schwein gehabt!

Seite 44 von 44
neuester Beitrag: 15.09.20 21:05
eröffnet am: 29.07.09 19:14 von: qbase Anzahl Beiträge: 1098
neuester Beitrag: 15.09.20 21:05 von: Biomedi Leser gesamt: 139044
davon Heute: 53
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 |
Weiter  

13.07.20 20:11

1027 Postings, 4717 Tage sosixum ehrlich um zu sein ,

finde ich es angenehm dass hier nicht rumgeeiert wird.
so mache ich mir meine persönlichen gedanken und muß mich nicht mit irgendwelchem spam zumüllen lassen. der kurs macht seinen weg , in welche richtng auch immer. egal wer hier was schreibt !!!!

klar vielleicht entgehen mir "wichtige " details. aber wer hier glaubt etwas am kurs bewegen zu können , der ist eh auf dem holzweg.
wir machen keine kurse.!!!!!
auch die gedanken oder anregungen anderer trader werden den kurs, den die "großen "bestimmen nicht beeinflussen !!
in diesem sinne
sosix  

28.07.20 15:33

208 Postings, 4956 Tage kurshunterSo langsam reichts mit Korrektur

Wenn es so weitergeht wird bald der Trendkanal durchbrochen. Die 38 Tagelinie wurde in D schon nach unten durchbrochen. Hoffentlich kommen am 10.08. gute Zahlen fürs zweite Quartak und gute Prognosen für die Zukunft. Sonst sehe ich hier auf kurze Sicht rote Zahlen im Depot...  

28.07.20 15:46

42 Postings, 4967 Tage hojaskurshunter

ruhig Brauner, das wird schon wieder. Es ist nur eine Momentaufnahme und wird in ein paar Tagen oder auch Wochen anders aussehen. Das ist meine Erfahrung, nachdem ich schon ein paar Mal ungeduldig ausgestiegen war. Auf keinen Fall mit Verlust verkaufen.... das wird schon wieder steigen, denn wir sind hier im Impfstoffsektor. Eine positive Meldung und es geht wieder in die andere Richtung.  

28.07.20 16:34

208 Postings, 4956 Tage kurshunterUnd ein paar Minuten später

wird aus -5 ein +5%.

@hojas: ja, noch sehe ich das ja genau wie du. Aber wie gesagt, weiter Fallen sollte es eben nicht. Ausbruch aus Trendkanal, Stop loss, kurz vor Quartalszahlen. Das ist immer ein komisches Gemisch, das gerne ein paar zweistellige Prozent kosten kann. Das wäre doch wirklich schade.
Aber verkaufen würde ich im Moment auch nix...  

29.07.20 10:30

4236 Postings, 7350 Tage BiomediMan hört wenig von Fortschritten der AG

01.08.20 08:39

320 Postings, 1082 Tage Graf Zahl83Könnte

vielleicht daran liegen, das eine Biotech Firma nunmal nicht wöchentlich Fortschritte vermelden kann, da die Prozesse im Normalfall Jahre benötigen. Aber wenn es nicht alle paar Wochen was neues gibt, dreht der Kleinanleger ja durch.  

01.08.20 13:19

2234 Postings, 1201 Tage franzelsepEinige Impfstoffentwickler

werden sich noch hintenraus umschauen, wenn sie bemerken, dass sie sich auf dem Holzweg befinden.  

09.08.20 21:07

595 Postings, 556 Tage BananiThis Company Boasted to Trump About Its Covid-19..

11.08.20 09:23

208 Postings, 4956 Tage kurshunterDas sieht nicht gut aus

Bin mit Verlust ausgestiegen. Und morgen kommt Trump mit ner Milliarde für Inovio um die Ecke und ich beiße mir in den Allerwertesten. Aber man muss bewerten was man sieht und ich sehe fallende Kurse...
 

11.08.20 09:36

208 Postings, 4956 Tage kurshunterWobei mir nicht klar ist, warum es so

stark fällt. Eigentlich sieht doch alles super aus. Funding vom DoD  und von der Gates Stiftung, Phase 1 für Corona und auch die Pipeline der "Kernforschung" (also ohne Corona) sieht gut aus.
Bei meinem Glück sind die fallenden Kurse nur das Luftholen vorm großen Sprung :-/  

11.08.20 16:53

595 Postings, 2812 Tage Zonte von MottAuslöser war:

https://de.reuters.com/article/mrkte-inovio-idDEL8N2FD362 sicherlich das. Ob das diesen Abschlag rechtfertigt? I dont know. Kleine Position bleibt trotzdem im Depot, beim Fokus liegt aber auf Biontech. Aus Moderna bin ich auch schon ausgestiegen, aus Novovax leider zu früh.  

11.08.20 17:31

4236 Postings, 7350 Tage BiomediWar immer skeptisch mit Inovio Impfstoff

11.08.20 18:17

208 Postings, 4956 Tage kurshunterwobei heute so gut wie alle

Corona-Aktien runter gehen. Meistens mit Impfstoff in der Pipeline aber nicht alle...
Ibio, heat bio, Biontech, Capricor, Relief thera (die sogar noch mehr als Inovio). Könnte tatsächlich mit dem Russland-Impfstoff zusammenhängen, auch wenn ich das für völlig sinnlos halte. Aber was ist schon sinnvoll an der Börse...  

13.08.20 15:28

4236 Postings, 7350 Tage BiomediHat Inovio irgendetwas in der Pipeline?

18.08.20 14:24

595 Postings, 2812 Tage Zonte von Mott@Biomedi

... wenn du schon Zeit hast hier immer wieder dezent negativ angehaucht gegen Inovio zu sticheln, hättest du 5 Sekunden deiner Zeit auch für google nutzen können und die Antwort auf deine Frage gefunden ;-)

https://www.inovio.com/dna-medicines-pipeline/

Keine Sorge, ich bin kein Pusher (mein Depotanteil an Inovio ist im Vergleich zu anderen Peergoup-Kollegen extrem gering) - aber es ist schon irgendwie auffällig, wie oft du negativ von Ino redest, ohne anscheinend investiert zu sein.
 

18.08.20 22:14

4236 Postings, 7350 Tage BiomediWar investiert...die Strategie halte ich für zu un

19.08.20 09:59
1

595 Postings, 2812 Tage Zonte von MottNa dann schreib doch...

... mal mehr mal mehr als simple Einzeiler-Überschriften ohne jeglichen Textinhalt (oder gar unvollständige Sätze), sonst ist mir ein Rätsel was du als nicht mehr Investierter in diesem Forum überhaupt erreichen willst.  

24.08.20 19:29

4236 Postings, 7350 Tage BiomediDann schreibe ich halt nix mehr.

24.08.20 23:01

2 Postings, 950 Tage HankMoodyBiomedi ist ein Bot!

Damit treibt man nur die geposteten Beiträge hoch. Einfach nicht reagieren.  

25.08.20 12:28

4236 Postings, 7350 Tage BiomediMusste erstmal lesen was ein "Bot" ist.

15.09.20 21:05

4236 Postings, 7350 Tage BiomediGibts irgendwelche Neuigkeiten?

Seite: Zurück 1 | ... | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben