SMI 12?050 -0.7%  SPI 15?505 -0.6%  Dow 35?144 0.2%  DAX 15?619 -0.3%  Euro 1.0810 -0.1%  EStoxx50 4?103 -0.2%  Gold 1?797 -0.3%  Bitcoin 34?071 5.0%  Dollar 0.9158 -0.5%  Öl 74.8 0.8% 

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 3160
neuester Beitrag: 27.07.21 06:49
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 78984
neuester Beitrag: 27.07.21 06:49 von: fränki1 Leser gesamt: 10640015
davon Heute: 1132
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3158 | 3159 | 3160 | 3160  Weiter  

24.05.12 10:29
70

5807 Postings, 4480 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3158 | 3159 | 3160 | 3160  Weiter  
78958 Postings ausgeblendet.

02.07.21 11:33

5807 Postings, 4480 Tage UliTsDer teslamag-Bericht

scheint wohl doch völlig ohne Bedeutung zu sein. Nur gut für Tesla und den Kurs...  

02.07.21 11:44
1

3464 Postings, 2121 Tage fränki1Nachdem "Heise"

im deutschsprachigen Raum wohl als er die Meldung vom brennenden Tesla brachte , haben alle anderen von einander abgeschrieben und natürlich den "tollen" Spruch von Musk bei der Modellvorstellung ihm aufs Brot geschmiert.
https://www.n-tv.de/wirtschaft/...oetzlich-Feuer-article22658086.html
Bin gespannt, wie es nun mit dem 2S Plaid weitergeht. Akzeptiert Tesla die Forderung des Anwalt, oder  warten sie die Ergebnisse der Untersuchung ab und liefern so lange weiter Fahrzeuge aus?
Wenn sie es tuen und nichts passiert, wird die ganze Sache im Sande verlaufen. Tritt das Problem allerdings erneut auf und es kommt dabei sogar noch zu Personenschaden, dann gibt es richtig Ärger.
Gleichzeitig erwarten wir heute die Produktions- und Lieferzahlen für Q2.  Da dürften wohl 200000 Stück etwas überschritten werden. Bleibt die Frage, was schon eingepreist ist.
Es bleibt also spannend, allerdings große Sprünge nach oben oder unten erwarte ich eher nicht.  

02.07.21 13:20
1

126 Postings, 186 Tage SMGYBrand

Klingt für mich erstmal wieder nach FUD-Story (Mal abgesehen, dass jeder Tesla-Brand genug Potential dafür bietet), Und wie Wunder greift man auch gleich auf die FUD Story vom April zurück.

Die Details zum Brand halten sich in Grenzen, aber einige Dinge klingen für mich widersprüchig:

"Der Fall werde jetzt untersucht, erklärte der Anwalt weiter und forderte von Tesla, das Modell vom Markt zu nehmen, bis die Ursachen klar wären. "
Wenn mein neues Auto abbrennt, bin ich erstmal froh, dass niemand zu Schaden gekommen ist. Dass man Aufklärung haben möchte ist ja völlig verständlich, aber die Forderung ein Modell gleich vom Markt zu nehmen klingt für mich eher nach Story. Halte es für möglich, dass diese Aussagen noch Emotionsgeladen getätigt wurden, da freut sich die Presse.

"Der Wagen sei kurz nach dem Anrollen in einem Wohngebiet in Pennsylvania zu einem Feuerball geworden"
Wenn das so Wahr ist steht es möglicherweise schlecht für Telsa. Eigentlich besitzen Fahrzeugbatterien Sicherheitstechnik, die genau das verhindern soll bzw. deutlich hinauszögern.  Oder war die Traktionsbatterie nicht die Ursache?

"Der Fahrer, ein Unternehmenschef, habe sich nur unter Einsatz von Gewalt aus dem brennenden Fahrzeug retten können, weil das elektrische Türschloss blockierte"
Sollte nicht das Model S auch ein mechanisches besitzen, ähnlich wie die neuen beim Model 3? Auch hier muss dann zeitgleich die Boardbatterie ausgefallen sein. Auch nicht auszuschließen, dass im Panikfall die einfachsten Handgriffe nicht funkionierten.

Viele Möglichkeiten für Storys und Spekulationen. Wie beim letzen Unfall ist es das Beste, abzuwarten was die vielen Untersuchungen ergeben.

 

02.07.21 13:32

68319 Postings, 7943 Tage Kickyburst into flames on Tuesday while the owner was

12.07.21 06:19

5807 Postings, 4480 Tage UliTsDir endgültige Baugenehmigung

Für Teslas Fabrik in Grünheide wird es wohl erst im 4. Quartal geben.
Ende des Jahres sollen in der Tesla-Fabrik in Grünheide die ersten Autos vom Band rollen. Doch über die Baugenehmigung dürfte laut Brandenburgs Wirtschaftsminister erst kurz vorher entschieden werden.
 

14.07.21 12:31
1

3235 Postings, 1218 Tage neymarKampfansage von VW-Chef

Kampfansage von VW-Chef Herbert Diess an Tesla: ?2025 sollten wir eine gute Chance zum Überholen haben?

https://www.businessinsider.de/wirtschaft/...e-gegen-us-konkurrenten/  

16.07.21 09:07

5807 Postings, 4480 Tage UliTsDann hat

Tesla ja noch ein paar Jahre Zeit ?  

17.07.21 13:10

5807 Postings, 4480 Tage UliTsErsatzakku

Für das Model 3 kostet wohl nur ca 16.000$.
Gut, dass er skeptisch war: Ein Tesla-Model-3-Besitzer sparte sich jede Menge Geld, als er nicht auf den Kostenvoranschlag des Tesla-Services einging. Er...
 

21.07.21 08:57
1

993 Postings, 410 Tage Micha01glaube echt Model Y Produktionsanlage

in Brandenburg könnte zu groß ausfallen.
Nun noch BMW mit nem gelungenen Fahrzeug (ok - über die Front läßt sich streiten:))
https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/...-vor-17444062.html

Ist zwar für ganz EU in Brandenburg und wird sicherlich am Anfang den erst Demand bedienen können, aber nach nem Jahr sollten alle bedient sein...
Aber die Fabrik ist groß, denke mal da wird nicht nur das (dann schon eigentlich veraltete) Y über das Band laufen, sicherlich dann auch andere Modelle und zwingend auch neue.
 

21.07.21 11:38

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.07.21 10:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

21.07.21 11:57

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.07.21 10:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

21.07.21 23:16

3793 Postings, 2360 Tage EuglenoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.07.21 13:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unerwünschter Inhalt

 

 

22.07.21 09:54
1

671 Postings, 734 Tage MaxlfLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.07.21 13:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

22.07.21 10:01

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1@Eugli siehe #37783

Ich habe nur SZ zitiert:

SchöneZukunft: @Eugleno:

20.07.21 14:52
#37783
Du hast Recht. Argumente nutzen hier nichts. Und das hat mit der Hitze nichts zu tun. Es ist mal wieder Zeit für eine Hygiene-Pause.

Also höre bitte auf, mich in einen Kontext zu stellen, mit dem ich nichts zu tun habe. Kläre die Angelegenheit mit dem Autor des Postings....

 

22.07.21 10:09

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1@Eugli

200 Jahre menschlichem Fortschritt und wirtschaftlichem Wachstum entsprechen 10 Mio. Jahren natürlichem Klimawandel.

Also pöbel die Menscheit an und nicht kleine Dieselfahrer.  

22.07.21 16:16
1

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1Die Mods sind ja unkritisch

da bezeichnet User Eugleno als als Nazi (Posting #78971)  und die Mods bezeichnen das larmoyant als "unerwünschter Inhalt".

Richtiger wäre eine Totalsperre dieses wildgewordenen Teslafans.  

22.07.21 20:11

3793 Postings, 2360 Tage EuglenoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.07.21 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte bleiben Sie beim Thema.

 

 

22.07.21 20:42
2

671 Postings, 734 Tage MaxlfLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.07.21 12:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bitte bleiben Sie beim Thema.

 

 

23.07.21 09:31

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1Begriffe

Der Begriff "Hygiene" wurde hier zuerst im Zusammenhang mit der Sperre eines Users verwendet. Das ist für mich recht nahe an dem, was zu Zeiten des Gröfaz an rassistischer Sprachakrobatik üblich war.

Manche versteigern sich ja auch zum "fossilen Verbrennerfahrer" "Umweltterroristen" und dergleichen, nur weil er im Diesel-Audi von A nach B reist.    

23.07.21 09:51

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1@Eugli

Wer hat den Begriff Hygiene zuerst benutzt ?  Soll er gesperrt werden, oder was ?  Wo willst du dann posten?  

 

23.07.21 10:05

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1Musk

Elon Musk will dieses Jahr das Supercharger-Netzwerk für E-Autos anderer Marken freigeben.

Das hätte ich, ehrlich gesagt, nicht gedacht. Wer gibt schon ein Alleinstellungsmerkmal freiwillig auf ? Warum?

Druck von Vordenker Scheuer?  Grünheide als Druckmittel?  

 

23.07.21 10:26

3235 Postings, 1218 Tage neymarTesla

23.07.21 10:26

1972 Postings, 1288 Tage iudexnoncalculatMarktführer

Der Marktführer bei E-Autos ist und bleibt Carrera!  

23.07.21 10:49

15972 Postings, 3125 Tage börsianer1Carrera E-Autos

Ich stehe eher auf Märklin. Die Dieselloks sind einfach Klasse.  

27.07.21 06:49

3464 Postings, 2121 Tage fränki1Nun sind sie da,

die Q2 Zahlen. Im Ergebnis besser als von den "Analysten" erwartet. Allerdings scheint die Börse kaum darauf zu reagieren, denn es gibt ja noch die zweite Seite, welche gerade bei Tesla extrem wichtig ist, der Blick nach vorne. Da wird aber unter anderem gemeldet Semi auf 2022 verschoben, Neue Zellen noch nicht serienreif. Es fehlen noch die letzten 10% Entwicklung. Serienstart frühestens bis Jahresende.
Um die Robotertaxis ist es gleich ganz ruhig geworden. Aber gerade diese Zukunftsaussichten sind das, was die Aktie noch weiter nach oben treiben könnte. Die aktuellen Zahlen dürften schon für die nächsten Jahre eingepreist sein. Übrigens auch die Verzögerung bei Model S und X dürfte nicht sonderlich gut angekommen sein. Außerdem wurde die wichtigste Hoffnung auf eine Batterie mit den neuen Zellen aktuell nicht erfüllt. Man kann also auf die Kursentwicklung gespannt sein.
https://tesla-cdn.thron.com/static/...ne%3Bfilename=%22q2_2021.pdf%22  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3158 | 3159 | 3160 | 3160  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben