noch keiner hier interessiert...

Seite 1160 von 1210
neuester Beitrag: 11.06.24 21:20
eröffnet am: 11.12.20 21:04 von: Nenoderwohl. Anzahl Beiträge: 30237
neuester Beitrag: 11.06.24 21:20 von: Bauchlausche. Leser gesamt: 5202283
davon Heute: 498
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1158 | 1159 |
| 1161 | 1162 | ... | 1210  Weiter  

10.02.23 20:15
1

7669 Postings, 1909 Tage Roothom@cat

Und Du weisst woher, dass das Shorteindeckungen waren?

Ich sehe da eher das klassische pump and dump, das man bei Inso-Werten oft sieht.

Shorts einzudecken, wenn die Inso da ist, macht keinen Sinn.  

10.02.23 20:18

4446 Postings, 1116 Tage BauchlauscherHolger

Bitte nicht schimpfen. Das ist ungesund.

Pa*rship soll eine gute Plattform sein.

Ansonsten habe ich deinen Beitrag nicht gelesen. Würde ich ja mit meine begrenzten Auffassungsgabe eh nicht verstehen.  

10.02.23 20:37
los eure Ideen...

ich wiederhole: M  

10.02.23 20:37

1604 Postings, 1103 Tage schubbiaschwilliTheCat: #29138

---snip---
#29132 und sie tun es doch!
---snap---

Ach Mieze, das nennt sich passenderweise Dead-Cat-Bounce:
https://de.wikipedia.org/wiki/Dead-Cat-Bounce  

10.02.23 20:42
1

1604 Postings, 1103 Tage schubbiaschwilliBauchlauscher: M #29141

Bist du der blinde Ballonverkäufer?  

10.02.23 20:50
also zu M fällt mir eigentlich nur eins ein:

M oass

und wenn ich etwas weiter denke dann:

M argin

und wenn ich noch etwas mafiöser denke dann:

M a van fan culo

Darf sich jeder seine ( und bei einigen hier ja Fähnchen im Winde ) Meinung bilden... für mich kommt da was und es bahnt sich was an.

Alle die, die die letzten Wochen die Person AA als senilen, unfähigen , unloyalen und der Bewegung entgegenagierenden selbstbereichernden Charakter dargestellt haben solle beim Eintreten des M ihr eigenes Karma ereilen.

Und an die 3D-Fudler...ja, ich habe auch irgendwo was gelesen...was war es noch gleich? Zumindest habe ich keine FUD von Investierten und seit dem Anfang der Bewegung engagierter Apes gelesen....

#@HF:weWILLneverGiveUp

Kriege wurden noch nie durch Kriegsherren und deren schlaue Berater-Entourage gewonnen - aber durch couragierte, überzeugte und mutige Kämpfer ( auch APES genannt ).

Keine Handlungs-oder Handelsempfehlung - nur meine Meinung.

 

10.02.23 21:10

3753 Postings, 4225 Tage katzenbeissserMhmmm...

Mhoüü---
MHedgies Mlachen & Mspielen Mit Munserem MGeld...  

10.02.23 21:18
"Kriege wurden noch nie durch Kriegsherren und deren schlaue Berater-Entourage gewonnen - aber durch couragierte, überzeugte und mutige Kämpfer"

Yep. Wie zum Beispiel William Friedman, Joseph Rochefort und Alan Turing. Oder die Erfinder des Magnetrons. Aber auf der anderen Seite (im wahrsten Sinne des Wortes) braucht man auch Deppen, die der Meinung waren, die Enigma ist halt nicht zu knacken - Sonst klappt das nicht.  

10.02.23 21:21
Einfach mall so angeklickt oder....?!?!?!?  
Angehängte Grafik:
m.png (verkleinert auf 58%) vergrößern
m.png

10.02.23 22:04
1

1816 Postings, 985 Tage TheCat@Roothom

#29139 "Shorts einzudecken, wenn die Inso da ist, macht keinen Sinn. "

Deine Aussage kann nicht stimmen! Sonst würde jeder bei einer Insolvenz und zu erwartender Totalpleite eines Unternehmens Leerverläufe ohne ende tätigen. Man müsste sich ja nie eindecken, nach deiner Aussage. Wäre also nur Gewinn ohne Risiko, die Vertragliche Verflichtung zu Rückgabe der Aktien interessiert dich dabei nicht. Denk mal darüber nach...  

10.02.23 22:17

4446 Postings, 1116 Tage BauchlauscherHolger

Respekt!

Du hast dir ein Sternchen von einer Katze in orange ergattert.

Hat lange gedauert, aber es ist geschehen.
Dein Niveau hat dich eingeholt.

Herzlichen Glückwunsch  

10.02.23 22:21
2

7669 Postings, 1909 Tage Roothom@cat

" die Vertragliche Verflichtung zu Rückgabe der Aktien interessiert dich dabei nicht. Denk mal darüber nach..."

Wie ich schrieb:

wegen der Vertragsverletzung kann auf Schadenersatz geklagt werden. Einen Schaden gibt es aber nicht, weil die Aktien aufgrund der Inso wertlos sind.

Siehe hier:

https://www.investopedia.com/ask/answers/...-position-delisted-stock/  

10.02.23 22:32
1
AA hat das "M" nicht geschrieben..

 
Angehängte Grafik:
aa_10.jpg (verkleinert auf 84%) vergrößern
aa_10.jpg

10.02.23 22:35
1

1816 Postings, 985 Tage TheCat@Roothom

Du gehst davon aus, dass das Unternehmen sofort weg ist, sprich Delisting.
Hier aus deinem Link: "What happens when an investor maintains a short position in a company that gets delisted... "

Es erfolgt meistens nicht sofort ein Delisting. Normalerweise läuft alles über einen Insolvenzverwalter. Dabei wird geschaut ob das Unternehmen mit entsprechenden Maßnahmen überlebensfähig ist. Gläubiger Verhandlungen... Kredite... ev. Teilverkäufe... und andere Maßnahmen. Also steht die ganze Zeit die Rückgabeverflichtung an den Verleiher an.  

10.02.23 22:36

2913 Postings, 1858 Tage Graf RotzEigentlich,

also im Prinzip, kann, wer einen Anspruch auf Erfüllung hat, auch auf Erfüllung klagen,
ohne auf den (sekundären) Schadensersatzanspruch verwiesen zu werden.  

10.02.23 22:44
Was denn jetzt mit M, er Cheffin von James Bond, wo MGM produzierte und von Amazon gekauft wurde, wo wiederum Milliarden in das profitable Kinmobusiness steckt, welches weiterhin Kundenzuströme zu vermelden hat, die in Massen Popcorn, Cola und Eis konsumieren.

M find ich klasse!
 

10.02.23 22:45

7669 Postings, 1909 Tage RoothomInso

"Normalerweise läuft alles über einen Insolvenzverwalter. Dabei wird geschaut ob das Unternehmen mit entsprechenden Maßnahmen überlebensfähig ist."

Korrekt. Das Unternehmen.

Dann gibt es einen Insolvenzplan oder eine übertragende Sanierung.

Dabei werden die Aktien jedoch entwertet und neues Kapital zugeführt.  

10.02.23 22:49

7669 Postings, 1909 Tage Roothom@graf

"also im Prinzip, kann, wer einen Anspruch auf Erfüllung hat, auch auf Erfüllung klagen,"

Und welchen wirtschaftlichen Vorteil würde das im Fall der Insolvenz bringen?


 

10.02.23 22:52

1816 Postings, 985 Tage TheCat@Roothom

So langsam passt es :) Habe das damals z.B. bei Singulus mitgemacht, mit Insolvenz und entsprechender Kapitalmaßnahme. Das Unternehmen gibt es immer noch, auch wenn es gerade erneut nach Insolvenz aussieht und es sich nur mit Krediten über Wasser hält. Totgeglaubte leben länger :)  

10.02.23 23:01

1604 Postings, 1103 Tage schubbiaschwilliRoothom: Inso

Trotzdem gilt immer noch: Vertrag ist Vertrag. Wenn du Short bist, musst du die Aktien liefern  - Auch, wenn der Kurs der Aktie nur ein paar Cent beträgt.  

10.02.23 23:03
1

7669 Postings, 1909 Tage Roothom@schubbi

Und was passiert, wenn ich die Aktien nicht liefere?  

10.02.23 23:04

7669 Postings, 1909 Tage Roothom@cat

Und was ist von der alten Aktie noch übrig?  

10.02.23 23:13

557 Postings, 1130 Tage GlaubeVersetztBerg.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.02.23 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

10.02.23 23:16

557 Postings, 1130 Tage GlaubeVersetztBerg.Kino ist TOT...glaubt mir

Seite: Zurück 1 | ... | 1158 | 1159 |
| 1161 | 1162 | ... | 1210  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben