Krieg in der Ukraine

Seite 1 von 2048
neuester Beitrag: 15.04.24 23:20
eröffnet am: 11.03.22 21:45 von: LachenderHa. Anzahl Beiträge: 51197
neuester Beitrag: 15.04.24 23:20 von: SARASOTA Leser gesamt: 6567121
davon Heute: 719
bewertet mit 89 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2046 | 2047 | 2048 | 2048  Weiter  

11.03.22 21:45
90

4705 Postings, 858 Tage LachenderHansKrieg in der Ukraine

Hier geht es ausschließlich um den Krieg in der Ukraine. Corona, angebliche Biowaffen aus der Ukraine, Syrien, Irak etc. spielen hier keine Rolle.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2046 | 2047 | 2048 | 2048  Weiter  
51171 Postings ausgeblendet.

14.04.24 22:49
2

8589 Postings, 7627 Tage SARASOTAGlaubt man diesen Bericht,

es werden auch russische Blogger zitiert, dann gibt es erste Anzeichen an fehlenden Panzerfahrzeugen.
https://www.youtube.com/watch?v=uosJDRKT20s

 

15.04.24 02:38
1

483 Postings, 152 Tage lacey"EU braucht ihr eigenes Schatzamt"


Der Wirtschaftschef der Europäischen Union sagte, der Block solle ein zentrales Finanzministerium einrichten, das Gemeinschaftsgüter durch die Ausgabe von Eurobonds finanzieren kann ,
da die EU mit massiven Ausgabenanforderungen zur Stärkung ihres Verteidigungssektors konfrontiert ist.
"Ich habe keinen Zweifel daran, dass die EU von einem permanenten sicheren Vermögenswert, der der Größe ihrer Wirtschaft entspricht, enorm profitieren würde",
"Unser Endziel sollte die Schaffung einer EU-weiten zentralen Fiskalkapazität sein.""

EU braucht ihr eigenes Schatzamt um Eurobonds auszugeben,  sagt Wirtschaftschef
https://www.bloomberg.com/news/articles/...robonds-economy-chief-says
Paolo Gentiloni sagt, der Block braucht wichtige fiskalische Befugnisse
Die Staats- und Regierungschefs der EU diskutierten über gemeinsame Anleihen
auf einem Gipfel letzten Monat

 

15.04.24 10:08
3

541 Postings, 329 Tage Mister MagiccKeupppp wieder im Einsatz

Was bin ich froh, dass wir echte Experten haben, die uns schon seit 2022 bestens über die Lage in der Ukraine informieren und nie Müll erzählt haben.laugthing


Auch immer lustig finde ich wie Russland anscheinend aus dem letzten Loch pfeifft und bald am Ende ist. Aber die Gefahr sei riesengroß das sie nach der Ukraine vor Polen steht und irgendwann dann ganz Europa überläuft. Passt für mich irgendwie nicht ganz zusammen die Logik.


Vor ungefähr 1 Jahr hatte Herr Keuppp in genau diesem Format gesagt, dass Russland wohl kaum bis Oktober (2023) durchhalten wird und das sei ein Fakt. Komisch dass dieser vermeintliche „Experte“ immer noch zu Rate gezogen wird.

Erinnert mich an diverse Talk Shows  der  Öffentlich Rechtlichen bei der immer die  Gleichen Gestalten zu Worte kommen und immer den Gleichen Müll erzählen dürfen.


Wie stark sind die russischen Reserven? | ZDFheute live (youtube.com)




 

15.04.24 10:13
2

5561 Postings, 6582 Tage kukki10:08

Du hast nur seine Aussagen nicht verstanden. Kein Grund hier die Welle zu machen.
lesen > verstehen > Beitrag verfassen.  

15.04.24 10:54
1

541 Postings, 329 Tage Mister Magicckukki

Da hast Du wohl Recht, liegt wahrscheinlich an der Voreingenommenheit meinerseits weil ich seine Aussagen bzw. mathematischen Berechnungen im Nachhinein immer als falsch ansah - und nicht nur ich!

Der Mann muss  super sein, sonst würde er nicht beim ZDF einen langfristigen Vertrag als Experte haben.
 

15.04.24 10:59
2

5561 Postings, 6582 Tage kukki10:54

Er geht auch immer wieder auf seine Russentrolle ein. Diesen Abschnitt würde ich mir an deiner Stelle ganz genau anhören.
Gehörst du mit deinen unflätigen Beleidigungen gegen Keupp auch zu diesem Abschaum?  

15.04.24 11:22
5

Clubmitglied, 1911 Postings, 5422 Tage ParadiseBirdnicht alle Voraussagen sind richtig

Nach einer auch hier vor langer Zeit diskutierten Voraussage hätte Russland im letzten August zusammenbrechen müssen - wegen Ausgang des Materials. Dann wurde verlängert auf Oktober. Jetzt haben wir April des nächsten Jahres.
Diese Berechnung bzw. Analyse beruhte auf allen verfügbaren Daten und war von Experten - es war nicht eine einfach so in den Raum gestellte Meinung von beliebigen Leuten. Und das wurde im ÖR so gesagt - und das hat ja eine gewisse "Glaubwürdigkeit" und "Seriosität".

Ich wünsche der Ukraine jeden möglichen Erfolg - sehe die Nachrichtenlage und die Aussagen von "Experten" aber mittlerweile immer mehr kritisch.

 

15.04.24 12:11
3

541 Postings, 329 Tage Mister MagiccParadiseBird

Gewisse Experten mit ihren Fehleinschätzungen haben mit Sicherheit dazu beigetragen, dass die Politik nicht rechtzeitig in die "Vollen" gegangen ist.
Das die Ukraine sich jetzt auf der Verliererstraße befindet, liegt doch hauptsächlich an der nicht rechtzeitigen und ausreichenden Lieferung an Munition und Waffensystemen.
Selbst jetzt, da in 2-3 Wochen die Russische Großoffensive gestartet werden soll, wird statt der von der Ukraine 12 benötigten Patriots eine einzige aus Deutschland geliefert von an anderen Waffensystemen ganz zu schweigen. Die F16 sollte schon Anfang des Jahres in der Luft sein, jetzt spricht man von Ende des Jahres so können die Russen ungehindert ihre Gleitbomben auf Ukrainische Stellungen abwerfen.


Nur meine ganz persönliche Meinung.  

15.04.24 12:20
4

3943 Postings, 1887 Tage Salat19Wir müssen langsam aufwachen und auch bei

uns wieder die Wehrpflicht einführen.
Ich hatte letzten Schweden und Finnland besucht und mich gewundert, wie wehrhaft und entschlossen sich die Gesellschaft da zeigt.    

15.04.24 13:00
3

5561 Postings, 6582 Tage kukki#51181

"Selbst jetzt, da in 2-3 Wochen die Russische Großoffensive gestartet werden soll.."

Bis jetzt ist eine derartige Truppenkonzentration nicht erkennbar.
Meinst du man würde die Panzerverbände nicht rechtzeitig erkennen?

"Die F16 sollte schon Anfang des Jahres in der Luft sein, jetzt spricht man von Ende des Jahres .."

Woher stammen diese Informationen?

"Bis die ersten F-16 in der Ukraine landen, dauert es jedoch noch. Dänemark hat 19 Jets zugesagt, die im zweiten Quartal dieses Jahres überführt werden sollen. Wann genau die Niederlande die ersten ihrer 42 Exemplare schicken, ist noch nicht bekannt. Auch aus Norwegen könnten Maschinen kommen."
https://www.flugrevue.de/militaer/...fliegt-f-16-noch-in-diesem-jahr/  

15.04.24 13:30
2

1893 Postings, 210 Tage SilberrueckenEs wird sicherlich

auch viel berichtet was nicht zutrifft, um Verwirrung zu stiften!
Je mehr schlechte Nachrichten verbreitet werden, desto leichtsinniger wird der Gegner!

Bald beginnt wieder die Regenzeit!
Schon im vergangenen Jahr machte die Regenzeit der russischen Armee das Leben schwer.


 

15.04.24 13:39
6

8589 Postings, 7627 Tage SARASOTAVerluste Putins Mörder Maschine

Ok, je nach russischen Aktivitäten schwanken auch die Zahlen. Ich denke nicht das meine Vorhersage von 720 000 bis Jahresende gekippt werden.
Im Gegenteil, ich rechne mit höheren Todeszahlen nach Einsatz der F16 und die Wiederaufnahme der Waffen Lieferungen aus den USA.
Ich persönlich teile die Statements vom Hern Keupp, mit einer konsequenteren Unterstützung für die Ukraine wären die letzten Städte nicht an die Russen gefallen, ganz im Gegenteil.
Meine Argumentation geht dahin, dass der Einsatz von Golfbuggys, Mobets und halb restaurierte Schützenpanzer die Probleme mit technischen Nachschub der Russen an die Front offensichtlich ist.
Passt natürlich nicht in jedes Weltbild, ist aber so, nicht nur die Ukrainer haben Probleme auch die Russen.
Der Ukraine bleibt nur noch abzuwarten was im US Kongress diese Woche passiert.    

Soldaten: 454.420 (+770)
Panzer: 7180 (+6)
Gepanzerte Fahrzeuge: 13.796 (+31)
Artilleriesysteme: 11.593 (+41)
Drohnen: 9266(+31)
Weitere Fahrzeuge: 15.510 (+51)

Aussagen über Golfbuggys, Mobets und Panzer ohne Türme wurden hier bereits mit Quellen hinterlegt!
https://twitter.com/EuromaidanPR/status/1779810453549412771/photo/1
Quelle: Official page of the Ministry of Defense of Ukraine.
Ukrainischer Generalstab vom 15. April.  Genehmigt, Zertifiziert und geprüft.  

15.04.24 16:39

1893 Postings, 210 Tage SilberrueckenFür mich liest es sich so,

dass es mit dem Einsatz der F16 nicht mehr so lange dauern wird!

"Der Sprecher der Luftwaffe der ukrainischen Streitkräfte, Illja Jewlasch, sagte neulich, dass die Ausbildung ukrainischer Piloten auf F-16-Jägern bereits in der Endphase sei."

https://www.ukrinform.de/rubric-defense/...n-konnen-auenminister.html  

15.04.24 17:47

5561 Postings, 6582 Tage kukki"Norwegen: F-16 Kampfjets sollen Ukraine für

Angriffe in Russland helfen
Medienberichten zufolge plant Norwegen die Lieferung von 22 F-16-Kampfjets an die Ukraine. Nun erklärt der norwegische Außenminister Espen Barth Eide, die F-16-Flugzeuge, die sein Land der Ukraine zur Verfügung stellen wird, würden die ukrainischen Streitkräfte dabei unterstützen, tiefer in russisches Hoheitsgebiet vorzudringen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Ukrinform unter Berufung auf ein Briefing Eides mit seinem ukrainischen Lollegen Dmytro Kuleba. Der norwegische Außenminister sei der Ansicht, dass die Ukraine ihre Fähigkeit, Gebiete jenseits der russischen Grenzen anzugreifen, verbessern sollte. "Dies ist einer der Gründe, warum wir uns gerne an dem F-16-Kampfflugzeugprogramm beteiligen, in dessen Rahmen wir neben den Dänen und Niederländern modernisierte und gut erhaltene norwegische F-16-Flugzeuge übergeben werden", so Eide. "
Ukraine-Krieg im Liveticker: +++ 17:39 Norwegen: F-16 Kampfjets sollen Ukraine für Angriffe in Russland helfen +++ - n-tv.de
Lesen Sie alle aktuellen Entwicklungen und Nachrichten über den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine im Liveticker von ntv.de.
 

15.04.24 18:14
1

541 Postings, 329 Tage Mister MagiccExperten Tag

Chinesischer Experte sagt Putin eine Niederlage gegen die Ukraine voraus – aus vier Gründen.
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...1a350e419c&ei=10

Russische Offensive im Frühjahr.
https://www.tagesschau.de/ausland/...eimdienstchef-interview-100.html
 

15.04.24 18:26
4

19072 Postings, 4927 Tage fliege77#18.14 Uhr, der Glaube ist groß

aber auch Experten beurteilen die Aktuelle Lage auf Sicht.. Stand jetzt, mit allen Erkenntnissen zum Ukrainekrieg, ist die Ukraine in einer schwierigen militärischen Lage und ebenso die russische Armee, bei deren Angriffen sie massenhaft Soldaten und Gerät verlieren.
Mit absoluter Sicherheit kann man aber auch als No Name Experte sagen, das der Angriffskrieg bestimmt nicht länger als 2 Jahre dauern sollte. Insofern ein erfolgreicher Abwehrkampf der Ukraine.  

15.04.24 18:45

58316 Postings, 3424 Tage EtelsenPredatorSchreib mal die vier Gründe hier hinein..

Ich akzeptiere die Quelle nicht, da erst eine App installiert werden muss um sie zu lesen.
Bezahlschranken sind ja auch untersagt.
Also erhelle uns...  

15.04.24 18:51
1

19072 Postings, 4927 Tage fliege77die 4 Gründe

laut MSN
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...1a350e419c&ei=10

1. Der starke Zusammenhalt der Ukraine

2. Die internationale Unterstützung

3. Die moderne Kriegsführung der Ukraine

4. Putin steckt in einem "Informationskokon"

MSN ist problemlos lesbar. Der Artikel muß zum kompletten lesen aufgeklappt werden.  

15.04.24 21:01
1

1893 Postings, 210 Tage Silberruecken@....

SATASOTTA, kukki, Bullish_Hope, Tony, Salat19, fliege77 und alle Anderen die an die Ukraine glauben und ihnen die Daumen drücken!

"Chinesischer Experte sagt Putin eine Niederlage gegen die Ukraine voraus – aus vier Gründen"

Wäre es nicht schön, wenn wir uns in diesem Fall (ich glaube fest daran) im realen Leben dann treffen und den Sieg der Ukraine feiern würden?
Russland wird bis dahin der Ukraine noch sehr viel Leid zufügen, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass es ein gutes Ende nehmen wird!
Ich muss zugeben, es gab in meinem Leben nicht viele Ereignisse, die mich so beschäftigt/mitgenommen haben wie dieses und daher wäre es doch eine gute Gelegenheit damit abzuschließen.

Also ich fände es super spannend und würde mich sehr freuen! ;-))!
Sollte es schlecht für die Ukraine ausgehen, wird es eben eine Trauerfeier ;-(



https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...1a350e419c&ei=10  

15.04.24 21:16

6646 Postings, 2470 Tage Bullish_HopeSilberrücken#

" Silberruecken: @....       #511921
15.04.24 21:01
SATASOTTA, kukki, Bullish_Hope, Tony, Salat19, fliege77 und alle Anderen die an die Ukraine glauben und ihnen die Daumen drücken!
"Chinesischer Experte sagt Putin eine Niederlage gegen die Ukraine voraus – aus vier Gründen""

Generell eine nette Idee; -kleiner "Exkurs" euphorisch wie wir waren( ja ich weiß Emotionen gehören nicht an die Börse) hatten wir solch ein Treffen bei einer Meme Aktie geplant und wie es Stand heute/ bzw wohl endgültig  aussieht ist der Short-Squeeze Geschichte / -gescheitert und so kam es nicht zum Treffen der Foristen.

Zu deinem Vorschlag; ja mich beschäftigt diese Ungerechtigkeit diesen Krieges ebenso; nicht weil ich Angst hätte das der Russe morgen vor unserer Haustür steht sondern v.a die Bilder der leidenden Ukrainer und diese sinnlose Brutalität seitens der Russen- Empathie halt gemischt mit starker Wut gg Putins Russland (Angst ist bei mir GsD sehr selten /-nie ein Thema bzgl eines sich ausweitenden Krieges)  

15.04.24 21:18

6646 Postings, 2470 Tage Bullish_HopeSilberrücken# Ergänzung....

"Chinesischer Experte sagt Putin eine Niederlage gegen die Ukraine voraus – aus vier Gründen""

Eben zu schnell auf senden gedrückt; die Meinung / Thesen dieses chinesischen Experten sollten auf Putins Schreibtisch landen; wäre wünschenswert wenn sich das Verhältnis RU / China eintrübt.  

15.04.24 21:25

58316 Postings, 3424 Tage EtelsenPredatorDen chinesischen Experten braucht

es nicht.
Habe ich alles hier schon gelesen in den letzten zwei Jshren.  

15.04.24 22:06
2

1893 Postings, 210 Tage SilberrueckenWladimir .....

„Wladimir Wladimirowitsch, helfen Sie uns“, rufen sie in die Kameras. Doch Wladimir Wladimirowitsch hält es nicht einmal für nötig, die Opfer im Katastrophengebiet zu besuchen.

Der traut sich doch aus seinem Loch gar nicht mehr raus! ;-)

https://taz.de/Flutkatastrophe-in-der-Uralregion/!6004329/  

15.04.24 23:20

8589 Postings, 7627 Tage SARASOTAWASHINGTON

House Speaker Mike Johnson said Sunday he will try to advance wartime aid for Israel this week as he attempts the difficult task of winning House approval for a national security package that also includes funding for Ukraine and allies in Asia.

https://www.yahoo.com/news/...peaker-mike-johnson-says-164437938.html

Also warten wir die Woche noch ab.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2046 | 2047 | 2048 | 2048  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben