SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 795
neuester Beitrag: 31.07.21 19:49
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 19873
neuester Beitrag: 31.07.21 19:49 von: Neuronales N. Leser gesamt: 2918608
davon Heute: 17162
bewertet mit 81 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795  Weiter  

19.03.21 15:15
81

72 Postings, 134 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795  Weiter  
19847 Postings ausgeblendet.

31.07.21 15:25
1

2 Postings, 0 Tage P E N 69Anmeldung aller Apes weltweit ermöglichen

Vielleicht sollte jemand bei der AMC-Fragerunde mal anstoßen wie AMC es auch den "nicht amerikanischen Apes" ermöglicht aktiv zu partizipieren. Jeder Besitzer einer AMC-Aktie sollte sich einbringen können, sofern er es möchte, egal welchen Broker er benutzt oder aus welchem Land er kommt. Ist schon jemand erfolgreich angemeldet und berechtigt Fragen zu stellen?  

31.07.21 15:31

147 Postings, 75 Tage mcbobtail@Pen69

Ich habe mich angemeldet, finde aber keine Möglichkeit eine Frage zu stellen. Ich gehe davon aus, dass dies nur möglich ist, wenn durch die Verbindung zum Broker auch Aktien verifiziert wurden. Sonst könnte jeder, auch ohne Anteile, dort Fragen stellen.  

31.07.21 15:33
1

9553 Postings, 4862 Tage RichyBerlin#19845

AMC/Ken/Citadel
https://fintel.io/so/us/amc/citadel-advisors-llc

https://fintel.io/i13fs/citadel-advisors-llc


---

Ich weiß gar nicht ob ich das so gut finden würde... SAY mit "Zugriff" auf meine Broker-Konten. Vielleicht bin ich zu alt für diesen Schei..  . Oder ich hab noch nicht verstanden wie das technisch abläuft
 

31.07.21 15:40

9553 Postings, 4862 Tage RichyBerlinVotes

Die Frage nach der Dividende wird wohl noch lange ganz oben stehen. Er hat nicht nur die meisten Votes, sondern auch die meisten Aktien. Damit unabhängig von der Sortierung (oben rechts) immer oben.

Aber egal, es werden ja sicherlich die ersten...5..oder 10 ... Fragen beantwortet werden
 
Angehängte Grafik:
amc_votes_2021-07-31_1535h.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
amc_votes_2021-07-31_1535h.png

31.07.21 15:45
1

2 Postings, 0 Tage P E N 69Alternative

Sollte es niemand hier aus dem Forum schaffen sich anzumelden um Fragen stellen zu können, könnten wir unsere Fragen / Denkanstöße auch über Umwege loswerden. Einige von uns sind ja in den amerikanischen Foren (Stocktwits, Reddit etc.) aktiv. Wir könnten dort unsere Fragen posten und darum bitten, dass sie an entsprechender Stelle übermittelt werden. Wir hier in Deutschland bzw. Europa mögen zwar zahlenmäßig weniger sein als die Amis aber unsere Einwände / Fragen sind dadurch nicht weniger wert.  

31.07.21 15:55

179 Postings, 1525 Tage VangeuseRichy

Gibt es eine Zusammenfassung wo die gesamte Anzahl der Aktien steht die eine Frage gestellt haben.  

31.07.21 16:04

22 Postings, 57 Tage BouncIch habe ja gelesen

Das citadel viele Amazon, Microsoft, Facebook usw aktien hält. Diese Aktien sind ja die letzten zwei Tage gefallen, besonders Amazon. Gibt es dort evtl einen Zusammenhang mit amc? Wo könnte ich schauen wer zb Amazon stark verkauft hat?  

31.07.21 16:12
2

889 Postings, 787 Tage Lino8888Feststellen der deutschen/europäischen Shares

Nur mal so eine lockere Idee- gerne kann man darauf aufbauen und/oder Änderungsvorschläge machen.
Vorausgesetzt es ist uns wirklich allen wichtig, das wir Gehör finden.

Man könnte -
einen unabhängigen Notar/Anwalt beauftragen die Shares festzustellen und notariell die offizielle Zahl an AMC weiterleiten.

Wer?
Notar/Rechtsanwalt finden
Finanzieren eventuell über Sammelaktion (wie z.B. bei der Flugzeugaktion)

Wie?
Jeder lässt sich zu einem bestimmten Datum z.B. 15. August eine Bestätigung seiner Bank/Broker etc. geben, wieviel Shares im jeweiligen Depot liegen zum Zeitpunkt X.
Diese kann dann jeder auf einem Portal/Internetseite/etc. hochladen.
Notwendig wären dafür meiner Meinung nach sehr wenig Angaben. Name, Anschrift, Anzahl der Shares und die dazugehörige Bestätigung.
Der Notar/Rechtsanwalt ist unabhängig und neutral- deshalb auch wenig Gefahr das irgendwelche Daten an nicht berechtigte weitergeleitet werden. Außerdem müsste es ja so etwas wie Schweigepflicht geben.

Festgestellt habe ich, das im deutschsprachigen Raum fast jede Facebook, Ariva, Telegramm  usw. Gruppen irgendwie miteinander vernetzt sind. Man könnte eine Umfrage starten ob eine solche Aktion mitgetragen wird und könnte dann theoretisch sehr unkompliziert loslegen.
Die Daten vom Notar/Rechtsanwalt könnte man sehr schnell in den Gruppen verteilen.

Ist halt nur so eine Idee- vielleicht gibt es bessere Vorschläge. Vielleicht mach ich mir auch nur unnötig Gedanken, wie wir eine Lösung finden. In dem Post heute Morgen hatte Mmmmak geschrieben, das die Pressekonferenz sich für ihn wie eine Art Hilferuf von AMC anhört- getreu dem Motto- versucht bitte alles in eurer Macht stehende um zu Beweisen, das es zu viele Shares gibt. Ich sehe das ähnlich.
Was meint Ihr?


 

31.07.21 16:34

9553 Postings, 4862 Tage RichyBerlin@Vangeuse

Nein, die Gesamtzahl kann man nicht sehen.
Und einige Einträge sind zudem noch verschlüsselt.
Man kann offenbar wählen ob die Anzahl sichtbar sein soll oder nicht.


---
@bounc / Ich habe zwar gerade keinen Link wer wieviele Amazon oder andere Aktien verkauft hat (schon gar nicht aktuell) aber nur mal so; Nicht alles was am Markt passiert hat mit AMC zu tun... Amazon hat eben die Erwartungen verfehlt. Da kann man schon mal einfach so fallen.
Und aus/in China droht insgesamt Ungemach.. Das wirkt sich auch nach und nach aus
 
Angehängte Grafik:
amc_votes_verschl__sselt.png
amc_votes_verschl__sselt.png

31.07.21 16:54

82 Postings, 49 Tage Carrera2@onthemoon

31.07.21 16:56

15 Postings, 8 Tage OntheMoonmcbobtail

Das wird mit Sicherheit an den USA scheitern, da die Bürger dort generell skeptisch gegenüber zentral gespeicherten Daten des Staates sind.  So werden die Waffenbesitzurkunden in den staatlichen Behörden noch immer als psysische Dokumente verwaltet, d. h. der Besitzer von einer Waffe kann nicht mittels IT ermittelt werden. Von Digitalisierung fehlt dort jede Spur.  

31.07.21 16:58

794 Postings, 1256 Tage dopeheadkennt Ihr eigentlich..

...die gute Seite moass.de ?  

31.07.21 16:59
1

15 Postings, 8 Tage OntheMoonCarrera2

Ist es auch in der EU.
https://www.esma.europa.eu/regulation/trading/short-selling

Dennoch greift hier schon in Deutschland nur unter gewissen Umständen das Strafgesetzbuch. Ich behaupte mal, dies ist momentan in den USA nicht anders. Darauf wollte ich nur hinweisen.  

31.07.21 17:00
3

3421 Postings, 1480 Tage Bullish_HopeLino8888

      Gukst du hier-Vorschlag von heute #19834  ;-)

Wobei uns deine D/EU Shares nicht wirklich zum Ziel bringen würden.
Was wir brauchen ist einen WELTWEITEN Bestand der Shares an einem Stichtag X.
Sobald man dann einen Treuhänder / RA / Notar was auch immer engagiert hätte könnte man die Kosten für ihn so decken das jeder beim übermitteln einen kleinen Betrag X per Paypal o.ä. überweist. Sollte bei > 4 Mio Apes kein Problem sein.

Hier in D gibt es zB spezialisierte WP-Anwälte TILP oder auch die Schutzgemeinschaft für Anleger. Wobei man einen spezialisierten RA nicht unbedingt bräuchte.
TILP oder die Schutzgemeinschaft für Anleger nimmt in solchen Streitverfahren Depotauszüge der Anleger als rechtskräftig entgegen.
Anderes Beispiel: Ich war damals mit einer kleinen Pos in Worldcom investiert die im Chapter 11 steckten und denen genügte ebenso ein Depotasuzug per Email versendet für eine Entschädigung die ich nach Abschluss des Verfahrens erhielt.


 

31.07.21 17:17

1111 Postings, 417 Tage Flo2389tja... da hätten wir wohl Wes Christian gebraucht

Aber so eine sammel Aktion wie von Chad wird es wohl wegen Skepsis nie mehr für uns geben ... damit scheidet wohl auch der Anwalt aus  

31.07.21 17:23

194 Postings, 167 Tage cesco88Was wir brauchen?

Viel Volumen und viel Käufe an einem Tag. Wir müssen schauen, dass die Hf?s wieder mehr Druck bekommen und der Kurs wieder ansteigt. Stand jetzt wissen wir das sie immer mehr Leerverkäufe tätigen, aber bis dagegen etwas unternommen wird vergeht viel Zeit. Darauf kann man lange spekulieren. Außerdem haben Sie momentan bei dem Kurs nur wenig Druck.

Aber wenn wir das Volumen wieder zum Steigen bekommen entsteht wieder mehr Druck im Kessel und AMC gelangt wieder stärker in den Fokus.

Nur meine Meinung  

31.07.21 17:35
2

3421 Postings, 1480 Tage Bullish_HopeFlo2389

Es ginge  hier weniger um das Anliegen dieser Tage weswegen  Wes Christian engagiert wurde sondern "nur " um das Zusenden der Anteile an einen neutralen RA oder Wirtschaftsprüfer dem man die Auszüge aller Shares zusendet und dieser die Anteile addiert. Dürfte kein so großes Problem darstellen bei wenigen Cent / $ kosten die jeder Ape leistet.
Um Unsicherheiten / Skepsis bei / bzw. w.der Auswertung auszuräumen könnte einer/ oder mehrere von der APE- Gemeinschaft auserkorene das Ergebnis im Vier-Augen-Prinzip prüfen.
 

31.07.21 18:05

185 Postings, 183 Tage Neuronales NetzAnzahl Anteile

Würde es nicht ausreichend sein eine Liste mit Bank, Depotnummer und Anteile zu haben? Mit diesen Daten wäre es eindeutig nachvollziehbar, ob die Angaben stimmen.  

31.07.21 18:09

161 Postings, 383 Tage AmBallIch finde das Modell, wie es AMC

jetzt bei der Fragerunde für die Earnings anwendet sehr gelungen. Ähnlich wie Softwareunternehmen Ihre Produkte vor Raubkopien schützen, sollte man an der Börse ein solches Connect-System einrichten. So ist immer in Echtzeit ersichtlich, wie viele Aktien eines Unternehmens von welchen Anlegern gehalten werden.  

31.07.21 18:09

450 Postings, 62 Tage DerNeulingAktienzählung

Naja es müssten dann aber auch alle Amis genau zu diesem Tag teil nehmen und einen Anwalt in den USA engagieren, der die Shares genau zu diesem Tag zählt bzw. die Annahme der Depotbestandsbestätigungen beendet.
Sonst, wenn wir an einem anderen Tag zählen lassen würden als die Amis, würde man dieses Ergebnis höchstwahrscheinlich nicht akzeptieren.

Aber was wir meiner Meinung nach endlich mal viel mehr brauchen, ist eine funktionierende SEC. Die das umsetzt, was deren Funktion eigentlich vermuten lässt.
Und das sieht doch stand jetzt ganz gut aus, oder?
Hat sich denn die ganzen Regelungen, die demnächst umgesetzt werden sollen, mal jemand durchgelesen? Gibt es denn da noch genügend Lücken, oder sehen die Regelungen eher danach aus, als könnten sie wirklich endlich mal Früchte tragen?
Zuguterletzt sehe ich auch die FED in der Pflicht, nicht immer mehr Geld rein zu pumpen, sondern mal nen Schlussstrich zu ziehen und endlich mal zu begreifen, dass die Hedgefonds eben nicht systemrelevant sind.
Alles was die Citadel bisher managed und in den Händen hat, können auch später problemlos andere Finanzinstitute mit hoffentlich legaler Arbeitsweise übernehmen.  

31.07.21 18:11

82 Postings, 49 Tage Carrera2@cesco


Vielleicht bräuchten wir nur einen kurzen tweet von Elon Musk.
Ich mag ihn nicht, aber das hätte für uns positive Effekte, siehe GME…
 

31.07.21 18:27

640 Postings, 92 Tage Mmmmak@DerNeuling

Weg vom Gesetzentwurf zum verabschiedeten Gesetz:

Finanzausschuss (knapp durch)
Representantenhaus (nächster Schritt)
dann Congress (wird schwierig mit den Rep.)
dann Präsident


Nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung!  

31.07.21 18:52
1

3421 Postings, 1480 Tage Bullish_Hopedopehead

"dopehead : kennt Ihr eigentlich..       #19860
31.07.21 16:58
...die gute Seite moass.de ?  "

Bisher nicht dopehead-hingegen kenne ich "zur Genüge"...

.....die schlechte Seite C.itadel.usa



Kleiner Spaß zur Auflockerung ;-)  

31.07.21 19:26
1

185 Postings, 183 Tage Neuronales NetzPetition

Nachdem heute diskutiert wird welche Aktionen zur Ermittlung der Anzahl der Anteile gestartet werden könnten, wäre es vielleicht auch hilfreich schon gestartete Initiativen zu unterstützen, z. B. diese
Petition.

https://www.change.org/p/...d-of-directors?source_location=topic_page  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
793 | 794 | 795 | 795  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Buddy999, dndn, hulkier, katzenbeissser, Moonwalker07, nick_halden, ProBoy, StuggiFrank, Weltenbummler, Winti Elite B