Deutsche Pfandbriefbank 😃

Seite 1 von 416
neuester Beitrag: 14.07.24 13:25
eröffnet am: 16.07.15 09:49 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 10394
neuester Beitrag: 14.07.24 13:25 von: NullPlan520 Leser gesamt: 3644511
davon Heute: 2149
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
414 | 415 | 416 | 416  Weiter  

16.07.15 09:49
18

36104 Postings, 7074 Tage BackhandSmashDeutsche Pfandbriefbank 😃

Pfandbriefbank schafft Börsengang nur am untersten Ende der Preisspanne

na dann ist ja wieder Potential
fragt sich nur in welche Richtung


Der Bund muss sich beim Börsengang der Deutschen Pfandbriefbank (pbb) mit einem Preis am untersten Ende der angepeilten Spanne begnügen. Die Papiere kommen zum Stückpreis von 10,75 Euro auf den Markt, wie die Bank am Mittwochabend mitteilte.
Quelle: dpa-AFX


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
414 | 415 | 416 | 416  Weiter  
10368 Postings ausgeblendet.

28.06.24 09:15

1342 Postings, 1284 Tage halfordUnter 5

könnte man ja mal wieder einsteigen, oder watt???  

28.06.24 09:57

1422 Postings, 1638 Tage poet83Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.07.24 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

28.06.24 09:59

1342 Postings, 1284 Tage halfordAlles ist jetzt eingepreist..

Ja alles,bis auf den nächsten Black Swan...  

28.06.24 10:26
1

577 Postings, 1257 Tage ShoppingmannStatt das GAP

zwischen 4,90 und 5,00 zu schließen, das (lt. 4Investors von vorgestern) hat der Kurs bei 5,02 auf Tradegate gedreht und jetzt wieder 5,18!
Geduld ist angesagt und Entspannung!  

28.06.24 11:43

772 Postings, 677 Tage portnoiLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.07.24 12:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

28.06.24 21:30

815 Postings, 468 Tage rzwodzwoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.07.24 12:11
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unzureichende Quellenangabe

 

 

30.06.24 16:19

577 Postings, 1257 Tage ShoppingmannOje, oje

Es ist "nur" eine Studie von JLL!!!! Wer sagt denn, das das so ist?

Nutzung von Bürofläche soll "auslaufen", was heißt denn das? Wird die dann weggeworfen? Ist denn bekannt, ob PBB davon betroffen ist? Warum wirfst Du solche Dinge in den Raum. PBB hat Premiumlagen finanziert im erststelligen Beleihungsraum! Die Haben mit Vermietung nichts zu tun, also was soll das?

Investitionsvolumen soll 2023 um 37% fallen, was meinst Du damit? Erstens ist das megaalt und Geschichte und welche Investition in was? Neubau, Bestandsgebäude, Sanierungen? PBB investiert nichts, verstehst Du das?

Und Deine Statistik..... Alt, älter, Deine Statistik von April 23!!!!!!!!!!

Vergiß es!
Widme Dich doch mal einem KI-AktienKAUFprogramm, vielleicht bist Du da richtig.

VG  

30.06.24 20:07
1

20 Postings, 130 Tage WelzmanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.07.24 09:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

30.06.24 21:19
1

577 Postings, 1257 Tage ShoppingmannJeder

ist frei in seinen Investitionsentscheidungen!

Ob es eine gute Idee war zu verkaufen, in einer Phase, in der die Leerverkäufer sich zurückziehen wird man sehen!

Ein Verlust von rd. 30% kann man ja wieder mit einer Aktie, die 50% Gewinn erwirtschaftet ausgleichen! (Ohne steuerliche Betrachtung)  

30.06.24 22:30
2

20 Postings, 130 Tage WelzmanLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.07.24 09:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

02.07.24 16:56
1

577 Postings, 1257 Tage ShoppingmannStabiler Kurs heute

Gestern wurden keine Käufe durch die LV durchgeführt lt. Bundesanzeiger!
Das könnte heute anders sein, morgen werden wir es sehen…..  

03.07.24 17:18

1422 Postings, 1638 Tage poet83Kurs heute

Hab ich was verpasst?  Was ist da los mit dem Kurs?

Wurde doch eine Zinssenkung in Aussicht gestellt?  Insiderwissen?  

03.07.24 17:32

145 Postings, 3260 Tage Opa DidiHoffentlich

keine Bullenfalle  

04.07.24 16:01
1

1019 Postings, 1532 Tage NullPlan520Läuft ja bisher alles innerhalb

meiner Annahmen.
Habe vor einigen Wochen von einer Seitwärtsbewegung mit Höhen und Tiefen bis zu den neuen Quartalszahlen Mitte August geschrieben.
Nun ist es ja bald soweit.
Denke das wir dann bis Mitte November zwischen 6 und 7 Euro schwanken.

Warburg sieht auf Basis der nächsten 12 Monate 8,10 Euro
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...sche-pfandbriefbank-buy

Keine Handlungsempfehlung nur meine Persönliche Einschätzung der Lage!  

11.07.24 08:04
4

5526 Postings, 1494 Tage Micha01interessanter Artikel zu Gewerbeimmos in US

11.07.24 17:14

815 Postings, 468 Tage rzwodzwoJubel Trubel Heiterkeit

weil die US-InflationsRate immer noch exakt 50% über dem FED-Ziel von 2 liegt?

Ich glaube nicht, dass es dieses Jahr zu US-Zinssenkungen kommen wird.

Dazu passen sehr gut die gesunkenen

US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe von heute,

weil keine FED-Leit-Zins-Senkung bei zurückgehender US-Arbeitslosigkeit zu erwarten ist!!!

Das Schaubild unten sagt dazu "alles gut, Zinsen bleiben hoch", oder?

VG rzwodzwo

 
Angehängte Grafik:
userstantr__gearbeitslosenhilfegesunken.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
userstantr__gearbeitslosenhilfegesunken.jpg

12.07.24 11:39

2439 Postings, 1085 Tage Walther Sparbier 2Pfandbriefbank

Liegen jetzt oberhalb aller gleitenden durchschnitte.

Opa didi, was machen die leerverkäufer?  

12.07.24 13:57
3

145 Postings, 3260 Tage Opa DidiLV

Das Handelsvolumen auf Tradegate und Xetra ist in den letzten beiden Tagen deutlich angestiegen.
Die Tage vorher immer so um 250 Tsd.
Die LV warten weiterhin ab, nur Qube  hat um 0,07 % durch Käufe reduziert.

Ich kann keine auffälligen Umsätze feststellen, die auf LV Aktivität schließen lassen.
Ich denke, dass Kurse noch wegen zunehmend wahrscheinlicher werdender Zinssenkung USA leicht steigen könnten, die LV dürften aber den 14.08. abwarten.
Es sei denn, überraschende Nachrichten vom Unternehmen erwischen die LV auf dem falschen Fuß.
 

13.07.24 12:50

1422 Postings, 1638 Tage poet83Schwankungen

Sind schon größere Schwankungen gewesen bei vergleichsweise geringer Nachrichtenlage.
Da wird ein Satz von einem FED Banker auf einem Abenddinner zitiert und wieder bei den US Job Daten etc. spekuliert, was zu 5-110 Prozent Kursschwankungen auf einer Woche führt. Also ich hoffe einfach mal darauf, dass im nächsten Jahr hier etwas Ruhe einkehrt.

Die Q2 Zahlen, die nächste EZB Sitzung werden noch mal weitere Schwankungen bringen. Ich hoffe es gibt dann auch bald mal Aussagen zu einer Dividende im kommenden Jahr? Könnten das 25 Cent sein? oder 50 Cent?

Das Kostensparprogramm 2026, der Verkauf von einigen Anlagen in den USA, sinkende Zinsen, stabile Neugeschäfte, also es könnten ein paar positive News kommen, die vielleicht den Kurs nächstes Jahr wieder zweistellig werden lassen? Das ging hier ja in der Vergangenheit immer recht schnell rauf.

Aber solange bewusst negative Stimmung verbreitet wird und LV etc den Kurs drücken, sehe ich leider keine Chance auf zweistellige Kurse.  

13.07.24 12:56
1

5526 Postings, 1494 Tage Micha01dividende nächstes Jahr

Klar über ein Euro, wenn man die jetzige Dividenden Politik beibehält. Aus 23 sind ja noch 40ct  auszuzahlen.  

13.07.24 22:34

2439 Postings, 1085 Tage Walther Sparbier 2Pfandbriefbank

Die sitzen auf der kohle. So wie warren buffet.  

14.07.24 13:25

1019 Postings, 1532 Tage NullPlan520Ich hoffe trotz

hoher Rückstellung auf Ertrag von 60 bis 70 Mio im Halbjahr.
Div. von 50 Cent 2025 wäre super. Meine Kursvorstellung am Jahresende 8.20 Euro.
Nur meine Träume, keine Handlungsempfehlung!
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
414 | 415 | 416 | 416  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben