AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 2319
neuester Beitrag: 19.07.24 17:10
eröffnet am: 19.03.21 15:31 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 57972
neuester Beitrag: 19.07.24 17:10 von: Bauchlausche. Leser gesamt: 17409381
davon Heute: 15095
bewertet mit 119 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2317 | 2318 | 2319 | 2319  Weiter  

19.03.21 15:15
119

103 Postings, 1218 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2317 | 2318 | 2319 | 2319  Weiter  
57946 Postings ausgeblendet.

17.07.24 00:11

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NFTja

das nennt man in ein Abzockesystem weiteres Geld schmeißen, statt was gescheites als Investment nehmen, was weder AMC noch deren Beteiligung Hycroft für mich darstellt.  Und selbst für einen täglichen Zock zu gefährlich, da Cashburn News jederzeit lauern. Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

17.07.24 06:24

5162 Postings, 3350 Tage s1893@PlatinoNF

Kannst Du recht haben oder auch nicht.  Dafür bist auch Du nicht immer richtig gelegen. Trifft auf mich auch zu, keine Frage.
Ich denke massgeblich ist hier das man dann auch den Ausstieg macht zur rechten Zeit. Der Grund fürs verbilligen war sicherlich nicht diese Aktie zu heiraten.  

17.07.24 07:14

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NF@S1893

das hat System auf Sicht bei diesen Werten. Ich schreibe bewusst auf Sicht, da tägliche Kursverläufe natürlich auch mal hochlaufen.
Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

17.07.24 11:23

5162 Postings, 3350 Tage s1893@PlatinoNF

Gute Frage wo es nicht System hat. Um Geld zu machen müssen die Apollos und Co. natürlich auch mal den Kurs ordentlich hoch lassen. Der Kurs bei Hymc hatte einen guten Boden erreicht bei ca. 2$ wo sich wenig bewegt hat.

Der Chart ist hier nicht so schwierig zu lesen. Der Market Cap bei damals ca. 45 Mio $ und aktuell ca. 66 Mio $ halte ich nicht für extrem übertrieben. Das Geschäftsmodell einer Mine ist null vergleichbar mit normalen Geschäftsmodelle wie bei AMC. Ich verfolge Minen schon länger und hier benötigt es Bohrungen, Analysen welche Vielversprechend sind. Dann kann eine psiitive Meldung virl bewirken. Wie kann Apollo diese Analysen und Bohrergebnisse beeinflussen?

Nur meine persönliche Meinung

Nur meine persönliche Meinung.  

17.07.24 11:34

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NFs1983

Die Miene hatte damals der Bussler (Goldexplorer Experte) hops genommen als nicht wirtschaftlich.
Dazu die Apollo Verbindungen vollenden das Muster neben dem RS und der Geldverbrennung.
Ganz einfach, bei GME wurden Boston Consulting und alle Querverbindungen zu Apollo gefeuert. Siehe die aktuelle Marketcap und vergleiche es mit AMC. Was läuft also besser?
Bei größen Unternehmen wie Coca Cola, Costco Wholesale, Apple hast du das nicht, da Sie allgemein zur
Wertschöpfung ausgebaut sind und so groß sind vom Profit. Apollo konzentriert sich oft auf kleine weniger profitable Unternehmen, die Sie mit Ihrer
Struktur ausschlachten. Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

17.07.24 12:17

5162 Postings, 3350 Tage s1893@PlatinoNF

Das was Du schreibst kenne ich und stimmt.
Das wussten wir zum Zeitpunkt als ich HYMC bei ca. 1$ gekauft habe nicht.
Es geht doch nur darum aus der Sache mit verbilligen positiv oder zumindest nicht negativ rauszulaufen. Ich habe nun verbilligt das ich wie erwähnt bei guten 3 $ grün wäre.
Vorbörse ist schon bei 2,92 $.

Wir reden nach wie vor nicht vom gleichen. Abwarten und Tee trinken. Nur meine persönliche Meinung.  

17.07.24 12:44

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NFDer Zeitkorizont

auf Sicht ist negativ und Cashburn. Wenn du auf wenige Tage geht mal hoch zockst viel Erfolg dort. Sicherer wäre es deine Verluste durch Apple, Coca Colar Shares etc. zu reduzieren.
Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

17.07.24 16:57

5162 Postings, 3350 Tage s1893@PlatinoNF

https://www.theverge.com/24199314/...ina-khan-elizabeth-warren-google

Unser Mr Vance hält nicht viel von der Macht der grossen Tech Riesen  und will die "Grossen" beschränken. Das gilt auch für Apple.

Er ist ein ehemaliger Tech Investor und kennt die Tricks auch an der Börse. Wird spannend wer Finanzminister wäre bei Trump. Hätte das Auswirkung auf die Finanzmafia?
Es ist aktuell vieles in Bewegung.
 

17.07.24 19:13

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NFdein

angesprochenes Hycroft als AMC Beleidigung heute minus 7 Prozent.
Politik ist Politik, aber an der Politik wird Sich bei Apple und co bezüglich wenn überhaupt mit China Nur was ändern. Betrifft vor allem KI und Chips. Betrifft aber umso weniger Coca Cola, Costco Wholesale, Walmart....Ansonsten verzichten weder Demokraten, noch Republikaner auf Wirtschaftswachstum zu Ungunsten heimischer Firmen, was dann mit ein paar mrd auch GME betrifft. Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

17.07.24 19:14

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NFAMC

Beteiligung war gemeint.  

17.07.24 20:22

4539 Postings, 1149 Tage BauchlauscherLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.07.24 14:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

17.07.24 20:50

5162 Postings, 3350 Tage s1893Tech Giganten

Denke man sieht schnell wo die Tech Giganten Ihre Parteispenden platzieren. Und die Meldung mit Vance und im allgemeinen die Erwartungen das der konservative Flügel der Republikaner regieren könnte - dämpft kurzfristig etwas die Techies.

Naja, politische Börse hält nicht lange.

Nur meine persönliche Meinung    

17.07.24 20:55

5162 Postings, 3350 Tage s1893@PlatinoNF HYMC

Naja, auf letzte 4 Wochen gesehen immer noch 5% im Plus.  
Auf die letzten 6 Monate gesehen immer noch 25% im Plus.

Jeder wie er es eben gerne sieht.

Bin mir sicher das Platino jetzt den 1 Jahres und 5 Jahres Chart heranziehen wird.

 

17.07.24 21:54

4539 Postings, 1149 Tage BauchlauscherLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 11:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

18.07.24 08:18
1

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NFRS, Management, Mudrick

und Vorgehensweise. Klares Erkenntnisbild;-)  

18.07.24 10:23

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NFLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 11:24
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

18.07.24 11:25

5162 Postings, 3350 Tage s1893@Platino

"Wer weiß, ob die Demokraten überhaupt mit Biden antreten oder ob er noch abtritt und jemand anderes antritt. Es ist nicht so, dass es alles safe ist was da so passiert. Zumal immer mehr Demokraten jemanden anderes wollen."

Ich glaube da ist viel Theorie dabei was Du schreibst. Joe Biden und seine Geflogen wollen nicht das er abtritt. Man muss ihn zwingen. So schlimm wie das ist das jemand der 81 ist, offensichtliche Probleme hat und nicht bereit ist das einzusehen. Wie das ganze ausgeht wird man sehen - wir wissen das alle nicht.
Aber wie kann Joe Biden jetzt noch abtreten ohne komplett sein Gesicht zu verlieren. Wer ist überhaupt noch bereit hier den Königsmörder zu spielen? Welche Chancen hat jetzt jemand der einen guten Namen hat jetzt noch in Wahlkampf einzusteigen ohne selber mit grösster Wahrscheinlichkeit gegen Trump verlieren.

Das was Du schreibst klingt nett - halte ich aber für ne nette Theorie. Biden wird nicht freiwillig aufhören. Und das wird Trump zusätzlich in die Karten spielen.

Die Frage ist welche Auswirkungen es hat wenn die korrupte Janet Yellen abtreten muss? Yellen ist auch schon 77 Jahre alt, bald 78 und wäre nach der übernächsten Wahl auch 82 anno 2028. Das ist so einfach kein Spass mehr. Merrick Garland Justizminister ist Bj. 1952 und immerhin erst 72 Jahre alt. Antony Blinken, Aussenminister ist Bj 1962. Gut der ist erst 62 Jahe alt. Aber man sieht - Biden hat sein Gefolge der letzten 50 Jahre hinter sich gereit und genauso wird der Staat geführt. Nicht viel besser als bei Trump ausser das Biden nichts tut wie Merkel und Trump Dinge tun wird die nicht alle schlecht sind aber paar wenige Dinge ein Gefahr für die Welt. Pest und Colera.

 

18.07.24 12:18

6865 Postings, 2564 Tage Bullish_HopeUSA-Biden hat Corona

wird Zeit das er nun abtritt.

Quelle u.a. Tagesschau 12.00Uhr  

18.07.24 16:48

5162 Postings, 3350 Tage s1893@Bullish

Meinst Biden nimmt das als Anlass aufgrund der Folgen der Corona Erkrankung aufzuhören? Oder er zeigt dadurch - das ihm das auch mit 81 nix ausmacht.

Was gerade in der USA passiert ist absolut lächerlich.  Dort gehts nur noch um Seilschaften.  

18.07.24 21:07
1

3784 Postings, 4258 Tage katzenbeissserLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 16:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

18.07.24 22:03
2

3130 Postings, 1889 Tage Palatino NFDas ist

so. Eigentlich Nur ein tägliches Warten auf eine billig ke.
Ich weißnich wie lange die noch mühseelig versuchen bei GME Anstieg AMC prozentual im pennybereich laufen zu Lassen und bei GME wird aufgrund der Cashposition was passieren, aber bei AMC offen aus. Nur meine Meinung und keine Handlungsempfehlung  

19.07.24 17:10

4539 Postings, 1149 Tage BauchlauscherPalatino

GME plant eine neue KE?

Woher weißt du das denn schon wieder?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2317 | 2318 | 2319 | 2319  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben