Geratherm

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 16.09.22 17:33
eröffnet am: 17.11.09 18:54 von: Vermeer Anzahl Beiträge: 97
neuester Beitrag: 16.09.22 17:33 von: Nobbi2020 Leser gesamt: 45306
davon Heute: 6
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  

17.11.09 18:54
5

8841 Postings, 5930 Tage VermeerGeratherm

Platt gesagt, eine Fieberthermometer-Aktie ist doch sicherlich die Aktie der Saison! Aber mal im Ernst, hier ist in letzter Zeit ein großartiges Wachstum zu besichtigen gewesen -- die Firma prognostiziert, dass das auch in 2010 hinein so anhalten wird.
Die Veröffentlichung vom 4.11. ist mir erst jetzt aufgefallen

11:03 04.11.09

Geschwenda (aktiencheck.de AG) - Die positive Geschäftsentwicklung der Geratherm Medical (Profil) konnte sich auch im 3. Quartal fortsetzen. Nahezu alle Produktbereiche verzeichneten außerordentlich hohe Wachstumsraten.

Die Nachfrage nach Geratherm-Produkten ist derzeit deutlich höher als unsere Lieferfähigkeit. Wir sind dabei, die Kapazitäten weiterhin aufzustocken. Ab Dezember 2009 werden wir die Produktionskapazitäten gegenüber dem Jahr 2008 verdreifacht haben. Wir erwarten daher auch im IV. Quartal 2009 ein starkes Wachstum. Die zusätzliche Kapazitätsausweitung wird sich im Wesentlichen in 2010 umsatz- und ertragsseitig abbilden.

Die Veröffentlichung der detaillierten Geschäftszahlen für das 3. Quartal 2009 ist für den 19. November 2009 vorgesehen.

--

-- man muss natürlich damit rechnen dass das Wachstum seither eingepreist worden ist, aber die letzten beiden Tage kam besonders Volumen rein und der Anstieg jetzt im Vorfeld der Zahlen ist kräftiger als er mit der Meldung vom 4.11. erfolgte -- man darf also auf die Zahlen am 19. durchaus noch gespannt sein!
-----------
* * *

"Die Menschen sind komische Leute."
Angehängte Grafik:
chart_quarter_gerathermon-1.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_quarter_gerathermon-1.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
71 Postings ausgeblendet.

21.10.20 16:59
1

114 Postings, 929 Tage The TickHat die Aktie noch jemand auf dem Schirm?

Wie schätzt ihr die Kursentwicklung in nächster Zeit ein? Fünf Monate hat es nun gedauert, bis sich der Kurs nach dem Frühjahrsabsturz auf das Niveau vom Mai zurück gekämpft hat. Und nun?

Die Zahlen im August haben ja für keine sonderlichen Kurssprünge gesorgt. Hier noch mal die DGAP-Meldung zur Erinnerung:
https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...sbesondere-qii/?newsID=1386619

Medial kam in der Zwischenzeit auch nicht mehr viel rum ...

Was würdet ihr als realistisches Kursziel bis zum Jahresende ansehen? Und was erwartet ihr von den Oktober-Zahlen?  

21.10.20 17:02
1

114 Postings, 929 Tage The TickNovember-Zahlen ...

sollte es natürlich heißen ...  

03.11.20 17:26
1

337 Postings, 5683 Tage yoda44Gute Ausgangslage

Jetzt ist der Kurs wieder auf dem Stand vor ca. 5 Jahren. Ich finde die Aussichten richtig gut:
* Die Thermometer sind wieder ein Verkaufsschlager (wär hätte das vor ein paar Jahren gedacht)
* Die anderen Geschäftsbereiche passen auch gut aktuell
* Das Asiengeschäft scheint super zu laufen
* Umsatz und Gewinn explodieren förmlich
* Neues Vorstandsmitglied, der auch Erfahrung in China mitbringt, soll das Geschäft mit Asien weiter vorantreiben
* Bewertung noch günstig

Für mich liegt daher das nächste Kursziel bei 16€.
Die große Frage wird dann vermutlich wieder sein, inwieweit die guten Zahlen "nur" eine Covid-19 Effekt sind oder nachhaltig.  

03.11.20 17:53
1

133 Postings, 764 Tage KorotroAntigentest

Und zusätzlich nun ein Antigentest im Angebot... Da sollte doch wenigstens etwas in Richtung Nanorepro gehen
https://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/...schnelltest-100.html  

13.11.20 12:51

4701 Postings, 4442 Tage AlibabagoldKursfeuerwerk

Hätte nach den tollen Zahlen auch mit einem Kursfeuerwerk gerechnet. Zweistellige Steigerungen in der aktuellen Krise sind schon meeega. Dabei ist Geratherm der letzte Fieberthermometer Hersteller made in Germany. Der Rest sitzt in China :-) Damit ist Geratherm auch ein interessanter Übernahmekandidat. Made in Germany ist gerade weltweit wieder voll der Renner!  

18.02.21 16:15

6215 Postings, 5347 Tage simplifyCoronaprofiteur

Eine solide Aktie, die durchaus ein Coronaprofiteur ist und zuletzt kamen Topnews. Der Kurs muss aber noch anspringen.  

03.03.21 19:01

6215 Postings, 5347 Tage simplifyTotgeburt

Bin wieder raus, da tut sich nichts.  

23.03.21 12:18

5311 Postings, 4710 Tage JulietteStarke vorläufige Zahlen

Die Geratherm Medical AG hatte insbesondere in den letzten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2020 einen sehr guten Verlauf. Der Umsatz erhöhte sich um +38,4 %. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit konnte mehr als verdoppelt werden:

- Umsatzerlöse 27,5 Mio EUR +38,4 %

- Bruttoergebnis (EBITDA) 4.347 TEUR + 84,7 %

- EBITDA-Marge 15,8 % + 32,8 %

- Betriebsergebnis (EBIT) 3.039 TEUR +189,7 %,

- Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit 2.719 TEUR +161,9 %,

- Gewinn pro Aktie 41 Cent (Vj: 11 Cent)...


https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...schaeftszahlen/?newsID=1429492  

30.03.21 16:10

6215 Postings, 5347 Tage simplifyAlles relativ

KGV bei ungefähr 30, Wachstum nicht so toll. Klar im Vergleich zum Vorjahr waren Zahlen stark. Aber woher sollen die Trigger für steigende Kurse herkommen? In den Zahlen seh ich sie nicht .  

24.04.21 01:14

9 Postings, 584 Tage StefaniebagfaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 21:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

25.04.21 00:17

8 Postings, 583 Tage IneskhopaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

14.01.22 15:10

4145 Postings, 4680 Tage ZeitungsleserStrategische Unternehmensentscheidung

Geratal, 14. Januar 2022. Die Geratherm Medical AG  hat am heutigen Tage in Abstimmung zwischen Aufsichtsrat und Vorstand beschlossen, den Bereich Medizinische Wärmedecken für den OP und die zugehörige Forschung und Entwicklung mit sofortiger Wirkung einzustellen. Die aktuelle Marktlage und Marktaussichten für das Produkt spiegeln nicht die damit verbundenen Aufwendungen für eine Zertifizierung nach MDR wider.

Zum 31.12.2021 werden Sonder-Abschreibungen in einmaliger Höhe von ca. TEUR 900 entstehen, denen jährliche Einsparungen, insbesondere für F&E Aufwendungen und Zertifizierungen in Höhe von ca. 400 TEUR gegenüberstehen.  

14.01.22 16:09

4145 Postings, 4680 Tage ZeitungsleserSolides Unternehmen - gefällt mir

Dem Wortlaut zufolge hätte ich allerdings einen Kurssprung nach oben erwartet.  

07.04.22 16:48

5339 Postings, 5676 Tage xoxoskatastrophale Zahlen

Umsatz , Ergebnis - alle Kennzahlen massiv schlechter. Mit diesen Zahlen ist die Aktie jetzt massiv überbewertet. Dividende wird von 40 auf 12 Cent gekürzt. Da wird wohl aus der Substanz gezahlt. Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit verringerte sich auf 300.000 Euro nach  2,7 Mio. im Vorjahr. Liquide Mittel massiv gefallen von 10 auf 6 Mio.  Keine Guidance.  

07.04.22 19:34

4145 Postings, 4680 Tage ZeitungsleserGeratherm macht doch ordentlich Gewinn

- Gewinn pro Aktie 2 Cent

Das Delta zwischen EBITDA und EBIT beträgt 1,7 Mio. Abschreibungen und Wertminderungen
Der Brutto-CF liegt damit bei rd. 1,7 Mio., das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei etwas über 1,5 (37/23)
Medizinische Wärmesysteme u. Zertifizierung als Einmaleffekt herausgerechnet, gibt ein Ergebnis von 2 Mio. KGV von 19 ist angesichts der aktuellen Marktphase ein wenig happig.  

13.04.22 20:53

4145 Postings, 4680 Tage ZeitungsleserÜbernahmeangebot 8,50€

Die JotWe GmbH (die "Bieterin") mit Sitz in Steinbach am Wald hat am 13. April 2022 entschieden, den Aktionären der Geratherm Medical AG mit Sitz in Geratal (nachstehend die "Zielgesellschaft") im Wege eines freiwilligen öffentlichen Delisting-Übernahmeangebots anzubieten, sämtliche auf den Inhaber lautende Stückaktien der Geratherm Medical AG mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 1,00 je Aktie ("Geratherm Medical AG-Aktien"), die nicht bereits von der Bieterin gehalten werden, gegen Zahlung einer Geldleistung in bar von EUR 8,50 zu erwerben.

https://www.finanznachrichten.de/...ical-ag-bieter-jotwe-gmbh-022.htm  

13.04.22 21:03

4145 Postings, 4680 Tage ZeitungsleserDelisting-Erwerbsangebot - Mindestpreis

"Bei Delisting-Erwerbsangeboten verlängert sich der relevante Zeitraum auf sechs Monate (vgl. § 39 Abs. 3 BörsG)."

Ist das überhaupt der Mindestpreis. Das ist ja hauchdünn. Ist wohl Dagobert Duck am Werk.  
Angehängte Grafik:
mindestpreis.jpg
mindestpreis.jpg

13.04.22 21:31

4145 Postings, 4680 Tage ZeitungsleserWow!

Wiegand Glas ist ja ein richtig tolles Unternehmen.  

13.04.22 21:59

4145 Postings, 4680 Tage ZeitungsleserRichtig großes Kaliber

Stehen sogar in der Manager-Magazin Liste der reichsten Deutschen. Noch nie in der Regenbogenpresse zuvor davon gelesen.  

14.04.22 10:00

4145 Postings, 4680 Tage ZeitungsleserStimmrechtsmitteilung

JotWe GmbH hält unmittelbar 14.159 Stimmrechte und hat mit der G M F Capital GmbH am 13.04.2022 eine Poolvereinbarung abgeschlossen, die sich auf sämtliche von ihr gehaltenen Stimmrechte und auf 852.093 Stimmrechte aus den von der G M F Capital GmbH gehaltenen Aktien beziehen. Die restlichen von der G M F Capital GmbH gehaltenen Stimmrechte sind nicht in die Poolvereinbarung einbezogen.

https://www.finanznachrichten.de/...-europaweiten-verbreitung-022.htm  

14.04.22 11:02

337 Postings, 5683 Tage yoda44Fast eine Frechheit

Kann mir nicht vorstellen, dass die Aktionäre, die Geratherm bis jetzt treu geblieben sind, dieses miese Angebot annehmen wollen. Und da der Bieter erst 25% hat, kann ich mir nicht schwer vorstellen, dass die Übernahme klappt.
Wahrscheinlich sagen sie sich, in dem aktuellen schlechten Börsenumfeld kann man es ja mal versuchen.  

14.04.22 12:44

918 Postings, 853 Tage moneymakerzzzjep, Frechheit trifft es gut

wobei ja der Ex-Vorstand als Grossaktionär hier entscheiden wird. und das klingt ja alles abgesprochen...scheint aber auch keine richtige Übernahme zu sein, sondern einfach ein Listingwechsel.  

16.09.22 17:33

41 Postings, 971 Tage Nobbi2020warum immer wieder so massive Ausschläge nach oben

Hallo,

warum gibt es bei Geratherm seit Ende August immer so massive Ausschläge nach oben,
um dann sofort auf Ursprungskurs zurückzufallen ?
Besonders gut im Chart von L&S zu sehen, z.B. bei Ariva.

Immer mal wieder rauf bis 9,60 €. Mal um 9:15, um 13:30 oder um 14:45 Uhr.
Am 14.09. entsprach es einem kurzfristigen Anstieg um fast 40 % !!

Ich werde dort oben mal eine Limitorder platzieren, vielleicht wird es ja ausgelöst.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 4  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben