Geheimtipp Leifheit

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 26.02.24 12:38
eröffnet am: 01.03.06 16:19 von: DCM75 Anzahl Beiträge: 368
neuester Beitrag: 26.02.24 12:38 von: Juliette Leser gesamt: 206604
davon Heute: 32
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

01.03.06 16:19
4

37 Postings, 6770 Tage DCM75Geheimtipp Leifheit

Was haltet Ihr von dieser Aktie?

KGVe kleiner 10 . Hohe Dividendenerwartung !

Scheint mir ein Geheimtipp zu sein !

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
342 Postings ausgeblendet.

21.03.23 19:07

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3DE0006464506 - Leifheit

@Highländer49 

Na ja, wirklich geändert hat sich seit letztem Jahr um diese Zeit an der Gesamtsituation nichts. O-Ton damals: 

„Die Ergebnisentwicklung des Konzerns wird weiterhin von stark steigenden Material-, Fracht- und Energiekosten sowie anhaltenden Engpässen in den Beschaffungsmärkten belastet. Gleichzeitig führen die wachsende Inflation und die Unsicherheiten vor dem Hintergrund des Russland-Ukraine-Kriegs zu einer deutlichen Konsumzurückhaltung der Verbraucher“
Quelle: 4investors 

Noch im November 2020 war man eigentlich auf Expansionskurs. Damals wurde auf eine Dividende von €0,55 gehofft - da sind wir jetzt nochmal €0,15 weiter. Und das trotz überstandener Pandemie und anhaltendem Ukrainekrieg, mit Inflation, Zinserhöhungen etc. 

Aus meiner Sicht spricht das zunächst mal für die Robustheit des Traditionsunternehmens. Ich bin erst relativ spät eingestiegen, liege aber auch mit aktuell rund 20% im Minus. Angesichts der niedrigen Gewichtung und der weiterfließenden Dividende ist das aber vertretbar. Mittel- bis langfristig gehe ich davon aus, daß Leifheit wieder bessere Tage sehen wird. 

Aufregende Rekordergebnisse erwarte ich mir für die kommenden Jahre aber erst mal nicht:

LEIFHEIT Schätzungen: Hier finden Sie einen Überblick über die erwartete Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen von LEIFHEIT wie z.B. Umsatz, Gewinn, KGV, Dividende und Buchwert. Die Erwartungen beruhen auf Schätzungen verschiedener Analysten.
 

21.03.23 19:11

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3DE0006464506 - Leifheit

Preislich kann Leifheit der Konkurrenz jedenfalls immer noch die Stirn bieten, wie das weiter unten verlinkte Beispiel belegt:

Ponsey: €14,99
NileHome: €9,99
Leifheit: ab €9,80 und auch auf Amazon noch €9,91

Ist natürlich nur eines von vielen Produkten, insofern müßte man da noch etwas tiefer stochern, um diese Aussage weiter zu untermauern.
Wir haben 12 Duschabzieher getestet. Der Testsieger von Ponsey vereint alles, was man erwartet – tolle Verarbeitung und ein top Ergebnis.
 

21.03.23 19:14

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3DE0006464506 - Leifheit

P.S.: In der Krise sitzt das Geld bei vielen Menschen nicht mehr so locker. Daher kann ich mir gut vorstellen, daß viele Konsumenten sich eher für Leifheit-Golf entscheiden, als den Ponsey-Mercedes zu nehmen. Letztlich geht es ja nur darum, die Dusche abzuziehen und nicht, einen Schönheitswettbewerb in Sachen Edelstahl vs. weiße Oberfläche zu gewinnen...  

21.03.23 19:25

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3DE0006464506 - Leifheit

Noch mehr Beispiele gefällig? 

Dampfreiniger
Shark liegt bei €169,99, Leifheit bei €92,99
Wofür wird man sich da im Otto-Katalog wohl entscheiden, wenn beide unterm Strich ihren Zweck erfüllen, das Leifheit-Gerät aber über €70 günstiger ist? Immerhin muß manch einer erst mal doppelt soviel brutto verdienen, um so einen Betrag netto rauszuhaben... 

Saugwischer
Leifheit ist mit €299 der zweitgünstigste Anbieter hinter Vileda (€249) - die beiden angespriesenen Geräte von Philips (SpeedPro Max Aqua) kosten €549,99 bzw. von Kärcher (FC 7) immerhin noch €509,99 und sind damit fast doppelt so teuer. 

Wie gesagt: In Krisenzeiten müssen viele den Gürtel enger schnallen. Klar ist Qualität wichtig - aber wer nur von A nach B muß, für den tut es im Zweifel eben schon der Golf, statt sich dafür einen Benz in die Garage zu stellen. Haushaltsgeräte sind ja keine Statussymbole, mit denen man stolz irgendwo vorfährt... 

 

13.04.23 11:28

42014 Postings, 8642 Tage RobinUnterstützung

bei Euro 15,7 - 16  

17.04.23 20:50

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3DE0006464506 - Leifheit

    EQS-News: LEIFHEIT Aktiengesellschaft    / Schlagwort(e): Jahresbericht      Leifheit Aktiengesellschaft: Finale Zahlen für das Gesch&#2...
29. März 2023  

27.04.23 21:42
1

13716 Postings, 4723 Tage crunch timeRücklauf an Aufwärtstrend?

Aktuell ist man dabei die Region um 15,80 hart zu testen. Dort liegt der ehemalige Deckel des Doppelbodens, den man Ende Januar nach oben verlassen hatte. Wäre schon unschön, wenn diese Formation jetzt wieder neutralisiert würde. Fällt man tatsächlich nachhaltig  hindurch, dann könnte ich mir gut vorstellen, daß man dann auch noch bis zu dem seit Oktober 2022 leicht ansteigenden Aufw.trend zurückfallen wird. Mal abwarten.  
Angehängte Grafik:
chart_free_leifheit.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
chart_free_leifheit.png

11.05.23 13:58
1

18951 Postings, 944 Tage Highländer49Leifheit

Leifheit Aktiengesellschaft: Solider Start in das Geschäftsjahr 2023
https://www.leifheit-group.com/news-details/...4e2d-b51a-0207766691de
Solide Zahlen und eine bestätigte Prognose, was will man mehr.  

07.06.23 19:39

326 Postings, 1126 Tage Zoppo T.HV

Heute fand die HV statt.
Hatte Karten bestellt, jedoch keine Zeit.
War vielleicht jemand dort?

(hier hätte ein link zu den News zur HV stehen können, aber die kennen ja bereits alle)




 

10.06.23 13:58

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3DE0006464506 - Leifheit

EQS-News: Leifheit Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Dividende Leifheit Aktiengesellschaft: Ordentliche Hauptversammlung beschließt Dividende und wählt neues Mitglied in den Aufsichtsrat 07.06.2023 / 19:01 CET/CEST Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Her ...
 

10.06.23 14:03

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.06.23 11:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

10.06.23 14:05

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3DE0006464506 - Leifheit

Dividende wird seit heute auf dem Konto (DKB) ausgewiesen, Höhe exakt wie in 2022.  

Kurs erholt sich netterweise auch etwas in letzter Zeit.

Hoffentlich hält dieser Segen noch etwas an.  

26.06.23 18:57

326 Postings, 1126 Tage Zoppo T.Kurs/#355

Würde mich natürlich auch freuen,
aber ob wir demnächst wieder Kurse wie in der Corona Zeit 2020/2021
von über 40 Euro sehen werden ist schon mehr als fraglich.
 

28.06.23 22:39

4144 Postings, 948 Tage MrTrillion3DE0006464506 - Leifheit

Just for the record: Bin heute mit nahezu plusminus Null (Dividenden eingerechnet) ausgestiegen. Grund ist eine Umschichtung im Depot, u.a. angesichts der drohenden Energiekrise 2024 (s. Artikel hierunter): Raus aus deutschen Unternehmen, rein in außereuropäische.
2024 laufen Gastransitverträge zwischen Russland und der Ukraine aus. Wirtschaftsminister Habeck sieht laut »Welt« eine Gefahr für die Gasversorgung in Nachbarstaaten und betont: Deutschland muss im Ernstfall helfen.
 

19.07.23 19:32

603 Postings, 5653 Tage gruenkohlzahlen

https://www.leifheit-group.com/news-details/...4554-adfd-645c9276cbb1

Leifheit Aktiengesellschaft: Vorläufiges Ergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) und vorläufiger Free Cashflow im Q2 2023 und im ersten Halbjahr 2023 deutlich über den Vorjahreswerten

Nassau (Deutschland), 19. Juli 2023 - Die Leifheit AG (ISIN DE0006464506) erwartet nach heutigen vorläufigen Berechnungen im zweiten Quartal 2023 ein Konzernergebnis vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) von 2,4 Mio. Euro (Q2 2022: -0,5 Mio. Euro). Im ersten Halbjahr 2023 wurde damit ein EBIT von 4,8 Mio. Euro erreicht. Das entspricht einem Anstieg um 123 % gegenüber dem Vorjahreswert (H1 2022: 2,1 Mio. Euro).
Das Konzern-EBIT wurde im Wesentlichen beeinflusst von einer Steigerung der Bruttomarge aufgrund von Verkaufspreiserhöhungen und positiven Produktmix-Effekten durch den Fokus auf profitable Produkte mit erfolgreichen TV-Werbekampagnen sowie leicht rückläufigen Beschaffungs- und Energiekosten, die sich jedoch weiterhin auf einem hohen Niveau bewegen. Gleichzeitig unterstützte ein striktes Kosten- und Ressourcenmanagement die positive Ergebnisentwicklung. Dem stand ein hohes negatives Fremdwährungsergebnis entgegen.

Positiv wirkte sich darüber hinaus ein leichtes Wachstum des Konzernumsatzes um 1,3 % in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2023 aus, unter anderem durch die Gewinnung von zusätzlichen Handelskunden. Trotz des anhaltend schwachen Konsumklimas in bedeutenden Kernmärkten konnte so ein Umsatz von 138,1 Mio. Euro (H1 2022: 136,3 Mio. Euro) erzielt werden. Im zweiten Quartal 2023 betrug der Konzernumsatz 67,8 Mio. Euro (Q2 2022: 64,5 Mio. Euro)....
-----------
"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiss, ob sie wahr sind." Leonardo Da Vinci

27.07.23 14:51

42014 Postings, 8642 Tage RobinTest

der Euro 17,5 - 17,7 ??!!!!  

10.08.23 11:44

18951 Postings, 944 Tage Highländer49Leifheit

Umsatz- und Ergebniswachstum im ersten Halbjahr 2023
https://www.leifheit-group.com/news-details/...470d-8457-82c641ebee66
Umsatz gesteigert und Prognose bestätigt. Gibt es aus Eurer Sicht an dem Ergebnis etwas auszusetzen?  

23.08.23 14:34

326 Postings, 1126 Tage Zoppo T.#360

Nein, bin aber auch nicht so der Analysierer.

Umsatz gesteigert, Prognose bestätigt schreibst du...
Kurs wie gehabt, keine großen Sprünge.

 

26.09.23 14:26

42014 Postings, 8642 Tage RobinUnterstützung

bei EUro  16,55 - 16,65  

13.10.23 14:51

6103 Postings, 5172 Tage JuliettePrognoseerhöhung

"...Der Vorstand der Leifheit AG hat seine Erwartungen für das Geschäftsjahr 2023 angehoben. Dies geschieht Unternehmensangaben vom Freitag zufolge auf Basis der vorläufigen Zahlen aus den ersten drei Quartalen. Für 2023 wird nun ein leichtes Wachstum des Konzernumsatzes im Vergleich zum Vorjahr erwartet, welcher 2022 bei 251,5 Millionen Euro lag. Frühere Schätzungen gingen von einem leichten Umsatzrückgang aus.

Die Prognose für das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern, kurz EBIT, wurde ebenfalls angepasst. Statt eines EBITs im unteren einstelligen Millionenbereich wird nun ein Wert im mittleren einstelligen Millionenbereich erwartet, damit wohl auch eine Steigerung gegenüber den 2,8 Millionen Euro aus dem Jahr 2022. Entsprechend der neuen Leifheit-Prognose solle der Free Cashflow voraussichtlich im oberen einstelligen Millionenbereich liegen, gegenüber einer früheren Prognose im unteren Millionenbereich und den 8,8 Millionen Euro aus dem Jahr 2022....":

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=172637  

15.11.23 10:28

18951 Postings, 944 Tage Highländer49Leifheit

Leifheit Aktiengesellschaft: Wachstumstrend im dritten Quartal 2023 bestätigt
https://www.leifheit-group.com/news-details/...41be-9364-c26dcee6562d
Umsatz gesteigert und Prognose für 2023 angehoben, mit dem Ergebnis kann man zufrieden sein oder wie seht Ihr das?  

21.11.23 11:53

18951 Postings, 944 Tage Highländer49Leifheit

21.02.24 20:57

6103 Postings, 5172 Tage JulietteZahlen 2023 Ausblick 2024

Unter den gegebenen Umständen sind das starke vorläufige Zahlen 2023 von Leifheit mit einem sehr zuversichtlichen Ausblick auf das Jahr 2024. Der neue CEO (ab 01.12.2023) scheint Leifheit auch gut zu tun. Die angepasste Unternehmensstrategie mit Fokus auf Wachstum und Kosteneffizienz klingt für mich jedenfalls schlüssig.
Sollten die Zahlen für 2024 wie prognostiziert eintreffen, ist Leifheit mit einem KGV von deutlich unter 10 sehr günstig bewertet. Der Turnaround ist hier in vollem Gange.


"...Leifheit Aktiengesellschaft: Vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2023 und Prognose 2024

* Konzernumsatz wächst um 2,7 Prozent auf 258,3 Mio. EUR
* Konzern-EBIT steigt deutlich auf 6,0 Mio. EUR – trotz Einmalaufwendungen durch Veränderungen im Vorstand von 2,7 Mio. EUR
* Free Cashflow erreicht 12,1 Mio. EUR
*Prognose 2024: Leichtes Wachstum des Konzernumsatzes, Konzern-EBIT zwischen 10 Mio. EUR und 12 Mio. EUR erwartet
*Überarbeitung der Unternehmensstrategie mit Fokus auf nachhaltig profitables Wachstum...":

https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...d-prognose-2024/2000663  

26.02.24 12:38

6103 Postings, 5172 Tage JulietteAuch der neue CEO

hat kräftig Ende letzter Woche (für gut 350.000 euro) nach der Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen und der Prognose für 2024 gekauft. Das zeugt von Vetrauen in das eigene Unternehmen und passt inzwischen auch wieder gut zu der Überschrift dieses Threads :-)

CEO-Kauf für 344.472,50 EUR:
https://www.eqs-news.com/de/news/...t-alexander-reindler-kauf/2003105

und noch ein kleinerer für  7.532,25 EUR:
https://www.eqs-news.com/de/news/...t-alexander-reindler-kauf/2003101  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben