Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 692
neuester Beitrag: 19.09.20 22:12
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 17278
neuester Beitrag: 19.09.20 22:12 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 1264556
davon Heute: 6686
bewertet mit 29 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
690 | 691 | 692 | 692  Weiter  

07.08.19 22:45
29

3414 Postings, 5317 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
690 | 691 | 692 | 692  Weiter  
17252 Postings ausgeblendet.

19.09.20 14:41

1385 Postings, 206 Tage Gold_Gräber@Bozkaschi - Turmalina

"Bei mir ist Turmalina mit 162% (zumindest 12k davon in einem Depot)"

So kann ich das gar nicht ausrechnen, hab bei Turmalina ja auch Positionen für 0,30 CAN$ zugekauft. Bei mir ist das die Performance die mir ComDirect anzeigt, wie sich das genau zusammensetzt weiß ich gar nicht. Hab da einfach auch zu oft gekauft und wieder verkauft. Also auch schon reichlich Gewinne realisiert.  

19.09.20 14:41
1

58 Postings, 155 Tage mach0_01Argonaut

Ich halte ja schon etwas länger Argonaut und finde den Mix aus Produzent, Developer und Explorer eigentlich sehr vielversprechend:
- Alio Gold Merger ist nun durch
- Ana Paula Property wurde entwickelt und nun verkauft, eine Royalty bleibt bestehen und man ist am neuen Unternehmen weiterhin beteiligt mit 9,9%.
- Fokus zur Exploration liegt im Magino Projekt, hier wurden zuletzt wiederholt High Grades gefunden
- Free Cash Flow wird sich im zweiten Halbjahr sehr gut entwickeln bei stabilen Goldpreisen um die 1900$
Finde ich in Summe eine sehr gute Strategie, die hier gefahren wird. Webseite liefert sehr gute und strukturierte Informationen.

Ansonsten bin ich einer von denen, die mit dem Seitwärtsgeschiebe sehr gut leben kann. Mir fehtl die Zeit für die Suche nach einem Tenbagger, da seid ihr alle wesentlich besser als ich. Mir spielt es daher mehr in die Karten, wenn die Produzenten nach eine Weile von einem stabilen Goldpreis profitieren würden.

Ansonsten widme ich mich am Wochenende mit dem golden Herbst und werde so rund eine Tonne goldene Äpfel ernten ;-)

https://www.argonautgold.com/English/...onnection-to-Elb/default.aspx
 

19.09.20 15:05
2

373 Postings, 1785 Tage skipper2004@bradetti

Dass du dich von Positionen trennen möchtest, hab ich mitbekommen und ebenso, dass es dir schwerfällt, eine Auslese zu treffen. Ich wäre ja auch geneigt, so ähnlich vorzugehen  -allein - ich habe all meine EM-werte mit bestem Wissen und Gewissen ausgesucht uns gekauft. Jetzt läuft man natürlich Gefahr, dass genau diese Dinger dann zu steigen beginnen, die man verkauft hat. Ärgerlich allemal.

Dass es kurzfristig runtergehen kann, ist mir wohl bewusst - aber der Tenor ist eben nur kurzfristig.
Gegen Jahresende stehen bei Au 2200+ im Raum und bei Ag 35$. Obs so kommt, weiß ich nicht - aber die Delle vorher werd ich dann eben aussitzen oder ein wenig zukaufen.

In diesem Sinne ein schönes WE und bleib cool

mfg
skipper  

19.09.20 15:14

3414 Postings, 5317 Tage BozkaschiWerbung Summa : bitte anschnallen;)

19.09.20 15:28
1

373 Postings, 1785 Tage skipper2004Schade

Könnte echt was dransein. Was mich aber sowas von stört, ist die REISSERISCHE Aufmachung dieser Vorstellung. Reisserische Effekthascherei und vor allem bezahlt. Noch dazu ist der Kurs ordentlich auf Talfahrt. Immer noch 400% über den Maikurs.
Erstmal abwarten und auf die Watch.
Vielen Dank übrigens......was machst DU denn ? Kaufen oder zukaufen ?

mfg
skipper



 

19.09.20 15:48

3114 Postings, 5721 Tage bradettiHi Skipper,

die Auswahl was rausfliegt ist in der Tat schwierig.
Bin mir nicht sicher dass G&S bis Jahresende so steigen werden.

"Die Delle aussitzen" wäre natürlich der richtige Ansatz, nur ob ein tiefroter Markt über mehrere Wochen jeden Investierten hier kalt lässt, wage ich zu bezweifeln.

