SMI 11?817 -1.0%  SPI 15?339 -1.0%  Dow 34?798 0.1%  DAX 15?532 -0.7%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?159 -0.9%  Gold 1?750 0.4%  Bitcoin 39?725 -4.3%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 78.0 1.0% 

LION E-Mobility AG - eine Perle mit großer Zukunft

Seite 108 von 109
neuester Beitrag: 31.08.21 19:32
eröffnet am: 29.10.17 09:40 von: juche Anzahl Beiträge: 2716
neuester Beitrag: 31.08.21 19:32 von: davidb123 Leser gesamt: 711065
davon Heute: 118
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 105 | 106 | 107 |
| 109 Weiter  

01.02.21 12:22

9344 Postings, 6148 Tage jucheAm Mittwoch gibt es dann die

Präsentation von Hr. Mukherjee bei der Baader Bank.

Die können dann für die fällige Erhöhung des Kurszieles den neuen Auftrag mit den BMW -Batterien in Nordamerika und die nunmehrige Fertigstellung des Batteriekonzeptes in die Bewertung mit einfließen lassen...  

01.02.21 17:20

41 Postings, 626 Tage MaladozIan Mukherjee

Sehr spannend
Für mich als Investor das was mir sehr hilft / geholfen hat in Lion weiter zu investieren ist in der Tat Ian Hr. Mukherjee.
Ich hatte ihn Ende 2019 in München gefragt wie er sein Vermögen investiert, er hatte mir damals Folgendes erzählt:
unter Anderen in Anleihenfonds, ein paar Immobilienfonds Anteile, ein paar Blue Chips Fonds Anteile und hatte nur bei zwei private Plazierungen mitgemacht, davon Lion Emobility, wo er sein Fokus legen wollte, also er war sehr liquid.
Und in der Tat hat Ian M., zum Glück für uns die Lion Emobility AG unterstützt(siehe letzte Kapitalerhöhungen), er hat auch am Markt nachgekauft, kann jederzeit es wiederholen (er hat es in Januar bei der Telefonkonferenz betont).  
Die Frage ist bei welchem Preis in 2021 ?  
In den 2019-2020 Flaute Phasen, hat er es um die 3€ gemacht, sogar über den Marktpreis gemacht (Kapitalerhöhungen) aber heute?
was meint ihr?
 

01.02.21 17:47

9344 Postings, 6148 Tage juche@Maladoz

Ich gehe davon aus, dass in nächster Zeit keine Kapitalerhöhung mehr möglich sein wird, da die Einnahmen immer mehr werden und da sollte dann auch etwas übrig bleiben; wenn dann die LIGHT-Battery in Serie geht, dann wird es richtig klingeln in der Kassa :-)

6,28 Euro  

02.02.21 09:44

9344 Postings, 6148 Tage jucheKorrektur

in #2648 sollte es natürlich heißen "dass in nächster Zeit keine Kapitalerhöhung mehr notwendig sein wird..."

 

02.02.21 20:55

506 Postings, 1417 Tage TiktakJunge junge

was ist denn bei maladez los, das wird ja immer lächerlicher.:))))  

03.02.21 10:47

9344 Postings, 6148 Tage jucheHeute um 15 Uhr ist Hr. Mukherjee

bei der Baader Bank, vl. erfahren wird Näheres zur letzten Meldung.

Ich erwarte mir jedenfalls bald einen Serienauftrag für die Lightweight-Batterie des Konsortiums, die bereits drei Varianten der Batterie im Angebot hat, die in einzelnen Kriterien sogar besser als die Konkurrenz ist:

"Aktuell sind drei Energiekonfigurationen im Angebot:

   65 kWh bei einem Gesamtgewicht von 412,1 kg
   85 kWh bei 527,3 kg

   120kWh mit 800V bei 789,2 kg

Die drei Energiekonfigurationen sind hinsichtlich Energiedichte, Sicherheit und Kosten gängigen Batteriemodellen am Markt mindestens ebenbürtig und übertreffen diese in einzelnen Kriterien sogar."

https://www.lionemobility.de/de/aktuelles/...zept-fur-die-e-mobilitat



 

03.02.21 12:34

118 Postings, 702 Tage EtaflyHat irgendwer einen Link?

Würde mir das gern ansehen um 15:00

Falls jemand nen Link hat würde ich mich sehr freuen. Danke  

03.02.21 13:26

9344 Postings, 6148 Tage juche@Etafly

Der Link ist per Mail am 1.2. von Hr. Düring gekommen. Bist du nicht angemeldet für den Newsletter ?  

03.02.21 14:22

41 Postings, 626 Tage MaladozKapitalerhöhungen, Unterstützung größere Aktionäre

Vielleicht braucht Lion LMI dieses Jahr keine Kapitalerhöhungen mehr, vielleicht doch...  Never say never. wichtig für uns wird eigentlich zu welchem Preis und wofür.
Zukäufe am Markt:
Ich denke Ian M. , wie ich, ist kein Day Trader sondern mehr ein Long Term Investor und er sieht sich den Kurs nicht permanent an.
Aber immer wieder hat er seit 2018 auch am Markt zugekauft.
Ich glaube, dass er ganz am Anfang schon sogar mehr als 5€ pro Stück bezahlt hatte, und später dann 3€.  
Ich frage mich jetzt ... nach den allen positiven Entwicklungen im Geschäft, im Management/ Corporate Governance was wird der Preis sein wo er leicht kauft...
5€ ? Mehr?
Laut chart Analyse könnte sich eine komfortable Unterstützung zwischen 5€ und 6€ bilden, oder ?
Was sagen die Techniker von uns ?

Fundamental gesehen finde ich mittlerweile eine Firmenbewertung bei solchen Preisen als eine angenehme konservative Bewertung; ca 15-20 Mio für den Anteil an den TÜV Süd Batterie Test Geschäft ) und circa 50 mio für das Lion Smart Geschäft.  

03.02.21 15:18

118 Postings, 702 Tage Etafly@juche

Ne leider nicht. Jetzt aber. Kannst du den Link hier rein stellen. Danke  

03.02.21 15:36

9344 Postings, 6148 Tage juche@Etafy

da ist eine persönliche ID drauf, kann also nur einer öffnen...  

03.02.21 18:01

9344 Postings, 6148 Tage jucheJetzt kommt bald eine neue Homepage

für LION Smart und LION E-Mobility :-)
und eine Menge Jobs sind auch offen...

https://www.facebook.com/LMIAG/  

03.02.21 23:19

41 Postings, 626 Tage MaladozPodium Diskussion heute mit Lion Emobility

Ich konnte leider nicht teilnehmen, eine Minute zu spät ... schon über 100 Teilnehmer

Gibt es vielleicht eine Aufnahme ?
Wäre super.    

04.02.21 07:49

9344 Postings, 6148 Tage juche@Maladoz

vielleicht wird die Präsentation (keine Podiumsdiskussion) wieder auf der Homepage verlinkt. War letztes Mal mit Hr. Hetmann auch so.

Heute ist ao. HV in Zug und dann erhalten die Aktien die neue ISIN:

CH0560888270  

04.02.21 08:18

9344 Postings, 6148 Tage juchejetzt geht´s Schlag auf Schlag:

Der nächste Entwicklungsauftrag mit nachfolgender Möglichkeit einer Serienfertigung

https://www.finanznachrichten.de/...-fuer-batterieintegration-022.htm  

04.02.21 08:24

9344 Postings, 6148 Tage juchenicht "Serienfertigung", sondern

"Serienlieferung der BMW i3-Batteriepacks mit Integration"  

04.02.21 09:32
1

110 Postings, 1025 Tage BubikopfEntwicklungsauftrag i3

sehr gut!

Die Strategie scheint hervorragend aufzugehen. Ich kann mich noch erinnern, dass es hier in den Foren einige Bedenken gab, ob Lions Pläne aufgehen würden. Es gab lediglich einen Entwicklungsauftrag für einen "Handel mit Altbatterien", wie das Geschäft von unserem Lieblings-Basher verschrien wird. Auch hat man sich gefragt, wieso die Vermarktung generell so schleppend verlief.

Mit den Entwicklungsaufträgen bzgl. der Anpassung der i3-Batterien lassen sich scheinbar sehr erfolgreich Kundenbeziehungen aufbauen und man bekommt bei vielen Firmen den vielfach erwähnten Fuß in die Tür. Nebenbei sind diese "Entwicklungsaufträge mit der Option für ein späteres Seriengeschäft [?] Beleg für die Skalierbarkeit unseres Geschäftsbereichs.

Entscheidend ist für mich aber, dass es im eigentlich anvisierten Kerngeschäft voran geht. Anfangs wurde die Zusammenarbeit mit Hörmann verlacht. Sie seien nicht finanzstark und würden sich nicht einbringen. Mit Sogefi hätte man auch nichts fixes und das neuerliche Konsortium sei wieder nur ein vager Zusammenschluss. Ich sehe vielfältige Möglichkeiten, die potenziellen Industriepartnern angeboten werden. Da die Light-Battery noch nicht fertig entwickelt ist, hat man mit Partnern ein Konzept entwickelt, welches heute schon Serientauglichkeit beweisen soll. Man ist also gerüstet und kommt genau rechtzeitig in die Startlöcher, sobald die i3-Batterie o.a. von den schon vorhandenen und neuen Kunden nicht mehr nachgefragt wird.

Gratulation an das LION-Team!  

04.02.21 10:39

506 Postings, 1417 Tage TiktakSehr schön

zusammengefasst.  

05.02.21 07:01

9344 Postings, 6148 Tage jucheInternationales Interesse von Investoren an LION

"..So wollen wir unter anderem den Anforderungen künftiger internationaler und institutioneller Investoren gerecht werden, die Interesse daran gezeigt haben, sich dem Unternehmen anzuschließen.."

https://www.finanznachrichten.de/...-statuen-der-gesellschaft-022.htm

Mit der kürzlich angekündigten neuen Homepage für LION E-Mobility und LION Smart sollte es dann endlich auch möglich werden, einen aktuellen Überblick über das Unternehmen zu erhalten.

6,66 Euro smile

 

06.02.21 14:16
3

9344 Postings, 6148 Tage jucheChart

Sieht bullisch aus. Mittlerweile wurde auch der Widerstand bei 6,30 Euro (Zwischenhoch vom Sept. 2018) geknackt und der Kurs ist gestern hochgelaufen bis 6,84 Euro und hat ein neues Hoch seit dem März 2018 markiert.
Gestern gab es einen Abschiedskuss (kiss back) für die Unterstützungslinie im Bereich 5,30 Euro (dort ist jetzt aus der Widerstandslinie eine Unterstützungslinie entstanden). Der Kurs ist dann wieder gestiegen bis zum Schlusskurs von 6,54 Euro. Die nächste tiefere Unterstützungslinie liegt bei 5 Euro.
Die nächste größere Widerstandslinie liegt beim Alltimehigh bei 9,40 Euro. Vorher gibt es noch im Bereich zwischen 8,10 und 8,70 Euro mehrere kleinere Widerstände.

Fundamental sieht es auch sehr gut aus; es sind jetzt einige kurstreibende News gekommen und ich erwarte mir diese auch in nächster Zukunft (insbesonders zur LIGHT-Battery), sodass das Alltimehigh vom März 2017 noch im 1. Quartal 2021 wieder erreichbar erscheint.



 
Angehängte Grafik:
chart_all_lione-mobility.png (verkleinert auf 43%) vergrößern
chart_all_lione-mobility.png

06.02.21 15:37

506 Postings, 1417 Tage Tiktak@Juche

danke für deine Zusammenfassung.  

10.02.21 13:35

71 Postings, 2559 Tage MrWerewolf...so still

...hier...
Gibt es irgendwelche Neuigkeiten?  

11.02.21 16:07

9344 Postings, 6148 Tage juche@Werewolf: angenehm still ;-)

Vor 2 - 3 Wochen gab´s einige News, darum ist der Kurs ab 20.1. auch weiter stark gestiegen; kannst oben alles nachlesen.

Jetzt heißt es Luft holen nach dem starken Anstieg...

5,90 Euro  

Seite: Zurück 1 | ... | 105 | 106 | 107 |
| 109 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: fbo|229327472