Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 7893
neuester Beitrag: 16.07.24 13:45
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 197310
neuester Beitrag: 16.07.24 13:45 von: Carizonachris Leser gesamt: 39536668
davon Heute: 26036
bewertet mit 193 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7891 | 7892 | 7893 | 7893  Weiter  

23.06.11 21:37
193

29433 Postings, 8472 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7891 | 7892 | 7893 | 7893  Weiter  
197284 Postings ausgeblendet.

16.07.24 09:50

19264 Postings, 5839 Tage Motox1982ich

mag diese stimmung :-))  

16.07.24 09:59

2548 Postings, 6124 Tage CarizonachrisBullenfalle?

Kleiner Ausbruch auf die 65k vor Gox Auszahlung? Uhh, innerhalb von kurzer Zeit ordentlich abwärts. Normale Vola halt. Zählt das noch zur normalen Sommerkonso? DE verkauft ja jedes Jahr 50k BTC im Sommer, auch das ist BTC as usual. Wie immer halt, die Zyklen, gelle. Aber jammern will man ja nach zig Wochen downmove nicht. Hätte ja auch mal paar Tage grün sein können. Hätte, aber der BTC enttäuscht die Shorties nicht.

RIP Rakete
Melden nicht vergessen
FOMO
Jammern

Achso die 63 stehen aber auf sehr dünnem Eis.

 

16.07.24 10:07
1

32 Postings, 3 Tage RichiRich1Wer jammert denn?

Ich bin komplett entspannt. Wir sind nur einen Katzensprung vom AH entfernt.

10.000$ macht BTC mit Leichtigkeit an einem Tag.

Ahuuuu  

16.07.24 10:10

45703 Postings, 6686 Tage minicooperYep..btc setzt Erholung fort..

https://www.cash.ch/news/top-news/bitcoin-setzt-erholung-fort-730505
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:13

45703 Postings, 6686 Tage minicooperRekordjahr für Krypto: Bitcoin und Ethereum

Bitcoin steigert die Krypto-Investitionen im Jahr 2024 auf 17,8 Milliarden USD, mit wöchentlichen Zuflüssen von 1,44 Milliarden USD.
Ethereum verzeichnet ebenfalls starke Zuflüsse, unterstützt durch erwartete Spot-ETFs.

Rekordjahr für Krypto: Bitcoin und Ethereum im Fokus

https://de.beincrypto.com/bitcoin-investment-auf-milliarden/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:16

45703 Postings, 6686 Tage minicooperGesunder downer nach dem v förmigen

Rebound innerhalb weniger stunden.
Es juckt schon wieder in den fingern...
schaun mer mal ob ich schon wieder eine kleine posi in nest lege.

Buybthe dip and dca, gelle :-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:19

45703 Postings, 6686 Tage minicooperWenn diese Woche noch die eth spot ets gelauncht

Werden, kann es sehr schnell gehen. Gut möglich das  auch  btc sehr schnell richtung ath  und mehr pumpt....we will see, gelle...:-)
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:24

45703 Postings, 6686 Tage minicooperTrump und sein Vize...

Die secnhat fertig...as predicted....die sec wird komplett umgebaut. Gary kann sich schon einen neuen Job suchen. Vlt. in der kryptobranche...lol

James David Vance
So steht Donald Trumps Vizekandidat zu Bitcoin und Krypto
Mit JD Vance macht Donald Trump einen Senator aus Ohio zum Vizekandidat für die US-Wahl. Der Republikaner will die Krypto-Industrie unterstützen.
https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...zekandidat-zu-bitcoin-188229/
Am heutigen 16. Juli erklärte Donald Trump den Senator aus Ohio, James David Vance, zu seinem Vizekandidaten bei der US-Wahl im November.
Bei seinem potenziellen Amtsantritt will Vance eine neue Regulierung für digitale Vermögenswerte aufsetzen und die Arbeit der SEC und CFTC in Bezug auf den Krypto-Markt revolutionieren. Das berichtet Politico und beruft sich auf Insider-Wissen.
Mit der Arbeit des SEC-Chefs ist der Politiker wohl äußerst unzufrieden. Gensler sei die “schlechteste Person” für die Regulierung der Krypto-Industrie. “Der Ansatz, den Gary zur Regulierung von Blockchain und Krypto verfolgt, ist genau das Gegenteil von dem, was er sein sollte”, so der Republikaner in einem auf X veröffentlichten Video.
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:27

45703 Postings, 6686 Tage minicooperAm 23 Juli ist es wohl soweit mit den eth spot etf

But we will see. Einen Tag hin oder her...who cares, gelle :-)

Am 23. Juli
Zulassung der Ethereum ETFs nächste Woche?
Die Zulassung der Ethereum ETFs verschiebt sich nach hinten. Dem Start der ETH-Börsenprodukte am 23. Juli stehe aber nichts mehr im Weg.

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...m-etfs-naechste-woche-188226/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:28

45703 Postings, 6686 Tage minicooperRussland ...na denn..

Russland will Kryptohandel an großen Börsen für „qualifizierte Anleger“ zulassen

https://www.crypto-news-flash.com/de/...ualifizierte-anleger-zulassen
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:30

45703 Postings, 6686 Tage minicooperSpot etf am 23. Juli...?

Analysten sagen voraus, dass Ethereum ETFs möglicherweise am 23. Juli starten werden.
Die SEC fordert die Emittenten auf, die endgültigen Unterlagen für den Ethereum ETF bis Mittwoch zurückzugeben.
Große Vermögensverwalter wie BlackRock und VanEck werden wahrscheinlich eine Genehmigung erhalten.

https://de.beincrypto.com/analyst-juli-ethereum-etf-start/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:32

45703 Postings, 6686 Tage minicooperBlackRock CEO lobt Bitcoin als digitale Revolution

Larry Fink, BlackRock die füchse...:-)

Larry Fink, CEO von BlackRock, empfiehlt Bitcoin als wesentlichen Portfolio-Bestandteil.
Fink vergleicht Bitcoin mit digitalem Gold und betont seine Bedeutung für finanzielle Autonomie.
Diese Unterstützung markiert einen Wandel in der institutionellen Akzeptanz von Bitcoin.

https://de.beincrypto.com/blackrock-ceo-unterstuetzt-bitcoin/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 10:51

45703 Postings, 6686 Tage minicooperAs predicted....Boden erreicht. Double bottom


Über 60k extrem bullisch. Retest as predicted stark...:-)
Ausbruch über ema 200 ist mega ....

https://youtu.be/oEGvGWnj558?si=PmpqTDCQBNKzZt_e
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 11:36

32 Postings, 3 Tage RichiRich1Stand

Aufrufzahlen:11:33 Uhr Heute: 22.368

Und das ist noch gar nichts. Es könnten täglich bis zu 200.000 Aufrufe kommen wenn beim BTC die Post abgeht.

Der jetzige BTC Preis ist ein Witz.

Bitte schnell covern. Ist nett gemeint.

Ahuuuuuu
 

16.07.24 11:43

45703 Postings, 6686 Tage minicooperVorhin nachgelegt und up:-)

-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 12:18
1

45703 Postings, 6686 Tage minicooperSEC erteilt vorläufige Genehmigung für eth etf

kann jetzt sehr schnell gehen...

SEC erteilt »vorläufige Genehmigung« für den Ethereum ETF
Die SEC erteilt vorläufige Genehmigungen für Ethereum-ETFs. Auch der Handelsbeginn steht vor der Tür und wird bis spätestens Dienstag, den 23. Juli 2024 erwartet. Ein ETF-Experte hält die SEC für besiegt.

https://bitcoin-2go.de/ethereum-etf-handelsbeginn-naht/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 12:19

45703 Postings, 6686 Tage minicooperSec hat fertig..

https://blockchain-hero.com/...lodiert-ripple-vor-sieg-gegen-die-sec/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 12:28
1

45703 Postings, 6686 Tage minicooperBlackrock ceo Fink sieht btc als digitales gold

Nur das btc dem gold in vielen Dingen weit überlegen ist...lagerhaltung, sicherheit, logistietc. Pepe, nmm natürlich...ggg

BLACKROCK-CHEF LARRY FINK SIEHT BITCOIN ALS DIGITALES GOLD

Larry Fink: Vom Bitcoin-Skeptiker zum Befürworter
BlackRock intensiviert Engagement in Kryptowährungen
Deutschlands Umgang mit Bitcoin: Ein riskantes Spiel?
https://krypto-guru.de/news/...aign=larry-fink-bitcoin-digitales-gold
Deutschland wird,  wie seit jahrzehneten in allen digitalen innovationen, komplett abgehängt....die ideologischen vorbehalte gegenüber neuer digitaler Technik wird Deutschland zum Verhängnis. Digital sind wir schon heute im Vergleich zu vielen anderen Ländern ein Entwicklungsland.

Larry Fink hat kürzlich im Fernsehen erneut über Bitcoin gesprochen und offen zugegeben, dass er sich in der Vergangenheit geirrt hat. Seine öffentliche Meinungsänderung zeigt Stärke und Offenheit. Im Gegensatz dazu hat die deutsche Bundesregierung ihre Bitcoin-Bestände erfolgreich verkauft. Während in den USA das Potenzial von Bitcoin erkannt und genutzt wird, scheint Deutschland hinterherzuhinken.

In Deutschland verschließt man sich gegen neue Innovationen und schreckt damit sowohl Menschen als auch Unternehmen ab. Es ist kein neues Phänomen, dass viele den Standort Deutschland verlassen. Ob Deutschland mit dieser Strategie erfolgreich sein wird, bleibt abzuwarten. Die Zeit wird zeigen, ob diese Entscheidungen weitsichtig oder kurzsichtig waren.
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 12:30
1

45703 Postings, 6686 Tage minicooperLarry Fink ist ehrlich..

Das würde man sich auch von den anderen Skeptikern wünschen...sich ehrlich machen, fehler zugeben..gggg

ich war stolzer Skeptiker"
BlackRock-CEO Larry Fink hat sich bei Bitcoin “geirrt”
“Bitcoin zeigt lediglich, wie groß die Nachfrage nach Geldwäsche auf der Welt ist”, lässt Larry Fink 2017 verlauten. Jetzt ist der BlackRock-CEO BTC-Fan.

https://www.btc-echo.de/schlagzeilen/...ch-bei-bitcoin-geirrt-188234/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 12:31

45703 Postings, 6686 Tage minicooperFür den Anfang zum Start des kommenden bullruns

Passabel..

https://www.coinkurier.de/...e-sieht-160-kurspotenzial-fuer-ethereum/
-----------
Don´t feed the trolls :-)
Nach dem Bärenmarkt ist vor dem nächsten Bullrun.   Schlauer durch Aua

16.07.24 12:42
1

7012 Postings, 4989 Tage philipoeth

genehmigung, verhilft dem bitcoin zusätzlich i.d.zukunft auftrieb, nmpm.

gruß  

16.07.24 13:45

2548 Postings, 6124 Tage CarizonachrisAlso noch läuft es

As predictet. Meine Range 50-70K wurde gehalten. Puh, dachte schon.

RIP Rakete
Fomo
Jammern  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7891 | 7892 | 7893 | 7893  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Kornblume, TH3R3B3LL