K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1846
neuester Beitrag: 13.07.20 20:40
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 46132
neuester Beitrag: 13.07.20 20:40 von: Mr.Stock07 Leser gesamt: 6473710
davon Heute: 5843
bewertet mit 39 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1844 | 1845 | 1846 | 1846  Weiter  

28.01.14 12:31
39

93 Postings, 3668 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1844 | 1845 | 1846 | 1846  Weiter  
46106 Postings ausgeblendet.

13.07.20 11:26
1

2883 Postings, 4463 Tage tommi12Geht

auf hundert, .... oder mehr....  

13.07.20 11:39
1

1031 Postings, 897 Tage timtom101152 Wochen hoch

50 Euro wäre traum  

13.07.20 11:41

7730 Postings, 5535 Tage pacorubioleute

ich meine heute  

13.07.20 11:44

7730 Postings, 5535 Tage pacorubio8-9%

sind weder fisch noch fleisch entweder klassische 4% oder gute 20%;-).....  

13.07.20 11:46

43171 Postings, 2240 Tage Lucky79#46108 was raucht Ihr denn...?

das Ding wird pleite gehen.... so wie es aussieht.  

13.07.20 11:50

7730 Postings, 5535 Tage pacorubioLucky79

wann?  

13.07.20 11:52

43171 Postings, 2240 Tage Lucky79Kein Ahnung... aber das Kali GEschäft

ist scheinbar mies...
und die Investitionen stellten keine "Goldeilegenden Wunderhennen" dar...

Pleite... ist vielleicht übertrieben...
aber Bedeutungslosigkeit würds eher treffen.  

13.07.20 12:17

7730 Postings, 5535 Tage pacorubioLucky

6 ist doch schon bedeutungslos
Zumindest mein Empfinden
Ne 7-8 sollte immer drin sein vielleicht sogar ne 9?........  

13.07.20 12:26

2883 Postings, 4463 Tage tommi12Vielleicht

sogar 9,75...  

13.07.20 12:27
1

10 Postings, 0 Tage AlimlolaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 13.07.20 14:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

13.07.20 12:27

2883 Postings, 4463 Tage tommi12Ich

geh mal all in mit nem KO, 1000-er Hebel  

13.07.20 12:29

2541 Postings, 4611 Tage DerLaie@ TimTom1011

"...Hier liegt was in der Luft denke mal die shortys decken sich ein und dann kommt die News habe heute schon call gekauft  bald könnten wir alte hohen wieder haben ..."

Guten Morgen,
nun hyperventilier mal nicht TimTom, warum sollte K+S um 650 % steigen?!

Wahrscheinlich schichtet ein HF um oder der Staat stellt ein Darlehen/Beteiligung  i n   A u s s i c h t   oder wir haben ganz viel Glück und Vorstand und AR haben ihre Demission durchsickern lassen.

Keep cool  

13.07.20 13:06

8615 Postings, 7411 Tage Slashjedenfalls stimmen die gehandelten Aktie schon mal

Wenn der Kurs über  6,20 schliesst könnte man einen Einstieg mit der Hoffnung auf 10% wagen, vorher zu riskant

Gruß
slash  

13.07.20 15:06
1

776 Postings, 241 Tage Barracuda7Und schon bricht wieder die

grenzenlose Euphorie aus. Es reicht, wenn man euch ab und an ein achtel Würstchen vor die Beine wirft :). Unfassbar ...  

13.07.20 15:09
3

776 Postings, 241 Tage Barracuda7das einzige was hier eine positive News

aus Aktionärssicht wäre: Wir schließen alle Standorte, bezahlen alle Schulden ab und die Aktionäre bekommen den Rest.

Soweit wirds wohl nicht kommen ...

Alles andere sind nur lebensverlängernde Maßnahmen  

13.07.20 17:41

8615 Postings, 7411 Tage SlashZumTagesschluss hat es sich nun doch herausgestell

Das es doch alles nur heiße Luft war. Vermutlich hat ein LV seine Positionen glatt gestellt.
Morgen kann es dann wieder abwärts gehen.

Gruß
Slash  

13.07.20 17:44

39 Postings, 698 Tage Besa001@derlaie

Richtig die shortseller ziehen sich zurück. Wenn das Fahrwasser wieder verlockend wird, kommen sie auch in Scharen wieder zurück.
Die Shortseller werden von k+s angezogen wie die Fliegen vom Häufchen, große Kursausschläge sind bei den ganzen Kleinanlegern von k+s auch nicht zu erwarten, es sei denn die Preise für kali würden überraschend explodieren.
 

13.07.20 18:00
2

3405 Postings, 1370 Tage And123SeekingAlpha

Via seekingalpha


?? CF Industries (CF +5.7%), Nutrien (NTR +4.2%) and Corteva (CTVA +1.2%) move higher after Bank of America double upgrades the agriculture names to Buy from Underperform, part of the firm's significantly improved outlook for the agriculture sector.

? Corn and soybean prices are getting a boost from dry and hot weather forecasts during the critical reproductive phases of the planting season, analyst Steve Byrne notes.

? Byrne also cites concerns of a corn deficit in China, and the Chinese government appears highly incentivized to purchase U.S. corn due to efforts to complete Phase 1 trade agreements.?

BofA boosts CF, Nutrien, Corteva to Buy from Sell on improving ag
Outlook

https://seekingalpha.com/news/3590655
 

13.07.20 18:43

278 Postings, 575 Tage kaohneesK+S

.. Eliot war doch schon mal an der Salzsparte interessiert. Jetzt wäre der komplette Laden für beinahe die gleiche Kohle zu erwerben. Herr Singer würde das Managment in kürzester Zeit flott machen. Das wäre eine Meldung.
Cerberus ist zumindest besser wie nichts.  

13.07.20 18:54

2756 Postings, 1742 Tage Xenon_XMensch das ist doch mal ne gute Nachricht

Zukunft sieht also wieder besser aus  

13.07.20 18:55

1849 Postings, 5413 Tage Börsentrader2005Anstieg

Ich finde die MK interessant - Risiko sind die Schulden.

Egal was die fundamentale Situation sagt - ich finde die Aktie überverkauft.

Wenn es mal wieder einen harten Winter gibt, wird K+S wieder gebraucht.  

13.07.20 18:56

1849 Postings, 5413 Tage Börsentrader2005Shortquote

Was die Short-Quote aussagt, sieht man bei Tesla. Nix - die Leute gehen reihenweise mit ihren Margin  Calls jetzt pleite.
 

13.07.20 19:01
1

776 Postings, 241 Tage Barracuda7An die Glücksritter

tragt mal bitte vor, was genau positiv am Verkauf von Americas ist? Ihr werdet keinen Cent davon sehen. Keinen Cent.

Wovon ihr allerdings schon was sehen werdet ist der fehlende FCF aus diesem Geschäft.  

13.07.20 19:27
1

162 Postings, 74 Tage GramuselSo Leute, bitte mein Baby morgen

weiter tätscheln, bin angeln !!  

13.07.20 20:40

348 Postings, 3442 Tage Mr.Stock07An Barracudas statement ...

ist schon was dran. Einziger FCF kommt aus diesem Geschäft.

Aber Bethune hat durchaus auch Potential diesen zu generieren. Und die Erdbevölkerung wächst.

Ist Americas erst mal (gut) verkauft und die Liquidität gesichert bzw. die Kapitalerhöhung endgültig vom Tisch eröffnet dies erst einmal FANTASIE - Und das kann das überverkaufte Baby bei knapp 95 Shortquote durchaus weit tragen .....

Schaun mer mal !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1844 | 1845 | 1846 | 1846  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben