DirectorsDealings zu Tiefstkursen,demnächst sicher

Seite 3 von 7
neuester Beitrag: 25.01.10 09:19
eröffnet am: 17.09.08 10:13 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 154
neuester Beitrag: 25.01.10 09:19 von: Peddy1978 Leser gesamt: 49828
davon Heute: 3
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

06.10.08 18:05
2

3873 Postings, 4085 Tage TGTGTHabe jetzt

auch 18000 Aktien zu 18,27 Euro gekauft, drückt mir die Daumen.  

06.10.08 18:12
2

3873 Postings, 4085 Tage TGTGTIch denke

kurzfristig gibt es hier was zu holen, denn an sich sehe ich noch keine gründe für solch einen Kursverfall. Sicherlich geht eine Abschwächung der Konjunktur auch an diesem Wert nicht vorbei, aber die Gewinne werden trotzdem noch vorhanden sein.  

06.10.08 18:22
1

83 Postings, 4043 Tage daxgosThyssen - noch weiter abwärts?

TGTGT - ich teile deine Auffassung, dass Thyssen diesen Kursverfall nicht verdient.
Thyssen hat sich gut im Markt bewegt, Marktpositionen behauptet und verteidigt und gute Gewinne eingefahren. Der allgemeine Trend zieht derzeit die Aktie mit runter. Charttechnisch zeigt mein Primärindikator (noch) kein Kaufsignal, aber ich denke, Thyssen wird eine der ersten Aktien sein, die überproportional von einer Markterholung profitiert.  

06.10.08 18:25
1

4930 Postings, 5482 Tage RöckefällerDiese Woche einstellig!

Bei dem Tempo ;)
-----------
Cu
Röckefäller

06.10.08 18:26
4

3873 Postings, 4085 Tage TGTGTDa stimme

ich dir vollkommen zu, sollte es im Markt wieder nach oben gehen, sind bei diesem Wert schnelle Gewinne möglich, außerdem frage ich mich, wenn nun bereits soviele leute aus dem Vorstand kaufen, dann muss da doch noch was gehen. Ich glaube nicht das, dass Berühigungskäufe sind, sonst würden die nicht immermehr zukaufen.
Ich denke es gibt hier durchaus ein wirkliches Interesse, seitens des Vorstandes.  

06.10.08 18:32
1

3873 Postings, 4085 Tage TGTGTWann legen

die überhaupt Zahlen vor?  

07.10.08 09:38
2

17100 Postings, 5211 Tage Peddy78Und wieder DDs bei Klöckner & Co,und + 6 % HEUTE

Damit wieder vorne dabei,
nachdem sie das leider wenn es runter geht auch immer ist.
Aber das macht Mut,
ich glaube an den Wert,
und stufe ihn mit "Strong Buy" ein auch wenn ich es leider nicht mehr kann da ich um 18 ? mein letztes Pulver verschossen habe.

Aber in dem Tempo sehen wir auch die (und Kurse deutlich über 20 ?) schnell wieder.

Ich freu mich drauf,
macht es den Vorständen nach,
fallt nicht auf Pseudo-Insiderkäufe a la 2000 ? rein sondern folgt denen die Millionen in IHR unternehmen pumpen(so wie bei Klöckner,Thyssen Krupp & Co schon mehrfach passiert,
dann klappt es bald auch wieder an der Börse.

Ich hoffe es und glaube dran (die STAHLWERTE sind nicht OUT anders als SAP) und ich bin dabei.  

07.10.08 13:34
1

11 Postings, 4265 Tage roland0902@56

geplant 28.11.  

08.10.08 10:17
1

77 Postings, 4662 Tage raccoonmega kurs

so freunde...
bin jetzt auch richtig fett dabei...
das wir kurse um die 10eur sehen, hätte ich niemals gedacht...
denke hier sind jetzt mehrere hundert prozent drin...
was für ein tag ! super einstiegskurs !
 

08.10.08 10:25

17100 Postings, 5211 Tage Peddy78Vorsicht,nichts ist mehr wie es war,aber Chancen

auf mehrere 100 % stehen gut,
auch wenn das Risiko zu hoch ist und ich derzeit nicht ins fallende Messer greifen würde.

Ich möchte Kurse UNTER 10 ? nicht mehr ausschließen,
Glaube aber nach wie vor und schnell an Kurse wieder deutlich über 18 ? (mein letzter großer und leider zu früher Einstiegskurs).

Nur Vorsicht,
was früher zählte zählt derzeit nix mehr,
als einziges vielleicht:

Das die guten Werte das Gemetzel überleben,
einige andere Nicht.

Und Klöckner & Co überlebt,
aber das Messer fällt und fällt und der Verstand vorne Weg.

Leider.

Hier hatte allen voran TYKO RECHT,
aber der Kursverfall liegt nicht an schlechten Aktien sondern am Markt.
Und der spinnt derzeit.  

08.10.08 10:28
1

786 Postings, 6530 Tage Milu_IIAufbau

erste kl. Position  

08.10.08 11:37
2

77 Postings, 4751 Tage kuproLasst uns den Laden übernehmen

Wir sollten zusammenschmeissen und den Laden übernehmen. Mit den Gewinnen am Ende des Jahres können wir die Bude komplett bezahlen. :-)  

08.10.08 11:54

17100 Postings, 5211 Tage Peddy78Bin dabei.Du auch IM CLUB?

08.10.08 14:06
1

786 Postings, 6530 Tage Milu_IIdas war ja mal eine

erfolgreiche Mittagspause, bin wieder raus, und es reicht für ein paar Mittagessen :-)  

09.10.08 10:23

17100 Postings, 5211 Tage Peddy78Dabei?

10.10.08 09:09

786 Postings, 6530 Tage Milu_IIwieder dabei

auf gehts steigen :-)  

10.10.08 19:25
1

3873 Postings, 4085 Tage TGTGTIm nachbörslichen Handel gewinnen die Aktien

wieder auf bis zu 16,20 Euro, woran liegt das, dass auf einmal eine solche Nachfrage vorhanden ist, immerhin stand der Wert jetzt zeitweiese 70 Cent über dem Xetra Schlusskurs?  

10.10.08 19:30
2

7702 Postings, 4690 Tage TykoNachbörsliche Aktivitäten sind in meinen Augen

nicht Richtungsweisend.......

Als longie kanns Dir egal sein......Investition getätigt...abwarten...

Sekt oder Selters.....

Kiste zu und Ruh...

schont die Nerven...

;-))
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

10.10.08 19:34
1

3873 Postings, 4085 Tage TGTGTSie sind zwar nicht immer Richtungsweisend, aber

oftmals sind die L und S Kurse um 23 Uhr eine recht zutreffende Eischätzung des morgigen Eröffnungskurses.  

10.10.08 19:39

7702 Postings, 4690 Tage TykoMorgen?

Meinst Montag!

und warte erst mal USA-Schluß ab!
-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

11.10.08 12:51
1

3873 Postings, 4085 Tage TGTGTWas bedeutet dieser

Artikel?

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Die ThyssenKrupp AG, August-Thyssen-Straße 1, 40211 Düsseldorf,
Deutschland, teilt gemäß § 26 Abs. 1 Satz 2 WpHG mit, dass sie
konzernintern ihren Anteil an eigenen Aktien von 9,92 % (51.015.552
Stückaktien) am 06. Oktober 2008 auf ihre 100%ige Tochtergesellschaft Krupp
Hoesch Stahl GmbH, Eberhardstraße 12, 44145 Dortmund, Deutschland,
übertragen hat. Nach Aktienrecht (§ 71d AktG) gelten die übertragenen
Aktien jedoch weiterhin als eigene Aktien der ThyssenKrupp AG. Die
ThyssenKrupp AG hat nach dem WpHG die Schwellen von 5 % und 3 % selbst
unterschritten und hält nach dem WpHG zu diesem Tag keine eigenen Aktien
mehr.

Der Anteil der Krupp Hoesch Stahl GmbH an Aktien der ThyssenKrupp AG (ISIN
DE0007500001) beträgt seit dem 06. Oktober 2008 9,92% (51.015.552
Stückaktien).

Duisburg und Essen, 10. Oktober 2008
ThyssenKrupp AG
Der Vorstand

(c)DGAP 10.10.2008
 

12.10.08 13:13
1

7702 Postings, 4690 Tage TykoAktienübertragung,

halt von TK AG zur Tochter K H GmbH.


Halte es nicht für wesentlich da weiter dem Konzern gehörend...

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

12.10.08 13:37
1

3873 Postings, 4085 Tage TGTGTDie Aktie hat aktuell ein Plus

gegenüber dem Xetra Handel von gut 1,20 Euro, also ca. 7,8 Prozent, das ist ja schonmal nicht schlecht.  

13.10.08 10:02
1

17100 Postings, 5211 Tage Peddy78Zu Tiefstkursen,und JETZT werden die 200 % Kurspot

200 % Kurspotenzial + X ausgespielt,

auch dabei?  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben