Der allererste Cannabis Wert in Kanada!

Seite 1 von 51
neuester Beitrag: 03.03.24 10:54
eröffnet am: 07.04.14 17:00 von: Andrew6466 Anzahl Beiträge: 1274
neuester Beitrag: 03.03.24 10:54 von: cvr info Leser gesamt: 529070
davon Heute: 310
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  
1248 Postings ausgeblendet.

13.12.23 16:10

104 Postings, 1140 Tage Mike_OxlongStimmt schon..

deutet aber auch darauf hin dass das Unternehmen denkt das der Aktienkurs länger unter NASDAQ schwelle bleibt  

13.12.23 17:41
1

9603 Postings, 3459 Tage Kursrutschho ho hooooooooooooooooo

,was für ne Überraschung
0,4578 €
0,4698 €
-0,1762 €
-27,53 %
17:38:08  

13.12.23 17:45

1999 Postings, 4611 Tage Money-PennyWarum knalt das denn so runter,

das ist doch nicht nötig! Die Anteile werden doch nur im Verhältnis 1 zu 10 konsolidiert! Also bleibt die Gesamtgröße Ihrer Position gleich.
 

13.12.23 17:45

496 Postings, 337 Tage BlitzstartKursrutsch:

warum frreust Du dich an verlusten anderer  

13.12.23 17:53

1999 Postings, 4611 Tage Money-PennyHier die Übersetzung

PR-Newswire

SMITHS FALLS, ON, 13. Dezember 2023

Die Anteile werden im Verhältnis 1 zu 10 konsolidiert

Es wird erwartet, dass Maßnahmen ergriffen werden, die es dem Unternehmen ermöglichen sollen, die Anforderungen an den Mindestbietungspreis der Nasdaq wieder einzuhalten

SMITHS FALLS, ON, 13. Dezember 2023 /PRNewswire/ – Canopy Growth Corporation („Canopy Growth“ oder das „Unternehmen“) (TSX: WEED) (Nasdaq: CGC) gab heute bekannt, dass der Vorstand des Unternehmens der Konsolidierung zugestimmt hat (die „Zusammenlegung“) der ausgegebenen und ausstehenden Stammaktien des Unternehmens (die „Stammaktien“) auf der Grundlage einer (1) Stammaktie nach der Zusammenlegung für jeweils zehn (10) Stammaktien vor der Zusammenlegung. Die Konsolidierung wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass das Unternehmen weiterhin die Notierungsanforderungen des Nasdaq Global Select Market (der „Nasdaq“) erfüllt.
Die Konsolidierung wurde von den Aktionären des Unternehmens auf der Jahreshaupt- und Sonderversammlung der Aktionäre am 25. September 2023 genehmigt. Die Konsolidierung unterliegt der Genehmigung durch die Toronto Stock Exchange (die „TSX“) und wird voraussichtlich am 15. Dezember wirksam , 2023 (das „Datum des Inkrafttretens“), wobei der Handel der Stammaktien nach der Konsolidierung an der TSX und der Nasdaq bei Markteröffnung am 20. Dezember 2023 beginnt, vorbehaltlich der endgültigen Bestätigung durch die TSX und die Nasdaq. Im Zusammenhang mit der Konsolidierung werden keine Bruchteile von Stammaktien ausgegeben. Alle Bruchteile von Stammaktien, die sich aus der Konsolidierung ergeben, gelten als von ihrem eingetragenen Eigentümer dem Unternehmen zur Vernichtung ohne Gegenleistung angeboten. Der Ausübungs- oder Wandlungspreis und/oder die Anzahl der Stammaktien, die im Rahmen der ausstehenden wandelbaren Wertpapiere des Unternehmens ausgegeben werden können, werden im Zusammenhang mit der Konsolidierung proportional angepasst.

„Durch die Umsetzung dieser Aktienkonsolidierung erwartet Canopy Growth, die Angebotsanforderungen der Nasdaq wieder einzuhalten und die Marktfähigkeit der Aktien des Unternehmens weiter zu unterstützen“, sagte Judy Hong, Finanzvorstand von Canopy Growth.

Es wird erwartet, dass nach Abschluss der Konsolidierung die Stammaktien nach der Konsolidierung weiterhin an der TSX unter dem Symbol „WEED“ und an der Nasdaq unter dem Symbol „CGC“ unter der neuen CUSIP-Nummer 138035704 gehandelt werden.  

13.12.23 18:08

496 Postings, 337 Tage BlitzstartMoney-Penny: so ist es

keine Ahnung warum die Amis es so runter prügeln, zumal die legalisierung vor der Haustür steht.  

13.12.23 18:38

1999 Postings, 4611 Tage Money-PennyBlitzstart: genau das kommt noch dazu

die Legalisierung steht auch an und die wird kommen, es geht ja auch mal langsam um Steuergelder, die man damit einnimmt, sind die denn hier in Germany alle am Schlafen unsere Politiker! Da wird anscheinend gezockt auf Teufel komm raus bei den Amis!  

13.12.23 20:24
1

31697 Postings, 6857 Tage Terminator100na dann schaut euch doch mal AMC im July 2023 an

das hat auch niemand verstanden

Ich jedenfalls hab meine Kauforder nun angepasst und erwarte morgen die 2 te Stufe
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

14.12.23 21:30

145 Postings, 777 Tage UfboegckfcCanopy bald aus der Nasdaq

Wenn in den nächsten 2 Wochen Canopy growth nicht über 1€ kommt, wird die Aktie aus dem Nasdaq delisted.  

15.12.23 12:56
1

31697 Postings, 6857 Tage Terminator100daher ja der RE Split, dann sind wir wieder bei 4

-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

18.12.23 09:38

573 Postings, 2518 Tage Taisonic1Frau Antje legalisiert

In Holland wird der Anbau von Cannabis legalisiert.

Eine Farce wäre es, wenn nicht auch in D der Anbau legalisiert werden sollte.

und Canopy ist ja geübt im Anbau, was wohl auch zu einen Einstieg in den etablierten Markt in Holland führen sollte.

 

19.12.23 00:52
2

8 Postings, 299 Tage Alexf94Canopy kurs

Hab mich heute erstmal mit Aktien eingedeckt. Natürlich besteht bei Cannabis Aktien ein gewisses Risiko, das ist aber nichts neues und das aktuelle minus aufgrund des wahrscheinlich bevorstehenden Aktiensplitts ist für mich übertrieben. Klar ist so ein notwendiger Aktiensplitt um am NASDAQ zu bleiben nicht unbedingt ein positives Vorzeichen, der Aktienwert bzw der an der freien Börse dotierte wert ändert sich dadurch aber nicht. Das Cannabis Unternehmen von news abhängig sind und derzeit davon Leben ist nichts neues und bei jedem anderen Cannabis Unternehmen derzeit erstmal genauso. Klar hat man ab dem Split nur noch ein Zehntel an Aktien, diese sind dann aber auch zehnmal soviel Wert also bleibt alles beim Alten, reine prophorma Maßnahme. Solche splits werden natürlich gerne mal zum Kurs drücken benutzt und klar kann der Kurs nach dem Split genau so gut auch weiter fallen, aber meiner Meinung nach hab ich hier nun einen guten Einstiegspreis. Da das Unternehmen nicht komplett pleite ist, wo soll denn der Kurs noch hin? Risikoinvestment ist mir klar, aber ich bleibe hier long  

20.12.23 03:11

573 Postings, 2518 Tage Taisonic1Alberta erleichtert Verkauf

Alberta erleichtert den Verkauf von Cannabis auf erwachsenen Festivals, weitet Verkaufszeiten aus und erleichtert die Aufbewahrung nach Ladenschluss.

Der Trend geht zu weiteren Deregulierungen.

Nun muss auch D mal in die Pötte kommen und die USA die Level Drei Einstufung vornehmen, dann kommen neue Impulse.


 

28.12.23 13:16
1

573 Postings, 2518 Tage Taisonic1Legalize it now :)

Wenn weitere Lockerungen und Legalisierungen kommen, braucht es Unternehmen, die den Markt bedienen.

Da diese weiteren Schritte absehbar sind und immer mehr kleine Schritte in diese Richtung gehen, braucht es dann eben diese großen, die den Markt mit sauberem Cannabis versorgen können.


Wieso Menschen, die legales und sauberes Gras kaufen können, sich den Scheiß von der Straße und/der verunreinigtes Dope geben, ist mir schleierhaft. Alleine, wenn ich mir vorstelle, dass man Dope raucht, was dich mehrere verseuchte Hände gegangen ist. Widerlich

Und dann mit dem Kartel-Gras sich auf die Straße kleben und einen auf liberalen und aufgeklärten Menschen geben wollen.

JEDES Gras, was vom illegalen Markt kommt, unterstützt die Kartelle und fördert Menschenhandel und Morde im Auftrag dieser Mafia.

Ist aber dann doch zwei Euro günstiger von der Straße, da spart man dann doch noch ein paar Euro, die man lieber in Sekundenkleber investiert und einen Hafermilch-Cappuchino mehr trinken kann.
 

28.12.23 17:31

1999 Postings, 4611 Tage Money-PennyKiffen gegen die Krise

Selbst Thailands Regierung verschenkt vor anderthalb Jahren eine Million Cannabis-Pflanzen an die Bürgerinnen und Bürger. Wo drauf warten, wir in Deutschland denn noch, es wird doch mal langsam Zeit! https://www.sueddeutsche.de/panorama/...zen-medizinprodukte-1.5586369  

04.01.24 10:33

573 Postings, 2518 Tage Taisonic1Do it now :)

Kommt jetzt etwas Bewegung in das Segment?

Es wäre sinnvoll und wünschenswert, der Branche etwas Luft zu verschaffen.

Wenn den Unternehmen die Zeit davon rennt und es zu Insolvenzen kommen sollte, wird es schwieriger, die Versorgung mit sauberen und nicht durch Kartelle verbreitetes Marihuana zu garantieren.
Am Ende würden die kriminellen Vereinigungen davon profitieren, wenn es zu Insolvenzen kommen sollte.


https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...h-zu-wort-20346856.html  

04.01.24 13:35

18861 Postings, 942 Tage Highländer49Canopy Growth

Am Mittwoch keimte wieder etwas Hoffnung bei den Aktionären von Cannabis-Aktien auf. Was ist da los?
https://www.finanznachrichten.de/...e-weckt-das-neue-hoffnung-486.htm  

04.01.24 20:24

4897 Postings, 2270 Tage Claudimalguter zeitpunkt um long zu gehn

jetzt. dürften bald kurstreibernews kommen.amerika+ germany. schnelle 100% hier möglich.zahlen waren auch letztes jahr besser. das kann noch was werden.  

07.01.24 06:43

4897 Postings, 2270 Tage Claudimalgutes plus zum handelsende

preis wird sich nach oben bewegen.für mich canopy besser als tillrey zb. die stehn für mich zu weit oben.
canopy nahe allzeittief dank tax loss und splitangst.dies ist jetzt alles weg und vollzogen.hier sehn wir hanz schnell die 5-5,50 euro und dann mal sehn wenn es gute news gibt.wird ja was erwartet(: )  

08.01.24 14:38
1

4897 Postings, 2270 Tage Claudimalcanopy zieht an!!

die rennt jetzt schnell über 5 euro."aktionär" ist hier mit am start. die werden ohne ende pushen.news werden ja erwartet.  

08.01.24 20:23
1

4897 Postings, 2270 Tage Claudimal4.66 euro!!

die rakete ist gestartet!!  

09.01.24 07:40

4897 Postings, 2270 Tage Claudimaldokument wurde im neuen jahr veröffentlicht

das eine kommission in amerika neu berät um die legalisierung einfacher zu machen.darauf wartet die branche.die frage ist nur wann die info kommt.kurse steigen schon mal bei cannabis.  

03.03.24 10:54

739 Postings, 184 Tage cvr infoJetzt ist der Treibstoff wohl alle

USA und Kanada lassen sich Zeit mit der Legalisierung, Europa ist nur ein kleiner Markt (zudem mit eigenen Anbietern) und der Eigenanbau ist teilweise auch zugelassen.

Es gibt gute Gründe für da derzeitige Allzeit-Tief, und das Ende ist m.M.n. noch nicht erreicht.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
49 | 50 | 51 | 51  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben