NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1978
neuester Beitrag: 20.06.24 12:17
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 49427
neuester Beitrag: 20.06.24 12:17 von: shearer9 Leser gesamt: 20142089
davon Heute: 7599
bewertet mit 93 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1976 | 1977 | 1978 | 1978  Weiter  

01.05.19 10:58
93

10706 Postings, 2312 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1976 | 1977 | 1978 | 1978  Weiter  
49401 Postings ausgeblendet.

18.06.24 22:16
2

10706 Postings, 2312 Tage na_sowasZu dem Podcast.....

Die Blase platzte.  Doch selbst nach einem Rückgang um 80 Prozent meiden Anleger die Wasserstoffaktie.  CEO Hakon Volldal hat die ganze Negativität satt und sagt, wie groß das Potenzial von Nel sei.  

18.06.24 22:25
3

10706 Postings, 2312 Tage na_sowasNix neues, aber nochmal zusammengefasst

18.06.24 22:42
8

10706 Postings, 2312 Tage na_sowasWenn ein norwegischer Shorty anfängt

laut zu denken:

Cavendish Hydrogen steht möglicherweise kurz davor, der Short Squeeze aller Zeiten an der Osloer Börse zu werden! Wie ist der Stand am 18. Juni: Short > 0,5 % in Cavendish = ca. 2,4 Millionen Aktien Short > 0,5 % in NEL, Betrag in Cavendish = ca. 2,4 Millionen Aktien (ungefähr 7 % Leerverkauf in NEL bei der Übertragung und die Leerverkäufer müssen 1 Cavendish-Aktie pro 50 NEL-Aktien zurückgeben, die sie leerverkauft haben) Insgesamt 4,8 Millionen Aktien werden von Spielern mit Positionen > 0,5 % leerverkauft. Frühere Übersichten zeigen den gesamten Leerverkauf Bei Beteiligungen an Unternehmen, beides (mehr/weniger als 0,5 %), zeigt sich, dass Positionen mit weniger als 0,5 % etwa die gleiche Anzahl an Aktien ausmachen wie solche mit Positionen über 0,5 %. Insgesamt beträgt die Short-Position in Cavendish dann potenziell 10 Millionen Aktien oder 30 %!! Das Problem bei fehlenden 10 Millionen Aktien bzw. 30 % aller ausstehenden Aktien von Cavendish besteht darin, dass die Eigentümerstruktur des Unternehmens sehr speziell ist. Clearstream Banking SA / Deutsche Kleinsparer halten 63,14 % aller ausstehenden Aktien von Cavendish und haben sich als sehr stabiler Aktionär von NEL mit einer über viele Jahre hinweg weitgehend unveränderten Position erwiesen. Es gibt auch keinen Grund zu der Annahme, dass sie in Cavendish plötzlich in großen Mengen verkaufen werden. Mit anderen Worten: Es wird nicht möglich sein, das Short-Volumen zurückzukaufen, ohne dass die Aktie um mehrere hundert Prozent steigt ... Es ist auch erwähnenswert, dass Goldman Sachs heute ein Engagement von mehr als 5 % in Cavendish beschlossen hat. Es ist wahrscheinlich, dass der zugrunde liegende Wunsch darin besteht, angesichts verzweifelter Short-Positionen ein solides Engagement aufzubauen. Gleichzeitig verringern sie den Streubesitz der Aktie weiter. Die Leerverkäufer können jederzeit weiterhin die letzten Aktien leerverkaufen, die geliehen werden können, aber dann werden wahrscheinlich Goldman Sachs oder ähnliche opportunistische Akteure zum Kauf bereit sein. Die Bewertung ist derzeit so niedrig, dass es nicht viel kostet, die leerverkauften Aktien zu akzeptieren ... Dies wird ein unvermeidliches Chaos oder einen Engpass sein!  

19.06.24 08:50

163 Postings, 898 Tage r22lnvWow! GS stockt bei CH weiter auf.Neu 5,89 Prozent!

 

19.06.24 13:18

10706 Postings, 2312 Tage na_sowasHandel von Cavendish in Oslo vorübergehend

ausgesetzt, wegen unüblich hohen Anstieg.
Das kann durchaus noch so weiter laufen.
Nun heult wohl keiner mehr das er so spät die Aktien eingebucht bekommen hat ;-)  

19.06.24 13:47

1817 Postings, 989 Tage TheCatDoch, heul, sniff :-)

Es bleibt, dass nicht alle die gleichen Voraussetzungen für den Handel haben. Z.B. hätte man bereits beim Ausgabepreis oder etwas darunter verkaufen können, hätte man bei einem tieferen Neueistieg bereits 100% Gewinn verbuchen können...  

19.06.24 14:04

1764 Postings, 1339 Tage Nutriana_sowas 13:18 Handel von Cavendish in Oslo vorü

Wann wurde der Handel das letzte mal bei Short Attacken ausgesetzt? Frechheit  

19.06.24 14:45

291 Postings, 4173 Tage TurbobabaCavendish Kaufdruck durch Nel-Leerverkäufe?

na_sowas : Wenn ein norwegischer Shorty anfängt
laut zu denken: Cavendish Hydrogen steht möglicherweise kurz davor, der Short Squeeze aller Zeiten an der Osloer Börse zu werden! Wie ist der Stand am 18. Juni: Short > 0,5 % in Cavendish = ca. 2,4 Millionen Aktien Short > 0,5 % in NEL, Betrag in Cavendish = ca. 2,4 Millionen Aktien (ungefähr 7 % Leerverkauf in NEL bei der Übertragung und die Leerverkäufer müssen 1 Cavendish-Aktie pro 50 NEL-Aktien zurückgeben, die sie leerverkauft haben)

@na_sowas:

Warum müssen Nel-Leerverkäufer Cavendish zurückgeben? Verstehe ich nicht. Sie müssen sich irgendwann wieder mit Nel-Aktien eindecken, um sie zurück zu geben. Aber ob sie auch 1:50 Cavendish aufkaufen müssen? Ist das wirklich so?  

19.06.24 15:13

910 Postings, 3941 Tage GosAthorNEL - Cavendish - Traderepublic

Moin.
Ich habe seit längerem einige Stücke NEL bei TR - aber von Cavendish oder ähnlichem noch gar nichts im Portfolio.
Bin aktuell nicht so im Thema - aber ist Cavendish nicht eine Abspaltung von NEL?
Und bekamen NEL-Aktionäre die C-Aktien nicht automatisch?
Habe nicht einmal eine Ankündigung von TR.

Ist jemand zufällig bei TR, hat NEL Aktien und jetzt auch Cavendish im Depot?
Sorry für die doofen Fragen. :D

 

19.06.24 15:37
1

1764 Postings, 1339 Tage Nutria15:13 #49411

Andere warten auch noch auf das Einbuchen durch TR

https://www.ariva.de/forum/...-hydrogen-nk-20-585284?page=2#jumppos60  

19.06.24 16:56

10706 Postings, 2312 Tage na_sowas@turbobaba

Ist die Frage auf welchen Namen die leerverkauften Nel Aktien laufen, bleiben sie registriert unter dem der die Aktien verleiht oder werden sie neu registriert unter dem Leerverkäufer.....sollte letzteres der Fall sein, sind durchaus auch die Cavendish Aktien dem Verleiher zurück zu geben nach meinem Verständnis.
 

19.06.24 17:05

10706 Postings, 2312 Tage na_sowasNorwegens staatliche Enova

gibt 1,2 Milliarden für grüne Schiffe!

Die staatliche Enova unterstützt neun Wasserstoffschiffe und sechs Ammoniakschiffe mit Milliarden.

https://e24.no/energi-og-klima/i/jQaL3w/...illiarder-til-groenne-skip  

19.06.24 17:05

926 Postings, 2372 Tage Grish.

Hilft das jemandem, wenn Cavendish 50% steigt während Nel 5% fällt?! Ich denke nicht...  

19.06.24 17:57

398 Postings, 2975 Tage BMCBIKER1Haben hier nicht

einige gewettert das alle die Cavendish Aktie verkaufen wollen und die Türen zu klein sind um
da schnell genug durchzukommen ?

Dieser Berater würde ich nicht meine Finanzen anvertrauen.

Cavendish Aktie steigt besser zur Zeit als alles andere.

Werde jetzt erst nachkaufen. Wasserstoff ist doch die Zukunft.

Vielleicht nicht heute oder morgen dann eben Übermorgen.

Nur wer schnell reich werden will der geht ins Casino. Da geht es am
schnellsten oder auch nicht. Und er verliert alles. ):-

 

19.06.24 19:08

1764 Postings, 1339 Tage NutriaGrish: Ferengi 17:05 #49415

19.06.24 20:48

220 Postings, 370 Tage GordonGekko1899Wann wird dieser Laden

jemals überhaupt bzw. richtig Geld  verdienen  ?

Das ist doch alles Geldverbrennung.  

19.06.24 21:11

926 Postings, 2372 Tage Grish@bmcbiker

ja, stimmt. Habe ich falsch eingeschätzt, wobei mir allerdings auch nicht ganz klar war, welche anderen Kräfte durch die ganzen Shorts auf Nel da noch zu wirken scheinen. Realistisch gesehen müsste Cavendish eigentlich fallen, aber da kann man sich halt auch täuschen. Ist so ähnlich wie die Einschätzung, dass Nel realistisch betrachtet ja eigentlich viel höher stehen müsste ;-)  

20.06.24 08:04
1

1764 Postings, 1339 Tage Nutria19.06.24 21:11 #49419

Falsche Einschätzungen gehören  wohl  zu den Kernkompetenzen von Short-Promotern ….  

20.06.24 09:25
1

926 Postings, 2372 Tage Grish...

Ich denke nicht, dass ich jemals empfohlen hätte short zu sein. Nur weil man sagt, dass eine Schrottaktie eine Schrottaktie ist, ist man nicht automatisch short. Aber ich weiß ja, dass du irgendeinen Grund suchst, der dir erklärt, warum dein Investment schief läuft, der nichts mit deinen Entscheidungen zu tun hat. Also kein Problem, ich nehme diese Last gerne auf mich und es tut mir leid, dass u.a. ich schuld an deinen Verlusten bin! Besser?!  

20.06.24 10:51

679 Postings, 1046 Tage SersnHallo Grish

Ok, Börse ist eine Wette auf steigende oder fallende Kurse. Ich glaube da sind wir uns einig…
Die einen setzen auf steigende Kurse weil sie überzeugt sind vom Unternehmen u vom Geschäftsmodell.
Die anderen setzen auf fallende Kurse und decken sich mit den entsprechenden Produkten ein, ok alles gut soweit!

Wenn Teilnehmer wie du behaupten nicht investiert zu sein und ständig ihren Senf zum Thema abgeben, dann ist das erstens wenig glaubwürdig und zudem völlig uninteressant.

Der Mensch ist nun mal ein soziales Wesen und schenkt anderen die nicht im Boot sind wenig Aufmerksamkeit u Respekt.
Also…  

20.06.24 11:59

157 Postings, 1389 Tage shearer9Cavendish Flatex

Habe immer noch keine Aktien im Depot sind noch einige hier die bei Flatex schon welche drin haben oder immer noch warten?  

20.06.24 12:10

1764 Postings, 1339 Tage NutriaCavedish Flatex

eingebucht waren die am 17.06.2024, handelbar schon früher über TG  
Angehängte Grafik:
img_5140.jpeg (verkleinert auf 48%) vergrößern
img_5140.jpeg

20.06.24 12:14

1577 Postings, 5412 Tage sun66Cavendish

einfach der Hammer diese "neue" Aktie. Fast +200% vom Tief bei 1,20 €

Die Mutter "verliert" und alle schichten wohl um auf das "Kind"...

Ist das nur ein Zock oder was bringt die Leute in ein kleines Unternehmen zu investieren, was 10 Mio Umsatz im Quartal mit 7 Mio Schulden macht, während NEL kurz vorm Break-Even steht...

Aber das muss man wohl nicht verstehen...

NUR MEINE MEINUNG  

20.06.24 12:17

157 Postings, 1389 Tage shearer9@nutria Flatex

Hast du da irgendetwas machen müssen? Versteh das nicht ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1976 | 1977 | 1978 | 1978  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fjord, Vania1973