Mich würde es nicht kalt lassen, wenn meine Depotwerte 50% und mehr verlieren würden.  

19.09.20 15:51

19537 Postings, 3817 Tage Balu4u@all na Tenbagger

Muss es nicht immer sein. Stimmt komnt auch immer drauf an ob man tradet oder nachgelegt. Ich hatte halt bei Strikepoint letztes Jahr bei 3,5 oder 4 Cent gekauft und unter 3 Cent entsprechend verbilligt so dass mein EK im Schnitt 3,2 Cent sind. Bei Tudor wäre ich auch achon mehrere Hundert Prozent im Plus. EK war 50 Cent. Dann bei 200 Prozent im Plus den Einsatz raus. Und neulich bei 1,87 Euro wieder nachgelegt. Summa mehrere Male getradet. Ich erwarte bei Newfound Gold eigentlich eine Tudor 2.0.  Zumindest könnte dort noch Einiges gehen. Genauso bei Euro Sun. Die wäre aktuell mit 10 Mio. Unzen Goldäquivanlent, haben ja auch sehr viel Kupfer + 7 Mio. Unzen Gold für mich auch ein heißer Kanditat wenn alles läuft. Wenn wir mal nen Silberpreis von 30 / 40 oder mehr Dollar hätten, gibt's sicherlich viel mehr Kanditaten mit Verfielfachungspotential. Angefangen bei Discovery, Golden Tag oder GR Silver, wenn nicht vorher ne Übernahme stattfindet. Das ist eben der Fluch und Segen von großen Beteiligungen wie bei GR Silver oder INV Metals (Dundee etc.)  

19.09.20 16:06

1385 Postings, 206 Tage Gold_GräberMax. Res. - Nächte Verwässerung steht schon an

Max Resource Announces $3.4 Million Private Placement
Vancouver B.C., September 18, 2020 ? MAX RESOURCE CORP. (?Max? or the ?Company?) (TSX.V: MXR;
OTC: MXROF; Frankfurt: M1D2) is pleased to announce that it will conduct a non-brokered private placement financing of up to 14,166,666 units (the ?Units?) at a price of CDN$0.24 per Unit for gross proceeds of up to CDN$3,400,000 (the ?Placement?).

https://www.sedar.com/...=03&projectNo=03114633&docId=4801014  

19.09.20 16:20

8784 Postings, 1835 Tage ubsb55skipper2004

"Was mich aber sowas von stört, ist die REISSERISCHE Aufmachung dieser Vorstellung. Reisserische Effekthascherei und vor allem bezahlt."

Na ja, ist schon sehr reisserisch, das stört mich auch. Andererseits werden die ganzen gratis Briefchen ja bezahlt, nur einige berichten eben wesentlich sachlicher. Solche " Tips " finde ich jedenfalls oft hilfreich, weil man die Werte oft nicht kennt. Dann ist es an einem selbst, Nachforschung zu betreiben.

Bei Betroffenen Artikel wird dann die Information über einen sagenhaften Urantitel eingeblendet. Da wir schon richtig berichtet, dass die eine Auf-
bereitungsanlage haben, die sie innerhalb von einem Jahr hochfahren können. Nicht berichtet wird, dass es einen Produzenten gibt, dessen Anlage läuft und 2 weitere, die innerhalb von 4-6 Wochen starten könnten. ( Alles auf USA bezogen). Man kann also auch durch weglassen eine Information verfälschen. Die betroffene Firma war schon immer für ihre rege Werbetätigkeit bekannt. Der CEO ist der selbe wie bei Goldmining, da
klappt es ja auch mit der Werbung.  

19.09.20 16:38

1385 Postings, 206 Tage Gold_Gräber@ubsb55: Hab ich was verpasst?

"Der CEO ist der selbe wie bei Goldmining"

Konnte  Galen McNamara jetzt nicht wirklich im Goldmining Stall ausfindig machen. ;-)
https://www.goldmining.com/corporate/management/  

19.09.20 16:51

8784 Postings, 1835 Tage ubsb55Gold Gräber

OK, er ist nur Chairman bei Goldmining, aber in Wirklichkeit der Boss bei beiden Clubs.   Amir Adnani

CEO bei Uranium Energy  

19.09.20 16:53
1

5 Postings, 253 Tage RedJohnMein Depot

Hier mal mein Depot:

Argo
Aurcana
Discovery
Erdene
First Majestic
Genesis Metals
McEwen
Northern Dynasty
Oroco
Pistol Bay
Reconnaissance Energy
Santa Cruz
Strikepoint

Die Gewichtung ist quasi gleich, nur Strikepoint (ausgerechnet...) ist etwas geringer.

Ich spiele mit dem Gedanken, Santa Cruz zu verkaufen, und mir stattdessen noch ein oder zwei andere Werte ins Depot zu legen. Hab da Sky Gold, Monarch und Golden Goliath im Auge. Tue mich aber mit der Entscheidung schwer, weil die Auswahl einfach so riesig ist.

Was würdet ihr tun? Gerne auch mit einem kurzen Kommentar zum bestehenden Depot. Danke!  

19.09.20 16:57
1

3872 Postings, 2753 Tage MoneyplusRedJohn

Warum Erdene und nicht Steppe ? Die produzieren ja bereits.  

19.09.20 18:33

19537 Postings, 3817 Tage Balu4uNa ja, zu Summa Silver

ist doch egal ob reißerische Werbung oder nicht. Deshalb wird der Free float von 8 Prozent auch nicht grö$er. Wonders wird nach reißerischer Werbung und Bauernfängerei gerne verwässert. Lohnt manchmal eben auch ein Blick hinter die Kulissen!!  

19.09.20 18:39
1

19537 Postings, 3817 Tage Balu4u@RedJohn

Interessantes Depot! Da finde ich ich einiger meiner Titel wieder...  

19.09.20 18:41
1

19537 Postings, 3817 Tage Balu4u@RedJohn

Ein Produzent, und sei es ein Junior wie Steppe, Fiore oder Victoria würde noch gut reinpassen :)  

19.09.20 18:49

19537 Postings, 3817 Tage Balu4uTrigon Metals / Kombat Copper - hat die Jemand?

19.09.20 19:14
1

1109 Postings, 339 Tage Goldkinder@Redjohn - 2 Experten, 2 Meinungen

komisch, für mich ist Santa Cruz eine der besten Turnaround-Stories im gesamten Silbermarkt. Die haben auch schon wieder 20% gegenüber dem Hoch abgegeben und stehen auf meiner Nachkaufliste.  

19.09.20 19:37

659 Postings, 69 Tage grafikkunstNoch mal zu Max:

bei w:o werden heute dieselben Überlegungen angestellt wie hier.

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...max-resource-el-dorado  

19.09.20 20:49

5 Postings, 253 Tage RedJohnDanke für eure Meinungen!

Werde mir insbesondere Steppe mal anschauen.

@Goldkinder Danke für die Blumen, aber ein "Experte" bin ich ganz sicher nicht. Eher im Gegenteil, bin erst seit wenigen Monaten dabei :)  

19.09.20 21:12
1

3941 Postings, 1049 Tage KörnigIch werde wohl auch etwas umschichten

Möchte mehr Aktien von Minnova kaufen, weil da m.m.n. sehr viel Kurs Potential drin ist. Verarbeitungsanlage steht noch da und Mine wird bald wieder in Produktion gebracht. Dafür ist die MK viel zu klein  

19.09.20 21:38

3414 Postings, 5317 Tage BozkaschiEtwas positives für euch zum Sonntag

wem die Konsolidierung zu lange dauert dem sei gesagt erst jetzt kommt die 50 Tage Linie auf unser Niveau und könnte als weitere Unterstützung dienen , zusätzlich ist das Charttechnische Dreieck vollständig.. wenn nichts aussergewöhnliches passiert dann denke ich das wir ziemlich zeitnahe im Gold nach oben ausbrechen werde.

Damit sage ich nicht das es nicht noch einen scharfen Rücksetzer geben wird, der ist meiner Meinung noch nicht aus der Welt, aber ich denke der nächste Schritt ist erstmal der Step nach oben und ein neues Hoch im Gold.

https://www.goldseiten.de/artikel/...d~-Kommt-jetzt-der-Ausbruch.html
-----------
Carpe diem

19.09.20 21:44

1385 Postings, 206 Tage Gold_GräberNa dann @Bozkaschi, ich stell schon

mal den Sekt kalt. :)  

19.09.20 21:58

3414 Postings, 5317 Tage BozkaschiHier mal Minnova für euch

die MK ist nen Scherz ...

http://www.minnovacorp.ca/MCI-Presentation-June-2020.pdf
-----------
Carpe diem

19.09.20 22:12

913 Postings, 230 Tage ScheinwerfererNa bitte

sie haben es verstanden #75<?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
690 | 691 | 692 | 692  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan, Jacky Cola, goldjunge12345