SMI 11?941 -0.6%  SPI 15?310 -0.6%  Dow 33?290 -1.6%  DAX 15?448 -1.8%  Euro 1.0944 0.2%  EStoxx50 4?083 -1.8%  Gold 1?764 -0.5%  Bitcoin 32?860 -5.9%  Dollar 0.9221 0.5%  Öl 73.3 0.4% 

Aumann - die Neue

Seite 10 von 38
neuester Beitrag: 03.06.21 11:53
eröffnet am: 13.03.17 14:35 von: ExcessCash Anzahl Beiträge: 936
neuester Beitrag: 03.06.21 11:53 von: Targo Leser gesamt: 289307
davon Heute: 199
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 38  Weiter  

25.01.19 12:26

2829 Postings, 3747 Tage erfgVorstandwoche zu MBB (auch zu Aumann):

...Aumann dürfte die Jahresziele 2018 erreicht haben. Das Unternehmen habe einen Umsatz von mehr als 300 Mio. Euro in Aussicht gestellt bei einem EBIT von 28 bis 31 Mio. Euro. Mang sehe bei Aumann unverändert gutes Wachstumspotenzial im Bereich E-Mobility. Im Bereich Classic konstruiere und fertige Aumann Spezialmaschinen und automatisierte Fertigungslinien für die Bereiche Automotive, Luft- und Raumfahrt, Schienenverkehr und Verbraucherelektronik. Hier sei das Wachstum eher moderater. Nichtsdestotrotz könnte das im SDAX gelistete Unternehmen 2019 weiterwachsen und stabile Margen ausweisen...

 

08.02.19 13:11

1691 Postings, 5487 Tage paris03schlimme Woche

fur Aumann - von ueber 36 Euro auf nun 30 Euro und einen Schnapps und es wird geworfen, was das Zeugs haelt.

Wissen da einige mehr, oder nur Panik ?  

08.02.19 13:22

5534 Postings, 5421 Tage brokerstevepure panik wegen leoni

nicht gerechtfertigt, habe gekauft  

08.02.19 13:23

5534 Postings, 5421 Tage brokerstevevielleicht stockt ja MBB auf ..klare Kaufkurse

aus fundamentaler Sicht  

08.02.19 15:36

1691 Postings, 5487 Tage paris03ja,

fast alle Autozulieferer sind dick im Minus!

nachgekauft zu 29.50 Euro

mal schauen, ob es sich rentiert oder ob wir bald gen 20 Euro gehen - Risiko und long  

08.02.19 16:13

35677 Postings, 7653 Tage Robindie Zahlen

am 16.11.2018 waren gut ; AUmann investiert massiv in E - mobility Bereich .

Hauck & Aufhäuser heute : Buy und Ziel ? 50  

08.02.19 22:16
1

12429 Postings, 3734 Tage crunch time#231 sind die Würfel auch geeicht?

Robin: Hauck & Aufhäuser heute : Buy und Ziel ? 50
=================
Eeeechttttt........... Boaaaaa..... da sind wir aber beeindruckt.!! Verstehe. Dann kann es garnicht anders kommen!! Könntest du noch dazu schreiben bis zu welchem Datum genau das eintreffen wird. Sollte doch kein Problem sein, oder? Habe leider kein einziges Wort einer reflektieren Betrachtung zu dem KZ gesehen, obwohl jeder der auch nur ein Funken Börsenverstand hat diesen Analystenquatsch belächeln sollte anstatt ihn blind nachzuplappern. Schonmal mit Analysten und den (Miß-) Erfolgen dieser Würfeltruppe beschäftigt? Offenbar nicht. Wäre auch auch schlimm, wenn man den Glauben an die Rockzipfel verlieren würde an die man sich klammert. Und der Analyst mit dem höchsten KZ ist vermutlich immer der mit der besten Glaskugel, oder? Mal eine kleine Aufklärung, :

Analysten liegen mit ihren Aktien-Empfehlungen regelmäßig schief https://www.presseportal.de/print/1234164-print.html
"... Auswertung von rund 7.150 Aktien-Empfehlungen von mehr als 30 Banken und Analysten-Häusern .....Mehr als die Hälfte der Empfehlungen erwies sich im Nachhinein als wenig zutreffend...Im Kasino auf Rot oder Schwarz zu setzen, hätte wohl eine bessere Trefferquote gebracht....  Zu großen Pessimismus kann man vielen Banken zudem nicht nachsagen.."

Aktienempfehlungen: Die Prognosemärchen der Analysten  -  https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/...der-analysten/9494668-all.html "...ausgegebenen Kursziele werden nur sehr selten von den Experten richtig prognostiziert. ..herrscht in der Finanzbranche weitgehend Einigkeit darüber, dass Analysten mit ihren Prognosen oft daneben liegen. ?Etliche unabhängige Studien zu Analystenschätzungen bestätigen, dass konkrete Aktienanalysen eine äußerst geringe Treffsicherheit besitzen?,... Beurteilung einer Aktie fast eine Zufallsschätzung und damit wenig bis gar nicht brauchbar für eine konkrete Anlageentscheidung.?

 

11.02.19 14:32

51 Postings, 2589 Tage herrmonnAnalysten

Ich denke, zum Thema Analysten gibt es hier auch kaum 2 Meinungen. Aber was schließen wir jetzt daraus für künftige Entwicklung von Aumann?  

11.02.19 15:54

747 Postings, 1258 Tage TomXXkeine Ahnung

Aber ich denke das mangelnde Kaufinteresse kommt nicht von Ungefähr...  

12.02.19 10:18
1

5534 Postings, 5421 Tage brokersteveKaufkurse...Ausrüster nicht Zulieferer...

Das verstehen die meisten nicht.

Ankeraktionär MBB könnte bei Aumann aufstocken und den Laden versuchen zu übernehmen.

Das Kursniveau ist eine Einladung dazu. Für 40 Euro würden sie Aumann wohl bekommen, ein Schnäppchen bei dem Zukunftsweisenden Produktportfolio von Aumann.

Ich habe kräftig gekauft.  

12.02.19 13:45

64 Postings, 7547 Tage boersenzarKaufkurse

Für mich sind dies auch  Kaufkurse, habe ebenfalls aufgestockt. Am 28. kommen Zahlen, es ist alles eingepreist, falls überhaupt eine defensive Prognose kommt. 2018 sollte alles erreicht sein.  

12.02.19 18:56

347 Postings, 6155 Tage SamyKurs über 30

Na sie kommt schon wieder. Mal sehen.  

13.02.19 12:57

7531 Postings, 5644 Tage 2teSpitzeGuten Tag!

Bin auch dabei. Ist ein Wert mit Zukunftstechnologie. Hoffe auf Erholung des Kurses.  

13.02.19 17:15

747 Postings, 1258 Tage TomXXMutig!

Also ich bin auch drauf und dran wieder einzusteigen, aber der Abwärtstrendkanal ist ja noch nicht nach Obenverlassen. Ich denke die Zahlen abzuwarten ist bestimmt kein Fehler, wenn die passen dann gehts danach auch noch ordentlich rauf. Davor ist das meiner Meinung wie Lotto spielen.  

13.02.19 19:13

7531 Postings, 5644 Tage 2teSpitzeNe, ne,

Lotto ist viel aussichtsloser.

Wenn es nach den Zahlen runter geht, wird aufgestockt.

Ein bisschen Optimismus gehört auch dazu. Und ein gutes Bauchgefühl nach gründlicher Information. Damit bin ich oft gut gefahren.  

14.02.19 08:24

747 Postings, 1258 Tage TomXXAumann

Klar das mit Lotto war ein bischen überspitzt. ;-)

Aber warum jetzt die Katze im Sack kaufen und eventuell Geld verblasen...??  

14.02.19 09:20

1691 Postings, 5487 Tage paris03jetzen rutschen wir

bestimmt auf die Tiefsstaende von 27.30 Euro und dann muss man sehen, ob dieser Widerstand haelt, oder ob neue Tiefstkurse anstehen - 28.50 Euro aktuell  

14.02.19 09:32

7324 Postings, 7184 Tage bullybaerbei Aumann haben nur

die Emittenten was verdient als das Papier nach dem Börsengang gehypet wurde. Bin mit 34 Eur leider auch drauf reingefallen. War ein Fehler .... da immer noch zu teuer. Kaum zu glauben, dass die Aktie mal bei 90 war. Warum hat MBB die wohl verkauft? Erinnert mich 1:1 an den Neuen Markt als viele angebliche Wachstumsunternehmen sich als Luftnummer entpuppten.
Letztendlich ist es  auch nur eine biedere Maschinenbaufirma wie viele andere auch... statt TechDAX landete man letztendlich im SDAX. Das hätte zu denken geben müssen.

Sollte die Zahlen verfehlt werden rechne ich mit Kursen unter 25.  

14.02.19 09:38

1691 Postings, 5487 Tage paris03Commerbank senkt heute den fairen Kurs auf 38 Euro

raet aber bei einem Kurs von 28 Euro vom Kauf ab.

Verstehe das, wer wolle, ich bin bei diesen Analystenmeinungen ratlos.....

 

14.02.19 09:45

7324 Postings, 7184 Tage bullybaer#244

siehe #232  

14.02.19 09:47

7324 Postings, 7184 Tage bullybaerDa die

Aktie sehr volatil ist, warte ich eine Gegenraktion ab. Sollte das Papier wieder in die Nähe von 34 EUR gelangen fliegt die Aktie bei mir aus dem Depot.
 

14.02.19 10:42
1

747 Postings, 1258 Tage TomXX@bully

ganz deiner Meinung. MBB hatte halt die Info´s.

Wie gesagt, erst Zahlen abwarten...  

14.02.19 11:35

5534 Postings, 5421 Tage brokersteveCool bleiben, die sind in zukunftsbranchen unterwe

Ich sehe hier kurse um die 55 Euro als fairen Wert.  

14.02.19 12:23

747 Postings, 1258 Tage TomXXZukunftsbranche

Was deine "Zukunfsbranche" Elektromobilität anbelangt, befürchte ich, dass diese noch soweit in der Zukunft ist (zumindest in Deutschland) dass es da keinen Sinn macht jetzt schon zu investieren. Ich will ja jetzt Geld verdienen und nicht erst in zick Jahren.
Es gibt in Deutschland weder ein schlüssiges Konzept für Ladestationen noch genügend Kraftwerke für den Strom, (Die Klimakanzlerin schaltet ja eins nach dem anderen ab, einschl. bald auch Kohlekraftwerke) noch gibt es vernüftige Elektrofahrzeuge auf dem deutsche Markt (
Und solange die deutsche Automobilindustrie keine ordentliche Stromer bauen kann, ist das eh kein Thema. Oder warum glaubst du, dass Deutschland noch einer der wenigen Länder ist die  Elektrobusse kaufen, obwohl es schon hervorrragende Elektrobusse von den Chinesen gibt. Die Deutschen habens verpennt und müssen noch Jahre Benziner fahren.
Egal, ich muss aufhören, man kommt ja vom Hundertsten ins Tausendste Problem bei dem Thema.
Und dass die Chinesen den Aumann brauchen, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
Also cool bleiben beim Kauf von Unternehmen die ihr Geld mit Elektromobilität verdienen wollen....  

14.02.19 13:29

2383 Postings, 3104 Tage Kasa.dammAumann

hat Lieferverträge mit Geely.  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 38  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben