SMI 11?817 -1.0%  SPI 15?339 -1.0%  Dow 34?798 0.1%  DAX 15?532 -0.7%  Euro 1.0824 -0.1%  EStoxx50 4?159 -0.9%  Gold 1?750 0.4%  Bitcoin 39?761 -4.2%  Dollar 0.9257 0.2%  Öl 78.0 1.0% 

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1465
neuester Beitrag: 24.09.21 23:18
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 36621
neuester Beitrag: 24.09.21 23:18 von: Goldkinder Leser gesamt: 5314966
davon Heute: 9912
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1463 | 1464 | 1465 | 1465  Weiter  

07.08.19 22:45
45

6781 Postings, 5687 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1463 | 1464 | 1465 | 1465  Weiter  
36595 Postings ausgeblendet.

24.09.21 15:47

10812 Postings, 2205 Tage ubsb55Bozkaschi

" Die Frage die sich hier stellt fällt G&S wg. der Fibozählung oder der nicht bereinigten COT Daten. "

Weder noch. G&S hängt da fest, weil es gewisse Kreise so wollen. Die COT Daten sind nur der sichtbare Effekt, das Symthom. Was würde passieren, wenn Gold jetzt z.B. auf 2500 USD steigt? Ich vermute mal, dass der Bankrun einsetzen würde. Das " Transitory " Geschwurbel würde niemand mehr glauben.  

24.09.21 16:33

169 Postings, 248 Tage ZappiGolden Tag

Gibt es da was neues .
Die steigt seid 2 Tagen .  

24.09.21 17:00
1

2567 Postings, 1809 Tage KatzenpiratIch bin nicht gut im Moment

Wieder einer aus der Watchlist entwischt. Nicht der erste. Bin zuwenig nah am Geschehen dran, weil ich nicht so Bock habe und weniger Zeit investiere... grrr.

 
Angehängte Grafik:
metalstech.png (verkleinert auf 68%) vergrößern
metalstech.png

24.09.21 17:05

366 Postings, 3018 Tage matko79@zappi

Die letzten news waren dass Sprott wohl eingestiegen ist, aber auch schon 2 Wochen her.  

24.09.21 17:07
1

2248 Postings, 709 Tage GoldkinderKursverlauf heute

bestätigt meine Konfusionstheorie. Könnte man jetzt als Phase der Richtungsentscheidung interpretieren. Aber man könnte sich auch ein Kotelett ans Knie nageln...  

24.09.21 17:19

2567 Postings, 1809 Tage KatzenpiratGoldkind, oder einen Fisch ginge auch?

24.09.21 17:21

169 Postings, 248 Tage ZappiMatko 79


DANKE
Nicht das ich was dagegen habe ,aber es wundert mich ein wenig.
 

24.09.21 17:22

2248 Postings, 709 Tage GoldkinderFisch geht natürlich immer

24.09.21 17:29

2567 Postings, 1809 Tage KatzenpiratCOT-Daten

Die sehen gerade beim Silber mit 40'000 Nettoshort-Kontrakten nicht schlecht aus im mittel- oder längerfristigen Vergleich. Habe leider keinen Langzeitchart, da die kostenpflichtig sind. Immer alles auf die Shortis zu schieben, ist zu einfach. Es gibt schlichtweg zu wenig physische Nachfrage, sei es im Industrie- oder Investbereich.
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-09-24_at_17-21-27_cot_-....png (verkleinert auf 50%) vergrößern
screenshot_2021-09-24_at_17-21-27_cot_-....png

24.09.21 17:45
1

1122 Postings, 2325 Tage steve2007Alfons82

Zu deinem Cot Artikel ein Satz der mich sofort aufgeweckt hat
Ein hoher Anteil (50-60% aller Shorts) zeigte umfassende Verkäufe der Produzenten, was zwingend mit einer hohen Produktion einher ging (man kann nur etwas verkaufen, was man auch produziert hat),
Ist dem echt so oder soll das Vera... sein? Wenn an der Comex nur das verkauft würde was man besitzt oder produziert hat dann würden wir definitiv andere Preise haben. Wie man sowas schreiben kann erschließt sich mir nicht.  

24.09.21 18:01
1

6781 Postings, 5687 Tage BozkaschiPhysische Nachfrage Silber

?Es gibt schlichtweg zu wenig physische Nachfrage, sei es im Industrie- oder Investbereich.?

Das würde ich nicht sagen aber aussagekräftige Zahlen bekommen wir aus der Industrie nicht ( verständlich) wobei ich hier aktuell noch keinen Treiber sehe eher gleichbleibende Nachfrage und im Investmentbereich sind die Verkäufe seit 2020 extrem hoch und werden durch die Mints gedrosselt/gemanaged.Das Problem sehe ich eher im vorhandenen überirdischen Silber das natürlich erstmal herhalten kann um Produktionsdefizite zu kaschieren und in den ETFs , keiner weiß ob sie wirklich das Silber vom Markt nehmen oder eher Verbriefungen kaufen die einen Papieranspruch auf Silber haben(Was ich beim SLV vermute).Ein Physisches Defizit kann auch lange bestehen bevor es am Markt durchschlägt, siehe Uran.Der Preis wird durch Papierkontrakte gemanaged solange es noch Silber gibt das zur Verfügung steht (Recycling, alte Bestände etc.), ein Defizit reicht dafür noch nicht aus.Physischer Druck entsteht erst wenn Unternehmen öffentlich verkünden das sie kein Silber bekommen, davon sind wir leider weit entfernt, sodass wir uns aufs Comex Monopoly verlassen müssen.
Das ist meine Meinung.
-----------
Silversqueeze

24.09.21 18:01

10812 Postings, 2205 Tage ubsb55Alfons1982

"  Wie man von steigenden Gasoreisen profitieren kann. "

 Datum  23.09.          20:56 Uhr     Da hättest Du sogar die passenden Werte dazu gehabt.  

24.09.21 18:15

10812 Postings, 2205 Tage ubsb55Bozkaschi

Uran läuft auch eher suboptimal, der Sprott Trust hat seit unserer letzten Boardmail vor einer Woche 25% verloren ( wie angekündigt) und Sprott schließt Lieferverträge mit Produzenten ( wie angekündigt). Die Aktionäre reagieren wohl verschnupft, was meiner Meinung nach Blödsinn ist. Ich würde mich doch freuen, warum hab ich ja erläutert.  

24.09.21 18:20

5349 Postings, 4741 Tage Alfons1982Steve2007

Bin kein Comexexperte aber ich weiß das definitiv die Produzenten auch an der Comex aktiv sind und  auch als Shortseller tätig sind.  

24.09.21 18:20

854 Postings, 1711 Tage Fr777Powell

Sprach heute und Zitat POWELL: `NEVER REALLY SEEN' THESE KIND OF SUPPLY-CHAIN ISSUES

Wenn er so etwas noch nie gesehen hat, wie will er dann die Inflation und Geldpolitik einschätzen... Deswegen auch die V Erholung heute

So langsam schnallen vielleicht auch mal die mit den tiefen Taschen, dass die Fed im Nebel stochert  

24.09.21 18:29

10812 Postings, 2205 Tage ubsb55Alfons1982

" Bin kein Comexexperte aber ich weiß das definitiv die Produzenten auch an der Comex aktiv sind und  auch als Shortseller tätig sind. "

Da muss ich zustimmen. Aber Produzenten sichern einen Teil ihrer Produktion ab. Reine Silber-Produzenten gibt es aber nicht sehr viele, deshalb dürfte deren Anteil an den Shorts sehr gering sein.  

24.09.21 19:59

6781 Postings, 5687 Tage Bozkaschi@UBSB

"Uran läuft auch eher suboptimal, der Sprott Trust hat seit unserer letzten Boardmail vor einer Woche 25% verloren"

Ich habe heute aufgestockt

Global Atomic
UEX
und Denison ausgebaut
-----------
Silversqueeze

24.09.21 20:18
3

366 Postings, 3018 Tage matko79jetzt hab ich es auch

24.09.21 20:22
2

10812 Postings, 2205 Tage ubsb55Bozkaschi

Ich hab noch die knapp 10K aus dem Sprott Verkauf. Ich warte mal, was nächste Woche so läuft.  

24.09.21 21:30

2567 Postings, 1809 Tage KatzenpiratAlfi, und von wem ist dieser Artikel?

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt: Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) We...
 

24.09.21 21:39

2248 Postings, 709 Tage GoldkinderNG Energy - Ein Rohrkrepierer

oder warum zeigen die keinerlei Reaktion auf den explodierten Gaspreis?  

24.09.21 22:10

6781 Postings, 5687 Tage BozkaschiOff Topic

Michael Burry wird wegen Gamestop von der SEC Vorgeladen.Was für ein scheiss ...
-----------
Silversqueeze
Angehängte Grafik:
faeujcbvqaeljhb.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
faeujcbvqaeljhb.png

24.09.21 22:18

16 Postings, 239 Tage Jokerman2021David Brady wartet auf die finale Spülung

24.09.21 23:06

10812 Postings, 2205 Tage ubsb55Goldkinder

" NG Energy - Ein Rohrkrepierer
oder warum zeigen die keinerlei Reaktion auf den explodierten Gaspreis?   "

Das wird sicher ein 10-Bagger, wenn Goldherz den so anpreist. Wenn nicht, wird es verschwiegen, wie seine anderen Luschen.

Frank Giustra    18.4%, das wäre das Einzige, was mich optimistisch machen könnte.  

24.09.21 23:18

2248 Postings, 709 Tage Goldkinder@UbsB

nun ja, von Invictus hätte man auch mal ne Reaktion erwarten können. Stelle mir gerade vor, Silber würde sich innerhalb von ein paar Monaten verdoppeln (natürlich rein hypothetisch) und die Explorer rühren sich nicht. Spätestens dann würde ich mich freiwillig einliefern.
Aber wer ist Frank Giustra und welche 18%?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1463 | 1464 | 1465 | 1465  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben