SMI 12?180 -0.7%  SPI 15?561 -0.7%  Dow 34?640 1.8%  DAX 15?263 -1.4%  Euro 1.0404 0.0%  EStoxx50 4?108 -1.7%  Gold 1?769 0.1%  Bitcoin 52?294 0.6%  Dollar 0.9213 0.1%  Öl 71.1 0.8% 

WPD Pharmaceuticals & Lizenzpartner

Seite 11 von 11
neuester Beitrag: 22.11.21 18:26
eröffnet am: 28.12.20 17:24 von: franzelsep Anzahl Beiträge: 258
neuester Beitrag: 22.11.21 18:26 von: Dölauer Leser gesamt: 30468
davon Heute: 9
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
Weiter  

02.10.21 11:18

3749 Postings, 1638 Tage franzelsep@tom.tom

? ... Allerdings gibt es Tausende Biotech Firmen weltweit, und einige sind auch schon in fortgeschrittenen Phasen
IIb oder gar Phase 3, bei den Studienkandidaten aus der WPD Pipeline.
WPD bräuchte, außer dem notwendigen Kapital für eine erfolgreich abgeschlossene Studie, auch noch immens
viel Zeit um die Studie bis zur Zulassungsreife abzuschliessen...?

Da musst du noch etwas mehr recherchieren, besonders bzgl. der Zeit.

Viel Glück dabei  

05.10.21 22:41

3749 Postings, 1638 Tage franzelsepSeit dem ersten Oktober

keine gehandelte Aktie mehr an der Heimatbörse.  

14.10.21 19:38

1639 Postings, 1817 Tage DölauerBörsengang in Polen ?

Immer noch aktuell, weiß jemand etwas?  

20.10.21 23:31

4552 Postings, 2061 Tage tom.tomFakt ist...

...WPD ist am Ende!

Die sind pleite, verschuldet und haben keine Aussicht nennenswertes Kapital aufzutreiben.
Obendrein sind sie so überflüssig wie ein Kropf, da Priebe noch zwei weitere Unternehmen
führt, die ebenfalls an der Börse notiert sind. Die holen sich ihre Lizenzen einfach wieder zurück-

WPD war ein Versuch weiteres Kapital einzusammeln, ging leider nach hinten los, und
einen möglichen Börsengang sehe ich auch in Polen nicht, zumal dieser Finanzplatz nicht
gerade von westlichen Investoren überrannt wird.

Die Medikamenten Forschung ist  sehr, sehr teuer, ohne mindestens 250 Millionen Startkapital
braucht man erst gar nicht anfangen, selbst das reicht nicht bis zur Phase III.
Jedes tausendste Medikament in der Entwicklung Schaft es bis zum Markt, bis dahin sind Kosten im
Bereich von ca.400 bis 500 Millionen Euro, oder mehr, angefallen.
WPD hat nichts, ausser Schulden und Lizenzen die sie wohl kaum bezahlen, geschweige
denn in weiteren klinischen Studien zum Abschluss bringen können.
Hier war eigentlich das Grundkonzept schon dämlich,
nämlich in Kanada ne Pleite Aktie übernehmen und sich,
in diesem erschlichen Börsenmantel, frisches Kapital zu besorgen...
...das mußte einfach schief gehen.


Alles nur meine nüchterne Meinung, wer will... kauft die Aktie trotzdem.

Erfahrung wird eh nicht honoriert, egal...ist hier eh mein letztes Posting hier.

Wünsche allen viel Glück und Erfolg...und vor allem Gesundheit!!!



Tom  

21.10.21 07:31

3749 Postings, 1638 Tage franzelsepSchon wieder

dein letzter Post hier ... jetzt aber wirklich, oder doch nicht!

Argumente und Einschätzungen passen.  

21.10.21 21:55

1639 Postings, 1817 Tage Dölauerauf Wiedersehen tom.tom

Ja tom.tom ist am Ende, WPD ist es offensichtlich nicht ...  

22.11.21 15:21

10 Postings, 871 Tage tom.tom.Auf Wiedersehen Dölauer....

...seid ihr noch da? Man hört ja nichts mehr von euch alten Recken!

Keine News?  Nicht mal ne klitzekleine Meldung? Nix? Nada? Nothing?

OK, schweigen wir weiter.....wollte eh nicht stören....oder jemanden wecken...

...bin dann mal wieder weg.....  

22.11.21 18:26

1639 Postings, 1817 Tage Dölauertom.tom

Es gibt keine News, daher ist auch nichts zu schreiben. Der eventuelle Börsengang  in Polen kommt in diesem Jahr nach meiner Meinung nicht mehr, mal abwarten wie neues Kapital beschafft werden soll und kann.  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Byblos, cocobongo, Schmid41, Tiger