Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 457
neuester Beitrag: 20.02.24 18:00
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 11409
neuester Beitrag: 20.02.24 18:00 von: kataklysmus. Leser gesamt: 3003834
davon Heute: 600
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
455 | 456 | 457 | 457  Weiter  

12.11.15 16:56
11

44 Postings, 3023 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
455 | 456 | 457 | 457  Weiter  
11383 Postings ausgeblendet.

14.02.24 11:15
1

6 Postings, 1069 Tage DopafonNachkaufkurse

@annalist Da fällt mir eher der alte Spruch ein: "Never catch a falling knife". Aber im Ernst: Was sollte denn ein langfristiges Investment aktuell rechtfertigen? Alles lediglich auf mangelhafte Informationspolitik zurückzuführen ist mir zu wenig. Ich denke viele bezweifeln mittlerweile ernsthaft dass jemals ein marktreifes und wirtschaftlich erfolgreiches Produkt erscheint. Das spiegelt der Kurs schon realistisch wider.  

14.02.24 11:43
1

1239 Postings, 5773 Tage annalistdas seh ich anders :)

14.02.24 15:32
1

79 Postings, 124 Tage kataklysmus31Dopafon

Ob man es bezweifelt oder nicht ist vollkommen egal. Wie oft noch :-). Es rechtfertigt nichts mehr das langfristige Invest alle die 5 Jahre gehalten haben haben umsonst gehalten ist einfach weil der Kurs wieder da ist wo er vor 5 Jahren war.

Wer das bestreitet und irgendwelchen Müll labert hat kein Plan.

Nano one hat halt nichts für seine langfristigen Investoren über außer danke das ihr gehalten habt.

Das schlimme ist das Nano one nichts dagegen tut was für mich heißt das man nicht viel hat was man sagen könnte ?  

14.02.24 16:10
1

80 Postings, 659 Tage Papa IngoNano One hat es geschafft,

den Börsenwert in 6 Monaten zu halbieren.
Wenn Dan mit vielen Kleinaktionären intensiv gesprochen hat, müsste er eigentlich wissen, dass das so nicht geht.  

15.02.24 08:53
1

80 Postings, 659 Tage Papa IngoWeiß eigentlich Jemand, wieviel LFP

in einem Elektrofahrzeug enthalten ist? Ich meine ich hätte mal was von 37,5 kg/Fahrzeug gelesen.
Dann entspräche das bei der angepeilten 15000 to Anlage von Nano One ca. 400.000 Fahrzeuge, genau wie das, was BASF in Schwarzheide gebaut hat, und das hat 550 Mio Euro benötigt.
Ich bin gespannt, wie Nano One das Kapital auftreiben will? Gespräche im Hintergrund werden ja schon geführt.  

15.02.24 09:02
1

1508 Postings, 7012 Tage comvisitorKursverlauf

Ich hoffe mal das der Kursverlauf sich so wie im Mai 2022 verhält.
Schon frustrierend...frag mich grad ob das gewollt ist....Umsätze sind ja nicht besonders hoch.
vis  

15.02.24 10:00
1

4129 Postings, 2991 Tage Torsten1971Com

Ob das gewollt ist ..

Jetzt kommen wohl die üblichen Verschwörung wieder hoch. Junge das ist schlicht Angebot und Nachfrage. Wird verkauft, fällt der Kurs, weil zum aktuellen Preis keiner kaufen will. Alles ganz einfach.  

15.02.24 16:21

208 Postings, 2245 Tage plutowüberzeugt

vom produkt, vom Nanoteam, von all den infos, von Dan B. wie viele youtubes hab ich angesehen. aber den chart der letzten 6 monate sieht nicht nach einer zukuntsträchtigen story aus. mal schwankungen, ok. aber nur noch abwärts ? nur noch ? wo bitteschön bleibt denn mal ein rebound ? so etwas wie eine positive reaktion auf irgendeine al dieser vergangenen maldungen, mit canadischer regierung e t c  und all den visionen die da aus Canada angekündigt sind.
 

15.02.24 17:13

1239 Postings, 5773 Tage annalistich glaube das darf man nicht persönlich nehmen

alle Firmen mit rosigen Aussichten und ohne Gewinne
sind im vergangenen Jahr massiv abgewertet worden.
Ich find, Nano One hat sich diesem Sog lange bestens entzogen.

Jetzt sind wir leider auch dran. :(

dadurch das es bisher keine "Vollstreckung" gab, läßt sich natürlich hervorragend Unsicherheit sähen. :(

..vor 2 Jahren (oder 3??) sind wir schon mal so abgeschmiert.

...ging dann aber auch zügig wieder hoch. :)

So viele hochwertige Kooperationspartner können doch nicht alle falsch liegen. :)

...und im Moment wird halt KI durch´s Dorf gejagt......

Klima ist erstmal out

 

15.02.24 17:30

208 Postings, 2245 Tage plutowbin seit 2016 dabei

EK 0.82 , ich bleibe auch dabei weil ich an die story absolut glaube.  

16.02.24 11:26
1

690 Postings, 1351 Tage NanomannRealistisch gesehen.....

....haben wir alle einfach nur den Zeitfaktor unterschätzt und gehofft, wegen der Meldungen, dass das bei Nano One vielleicht alles schneller geht.
Objektiv betrachtet war doch aber klar, dass vor 2024 gar nichts passiert und die Ausrichtung auch schon frühzeitig auf 3 Beinen (Eigenproduktion, Lizenzen und Joint Venture) aufgestellt, von Nano kommuniziert wurde. Der unbekannte Faktor sind halt die, die da mit am Tisch sitzen und deren Entscheidungen nicht nur ein paar Millionen kosten. Über das Produkt und die Tatsache, dass Nano One dort Vorort sicherlich kein Reservistendasein einnimmt, sondern auch im Markt gebraucht und eingesetzt wird, darüber müssen wir uns nicht unterhalten.
Auch wenn man die beiden Firmen nicht miteinander vergleichen kann, ja @ @nn@, das andere N musste einen noch viel bitteren Weg gehen, obwohl das Menü für die auch angerichtet ist und Nordamerika die auch braucht. Die Zeit spielte gegen sie und die Preise für ihr Produkt fielen in den Keller und wenn dann Firmen kein oder nur Taschengeld in der Kasse haben, bekommt man schnell einen Strick um den Hals gelegt. Und jetzt hat man nicht mehr viel Zeit, um den Worten auch Taten und Mengen folgen lassen, denn jetzt wurden verbindliche Kontrakte abgeschlossen. Kommen sie da durch, dann stoßen sie auch eine Tür auf.
So gesehen, ist auch das Menü für Nano One hergerichtet, sie haben aber keinen Strick um den Hals und brauchen halt nur noch etwas Zeit, um das Lätzchen anzulegen und das Besteck in die Hand zu nehmen. Wenn dann nicht gekleckert sondern geklotzt wird, holt Nano diese ätzend lange Wartezeit auch schnell auf.
Für mich war das Jahr 2025 ein realistisches Ziel, aber klar, gehofft, dass das alles schneller geht, hatte ich natürlich auch.

@Plutow, Respekt für deine Treue und Ausdauer!
 

16.02.24 12:05

80 Postings, 659 Tage Papa IngoSchöne Zusammenfassung

Ich werde ja immer etwas ausgelacht, wenn ich hier versuche  den Zeitplan zu definieren.
Aus meiner Sicht, wenn alles gut läuft, könnte die Eigenproduktion Ende 2026, Anfang 2027 in Betrieb gehen. Positiv finde ich, dass die FEL 3 Studie Mitte des Jahres fertig sein soll. Mit den Daten und den Gesprächen mit Geldgebern im Hintergrund könnte Nano One dann am Ende des Jahres einen konkreten Fahrplan aufstellen und kommunizieren!!! Ich weiß nur nicht, wieviel Geld sie brauchen und ob meine 550 Mio Euro für die 15.000 to Anlage realistisch sind. Immerhin könnte man schon Ende des Jahres für die kleineren Mengen der bestehenden Anlage erst Abnahmeverträge abschließen.  

16.02.24 12:40

1239 Postings, 5773 Tage annalistich weiß zwar nicht....

auf welchen Zeitrahmen die momentan laufenden Test ausgelegt sind.
(darüber könnte Nano ja mal was erzählen)...,
aber danach werden meiner Meinung nach, zeitnah Entscheidungen getroffen.

..und wenn dann große Anlagen gebaut werden, muss Nano One
die sicher nicht alleine finanzieren.  

16.02.24 13:42

64 Postings, 1260 Tage DelegroEine schwierige Geburt

NNO ist schon ein schwierige Geburt. Aber in diesem Industriezweig ist eben auch massiv Bewegung. Blauäugig fand ich die frühere Entscheidung von NNO zu glauben, nur mit Lizenzen sein Geld zu verdienen. Kein Unternehmen kauft eine Lizenz wenn nicht klar ist, dass man selber mit dieser Technologie auch erfolgreich sein kann. Und das muss eben der Inhaber der Lizenzen erst mal selber unter Beweis stellen. Ich war da von Anfang an sehr skeptisch, ob die Vorstellung eine Erfolg sein kann. Man hat es dann bei NNO auch gemerkt und ist dann auf den Zug "Eigenproduktion" aufgesprungen. Das bedeutet dann eben auch ordentlich Invest in die Hand zu nehmen um diesen Weg zu beschreiten. Das verzögert den Prozess enorm. Ich finde dennoch, dass NNO im Kern ein Erfolg werden kann und eigentlich auch werden müsste. Aber auf dem Weg dorthin gibt es immer (auch für jedes anderen neu gegründete Unternehmen) viele Stolpersteine, die man nicht alle voraus sehen kann. So z.B. das Geldabschöpfen von Fonds und Großaktionären, die in erster Linie auf die eigene Kohle schauen und denen die weitere Entwicklung egal ist. Kann ich diesen Menschen auch nicht verübeln und illegal ist es schon mal gar nicht. Ich bleibe auch investiert, obwohl ich derzeit mit knapp - 50 % da stehe.    

16.02.24 15:06

1239 Postings, 5773 Tage annalistin Becancour...

rücken die Einschläge wenigstens schon mal näher.... :)

https://finance.yahoo.com/news/...offtake-agreement-gm-113000099.html  

17.02.24 01:16

79 Postings, 124 Tage kataklysmus31Papa Ingo

Werde seit Jahren ausgelacht. Aber die Lacher sind verstummt weil der Weg genauso gekommen ist wie ich sagte.  

19.02.24 13:12

1239 Postings, 5773 Tage annalistInteressant zu sehen

war letzte Woche der Abschluss zw. Novonix /Australien und Panasonic Energy.

Panasonic hat sich verpflichtet Anodenmaterial im großen Stil über mehrere Jahre hinweg abzunehmen.

Ich hab gedacht das sich solche Nachrichten schon einige Tage vorher,

im Kursverlauf bemerkbar machen.

Tut es aber nicht....

Novonix war so ziemlich am Tiefpunkt angelangt 

und dann kam der Knall... :)

Vielleicht kann ich damit ein wenig Hoffnung verbreiten. ;)

 

19.02.24 13:34

1239 Postings, 5773 Tage annalistBericht über Novonix und Nano One

19.02.24 15:27

208 Postings, 2245 Tage plutownanomann. Danke.

nicht zuletzt waren auch deine beiträge ausschlaggebend dabeizubleiben. so auch der letzte, der mich klaren kopfes in der sache bestätigt .
allen gutes gelingen und viel erfolg. thanks to Dan and whole team!  

20.02.24 08:14
1

80 Postings, 659 Tage Papa Ingo@annalist

Ich habe mir mal den Kurs von Novonix angesehen. Erst hat er sich durch 10 geteilt und dann mit dem Knall verdoppelt.
Das reicht ja nicht einmal um die Tränen zu trocknen. Für Nano One würde das bedeuten, das wir die 0,4 Euro noch sehen werden. Hoffentlich kommt der Knall früher.  

20.02.24 08:53

1239 Postings, 5773 Tage annalistPapa Ingo

Ich wollte damit auch keinesfalls unterstellen,
dass Nano One der gleiche Kursverlauf bevorsteht.

Mir gings wie gesagt darum, dass man dem Kurs die Veröffentlichung
vorher nicht ansieht.

Ich dachte es gibt immer irgendwelche undichten Stellen,
die die Meldung im Vorfeld ankündigen und der Kurs schon vorher zulegt.

Mehr nicht.. ;)  

20.02.24 09:07

80 Postings, 659 Tage Papa IngoJa, das habe ich schon verstanden.

Erstaunlich, denn selbst wenn die Treffen immer an einem neutralen Ort stattfinden, bekommen doch viele Leute mit, dass sich was anbahnt.  

20.02.24 13:42

80 Postings, 659 Tage Papa IngoWas passiert eigentlich mit dem ganzen LFP

Wenn die erste Linie nach der Meldung vom 19.12.2023 produziert. (1/10 Kapazität der 2000 to Anlage) dann müssten in 2024 bereits ca. 25 to LFP produziert worden sein.
Genug, um das an alle möglichen Interessenten zu versenden oder vielleicht sogar um noch etwas zu verkaufen.  

20.02.24 16:21

879 Postings, 6130 Tage Carlchen03LFP "Verkauf"


hi

wenn im ersten viertel des Jahres von dem produzierten LFP irgendetwas verkauft wird/wurde,
müßte es doch im  Quartalsbericht  stehen  (samt Summe)     .....     oder irre ich mich ?

C

( ich bin mal neugierig )
 

20.02.24 18:00

79 Postings, 124 Tage kataklysmus31Also lassen die den Kurs fallen

Obwohl sie schon Umsatz generieren obwohl das Börsen mäßig eine gewaltige News wäre die sie eigentlich melden müsste weil so stark kursrelevante wäre.

Klingt sowas von nicht logisch  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
455 | 456 | 457 | 457  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben