AFC Energy Aktie mit viel Potential

Seite 1 von 104
neuester Beitrag: 15.07.20 14:05
eröffnet am: 30.04.19 12:06 von: Zamorano1 Anzahl Beiträge: 2591
neuester Beitrag: 15.07.20 14:05 von: ElCondor Leser gesamt: 414746
davon Heute: 2172
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
102 | 103 | 104 | 104  Weiter  

30.04.19 12:06
9

1092 Postings, 628 Tage Zamorano1AFC Energy Aktie mit viel Potential

Nach der Bosch Powercell Ankündigung von gestern habe ich mich noch ein wenig schlau gemacht betreffend Wasserstoffaktien. AFC Energy scheint grosses Potenzial zu haben:

http://tools.euroland.com/tools/PressReleases/...companycode=services

https://tools.euroland.com/tools/Pressreleases/...ycode=uk-afc&v=

https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...partner-200663.html

Habe eine kleine Position (60'000 Stk.) gekauft. Habe mit Proton Power Systems und Nel Asa bereits sehr erfolgreiche Investitionen im Wasserstoffbereich getätgt.

Bosch's Bekenntnis zum Wasserstoff bei der Mobilität ist ein starker Indikator, dass sich diese Technik durchsetzen wird. Ich denke es lohnt sich, AFC Energy im Blick zu behalten.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
102 | 103 | 104 | 104  Weiter  
2565 Postings ausgeblendet.

13.07.20 12:31
1

17 Postings, 116 Tage ChrissiHNews?

Gibt es bestimmte News heute, die den Anstieg rechtfertigen?
Mal davon abgesehen, dass AFC im Vergleich zu anderen Wasserstoffwerten underperformt hat?
 

13.07.20 12:35

217736 Postings, 3551 Tage ermlitzja,ja News

@chrissi.   dein 16 Posting (#2567  

13.07.20 13:26

17 Postings, 116 Tage ChrissiH@ermlitz

was willst du mit deinem Post ausdrücken?  

13.07.20 14:36

674 Postings, 1287 Tage RerrerOk. Nun wieder positiv gestimmt

Afc in der Presse zu lesen und vor allem für die Zukunft voll am aufrüsten  

13.07.20 14:41

674 Postings, 1287 Tage RerrerSieht super aus

Mit Nel und Powercell in einem positiven Satz genannt. Das gab es so noch nicht. Oder ?
Ein kleiner Hinweis und schon geht es über 10 Prozent hoch.  

13.07.20 16:24
2

7793 Postings, 3540 Tage doschauherRerrer

Suche gerade das positive in dem Artikel. Ach, jetzt hab ichs gefunden: Kapitalerhöhung  ;-)  

13.07.20 17:28
1

110 Postings, 175 Tage HerrFalstaffdoschauher

Hättest Du weitergelesen, dann wäre Dir nicht verborgen geblieben, wöfür die KE massgebliche Verwendung finden wird. Und diese Verwendung stimmt mich sehr positiv!  

13.07.20 18:10

7793 Postings, 3540 Tage doschauherHerr Falstaff

Hab weiter gelesen, aber da stand voraussichtlich 2021. Und das ist dehnbar. Also bleibt doch nur die KE übrig, weil die ist Fakt.  

13.07.20 20:03

1555 Postings, 1132 Tage uranfaktsmit nel und Powercell

mega!!  

13.07.20 20:32
1

110 Postings, 175 Tage HerrFalstaffdoschauher

Ich dabei lese ich doch immer und überall die mittlerweile schon inflationär
benutzte Behauptung "An der Börse wird die Zukunft gehandelt!"!
Weil AFC mit seiner Marktfähigkeit eben erst am Anfang zu stehen scheint, könnte die Aktie auch noch so ´günstig´ zu haben sein. Ich traue AFC zu, aber das ist bitte nur meine ungeschätzte Laienmeinung, einen ähnlichen Weg wie Nel, Plug Power usw. zu gehen. Neben der mobilen Stromversorgungsinfrastruktur, bietet AFC vor allem Lösungen für die Baustellendekarbonisierung an. Eine sogar kostensenkende Lösung. Dass Acciona auf AFC aufmerksam geworden ist, scheint mir kein Zufall und birgt einen Riesenmarkt. Ob AFC auf diesem Weg alles richtig machen wird, wird die Zukunft zeigen. Mein Bauchgefühl jedenfalls sagt mir, dass hier ein kommender Riese noch im Babyalter ist. Diese Kapitalerhöhung steht für mich auch in direktem Bezug zur Partnerschaft mit Acciona und wäre somit des erste ´Richtigmachen´ auf dem weiteren Weg von AFC.
Nel, Plug Power, Fuelcell waren anfangs im Pennysockbereich (bzw. mit deren heutigen Kursen sehr billig) auch nicht mehr, als eine Wette auf die Zukunft. Als ich damals dort investiert habe, haben sich ´Experten´ hier oder auf youtube auch noch abfällig geäussert. Ich jedenfalls habe hier ein sehr gutes Gefühl!
Wer hier nicht dran glaubt, der soll halt draussen bleiben. Ich habe übrigens in noch keinem Forum, wo ich nicht investiert war, meinen Senf dazugegeben. Schon garnichts Negatives. Jeder hier sollte alt genug sein, zu wissen, was er tut!  

13.07.20 21:57
1

13861 Postings, 2518 Tage deuteronomiumHerrfallstaff

stimme Dir zu.
Rechtzeitiges erscheinen sichert die besten Plätze. Wer erst gedenkt 2021 zu kaufen, weil ....
Kann er/sie/es machen aber für 25 Cent ist sie dann nicht mehr zu haben.
Bin von AFC überzeugt und die Produkte sind logisch. Gute Arbeit !
 

13.07.20 23:22
1

2414 Postings, 3877 Tage ElCondor#2577

so kann nur einer sprechender nicht kapiert was ein Forum ausmacht.
Selbst in AFC investiert, nur falls dumme Basherbehauptungen kommen. Verfolge  Argumente nicht nur der Protagonisten. Keiner kann vorhersagen wie sich ein Investment in Zukunft verhält. Daher sind auch Fragen der Skeptiker nicht uninteressant.
Und überhaupt, HerrFullstoff oder so, wir sind in einem Diskussionforum. Ausser persönliche Angriffe, nichtssagebde Einzeiler sollte sich niemand das Maul verbieten lassen.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

14.07.20 12:43
2

13861 Postings, 2518 Tage deuteronomiumForum

Mir ist aufgefallen, dass in Foren Anleger beeinflusst werden sollen. Kaufen / Verkaufen, wer verdient ?
Die Aktie will nach oben, evtl. sind Leerverkäufer noch am Werk.
Es gibt nicht so viele Firmen, die unabhängig vom Stromnetz Ladesäulen aufstellen können.
Tesla aber auch VW u.a. werden 2021ff den Markt mit E Cars fluten. Was dann ?
Luftnummer ?  Politik bekommt Dampf von der Auto - Wirtschaft. Stellt Ladesäulen auf.
AFC wird hier eine große Rolle spielen, deshalb der Ausbau. Seid glücklich, so billig wird es nicht mehr lange bleiben. Hinter dem Klima steht ein MUSS. Nicht, man könnte, evtl., vielleicht, ....
Daher kaufen, kaufen, kaufen. So ehrlich darf man diesmal sein.
Meine Meinung, dennoch ist jeder selbst des Glückes Schmied.  

14.07.20 20:06

674 Postings, 1287 Tage RerrerRischdisch

15.07.20 08:22
1

457 Postings, 729 Tage GhibliAFC RNS is da:

Extreme E Collaboration

AFC ENERGY PLC

Released 07:00:07 15 July 2020

RNS Number : 0105T

AFC Energy Plc

15 July 2020

The information communicated within this announcement is deemed to constitute inside information as stipulated under the Market Abuse Regulations (EU) No. 596/2014. Upon the publication of this announcement, this inside information is now considered to be in the public domain.
15 July 2020
AFC Energy PLC
("AFC Energy" or the "Company")

Extreme E and AFC Energy to Pioneer Zero Emission Vehicle Charging in World's First All Electric Championship Rally

AFC Energy (AIM: AFC), a leading provider of hydrogen power generation technologies, is pleased to confirm a collaboration with Extreme E to supply zero emission, hydrogen fueled, off-grid power to Extreme E's groundbreaking inaugural electric SUV racing series commencing in early 2021.  

Highlights:
·      Extreme E, established by the same visionary team behind the ABB FIA Formula E Championship, is the world's first all-electric international rally series.
·      The Championship will see teams racing in some of the remotest corners of the planet, in a bid to highlight the most important climate issues of our generation.
·      Extreme E has selected AFC Energy Plc to provide a zero-emission charging system revolutionising how teams "fuel" their vehicles in some of the world's most extreme environments.
·      The Company's H-PowerTM system will showcase to a global audience how Hydrogen can be used as a viable alternative to incumbent stationary diesel generation in all environments.  
·      AFC Energy is engineering for Extreme E a novel off-grid Green Hydrogen generation and storage system which will enable the Championship to produce its own self-certified green race fuel pre-race.
·      Water produced as a by-product from H-PowerTM fuel cell system to be used on-site.
·      Extreme E and AFC Energy have agreed marketing rights for the duration of the 2021 racing season with an expected global TV audience of 221 million people (Source: Extreme E).
·      Extreme E Founder and CEO, Alejandro Agag, will today be announcing the collaboration with AFC Energy at Blackbook of Motorsport's Virtual Summit titled "Addressing Motorsports' New Horizon".
·      Contract reflects an initial one year agreement with a down-payment payable upon order, and subsequent payments recognised when equipment is made available reflecting the unique nature of this showcase series.

Extreme E is a world class, off-road rally racing championship, taking 100% electric motorsport to a worldwide audience in some of the most extreme environments on the planet.

Founded by Alejandro Agag, original founder of the Formula E electric street racing series, Extreme E Season 1 will race across five formidable environments, including the Arctic, Amazon Rainforest and Sahara Desert (www.extreme-e.co  

15.07.20 08:23
4

457 Postings, 729 Tage GhibliAFC RNS in Deutsch:

Extreme E-Zusammenarbeit

AFC ENERGY PLC

Veröffentlicht 07:00:07 15. Juli 2020

RNS-Nummer : 0105T

AFC Energy Plc

15. Juli 2020

Die im Rahmen dieser Bekanntmachung mitgeteilten Informationen gelten als Insiderinformationen im Sinne der Marktmissbrauchsverordnungen (EU) Nr. 596/2014. Mit der Veröffentlichung dieser Bekanntmachung gilt diese Insider-Information nun als öffentlich zugänglich.
15. Juli 2020
AFC Energie PLC
("AFC Energy" oder das "Unternehmen")

Extreme E und AFC-Energie zum Vorreiter für das Aufladen emissionsfreier Fahrzeuge bei der ersten Rallye der Weltmeisterschaft mit reinem Elektroantrieb

AFC Energy (AIM: AFC), ein führender Anbieter von Technologien zur Energieerzeugung mit Wasserstoff, freut sich, die Zusammenarbeit mit Extreme E zu bestätigen, um die Anfang 2021 beginnende bahnbrechende erste elektrische SUV-Rennserie von Extreme E mit emissionsfreiem, wasserstoffbetriebenem und netzunabhängigem Strom zu versorgen.  

Höhepunkte:
- Der Extreme E, der vom gleichen visionären Team hinter der ABB FIA Formel E-Meisterschaft ins Leben gerufen wurde, ist die erste vollelektrische internationale Rallye-Serie der Welt.
- Im Rahmen der Meisterschaft werden Teams in einigen der entlegensten Winkel der Erde an Rennen teilnehmen, um auf die wichtigsten Klimafragen unserer Generation aufmerksam zu machen.
- Extreme E hat AFC Energy Plc mit der Bereitstellung eines emissionsfreien Ladesystems beauftragt, das die Art und Weise revolutioniert, wie Teams ihre Fahrzeuge in einigen der extremsten Umgebungen der Welt "betanken".
- Das H-PowerTM-System des Unternehmens wird einem weltweiten Publikum vorführen, wie Wasserstoff in allen Umgebungen als praktikable Alternative zur herkömmlichen stationären Dieselerzeugung eingesetzt werden kann.  
- AFC Energy entwickelt für Extreme E ein neuartiges netzunabhängiges System zur Erzeugung und Speicherung von grünem Wasserstoff, das es der Meisterschaft ermöglichen wird, ihren eigenen selbstzertifizierten grünen Renntreibstoff vor dem Rennen zu produzieren.
- Wasser, das als Nebenprodukt des H-PowerTM-Brennstoffzellensystems erzeugt und vor Ort verwendet wird.
- Extreme E und AFC Energy haben die Vermarktungsrechte für die Dauer der Rennsaison 2021 mit einem erwarteten weltweiten TV-Publikum von 221 Millionen Menschen vereinbart (Quelle: Extreme E).
- Der Gründer und CEO von Extreme E, Alejandro Agag, wird heute die Zusammenarbeit mit AFC Energy auf dem Blackbook of Motorsport's Virtual Summit mit dem Titel "Addressing Motorsports' New Horizon" bekannt geben.
- Der Vertrag spiegelt eine anfänglich einjährige Vereinbarung mit einer Anzahlung, die bei Bestellung zu leisten ist, und späteren Zahlungen, die bei Bereitstellung der Ausrüstung erfasst werden, wider und spiegelt den einzigartigen Charakter dieser Vorzeige-Serie wider.

Extreme E ist eine Weltklasse-Meisterschaft im Offroad-Rallyesport, die 100% elektrischen Motorsport in einigen der extremsten Umgebungen der Welt einem weltweiten Publikum zugänglich macht.

Gegründet von Alejandro Agag, dem ursprünglichen Gründer der elektrischen Straßenrennserie der Formel E, wird Extreme E Season 1 in fünf beeindruckenden Umgebungen ausgetragen, darunter die Arktis, der Regenwald des Amazonas und die Sahara (www.extreme-e.co

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)  

15.07.20 09:26

81 Postings, 1228 Tage Fisch73Top

Super Neuigkeiten
Danke Ghibli !!!  

15.07.20 09:43
2

96 Postings, 320 Tage StockWatchNowExtreme E

Extreme E has selected AFC Energy Plc to provide a zero-emission charging system revolutionising how teams "fuel" their vehicles in some of the world's most extreme environments.
https://www.proactiveinvestors.co.uk/LON:AFC/AFC-Energy-PLC/rns/837240

AFC will engineer a novel off-grid Green Hydrogen generation and storage system which will allow the championship to produce its own self-certified green race fuel pre-race. By-product water will be used on location.
https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...in-2021-924236.html  

15.07.20 10:58

1412 Postings, 3110 Tage action72Geile news

Egal Wieviel Umsatz und wer der Kunde ist
Vllt jmd in der nähe des firmensitzes
Aber die ersten erkennen die moeglichkeiten
Und die ersten deals
Ende des Jahres knapp 2euro?
 

15.07.20 11:37
1

217736 Postings, 3551 Tage ermlitzmh

..Der Extreme E, der von meinem Kurs angetrieben wird ............ nmM    das Jahr warte ich gerne   nmM  

15.07.20 12:31
1

7793 Postings, 3540 Tage doschauherermlitz

Das kann man aussitzen. Haben schon andere Schlachten geschlagen;-))  

15.07.20 13:46

3717 Postings, 4319 Tage clever_handelnaction?

Wann rechnest mit 2Euro.  

15.07.20 14:05

2414 Postings, 3877 Tage ElCondorwie soll denn die Rechnungs aussehen

wir sind doch nicht bei wünsch dir was. Bin mal gespannt auf diese Rechnung.  
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
102 | 103 | 104 | 104  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben