Aufbereitung,  was weiß man ? vieles könnt da noch möglich sein ?

Also ich denk die Euphorie ist aktuell extrem hoch, die Möglichkeiten ebenso ... PLS ist von Beginn der Mega Nachfrage dabei, und das ist das wichtigste! - Trotz allen ist wie überall an der Börse vorsicht angesagt, und die ausgerufenen Schritten sollten immer gecheckt werden, ob sie auch stattgefunden haben... wenn es so positiv weiter läuft ... ja ... da geb ich dir schon absolut recht ... da ist noch vieles möglich!

 

30.07.21 11:59
1

702 Postings, 5506 Tage inok@snoku

Deine Worte: "Allerdings muss PLS dann zu den besten 3 gehören und endlich diese Brine-Anbieter verdrängt haben. (ALB etc)"
Da entstehen gerade neue Konkurrenten, die möglicherweise durch ihre umweltfreundlicheren Verfahren den ganzen Brine-Anbietern neuen Schub verleihen könnten. Ob die Herdrock-Gewinnung punkto Nachhaltigkeit, die um bestehen zu können immer wichtiger wird, mithalten kann ist fraglich. (Lanxess ist ja kein Kanadier :-D)

siehe: SiFT-Anlage sichert Technologievorsprung
https://www.finanztrends.de/...atzspruenge-dank-technologievorsprung/
oder
https://www.ingenieur.de/technik/fachbereiche/...bbau-in-deutschland/

PS
auch bei mir wird ein Marktkurs AUD 1.89 aufgeführt.  

30.07.21 18:50
1

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@SNOKU...



Welcome to the 5 year club...👍💪✌

 

30.07.21 19:05
1

1199 Postings, 1894 Tage AustraliaPower1@Klimawandel/All..



Vollkommen auf den Punkt gebracht..!

Wie Du, bzw., (Ihr) wisst, ist mein Motto...

STEP BY STEP...General im Life....and now...

NEXT STEEEEEEPPPP...!!!


GUYS IT'S AMAZING...GO PILBI...GOOO...!

💥🚀📈👍🇭🇲✌



 

Seite: Zurück 1 | ... | 209 | 210 |
| 212 | 213 | ... | 221  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben