Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 2310
neuester Beitrag: 22.07.24 17:12
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 57726
neuester Beitrag: 22.07.24 17:12 von: BaerStierPan. Leser gesamt: 12339905
davon Heute: 221
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2308 | 2309 | 2310 | 2310  Weiter  

18.04.12 19:02
70

1227 Postings, 5016 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2€ bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20€ bedeuten...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2308 | 2309 | 2310 | 2310  Weiter  
57700 Postings ausgeblendet.

16.07.24 10:36

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherErholungsversuch

Kommt am 31.7.24 also gut zwei Wochen mit den Quartalszahlen und Infos in Bezug Kostenreduktion, bis dahin gibt alles! XD Mann muss nur genug im Feuer haben und noch ausreichend Feuerholz besitzen.  

16.07.24 11:05

902 Postings, 1762 Tage Marco7272Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.07.24 12:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

16.07.24 12:36
3

18443 Postings, 5975 Tage TrashHabe

die Aktie zwar auf Watch, aber eher ganz weit unten. Ich halte die LH aktuell und insgesamt für kein besonders lohnenwertes Investment.

Das Unternehmen ist viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt, vorallem mit seiner streiklustigen Belegschaft und mangelhafter Unternehmensführung (noch nett ausgedrückt). Gabs vorher auch schon, aber jetzt kommen auch noch hausgemachte strukturelle Probleme dazu und das geht zu Lasten des Newsflows.

Befindet sich zwar an einer chartechnisch Supportzone, aber bleibe hier dennoch skeptisch. Hinzu kommt noch ein unsympathischer CEO, der zwar massenhaft Kündigungen veranlasst, sich aber in Krisenzeiten Boni auszahlen lässt. Ok, machen andere auch, aber die nahmen vermutlich vorher keine Staatshilfen in Anspruch oder "glänzen" auch sonst mit völliger Ideenlosigkeit.

Nö, da muss in meinen Augen erst eine echte Führungskompetenz her, bevor ich hier nochmal beherzt zugreife.  

16.07.24 19:42
1

11364 Postings, 3785 Tage Berliner_Trash

wie ich es merke, Steinhoff hat dir doch was gebracht, du bist vorsichtiger geworden aber wenn ich dich oben lese, finde ich, du bist auch zum mega Pessimisten geworden ;-)

"Das Unternehmen ist viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt"

welches Unternehmen macht das nicht? Lufthansa macht das zur Zufriedenheit seiner Kunden, so wie der CEO. Also ich finde LHA als Fluggesellschaft richtig gut und ebenso geil *smile*

"unsympathischer CEO"

mich als Fluggast, interessiert wenig, ob er sympathisch ist oder nicht. er macht doch nur seinen Job und mit so ner Streikkultur, die wir hier haben, hat er es gar nicht so nicht einfach. Schau mal, das LHA Personal hat es seeehr gut! Vielleicht sollten die mal in die USA ziehen, und für die dortige Fluggesellschaften arbeiten.

"sich aber in Krisenzeiten Boni auszahlen lässt."

das machen doch alle, er ist keine Ausnahme. und ich finde das sogar gemessen. der AR hat das approved, also??? einen anderen, und besseren, der umsonst malocht, werden die eh nicht finden ;-)

aber OK; ich würde die Aktie ebenso lieber bei unter 5 kaufen als jetzt, was natürlich nichts zu bedeuten hat... außer einem Wunschkurs. schöööönen Abend!



 

16.07.24 20:39
1

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherSüß

So günstig wie jetzt... und um eine weitere Sperre von anderen Forum Teilnehmernzu riskieren ( als wenn es mich jucken würde) so günstig wie jetzt kommt ihr Meiner Meinung nie wieder rein !  

16.07.24 20:41

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherIst der Ruf

Einmal Runiert lebt es sich ganz... herrlich meiner Meinung nach  

16.07.24 21:00
2

8929 Postings, 7090 Tage 123456aDas muss man sich mal auf der Zunge zergehen...

lassen.

Zitat:
Für das Gesamtjahr wird nun ein bereinigtes EBIT von 1,4 bis 1,8 Milliarden Euro prognostiziert (bislang: rund 2,2 Milliarden Euro). Der Ausblick hänge derweil maßgeblich von der Ergebnisentwicklung bei den Lufthansa Airlines sowie dem traditionell wichtigen vierten Quartal bei Lufthansa Cargo ab.

Der Kurs spiegelt ganzen andere Zahlen wieder.
Das ist schon wirklich krotesk.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...0362054.html?feed=ariva  

16.07.24 22:05
1

473 Postings, 1895 Tage Heute1619Prognose angepasst, Unterstützungslinie wieder

getestet und gehalten !
Nun kann LH Richtung Norden fliegen !
M.M.n.:
Die Aktie ist unterbewertet und
von mir aus kann Morgen im laufe des Tages nochmal die 6 € Marke erobern!
Durchhalte Parole ist angesagt !  

17.07.24 02:14

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherDie Testen

Die Linie bis sie Blind werden meiner Meinung nach hast du Recht muss es bald Richtung 6 Euro gehen  

17.07.24 02:25

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherDer Kurs

Spiegelt meiner Meinung nach Thomas Cook wieder im Vergleich! Hallo wir machen massiven Umsatz  

17.07.24 08:11

1518 Postings, 2044 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.07.24 14:04
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

17.07.24 08:41
3

18443 Postings, 5975 Tage Trash#57705

Ein gewisse Vorsicht hat einem das natürlich schon gelehrt, wobei die LH natürlich keinerlei Kontext zum Case Steinhoff hat. Mein Aussagen beziehen sich natürlich auf die Mittelfrist-Aussicht. Immer ein Klotz am Bein der Rentabilität wird halt die chronisch unzufriedene Belegschaft sein und das insgesamt sehr schlechte Verhältnis zwischen ihr und der Unternehmensführung. Spohr hat das mit seiner "Boni-Linie" nicht gerade  verbessert. Langfristig und in ein paar Jahren wird die LH schon wieder auf Kurs kommen. Das schaffte sie immer. Trotzdem muss man sich fragen, ob man da sein Geld ausgerechnet hier parken will, bis das Sentiment sich mal aufhellt.  

17.07.24 09:28

845 Postings, 6695 Tage larsuweZwischenziel 6,-€

Langfristig sollte es mit Lufthansa wieder etwas besser laufen .Hier ist natürlich etwas mehr Geduld gefragt. Mal sehen wo der Aktienkurs Ende des Jahres stehen wird?.  

17.07.24 16:16

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherKampf der Giganten

Heute ganze Zeit Kampf um 5,80 Euro das Eis scheint nun gebrochen zu sein ?  

17.07.24 16:20

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherFrankfurter Flughafen

Morgen kommen die frischen Verkehrszahlen vom Frankfurter Flughafen. Liebe geht raus  

18.07.24 00:26

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherAlle weg

Leute, keiner mehr Investiert? Die guten Zeiten kommen doch nun...  

18.07.24 07:22
1

83 Postings, 488 Tage Privatier57die guten Zeiten lassen

auf sich warten, zumindest auch, solange hier shorties am Werk sind :-(

https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...ert_wieder_Aktiennews-17250396
 

18.07.24 11:07
2

845 Postings, 6695 Tage larsuweDie Marke von 6,-€ könnte heute schon fallen

18.07.24 15:06
1

7 Postings, 279 Tage ZwinkerLH

die Zehn-Jahres-Betrachtung der Lufthansa-Aktie (WKN: 823212) ist alles andere als überzeugend. Eine Investition von 10.000 Euro wäre auf 5.589 Euro geschrumpft. Dennoch verdient die Aktie einen Blick.

Wenig attraktiv für Anlegerinnen und Anleger ist das bekannte Geschäft rund ums Fliegen. Hier hat Deutschlands Airline Nummer 1 immer noch nicht das Vorcorona-Niveau erreicht. Letztes Jahr lag das Minus im Vergleich zu 2019 immer noch bei 15 Prozent. Eine Erholung ist erkennbar, aber diese wird durch verschiedene Faktoren ausgebremst. Die anhaltend hohe Inflation drückt beispielsweise die Konsumlaune. Darüber hinaus mussten die Airlines wegen einer neuen Umweltgebühr die Ticketpreise anheben. Bis zu 70 Euro mehr pro Ticket sind möglich. Das beeinflusst die Nachfrage negativ.

Wenig attraktiv ist auch die zweite bekannte Lufthansa-Sparte: das Cargo-Geschäft, das 2023 um 36 Prozent schrumpfte. Während der Pandemie hatte dieser Bereich floriert, weil der E-Commerce boomte. Diese Zeiten sind jedoch jetzt vorbei.

Chart Lufthansa, Quelle: Aktien Screener Investor Verlag

Beeindruckende 18 % Umsatzplus

Attraktiv für Anlegerinnen und Anleger ist ein Geschäftsbereich, den die meisten gar nicht auf dem Schirm haben. Es ist Lufthansa Technik. Hier verbuchte der Konzern zuletzt ein Rekordergebnis. Der Umsatz ist 2023 um 18 Prozent auf 6 Milliarden Euro gewachsen. Das sind circa 20 Prozent des Gesamtumsatzes von 35 Milliarden Euro. Zweidrittel des Umsatzes werden mit Aufträgen außerhalb der Lufthansa-Flotte generiert. Damit ist Lufthansa Technik weltweit ein Marktführer für Wartungs- und Reparaturleistungen von Flugzeugen. Rund 800 Kunden vertrauen dem Know How des Unternehmens. Neben zahlreichen Airlines gehören auch Regierungen und das Militär zum Kundenkreis von Lufthansa Technik.

Warum das Instandhaltungsgeschäft boomt und weiter boomen wird

Aktuell profitiert Lufthansa Technik von den Problemen der Flugzeugbauer. Aufgrund verschiedener Pannen steht das amerikanische Traditionsunternehmen Boeing zunehmend in der Kritik. Deshalb fliegen Airbus die Aufträge nur so zu. Diese können jedoch aufgrund von Lieferengpässen nicht abgearbeitet werden. Das heißt: Es kommt zu Lieferverzögerungen bei den Bestellungen neuer Airbus-Maschinen. Zahlreiche Fluggesellschaften müssen die alten Flotte länger als geplant fliegen und Geld in die Instandhaltung stecken. Ein Trend, der noch einige Zeit andauern könnte – und Lufthansa Technik profitiert. Hinzu kommt der Plan des Unternehmens, in Zukunft nicht nur Flugzeuge, sondern auch Militärgeräte zu reparieren. Hier könnte demnächst zusätzlicher Umsatz generiert werden.

KGV = 5

Dass der Großteil des operativen Geschäfts aktuell schlecht läuft, lässt sich nicht schönreden. Auf Jahressicht hat die Lufthansa-Aktie 40 Prozent verloren.

Wer jedoch auf eine weitere Erholung und Belebung des Fluggeschäft setzt und Chancen im Bereich Technik sieht, kann mit der Aktie einen echten Schnapper landen. Die aktuelle Bewertung liegt bei 7 Milliarden Euro. Das entspricht gerade einmal dem Fünffachen des erwarteten Gewinns.  

18.07.24 15:12

1518 Postings, 2044 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 16:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

18.07.24 17:15

49 Postings, 251 Tage Down_1Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 16:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

18.07.24 19:52

83 Postings, 488 Tage Privatier57Grillen wir doch

mal wieder im Garten, es gibt Fleisch und Würstl, lecker :-)

...an der Börse grillen wir LH Shorts, die LH Aktien gewinnen derzeit und die Trendwende scheint stabil :-)

www.aktiencheck.de/exklusiv/..._attackiert_wieder_Aktiennews-17250396  

18.07.24 20:42

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPanther3,86%

Leerverkauft insgesamt das ist sehr wenig meiner Meinung nach? Was willst du da Grillen? Die Hedgefonds haben soviel Angst vorm Comeback z.b Lufthansa Technik eine News mir Rüstungsindustrie und die Grillen  

18.07.24 22:02

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherLufthansa setzt auf Rüstung

Für die Z Generation Aufnahmezeit 2 min und für alle anderen die folgendes vergessen haben :

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...f-ruestung/100038852.html  

22.07.24 17:12

2129 Postings, 2420 Tage BaerStierPantherRynair

Wie gepostet, ist heute mein Put bei Rynair explodiert...Gewinn wird in Long Lufthansa gepackt  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2308 | 2309 | 2310 | 2310  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben