Microbot Medical übernimmt Stemcells - Neustart

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 23.05.20 08:49
eröffnet am: 13.09.17 14:33 von: Systema Anzahl Beiträge: 390
neuester Beitrag: 23.05.20 08:49 von: Dölauer Leser gesamt: 80215
davon Heute: 28
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  

13.09.17 14:33
2

1867 Postings, 1359 Tage SystemaMicrobot Medical übernimmt Stemcells - Neustart

Es ist absolut Zeit für einen neuen Thread! Begründung: Die Aktie Stemcells existiert an den Börsen nicht mehr unter den  alten Namen STEMCELLS. Die alte und populäre Stemcells-Aktie ist durch einen Fusionsvertrag mit der Firma Microbot Medical Ltd. verschmolzen. Eine israelische Firma hat das Ruder mittlerweile übernommen, um an den Kapital-Markt zu gelangen. Nach den beiden Reverssplits im Jahr 2016, sollte man nach der Aktionärsversammlung gestern (12.09) eine Neubewertung vermutlich in betracht ziehen? Es wäre schön, wenn man hier im Form aktuelle und fundamentale Infos wieder zusammentragen könnte (unter den neuem Aktiennamen)! Enspricht die jetzige Marktkaptalisierung dem tatsächlichen Marktwert nach der Fusion beider Firmen? Was wird jetzt kommen? Keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung. Alle Angaben ohne gewähr! PS: Ich warte erstmal ab, ob die Moderatoren von Ariva ihr OK geben für einen neuen Thread mit neuem Firmename und fundament, bevor ich weiter Zeit und Arbeit für Recherche investiere. 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
364 Postings ausgeblendet.

14.01.19 17:54
1

330 Postings, 4641 Tage oktayWer ist hier noch investiert

14.01.19 18:40
1

1904 Postings, 1127 Tage Nervous219%

Schöner run...
Guck nut zu, aber die haben wohl ein Patent durch...
Gratulation allen investierten!  

14.01.19 19:25
1

239 Postings, 5220 Tage innosEndlich..

...endlich läuft die Karre an,lange genug gewartet  

14.01.19 19:36
1

1 Posting, 972 Tage mcash86Tja

Leider nicht nachgekauft, sodass ich immer noch im Minus bin. Glückwunsch an alle die nachgekauft bzw. jetzt dick im Plus sind.

Weiß jemand eigentlich was passiert ist?  

14.01.19 19:49
1

330 Postings, 4641 Tage oktayWollte

Mit 10000 euro einsteigen, hab ich mich nicht getraut. Dachte mir das es noch mehr runter geht weil marktkapital zur zeit lächerliche 20 Millionen. Na ja Mbot ist jetzt, und tschuz.  

14.01.19 19:50
1

330 Postings, 4641 Tage oktay10000 Euro wollte ich

14.01.19 20:20
1

254 Postings, 1091 Tage Skorpion_THGuter Zock

Ja, MBOT wäre heute ein guter Zock gewesen. Aber ich warne nach wie vor vor zuviel Euphorie. Heute wurde das EU-Patent vermeldet. Geile Sache, aber wenn man bedenkt, dass Patente in der Vergangenheit kaum kursrelevant waren, ist dieser Anstieg für mich nicht nachvollziehbar. Ich vermute, man versucht den Kurs künstlich zu pushen. Daher wurden heute auch die Ergebnisse einer Studie, die bereits Ende Oktober (!!!) abgeschlossen wurde, veröffentlicht (Warum erst jetzt?). Für mich sieht es so aus, als würde man hier vorgehen wie bei Altimmune (ALT) vor einigen Monaten: Kurs treiben und anschließend den Kurs verwässern. Auch bei MBOT steht mE wie damals bei ALT eine Kapitalerhöhung ins Haus, da man den 2017 angekündigten Zeitplan längst nicht mehr halten kann (FDA Antrag frühestens im Sommer 2019 statt Januar 2019). Zudem ist das Verfahren mit Sabby noch nicht geklärt. Nächster Gerichtstermin ist Ende Februar (23.2. wenn ich mich recht erinnere). Gewinnt Sabby den Rechtsstreit muss MBOT Schadensersatz leisten und wäre (Stand heute) pleite. Insofern vermute ich eine anstehende vorsorgliche Kapitalerhöhung.

Ich will keine Panik verbreiten und gönne jedem die heute gemachten Gewinne. Ich bin im Oktober ausgestiegen, nachdem ich mein Paket über ein Jahr gehalten hatte. Auch wenn das Konzept des Unternehmens äußerst innovativ und (für die Zukunft) lukrativ erscheint, ist mir die Nummer momentan zu heiß. Zumindest bis März sollte jeder sehr vorsichtig mit dieser Aktie sein.

AAoG  

15.01.19 08:17
1

2985 Postings, 3123 Tage brauchmehrkohleWahnsinn!

Der Anstieg und mehr als zwei mal alle Aktien durchgehandelt. Vielleicht steigt sie heute auf über 20 Dollar. Bin mal gespannt  

15.01.19 15:38

1904 Postings, 1127 Tage NervousUnfassbar

Die läuft weiter...hätte heute mit Abgaben gerechnet...
Schön zum anschauen...  

15.01.19 16:32

255 Postings, 1246 Tage AndrolytSowas sieht man

nicht jeden Tag..

 

15.01.19 16:42
1

255 Postings, 1246 Tage AndrolytAuch nicht zu

vergessen,ca. 400 TSD shorties kommen ordentlich ins schwitzen..  

15.01.19 16:44

255 Postings, 1246 Tage Androlytmeinte natürlich

Aktienanzahl  

15.01.19 17:11
1

330 Postings, 4641 Tage oktayBin sehr traurig

Ich wollte normalerweise hier einsteigen aber weil am 23 Feb. Gericht Verhandlung  läuft habe ich weg gelassen. Aber den Gefühl das es steigt denn hätte ich gehabt. Leider muss mann Das jetzt verkraften. :-(  

15.01.19 17:25
1

2985 Postings, 3123 Tage brauchmehrkohleLäuft über 20 Dollar heute!

15.01.19 18:30

2985 Postings, 3123 Tage brauchmehrkohlebin raus mit 103%

15.01.19 20:40

827 Postings, 2145 Tage LichtefichteAus

die Maus....krasser Intraday.  

15.01.19 21:32
1

330 Postings, 4641 Tage oktayKann sein das microbot

Das geld jetzt für sein Gerichtskosten von seinem aktien jetzt verkauft hat. Damit microbot nicht pleite geht.  

15.01.19 21:32

330 Postings, 4641 Tage oktayAb jetzt geht es nur noch runter

15.01.19 21:35

1867 Postings, 1359 Tage SystemaChart MBOT

15.01.19 21:57
2

254 Postings, 1091 Tage Skorpion_THGenau dieses Szenario

habe ich befürchtet. Kurs hochtreiben und dann im Tagesverlauf zwei Offerings raushauen:

http://www.microbotmedical.com/investors/press-releases-and-news/

Das erste hat der Kurs noch gut weggesteckt. Das zweite hat dann die Luft rausgelassen. Hut ab vor denen, die hier clever gezockt und gut verdient haben. Ich konnte die Anteile meiner Frau für 13 Euro loswerden. Ich dagegen bin auf die Nase gefallen: hatte heute Nachmittag für 14 Euro gekauft, in der Hoffnung, bis 20 Euro auf der Welle mitzureiten. Bin abgeschmiert und habe bei 8 Euro die Reißleine gezogen. Hätte ich mal auf meine eigene Warnung gehört.

Off Topic:
Dafür lief es mit CRMD (Cormedix). Hier lässt sich in den kommenden 2-3Monaten gut Geld verdienen. Im September stand die Aktie noch bei 0,60 Cent. Dann hat die FDA eine Versuchsreihe frühzeitig abgebrochen - und zwar nicht, weil das Produkt nix taugt.

https://www.tradegate.de/orderbuch.php?isin=US21900C1009

http://www.cormedix.com/neutrolin/clinical-trials/

 

16.01.19 08:31
2

93 Postings, 594 Tage Prof.RichSchade

Wenn es so kommt, wie es derzeit den Anschein hat, sehen wir noch in dieser Woche Kurse von 1,50 und weniger!  

16.01.19 16:13
1

827 Postings, 2145 Tage LichtefichteBin mal

gespannt wer die Sieger in diesem Spiel sind.  

07.02.19 23:49
1

8651 Postings, 1416 Tage Senseo2016Läuft prima

27.04.20 22:03

1025 Postings, 1361 Tage dan66Einstieg lohnenswert?

23.05.20 08:49

1003 Postings, 1333 Tage DölauerEinstieg lohnenswert

Ich denke ja, es gibt medizintechnisch etwas vorzuweisen und Luft nach oben ist da. Hatte etwas gelesen, dass vor ein paar Monaten Stammaktien über 11 Dollar verkauft worden sind. Nun schaut euch jetzt die Kurse an.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
14 | 15 | 16 | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben