SMI 12?041 0.0%  SPI 15?525 0.1%  Dow 35?603 0.0%  DAX 15?531 0.4%  Euro 1.0673 -0.1%  EStoxx50 4?191 0.9%  Gold 1?792 0.5%  Bitcoin 58?161 1.7%  Dollar 0.9166 -0.2%  Öl 84.6 -0.2% 

TAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

Seite 1 von 204
neuester Beitrag: 22.10.21 10:39
eröffnet am: 12.08.20 14:47 von: invicio Anzahl Beiträge: 5087
neuester Beitrag: 22.10.21 10:39 von: brandy2 Leser gesamt: 681860
davon Heute: 614
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  

12.08.20 14:47
9

61 Postings, 711 Tage invicioTAAT - Revolution am Tabakmarkt oder heiße Luft?

TAAT Lifestyle & Wellness produziert Zigaretten auf Hanfbasis, die nachweislich der Gesundheit zuträglich sind und somit eine bessere und günstigere Alternative zur klassischen Zigarette bieten sollen. Laut dem CEO und ehemaliger Stratege von Philipp Morris Setti Coscarella stehen über 100 Investoren vor dem Einstieg. Laut eigenen Aussagen ist ein Kurswachstum von 7000% realistisch.

Ich halte die Idee hinter dem Unternehmen für spannend, auch wenn ich Kursentwicklungen von +7000% für sehr weit hergeholt halte.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  
5061 Postings ausgeblendet.

17.10.21 22:55
4

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Jede andere Aktie wäre richtig

abgekackt bei einer KE von 10 Mill., zumal keine Gewinne da sind.
Ich habe euch darauf hingewiesen, dass es es hier nicht so kommen wird.
Erstens hat es der Kurs vorweg genommen und zweitens nimmt jeder bei
diesen Kursen sehr gerne. Ich auch.
Bestimmte Produkte sollte man verstehen und da ich Raucher bin,
verstehe ich das Produkt. Habe sehr früh das Produkt getestet um selber
so entschieden.  Ich war überzeugt vom alten Material, habe aber noch nicht
Taat 2 testen können. Soll ja noch einmal besser sein.
Mit verstehen meine ich, wie Warren Buffett sagte,
Regel Nr. 5: Das "Verstehenmüssen" des Investments.
Aber alle anderen Regeln von 1-4 sind bei Taat auch zutreffend.
Ich werde niemals in eine Firma (z.b. Software ) investieren, wo ich das Produkt nicht an mir
selber testen kann und es für gut befinde. Ich muß es einfach verstehen!
Und deshalb bin ich investiert und weiter investieren.  

17.10.21 23:16
1

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Werde heute noch ein bisschen graben,

schlafe eh nur 2-3 Stunden mein Leben lang. Schlafen kann man wenn man
1,80 tief liegt. Ich erwarte eine große Woche!  Riesige Neuigkeiten sollten kommen!
3 Euronen sollten nicht zu viel sein.  

18.10.21 20:33
1

1740 Postings, 2477 Tage cocobongosieht nach einer wende aus

Es wir eine große Woche  

18.10.21 22:06
1

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Viertes Quartal neue Rekorde, bin dabei.

Wir glauben, dass aggressive und effektive Marketingkampagnen für das Wachstum von entscheidender Bedeutung sind. Im dritten Quartal stiegen die Marketingausgaben um 67 % auf 4,9 Mio. USD und lagen über den Erwartungen. Wir erwarten, dass das Unternehmen im vierten Quartal neue Rekorde aufstellt.  

18.10.21 22:12

564 Postings, 470 Tage Suschi1975Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.10.21 13:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

18.10.21 22:13
1

564 Postings, 470 Tage Suschi1975Konsumenten- Urteil

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20211018-220944_chrome.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20211018-220944_chrome.jpg

19.10.21 03:13

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Ich glaube, dass wir uns über den

Geschmack und der Ähnlichkeit zu einer normalen Zigarette,
keine Sorgen machen müssen. Das Produkt wird für jeden Raucher,
aber auch für die Gesellschaft einen Mehrwert darstellen.
Ich erinnere noch einmal an die Studie , wobei nachweislich Hanf
keinen Krebs erzeugt. Aber auch der Suchtfaktor bleibt außen vor.
Jetzt heißt es wachsen, wachsen und nochmals wachsen.
@Suschi  Wenn ich mir die Person ohne Schminke vorstelle, könnte
es auch ein Mann sein. Grins


 

19.10.21 08:06
3

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Studie, die meinte. Auszug

Im Jahr 2012 wurde eine bahnbrechende wissenschaftliche Studie (Association Between Marijuana Exposure and Pulmonary Function Over 20 Years, Pletcher MJ et al.) zu den Auswirkungen des Cannabisrauchs auf die Lungenfunktion im Vergleich zu denen des Tabakrauchs veröffentlicht.

Die Studie verfolgte zwanzig Jahre lang tausende von Studienteilnehmern, um ein vollständiges Bild der möglichen Verbindungen zu erhalten. Viele andere Studien, die nur ein kurzes Zeitfenster betrachten, sind nicht in der Lage, die Kausalität nachzuweisen, selbst wenn sie eine Korrelation nachweisen.Obwohl seit ihrer Veröffentlichung mehrere Jahre vergangen sind, bleibt diese Studie eine der strengsten und zuverlässigsten der bestehenden Studien, die Cannabis und Tabak vergleichen. Sie hat sich als sehr einflussreich erwiesen.

Kürzlich erklärten zwei kanadische Lebensversicherungsgesellschaften, dass sie von nun an Cannabisraucher nicht mehr in die gleiche Hochrisikokategorie wie Tabakraucher einstufen würden, wobei sie feststellten, dass die derzeitige Forschung keinen Hinweis auf ein ?langfristiges Krebsrisiko oder etwas Gleichwertiges wie Tabak? ergab.  

19.10.21 08:10
2

1597 Postings, 3537 Tage brandy2"ich" meinte!

Eine 20-jährige Studie untersuchte Zusammenhänge zwischen Tabak, Cannabis und Lungenfunktion. Sie fand heraus, dass Tabak unerwünschte Wirkungen verursacht, Cannabis jedoch nicht. Als Ergebnis dieser Studie beginnen die Anbieter von Gesundheitsleistungen, auf diese zu achten. Einige Krankenkassen beginnen, die Kosten für med. Cannabis zu übernehmen!

Gehört auch noch zu der Studie.
Habe die Orginalquelle nicht mehr gefunden.  

19.10.21 13:53
3

7 Postings, 11 Tage StrontiumdogZukunft Taat

Ich sehe diese aktuelle Phase von TAAT als Übergangsphase  an. Wenn alles rund läuft mit der neuen Firma, neues Produkt, viele neue Shops und Distributoren, UK; wenn dass alles abgestimmt ist, nimmt TAAT auch im  "2. Gang" richtig Fahrt auf. Im Nasdaq-Stapel könnten dann diese Fortschritte TAAT vielleicht auch etwas weiter nach oben spülen. Spätestens mit Nasdaq könnten in US auch die Trader mit ihren RH-und WB-Brokern TAAT handeln. Ich glaube OTC funktioniert dort nicht bei diesen Brokern? Man braucht halt Geduld bei einem so jungen Unternehmen.
Desweiteren nervt diese 7/20-Regel von Ariva, ändert das lieber, und hört auf die Leute zu sperren. @Trendfriend, ich hoffe, dass es jetzt bei dir klappt.  

19.10.21 14:49
1

88 Postings, 229 Tage TrendfriendDanke, ich weiß mir jetzt

zu helfen. Und ich sehe es auch so, dass Taat ein Uplisting benötigt. Ich hoffe, dass wir das noch im Herbst sehen. Mir gefällt der Kursverlauf nicht. Wer ganz früh eingestiegen ist, hat super profitiert. Aber seit einem Jahr läuft der Kurs unter großen Schwankungen nur hin und her. Ich will mehr! ;-)  

19.10.21 21:41
1

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Die fünf Regeln.

https://www.verivox.de/geldanlage/ratgeber/...r-die-geldanlage-52312/

News heute? Sieht danach aus. Bitte selber entscheiden.
Höchsten Umsätze heute bei den Amis.  

19.10.21 23:48
1

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Suschi hast eine Geheimwaffe?

Wo hast du die ganzen grünen Sterne her?

Habe ja etwas falsch gelegen mit der News für heute. War auch nur ein Gefühl.
Gefühle täuschen auch manchmal. Egal.
Alle die zu diesen Preisen einsteigen, machen meiner Meinung keinen Fehler.
Aber ich muss mich noch ein paar Wochen zurückhalten, um im nächsten Monat
nochmals nachlegen zu können.
Aber es kommen auch viele Neuigkeiten erst morgens um 9.00 Uhr.
Alles was ich heute im Kursverlauf gesehen habe, deutet auf was hin.
Lass uns die großen Verträge machen, oder Großbritannien bestellt höher
nach, dann knallt es. Ich denke irgendwie, dass der Kurs im Zaum gehalten
wird, um einen attraktiven Preis für die Nasdaq zu haben. Immer schön über 3 US$
aber nicht viel höher. Oh man, man braucht hier Sitzfleisch, obwohl ich es nicht habe.
Nicht falsch verstehen. Bei meinem täglichen Sport und einen Marathon zu laufen,
sollte man kein Sitzfleisch haben. Ich denke, die kommenden Zahlen Ultimo
nächsten Monats sind super. Umsatz wird ein dreistelliges Wachstum wieder haben.
Was soll ich zu der Bruttomarge sagen? Wenn sie gehalten wird ist es traumhaft.
Bei den Marketing Ausgaben kann ich nur sagen, machen machen und nochmals machen.
Wir sind hier in so einem großen Vorteil zu den Anderen (z.b Altria) .Wann erkennt es der Markt!
Jeff Bezos sagte vor kurzem " Jedes große Untenehmen geht einmal unter", auch Amazon wird einmal
untergehen. Die neue Amazon aus Australien zeigt es jedem, wie es geht. Hat irgendjemand
geglaubt, dass jemals Ford in so eine Schieflage kommen könnte. Und bei VW wird es auch so kommen.
Sie haben halt die Zeichen der Zeit verschlafen. Ich höre jetzt auf, sonst wird ein Buch daraus.
Ich bin der Meinung, es ist nur ein Spiel bis zum Listing. Wartet ab, " Das Ding geht viel höher"
Es sollte eigentlich nicht so lang werden! Einige werden nur noch dem Kurs ( irgendwann ) hinterherlaufen. Ich meine nur.
 

20.10.21 00:24

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Habe sehr viel Geld bei VW

durch Verbesserungen gemacht, aber ich wurde Mundtot gemacht.
Habe gekündigt und bin sehr glücklich über meiner Entscheidung.
Verfolge zwar weiterhin die Abläufe, aber warum die Zeit so lange
verschlafen? Zum Thema zu kommen, "Altria hat es verschlafen",
und meiner Meinung  nach wird Taat der Nutznießer sein.
Genau so, wie Tesla der Nutznießer sein wird oder schon ist!
Ich meine nur. Die Zeichen stehen auf grün " Taat "
Ever and ever.

 

20.10.21 08:28

564 Postings, 470 Tage Suschi1975Brandy, ich weiß auch nicht woher das

mit den verfügbaren Sternen so herkommt.
Zu deinem Beitrag #5077 kann ich das auch so alles unterschreiben.
Für mich sieht das auch so aus, dass der Kurs bis NASDAQ bei 3US$ gehalten werden soll.
Ich gehe aber auch von guten News in diesen Tagen aus. Dann ...

Step by step...

Long...
 

20.10.21 18:14

88 Postings, 229 Tage TrendfriendOha, es gibt news...

In Vegas sitzt Taat ja ohnehin schon. Klar will man sich dort im Casino eine schöne Taat gönnen...  

20.10.21 21:03

138 Postings, 714 Tage KönigReichDas wird eine scheiß lange Zeit hier, bis sich das

Investment  hier lohnt. Die kursdrückenden Investments und Kapitalerhöhungen (in welcher Form auch immer) dauern an. Verständlicher Kapitalbedarf, doch immer, wenn es hier nach frischer Luft riecht, wird wieder "gekifft" und der Kurs dümpelt. Es geht mir hier genauso, wie bei AML: Sehr aussichtsreich, aber langatmig. Wer hier investiert ist muss sich weitere 3-5 Jahre Zeit nehmen, um auf Ernte zu hoffen.
Dennoch denke ich, die bauen etwas Großes, meistens allerdings werden die kleinen Anleger nur mit Brosamen abgespeist. Ich für meinen Teil bin nicht mehr sooo euphorisch, wie ich es anfangs war. Bin mal wieder bei +-Null, bleibe aber dabei!  

21.10.21 18:19

1740 Postings, 2477 Tage cocobongoSeit wieder mal nach Einstieg aus ,Nachlegen?

22.10.21 09:48

71 Postings, 1360 Tage GlöckchenVK-Order

bei 100 Euro erteilt.
Und ordentlich nachgelegt.
Der Setti gefällt mir einfach gut.  

22.10.21 10:39

1597 Postings, 3537 Tage brandy2Ein Setti kann aber nur

so gut sein wie das Produkt. Aber hier passt alles zusammen.
Es ist ein Wartespiel. Der König hat mal vor einem halben Jahr
geschrieben, alles was wir im Kurs draufpacken wird in Canada
rigoros wieder runtergekauft. Im Moment ist es leider wieder so.
Schade eigentlich. Aber es sind Kurse, wo man nicht viel
verkehrt machen sollte.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben