"...Raus, raus, Hauptsache raus..."

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 31.10.10 16:03
eröffnet am: 31.10.10 15:06 von: turbo7 Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 31.10.10 16:03 von: turbo7 Leser gesamt: 2946
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 |
Weiter  

31.10.10 15:54
3

10773 Postings, 3718 Tage sonnenscheinchenhat er doch versucht turbo

ein schwarzes Sternchen für mich. Klar, wenn man keine Argumente hat, wird man halt agressiv und beleidigt alle.
Ist ja auch total praktisch. Wer nicht diskutieren will, holt die gute alte Rechtskeule raus.  

31.10.10 15:56

10773 Postings, 3718 Tage sonnenscheinchenich nehme an, happy ist gegen den Bahnhof

weil er aus alter politischer Tradition eher ein Befürworter von Autobahnen ist.

In der DDR war übrigens eine Volksbefragung nicht nötig, weil die Regierung ja eh im Sinne der Bürger gehandelt hat. Ganz im Gegensatz zum pösen imperialistischen Westen.  

31.10.10 16:01
1

2414 Postings, 3618 Tage turbo7Na, er lernt dazu. Ist wohl Frust ;o)

Vernunft lässt sich nicht mehr einfach wegsperren, die Problematik drängt.

Ich persönlich halte gar nichts von Volksbefragungen.
Letztendlich wird nur Populisten oder Demagogen Tür und Tor geöffnet und ein gut funktionierendes parlamentarisches System wie in Deutschland geht kaputt.

Und gerade die Vertreter der "linken Seite" sollten nicht zu viel erwarten, das Volk ist latent konservativ, ich erinnere nur an die Hamburger Schulbefragung, ein klassisches Eigentor der Grünen.

Und wer wird dann verhindern, dass Stammtisch-Themen wie Todesstrafe, Subvention von sexuellen Präferenzen oder Migration auf die Tagesordnung kommen???  

31.10.10 16:01
3

19696 Postings, 6841 Tage lehnaEinesteils...

sind die edlen Ariva-User voll für Volksabstimmungen- Hinz und Kunz  sollen gefälligst entscheiden, ob in Stuttgart weiter investiert werden darf.
Ähm, das gilt dann natürlich net bei Ausländern, hier könnte die Strasse zu unerwünschten Ergebnissen führen.
Tja, was denn nu???  

31.10.10 16:03
1

2414 Postings, 3618 Tage turbo7Das wird der Revolutionsrat definieren ;o)

Wir werden uns doch wohl noch das Volk formen können, das uns passt!? ;o)  

Seite: Zurück 1 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Doschman