COMMERZBANK kaufen Kz. 28 €

Seite 12363 von 12381
neuester Beitrag: 30.01.23 15:47
eröffnet am: 09.05.17 09:29 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 309518
neuester Beitrag: 30.01.23 15:47 von: Imker61 Leser gesamt: 27940382
davon Heute: 7275
bewertet mit 322 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12361 | 12362 |
| 12364 | 12365 | ... | 12381  Weiter  

21.11.22 11:38

3081 Postings, 1306 Tage Investor GlobalCommerzbank

Ich kaue mit meinem Kumpel gerade das Thema Commerzbank durch.  
Angehängte Grafik:
goffy.png
goffy.png

21.11.22 15:42

650 Postings, 6402 Tage BaffoFr.Orlopp ist mittlerweile das

dienstälteste Vorstandsmitglied.Sie ist seit 2017 im Vorstand(seit 2014 im Unternehmen) d.h. es ist einiges passiert im Vorstand in den letzten Jahren.  

21.11.22 17:58
2

650 Postings, 6402 Tage BaffoZu Weidmann

Jens Weidmann hat den Einstieg des Bundes bei der Commerzbank 2008 maßgeblich konstruiert. Als ihr künftiger Aufsichtsratschef kann er seine Aufgabe nun zu Ende bringen und die Bank wieder staatlich unabhängig machen
 

21.11.22 19:45
1

860 Postings, 658 Tage Gonzo 52Weidemann

War damals mein Favorit als EZB Chef als Dragi von unseren soften Politiker:Innen ins Amt gehoben wurde. Kann mir vorstellen, das jetzt Schwung in die Sache kommt. Ist ein fähiger Mann.  

21.11.22 19:54

1738 Postings, 553 Tage Walther Sparbier 2Merz letzte woche meldung 10% voll. Knof

Sanierer, läuft. Weidemann AR neu, und gleichzeitig alt. Welche rolle hatte der herr bei der teilverstaatlichung?

Was hat der aufsichtsrat für aufgaben, und wer war das bis jetzt?

Wusste ich nada.  

22.11.22 01:39
1

1438 Postings, 3728 Tage JAM_JOYCEEs nimmt seinen Verlauf

Tag Immobilien setzt die Dividende für das Geschäftsjahr 2022 aus um die Kapital- und Finanzierungsbasis weiter zu stärken.
TAG Immobilien AG
6,500 €
-8,13 %
vor 5 StundenKurznachricht 21.11.2022  

22.11.22 08:29
2

918 Postings, 4358 Tage nordlicht71@Jam

TAG ist nicht die CoBa, wie man unschwer an den Kursverläufen erkennen kann.  
Angehängte Grafik:
chart_year_commerzbank.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
chart_year_commerzbank.png

22.11.22 15:10

7853 Postings, 3571 Tage Fridhelmbuschfrage zur dividende

weiss jemand schon ...wenn überhaupt  wieviel dividen die

nächstes jahr zehalen...dacht an mind 20 cent ?  

22.11.22 18:37
4

677 Postings, 8410 Tage Lynx@Fridhelmbusch

Ich mache mir mal die Arbeit für Dich Frid, Du scheinst in Ordnung zu sein!

Die Dividende kannst Du recht leicht ausrechnen. Es gibt 1.25 Mrd Coba Aktien und die Coba möchte 30% des Jahresgewinns an Divi für 2022 nach Abzug der AT-1-Kuponzahlungen ausschütten.

963 Mio. wurden in den ersten 9 Monaten 2022 als Gewinn ausgewiesen, davon ist die Dividende von 30% schon abgegrenzt!  Wenn die Coba im 4. Quartal 300 - 400 Mio. € Gewinn ausweist, was ich für durchaus möglich halte, haben wir eine Dividende von 0,28-0,30 Euro.  

Die AT-1-Kuponzahlungen, die vom Ergebnis noch vor Ausschüttung abgezogen werden,  würde ich mal mit 75-100 Mio. taxieren, bin mir da aber nicht sehr sicher, vielleicht weiß das jemand hier besser?


Gruss Lynx  

22.11.22 18:59
2

650 Postings, 6402 Tage BaffoBlackRock stockt immer weiter auf...

letzte Woche bereits über 10%....die wissen was Sie machen! Die Umsätze sind mau aber der Kurs wird m.M.n. gedeckelt um günstig einzusammeln.  

22.11.22 19:29
1

918 Postings, 4358 Tage nordlicht71Tja Blackrock

stockt auf und was macht John Law? Hat er seine Mission erfüllt?
Oder ist ihm womöglich sein Weidmann-Posting zum Verhängnis geworden?
Wäre irgendwie schade, allein schon wegen der Klickzahlen ;-)  

22.11.22 21:15

7853 Postings, 3571 Tage FridhelmbuschLynx danke

okay......danke  für die Einschätzung.
Aber letztendlich müssen die ja garkeine Div zahlen.

Entscheidet sich dann bei der Hauptversammlung ?

aber 30 Cent wär nicht schlecht.

Denke DB zahlt auch nicht mehr  

22.11.22 21:50

918 Postings, 4358 Tage nordlicht71Am 16.2.2023

ist die Bilanz-PK. Denke mal, dass man dann schon etwas zur Höhe der Dividende sagen wird. Alles unter 20 Cent wäre aus heutiger Sicht überraschend und würde den Markt enttäuschen.
https://www.commerzbank.de/de/hauptnavigation/...lender/kalender.html  

22.11.22 21:58

677 Postings, 8410 Tage Lynx@Frid

Doch, die müssen eine Dividende zahlen, alles andere wäre ein großer Gesichtsverlust.

Es sei denn es regnet bald Atombomben und die deutsche Industrie muss das Gas komplett rationieren - aber dann haben wir eh andere Probleme.


Gruss Lynx  

23.11.22 18:50

2282 Postings, 157 Tage JohnLaw#309061 Commerzbank im Bitcoin Fieber

> #309061 was macht John Law?

Na, wie geschrieben den ganzen toxischen Kryptomüll entsorgen, nachdem jetzt selbst schon die Zugehfrau streikt
https://www.ariva.de/forum/...n-kz-28-266337?page=12361#jumppos309049
21.000 deutsche Shitcoin-Zocker bangen um ihr Geld, dass sie für die wertlosen Spielchips im Ponzi-Casino ausgegeben haben
https://www.ariva.de/news/...rse-hoffnung-fr-21-000-deutsche-10438249
Die Commerzbank hat sich ja auch schon um eine Linzenz zum Geldverspielen bemüht:
Germany's Commerzbank Applies for Local Crypto License
https://www.coindesk.com/business/2022/04/21/...rypto-licence-report/
Und muss den merkwürdiger Bitcoin-Giftcocktail jetzt auch noch selber ausschlürfen
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...tcoin-cocktail/20179460.html  

23.11.22 23:11

1738 Postings, 553 Tage Walther Sparbier 2Hat den der schwatze felsen auch in bitcoin

Gemacht? Die gewinne scheinen in die coba reinvestiert  geworden sein, oder nicht sein, das ist hier die frage.  

23.11.22 23:32

2282 Postings, 157 Tage JohnLawZeit die Coba auch die Reißleine bei Bitcoin?

Ja, Blackrock&Co. pumpten FTX blind mit Money voll
https://insideparadeplatz.ch/2022/11/12/...aeuften-ftx-mit-millionen/
Aber damit ist jetzt Schluss. Die Banke und institutionellen Investoren ziehen die Reißleine: Starling Bank stoppt Zahlungen mit Kryptokarten unter Berufung auf „hohes Risiko“. Die Starling Bank hat im Vereinigten Königreich über eine Million Konten. Die Starling Bank ist der Ansicht, dass Kryptowährungen ein hohes Risiko darstellen und stark für kriminelle Zwecke verwendet werden. Der US-Generalstaatsanwalt hat den Kongress aufgefordert, Bürgern den Kauf von Kryptowährungen mit ihren Rentenkonten zu verbieten.
https://beincrypto.com/...alts-crypto-card-payments-citing-high-risk/
Es werden immer mehr Institutionelle, die nun endgültig die Reißleine bei Bitcoin und Co. ziehen. Nicht gerade verwunderlich bei diesem wirklich verdienten schlechten Ruf. Wie will man ernsthaft als Assetmanager glaubhaft von ESG Investments bei seinen Kunden sprechen, wenn man in derartige Zockereien mit kriminellen Ruf, Geldwäscheverdacht und noch dazu der reinsten Energie-Klimasünden sein Geld anlegt? Greenwashing Skandal 2.0?  

24.11.22 13:10

2282 Postings, 157 Tage JohnLawGefahren für Stabilität des Finanzsystems

Bundesbank warnt vor Gefahren für Stabilität des Finanzsystems: Für 2023 rechnet die Bundesbank mit einer leichten Rezession. Insolvenzen dürften zunehmen, private Haushalte an Kaufkraft verlieren. Das könnte Folgen für Banken, Versicherer und Fonds haben.
https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/...ms/28829058.html  

24.11.22 15:48

2282 Postings, 157 Tage JohnLawBundesbank warnt vor zu hoher Dividende

Commerzbank: Bundesbank warnt vor zu hoher Dividende
https://www.ariva.de/forum/...moderiert-501469?page=1551#jumppos38792  

24.11.22 16:16

2282 Postings, 157 Tage JohnLawExperten erwarten Welle von Sanierungsfällen

Insolvenzen: Experten erwarten Welle von Sanierungsfällen
Die Zahl der Firmenpleiten blieb wegen niedriger Zinsen und guter Wachstumszahlen zuletzt niedrig. Doch das dürfte sich nun ändern
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...ierungsfaellen/28817444.html  

24.11.22 16:19

2282 Postings, 157 Tage JohnLawNeuer Aufsichtsrat bei der Commerzbank

Bundesregierung tauscht Aufsichtsrat bei der Commerzbank aus
https://www.handelsblatt.com/finanzen/...ommerzbank-aus/28830042.html  

24.11.22 16:28
1

1043 Postings, 1648 Tage FehlfarbenJohn, du hast was vergessen, die Russen

kommen und Dich holen sie zuerst :-)).

 

24.11.22 18:49
2

2114 Postings, 5737 Tage derweißeEngelNiemand wird geholt...

Und im Sommer haben die Russen endlich den Krieg verloren...hier geht es bitte aber um   Aktien der Coba...  

24.11.22 22:41

2282 Postings, 157 Tage JohnLawNiemand wird geholt...

Nicht die Russen kommen Dich holen, sondern die Allianz schnappt sich den Compliance-Chef der Commerzbank
https://www.wiwo.de/unternehmen/versicherer/...merzbank/28828436.html  

24.11.22 23:13

2282 Postings, 157 Tage JohnLawEs ist bereits 5-Nach-12 - Q3 Insolvenzreport

Die Zahl der Großinsolvenzen klettert immer weiter nach oben. Im dritten Quartal 2022 stiegen die Insolvenzanträge mit 33 Fällen um fast 74 Prozent. In der Branchenauswertung fuhren die Autozulieferer wieder mit sieben Verfahren an die Spitze, gefolgt von den Herstellern von Maschinen (5), Nahrungsmitteln (5), Metallwaren (4) und Kunststoffprodukten (4).
https://www.finance-magazin.de/wp-content/uploads/...ensteg-fin-1.pdf

Die Kreditgeber werden langsam unruhig bei dieser "Beerdigung unserer Industrie"
https://youtu.be/1qUvdeG-Lz0?t=451
Wie die Banken Mahle unter Druck setzen
https://www.manager-magazin.de/unternehmen/...-4c74-9cd7-8a5bc3355dfb
https://www.mahle.com/de/investor-relations/...debt-issuance-program/
Autozulieferer Rüster braucht frisches Geld für Sanierung 
https://www.comdirect.de/inf/news/detail.html?ID_NEWS=1098783749
...
Die Liste lässt sich bald endlos fortsetzen: https://www.insolvenz-portal.de/thema-insolvenz
https://www.ariva.de/forum/...n-kz-28-266337?page=12345#jumppos308641
Und es sind längst nicht nur Hersteller betroffen, wie man deutlich an der platzenden Immobilienblase mit dem drohenden Ausfällen bei den Immobilienkrediten und den Hair Cuts (Stichwort: Adler Group) ablesen kann.
https://www.ariva.de/forum/...n-kz-28-266337?page=12360#jumppos309015

Klingelt langsam was? Es ist bereits 5-Nach-12. Commerzbank: Bis zu 45 Milliarden im Feuer
https://www.ariva.de/forum/...n-kz-28-266337?page=12345#jumppos308628  

Seite: Zurück 1 | ... | 12361 | 12362 |
| 12364 | 12365 | ... | 12381  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben