"Welcome to Idiotistan" - Time to discuss !

Seite 1 von 915
neuester Beitrag: 19.07.24 17:46
eröffnet am: 24.12.20 07:44 von: Vitomasa Anzahl Beiträge: 22870
neuester Beitrag: 19.07.24 17:46 von: pfeifenlümme. Leser gesamt: 2834284
davon Heute: 3664
bewertet mit 121 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
913 | 914 | 915 | 915  Weiter  

18.09.20 19:59
121

3354 Postings, 1781 Tage Leonardo da Vinci"Welcome to Idiotistan" - Time to discuss !

Nachdem leider alle Threads mit dem Wort "Kakistokratie" gelöscht, gesperrt und geschlossen wurden fehlt mir hier bei Ariva irgendwie ein Thread in dem die "Verlorenen Seelen" dieser Threads sich wieder finden können.

Wie ich schon mal geschrieben habe bin ich ja nicht lange aktiv dabei, lese aber seit 9/11 fast täglich hier im Forum mit, früher auch im Börsenforum - da hatte ich noch Geld zum "Spielen"

Ich lasse es hier mal offen für alle, keine Ausschlüsse. Wer aber meint hier provozieren zu müssen, andere User beleidigt oder durch völlig wertfreie Postings hier eine vernünftige, offene Diskussion stört wird hier von den so hoch gelobten "kleinen Hausrecht" des Thread-Leiters erfahren.

Ich lade hier ALLE User ein sachlich und mit Anstand über ALLE aktuellen Themen zu reden und bitte aber darum, nicht jedes Posting zu melden nur weil es der eigenen Meinung nicht entspricht. Dafür gibt es noch immer die Bewertung "uninteressant", das sollte ausreichen um die Moderation hier nicht übermäßig mit sprichwörtlich "jedem Scheiss" zu beschäftigen.

Ich werde hier nicht unbedingt jeden Tag schauen was los ist, wenn etwas aus dem Ruder läuft gerne mit BM bei mir melden.

Wenn es komplett aus dem Ruder  läuft werde ich selbst dafür sorgen, dass der Thread wieder geschlossen wird.

Fruen würde ich mich wenn dieser Thread gut angenommen wird, gute Diskussionen beinhaltet und die Quote von Meldungen, Löschungen und Sperrungen Null bis minimal wäre.

Vieln Dan und los geht´s!!

Leonardo da Vinci  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
913 | 914 | 915 | 915  Weiter  
22844 Postings ausgeblendet.

18.07.24 19:14
6

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelzu #838/841

Da wird jemand gewählt, der Informationen zurückhält durch Schwärzen.
Kaum zu glauben, aber so ist es. Die Abgeordneten lesen gern die Schwärze, diesen Eindruck muss man bekommen. Hat ja auch den Vorteil, dass man nicht soviel lesen muss.

Warum wird denn geschwärzt?
Doch wohl deshalb, um etwas zu verbergen.  

18.07.24 19:17
2

31870 Postings, 4977 Tage charly503wer diese Frau wählt

würde mich dringend interessieren. An denen muss doch die Arbeit bislang, welche da geleistet wurde, völlig entgangen sein.  

18.07.24 20:12
1

9229 Postings, 7721 Tage SARASOTAWie kann man sich an der Frau so abarbeiten?

Meiner Meinung nach hat sie mehr gearbeitet wie ein gewisser Krah den man nur selten im Parlament sah.
Ich kann es nicht sagen, aber vielleicht war der Krah auch unglücklich wie viele AFD Wähler.  

18.07.24 20:44
7

2401 Postings, 2232 Tage gdchsInteressanter Artikel zu Short-postions

in erheblicher Höhe auf die Trump Media Aktie, kurz vor dem Attentat auf Trump :
https://finbold.com/...rted-heavily-day-before-assassination-attempt/

Ob es Zufall ist oder mehr dahinter steckt, wer weiß ?
Der eine oder andere wird sich noch an ähnliche Vorkommnisse erinnern im Umfeld des 11. September (wo es  unter anderem um die betroffenen Airlines ging, damals berichteten sogar die "mainstream-Medien" von den Short-Aktivitäten)  

18.07.24 21:33
2

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelzu #849

Zu von der Leyen II: „Wir sehen den Zerfall der demokratischen Sittlichkeit“
Martin Sonneborn befürchtet nach der Wiederwahl Ursula von der Leyens eine „autoritäre militaristische Wende“ in der EU.
https://www.berliner-zeitung.de/...kratischen-sittlichkeit-li.2236648  

18.07.24 22:32

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 11:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

19.07.24 06:54

2749 Postings, 304 Tage SilberrueckenLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 17:07
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

19.07.24 08:45

5867 Postings, 6676 Tage kukkiDoch keine Deindustrialisierung

wie von der AgD immer wieder fälschlicherweise behauptet.
Deindustrialisierung: Daten zeigen unerwartetes Bild unserer Wirtschaft - FOCUS online
Deutschland deindustrialisiert sich ... oder doch nicht? Während die Produktion langsam fällt, zeigen andere Datenpunkte ein anderes Bild zum Geschäftsmodell der „Deutschland AG“. Analysten sagen: Der Begriff Evolution wäre passender.
 

19.07.24 11:45
2

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelDer Glaube ist alles

+++ 11:29 Französische Behörde: IT-Panne wohl kein Cyber-Angriff +++
Die globalen IT-Probleme gehen nach ersten Erkenntnissen der französischen Behörde für IT-Sicherheit (Anssi) nicht auf einen Cyber-Angriff zurück. Es gebe "nach bisherigem Stand keinerlei Hinweise" darauf.

+++ 11:23 Technik-Ausfälle treffen Allianz +++
Die weltweiten Technik-Ausfälle machen auch dem Versicherungskonzern Allianz zu schaffen. Das Unternehmen teilte mit, Mitarbeiter hätten Schwierigkeiten damit, sich in ihre Systeme einzuwählen. Betroffen seien neben der Allianz auch andere Unternehmen. Eine Sprecherin der Deutschen Kreditwirtschaft erklärte, sie könne Störungen bei Banken in Deutschland bestätigen. Alles weitere werde geprüft.  

19.07.24 11:49
3

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelzu #854

Zahl der Firmenpleiten steigt weiter deutlich an
Stand: 14.06.2024 10:44 Uhr
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/...-anstieg-100.html

....
Du meintest wohl die Evolution bei den Firmenpleiten.
Ich lach mich schief.  

19.07.24 12:09
2

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelzu #855

IT-Ausfälle in Sydney: In Australien streiken auch Supermarkt-Kassen. Zudem sind Banken, Flughäfen und Telekommunikationsunternehmen betroffen
https://www.bild.de/news/ausland/...zung-ein-669a23c69a45536ae74887e7
---
Welche Maus hat da ein Kabel angeknabbert?  

19.07.24 12:30
3

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelKultur in der Politik

In der EU wird wieder "jemandin"  gewählt, die Vertragsunterlagen schwärzen lässt.
In Old Germany klagt eine ehemalige Oberstaatsanwältin gegen die Bundesrepublik Deutschland, weil die Cum ex Problematik nicht angepackt wird und Milliarden Euro  der Steuerzahler dieses Landes an Betrüger ausgezahlt wurde. Ein hochrangiger Politiker hat zudem noch Gedächtnislücken.
Wir leben inzwischen in Zeiten---
Moderatoren, aber jetzt den Notknopf drücken!  

19.07.24 12:48
2

1130 Postings, 4325 Tage MEHTZudem sind Banken...

Deshalb muss Bargeld erhalten bleiben!

mfg.meht.  

19.07.24 12:50

5867 Postings, 6676 Tage kukki11:45

"Der Glaube ist alles"

Für so manchen scheint das so zu sein, gekoppelt mit diffusen Ängsten und negativen Gefühlen die gewisse Rattenfänger auslösen. Andere fokussieren sich lieber auf Problemlösungen anstatt sich darin zu suhlen.

"Wie schnell kann die Störung behoben werden?
Jan Lemnitzer, IT-Experte an der Copenhagen Business School, zeigt sich im Interview mit tagesschau24 zuversichtlich, dass die Störung schnell behoben werden kann und auch keine nachhaltigen Probleme hinterlässt."Wir wissen wohl, was es ist," und das sei laut dem Experten der Schlüssel zur Lösung des Problems. Am Berliner Flughafen konnten die Systeme bereits wieder hochgefahren werden, es komme nur noch vereinzelt zu Ausfällen.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/digitales/...global-faq-100.html
 

19.07.24 12:52

9229 Postings, 7721 Tage SARASOTA@MEHT:

Klopf, klopf, klopf Hallo Aufwachen!

wenn die Supermarkt Kassen streiken kannst auch nicht mit Bargeld bezahlen.

 

19.07.24 13:03
1

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.07.24 17:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

19.07.24 13:06

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelzu #861

Du bekommst auch keine Gummibärchen.  

19.07.24 13:09

5867 Postings, 6676 Tage kukki13:03

Und schon wird das nächste Fass aufgemacht. Ist wie immer leicht zu widerlegen.

Jahrelang ging es beim Dax-Konzern Sartorius nur aufwärts. Nun senkt der Pharma-Zulieferer seine Jahresprognose, die Aktie stürzt ab. Doch es gibt Hoffnung....
Seitdem ebbt die Nachfrage ab. Weil viele Pharma-Kunden in der Coronazeit, als die Lieferketten fragil waren, mehr bestellten als nötig, werden nun erstmal die Lager geleert."
https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/...hwankungen/29905274.html  

19.07.24 13:23
5

299 Postings, 318 Tage SignoDelZodiacoDa geht noch einiges mehr nicht.

Ohne Strom und IT geht auch kein Karte mehr noch irgendwelches Giralgeld. Viellicht geht auch das Auto nicht mehr oder man kommt nicht mehr aus dem Parkhaus...

Bargeld für den Katastrophenfall: Es gibt verschiedene Ursachen, wie technische Störungen, Cyberangriffe oder extreme Wetterbedingungen, die dazu führen können, dass Kartenzahlung oder kontaktloses Bezahlen nicht mehr möglich sind. Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) weist darauf hin, wie wichtig es ist, eine ausreichende Bargeldreserve zu Hause zu haben, da bei einem Stromausfall auch Geldautomaten außer Betrieb sind.
https://www.hna.de/verbraucher/...all-notfall-bundesamt-92294242.html

 

19.07.24 13:29
2

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelNRW Neues Wahlrecht Kommunen

Die FDP hingegen hat ausrechnen lassen, dass allein die CDU landesweit 184 Kommunalsitze mehr erreicht hätte, wenn das neue Wahlrecht bereits zur letzten Kommunalwahl 2020 eingeführt worden wäre. Auch bei SPD (84 Sitze mehr) und Grünen (51 Sitze) steht demnach ein Plus - bei FDP (minus 95), Linken (minus 64), AfD (minus 29) und Kleinparteien (minus 131) deutliche Verluste.
https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/...t-aenderung-100.html
---
Das neue Wahlrecht ist inzwischen verabschiedet.  

19.07.24 14:33
3

1130 Postings, 4325 Tage MEHTSarasota Falsch klopf klopf klopf!

Beispiel Tanken 50.- Euro Kartenzahlung nicht möglich Bargeld war willkommen.

Edeka kleiner Laden auf dem Land Systemausfall man hat es mit dem Taschenrechner zusammen gerechnet Bargeld war willkommen.

2 mal eigene Erfahrung Bargeld unter der Fußmatte oder der Fuffi im Säckel schaden nicht ganz im Gegenteil würde dir natürlich von meinem Wasser oder Apfel auch etwas abgeben.

Habe solches schon öfter erlebt Geld hat immer geholfen außer einmal bei Real an einem Samstag da gab es dann Eis Würstchen und Süßes für alle besonders für die Kinder!

mfg.meht.  

19.07.24 16:46
1

9229 Postings, 7721 Tage SARASOTA@MEHT: da bekommst Du

2 grüne Sternchen von meinen besten Fans. Sind sie nicht süss?  

19.07.24 17:09
1

1130 Postings, 4325 Tage MEHTWegen AfD-Vizepräsidenten.

Wegen AfD-Vizepräsidenten scharfe Kritik an CDU.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...b0c5b618db&ei=35

mfg.meht.  

19.07.24 17:46

21157 Postings, 7171 Tage pfeifenlümmelzu #868

Jetzt sind es schon 3 süße Fans geworden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
913 | 914 | 915 | 915  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben