France Telekom - Investment Kaufsiegnal

Seite 5 von 62
neuester Beitrag: 24.10.14 11:00
eröffnet am: 08.08.05 10:19 von: das Zentrum. Anzahl Beiträge: 1529
neuester Beitrag: 24.10.14 11:00 von: simba0477 Leser gesamt: 215525
davon Heute: 11
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62  Weiter  

18.06.10 00:30

4 Postings, 3769 Tage hans86Dividende

Hallo zusammen,

die Diba hat eben die Dividendenabrechnung geschickt:
Dividende: 0,80?
Ex-Tag: 14.6.2010
Zahltag: 17.6.2010
Quellsteuer 25% *Heul*  

18.06.10 17:55

3075 Postings, 4625 Tage dolphin69Dividendengutschrift

auch bei der comdirect ist die Dividende da...und die Aktie hält sich wacker...langfristig für mich eine Stabilität des Depots.  

25.06.10 09:32
1

876 Postings, 4670 Tage IQ_MasterLaut Chart kennt die Aktie

langfristig nur einen Weg:
Nach unten.

iq  

28.06.10 14:49

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@IQ-Master

So melde mich zurück aus dem Urlaub!

 Ich glaube du kannst kein Englisch? :-)

In dem Text steht schwarz auf weiß das der Vorstand 1,40€/Aktie vorgeschlagen hat, und diese sind wie wir wissen genehmigt worden.

0,80€/Aktie gab es jetzt im Juni, und am 01. September kommt der Rest von 0,60€/Aktie.

 

30.06.10 11:20

876 Postings, 4670 Tage IQ_Master@Motorbiker

Jetzt wirds peinlich.

Ich glaube du hättest dir vielleicht mal im Urlaub selbst ein Englischbuch nehmen sollen.

1. Du schreibst in #98 etwas von 70 cent, was wohl definitiv falsch ist. Evtl. noch einmal genau hinschauen. Bei sovielen Zahlen kommt man leicht durcheinander.

2. In meinem Posting #100 steht klipp und klar auf englisch (dessen DU wohl nicht mächtig bist), dass im Sept 2009 im Voraus bereits 60 cent gezahlt wurden. Mit den 80 Cent Mitte Juni ist das Geschäftsjahr 09 bezahlt. Sept 2010 gibt es wieder eine Vorauszahlung, deren Höhe aber nicht feststeht und die bereits für das GJ 2010 ausgeschüttet wird.

Also, hinsetzen, lesen lernen, englisch lernen, verstehen lernen und weiter diskutieren.

iq  

02.07.10 11:04

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@"IQ"-Master

Na wir wollennicht unhöflich werden.

 1,40€ / Aktie sind im Juni 2010 beschlossen worden. 0,80€/Aktie gabs schon, der Rest folgt im September, nach Adam Riese 0,60€/Aktie.

 Die 0,70€/Aktie aus einem älteren Beitrag von mir waren in der Tat verrechnet, aber das kann ja mal passieren.

 

 

04.07.10 21:12

111 Postings, 4029 Tage BrunetteDividendenrendite....

Wenn man so sieht , dass aktuell die Dividende 1.4Euro beträgt und eine Aktie aktuell um die 14 Euro zu kriegen ist, dann sollte man eigentlich nocheinmal aufstocken. Ist doch toll 10% Zins jährlich zu erhalten und France Telecom ist ja eher ein defensiver Wert. Ich glaube nicht, dass der Kurs noch weiter runtergeht.  

05.07.10 08:20

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@Brunette

Das ist richtig, sollte nicht mehr allzuviel kaputt gehn wenn man jetzt kauft *g*

 Die 10% Dividendenrendite ist eine Art unsichtbares Haltenetz, das ist schon sehr attraktiv und schützt dadurch den Kurs vor einem weiteren absacken.

 

 

07.07.10 11:32

876 Postings, 4670 Tage IQ_Master@Motorbiker

Man sollte schon das Echo ertragen, dass man auf seine eigenen Äußerungen bekommt. Unhöflich werde ich nur, wenn ich unhöflich behandelt werde.

Zum Thema: Interpretation  einer mehrzeiligen, englischen Unternehmensnachricht:

Sorry, aber du hast es immer noch nicht kapiert:

Die ausgeschütteten 0,80 Cent sind aus 2009. Im Juni 2010 ist überhaupt nix über die Höhe der kommenden Dividende beschlossen worden. Im Sept folgt kein Rest sondern eine Vorauszahlung (in noch unbestimmter Höhe). Les doch ein fach mal ganz in Ruhe und versuche zu verstehen , was da steht. Wie willst du ein Unternehmen analysieren, wenn du zehn Zeilen Text nicht verstehen kannst?

iq  

07.07.10 11:56

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@Iq-Master

Bei der Hauptversammlung am 09.06.2010 wurde beschlossen 1,40€/Aktie auszuschütten.

U.a. kann man das bei Finanzen.net im Dividendenkalender sehn.

Dann erfolgt meinetewegen im September die erste Zahlung hiervon, und zum Juni 2011 dann der Rest, bevor 2011 dann die nächste Dividene beschlossen wird.

 Da 2010 wie 2009 die besagten 1,40€/Aktie beschlossen wurde, wird sich an den einzelnen AUsschüttungen nicht viel verändern.

Der Plan für 2011 ist dann eine geringfügig höhere Dividende geplant. Wird schon unser Baby! *g*

 

07.07.10 12:14

876 Postings, 4670 Tage IQ_Master@motor

***
Bei der Hauptversammlung am 09.06.2010 wurde beschlossen 1,40?/Aktie auszuschütten
***

Gratulation, du hast was richtig wiedergegeben. Aber was hat das mit der kommenden Dividende zu tun, auf die du dich in #106 und ich mich in #109 beziehe zu tun. Richtig: Nix

Naja, immerhin haste ja mittlerweile eingesehen, dass alle deine Aussagen falsch waren. Aber ist ja egal, ob man noch Anspruch auf Dividende hat oder nicht. Jahr hin oder her interessiert nicht.

Deine anderen Äußerungen haben mit der Thematik nicht viel zu tun, aber mal soviel dazu:
Schau Dir mal den DivFuture an, Dec 2011. Woher kommt der Abschlag zum Forecast? Richtig: Unter anderem wegen der Befürchtunbg um die nicht sichere FT-Dividende. Aber das dürfte bei dir zu weit führen. ;-).
Die Aussage: Die Dividende war immer so, deshalb bleibt sie so, zeugt von hoher Kompetenz auch in diesem Bereich.

iq  

07.07.10 12:43

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@IQ-Master

Mann Mann Mann, du bist ja ein ganz helles Kerlchen. Dir hat man in der Pause wohl immer den Turnbeutel versteckt! *g*

Nochmal, es gibt 2010 wie auch 2009 eine Dividende von 1,40€/Aktie. France Telecom zahlt diese zweimal jährlich aus. Soweit so recht.

Da uns allen kein Kornfeld auf der Hand wächst, und wir also auch die Zukunft nicht sicher kennen, bleibt es für die weiteren Jahre beim PLAN das die Dividende sich stetig steigern wird.

Die Fundamentaldaten bei FT geben das augescheinlich her, und mit den Wachstumsplänen und der stabilen Lage auf dem Heimabsatzmarkt lassen mich ruhig schlafen das FT die nächsten Jahre genug freien Cash Flow hat um eine schöne Dividende aus den Gewinnen zu bezahlen. Nicht aus der Substanz wie bei unserer deutschen Telekom.

Also, war bei weitem nicht alles falsch. Ich gebe zu dass das mit der Vorauszahlung/Nachzahlung etc ein wenig verwirrend war, ändert aber rein gar nichts an dem was wir am Ende an Dividene im Geldbeutel haben werden, 1,40€/Aktie.

 So, und nun weiter im Text, auf gute Investments!

 

31.08.10 07:50

23 Postings, 4177 Tage HS77Dividende

Hallo,

mal ne dumme Frage. Du schreibst Dividende wird 2x im Jahr gezahlt - also 2 x 0,70 Euro = 1,40 Euro. Wann sind diese 2 Ausschüttungen?

Danke & viele Grüße

 

01.09.10 16:53

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@HS77

Servus!

Für das laufende Geschäftsjahr 2010 wird erwartet das France Telecom wieder die 1,40€ insgesamt ausschüttet.

FT splittet die Jahresdividende auf eine Vorauszahlung im September und die Restzahlung im Juni.

Morgen, also am 02.09.10 wird die Vorauszahlung von 0,60€/Aktie ausgeschüttet, vorausgesetzt du hast sie nicht erst heute im Depot ;-)

Im Juni 2011 folgt dann die Restzahlung. Sollten wie erwartet wieder insgesamt 1,40€ ausgeschüttet werden, gibt es dann die fehlenden 0,80€/Aktie.

 

01.09.10 17:35

23 Postings, 4177 Tage HS77danke

Hi,

danke für die Info .-)

viele Grüße

 

03.09.10 09:37

23 Postings, 4177 Tage HS77Dividende

Hallo,

also ich hatte heute eine Dividende von 0,3867 Euro auf dem Konto. Selbst wenn man die Steuer schon abziehen würde von 0,60 Euro wäre das doch viel zu wenig. Was ist hier passiert???

danke & viele Grüße

 

03.09.10 10:32

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@HS77

hast BM

 

03.09.10 10:39

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@HS77

Hmm, du kannst keine Boarmail empfangen sagt das System....

Ok, dann hier..... in dem Fall hast du deinen Freibetrag schon überschritten, d.h. es wurde noch 25% Abgeltungssteuer+ Soli+ ggf. Kirchensteuer abgezogen.

Dann sieht die Rechnung so aus: Dividende 0,60€ -10% Quellensteuer = 0,54€ - ca. 30% Steuer Deutschland = ca. 0,38€ Netto-Ertrag

 

03.09.10 10:50

23 Postings, 4177 Tage HS77Dividende

Hi,

" ... Dividende 0,60€ -10% Quellensteuer = 0,54€ - ca. 30% Steuer Deutschland = ca. 0,38€ Netto-Ertrag ..."

 ... Quellensteuer ? ist das neu oder nur bei Auslandsaktien so .... Bei meinen Deutsche Telekom Aktien war Freibetrag auch schon ausgeschöpft ... und hatte trotzdem die volle Dividende bekommen. Die Steuer damals wurde erst beim Verkauf der Aktien vollständig (also auch für die Dividende) abgezogen ....

Jetzt meine Frage: Die 0,60 Euro bei FT ist eine Vorauszahlung für 2010 ... wurde deshalb die Steuer schon abgezogen??? Denn bei der DT wurde bei meiner Dividende nichts abgezogen?

Danke & viele Grüße

 

03.09.10 10:58
1

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@HS77

Bei Dividendenzahlungen gibt es im Inland und Ausland manche Dinge zu beachten.

Inland:

Dividendenausschüttungen unterliegen zu 99% immer der Abgeltungssteuer. (27%-30%).
Eine handvoll Unternehmen, insbesondere ehemalige Staatsbetriebe (Telekom, Post etc) schütten ihre Dividende steuerfrei aus. Dies wird getan, um attraktiv für den Anleger zu sein. Die Besteuerung ist aber nicht aufgehoben, sondern nur nachgelagert, nämlich dann wenn du die Aktien später einmal verkaufst.
Den die Dividende wird von deinem Ek abgezogen, somit steigt dein zu versteuernder Kursgewinn bei Verkauft. Du hast aber sozusagen einen Zinsvorteil je nach Haltedauer.

Ausland:

Ausländische Staaten möchten an Dividendenzahlungen die ins Ausland gehn mitverdienen, und erheben daher Quellensteuer. Diese wird zum Teil über das Doppelbesteuerungsabkommen abgefangen. Im FT Beispiel kassiert Frankreich 25% Quellensteuer, davon werden dir in Deutschland 15% gutschrieben, das heißt im Endeffekt fehlen dir hier 10%:

Vor dem Kauf ausländischer Aktien sollte man daher immer die Quellensteuersätze studieren, England erhebt zum Beispiel keine, die Schweiz sogar 35%!  

03.09.10 20:39

23 Postings, 4177 Tage HS77@Motobiker84

danke für die ausführliche Info.

Ich hab was gelernt.

viele Grüße

 

07.09.10 08:30

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84Interessant *gg*

Deutsche Bank hält mehr als 5% an France Telecom


 

   PARIS (Dow Jones)--Die Deutsche Bank hält mehr als 5% an den France Telecom. Wie die französische Börsenaufsicht AMF am Montag mitteilte, stieg der Anteil des deutschen Instituts an dem französischen Telekommunikationskonzern per 25. August über die Schwelle von 5% und beträgt nun 5,07%. Die Aktien seien außerhalb des Marktes erworben worden.

 

07.09.10 09:21

17202 Postings, 5003 Tage MinespecFT ist klarer Kauf.. wegen Div. Rendite

genauso die anderen wie Telefonica und Deutsche Telekom
Im Schnitt sind bei den jetzigen Kursen  6-7 % Bruttodividende drin.
Bundesanleihen kaufe ich erst ab 4 % Rendite wieder.
Nur meine Meinung  

02.10.10 08:45

23 Postings, 4177 Tage HS77...

alle Aktien fallen und FT natürlich auch. Bei 1,40 Dividende müsste der Boden doch bald erreicht sein?

 

Motobiker84 .... "Deutsche Bank hat außerhalb des Marktes Aktien erworben." was heißt das: außerhalb des Marktes und warum ? War es da billiger oder damit es niemand mitbekommt oder für Dritte? Was will die Deutsche Bank mit so vielen Aktien?

viele Grüße

 

04.10.10 10:32

1156 Postings, 3999 Tage Motobiker84@HS77

Warum Sie genau die Aktien im außerbörslichen Handel erworben haben kann ich nicht sagen, ich vermute aber mal stark das DB so billiger an die Aktien gekommen ist. Ein paar Tage später kam auf jeden Fall die Meldung das DB die zusätzlich erworbenen Aktien schon wieder veräußert hat und wieder deutlich unter 5% hält.

Damit ist klar das keine langfristige Beteiligung aufgebaut werden sollte, sondern es wurde schlicht und ergreifend die Divdidene kassiert und schnelle Geld verdient *gg*

FT sehe ich nach wie vor günstig bewertet und als soliden Basiswert für mein Depot. Selbst wenn der Kurs "nur" stabil bleibt bekommst du durch die Dividende eine nette Verzinsung für dein angelegtes Kapital.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben