SMI 10'126 0.5%  SPI 13'005 0.5%  Dow 28'985 -0.9%  DAX 12'140 -0.7%  Euro 0.9501 -0.5%  EStoxx50 3'329 -0.4%  Gold 1'630 0.5%  Bitcoin 18'846 -1.2%  Dollar 0.9918 -0.2%  Öl 86.3 2.8% 

Die Königin im TecDAX

Seite 66 von 69
neuester Beitrag: 27.07.22 19:35
eröffnet am: 30.03.15 21:29 von: tom2013 Anzahl Beiträge: 1707
neuester Beitrag: 27.07.22 19:35 von: tom2013 Leser gesamt: 454398
davon Heute: 241
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 | 69 Weiter  

03.11.21 13:34

652 Postings, 2227 Tage cfgiDen Zeitpunkt

für diesen Leak finde ich ja nun auch schon sehr speziell. Muss aber nicht nur von QGEN kommen. Ich kann halt die Interessen von  BioMérieux nicht einschätzen, zumal wohl inhabergeführt, was die Transparenz meist erschwert.

@tom2013: Ja, ich traue dem Management nach dem Fehlschlag auch nicht über den Weg (im Sinne der Aktionäre)

Bin gespannt, was da noch kommt.  

03.11.21 19:39

652 Postings, 2227 Tage cfgiRückkauf beendet

DGAP Zulassungsfolgepflichtmitteilung: QIAGEN N.V. / Aktienrückkauf QIAGEN N.V.: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation 03.11.2021 / 17:38 Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung
Wird es ein neues geben?  

03.11.21 22:24

652 Postings, 2227 Tage cfgiSehr starke Zahlen

04.11.21 03:12

787 Postings, 1381 Tage kaohneesder Markt

findet immer was auszusetzen. Die Zukunft wird bekanntlich gehandelt und ohne ARK und Tests muss man erst mal abwarten.
Sell on good news .??  

04.11.21 19:28

968 Postings, 3232 Tage tom2013Dividende !!

Hat jemand was von einer Dividende gehört ?  

05.11.21 14:44

968 Postings, 3232 Tage tom2013selling on good news

Wenn zu viele im Vorfeld eines Ereignisses darauf setzen, dass dieses Ereignis positiv ausfällt, stehen denen, die im Fall des Eintretens dieser Hoffnung auf steigende Kurse warten, um Gewinne mitzunehmen, zu wenige gegenüber, die noch einsteigen wollen. Einfach, weil viel zu viele schon vorher gekauft haben!

Also warteten diejenigen, die dachten, sie wären besonders clever, indem sie bereits vorher einsteigen, vergebens auf Käufer. Was passierte? Man wurde unruhig. Wieso kauft da keiner, dachten sich viele. Und stiegen aus, weil sie ja, wenn sie zeitig vorher eingestiegen sind, immer noch einen Gewinn mitnehmen konnten. Und fangen die ersten an, ziehen andere mit – und schon sehen wir „selling on good news“.  

06.11.21 15:39

652 Postings, 2227 Tage cfgieher Pfizer-Panik

Es hat ja gestern nicht nur Qiagen getroffen, sondern auch andere im Testumfeld wie DHR, TMO.
Sowie die im Artikel angesprochenen Impfstoffhersteller.
Da das Geschäft außerhalb Covid bei Qiagen stark war, sehe ich keinen Grund mich von den Aktien zu trennen. Abwarten und Tee trinken, ggf. aufstocken, wenn die Panik anhält.  

07.11.21 09:08

787 Postings, 1381 Tage kaohneesQiagen

.. die Schwankungen beim Kurs werden ohne ARK jedenfalls zunehmen. Es empfiehlt sich jedenfalls eine Order mit niedrigen Kauflimit zu platzieren. Jeder hat hier bekanntlich seine eigene Meinung. Die Einführung von 2G in Österreich und natürlich die Pfizermeldung, zeigen jedenfalls schon mal in diesem Segment eine Richtung. Das laufende Quartal wird nichts nennenswertes zum Ergebnis beitragen können. Deshalb ein kollektives Schweigen bzgl Dividende und gerade deshalb meine tief angesetzte Kauforder.  

16.11.21 13:42

652 Postings, 2227 Tage cfgiEs darf wieder spekuliert werden

FRANKFURT/LONDON (dpa-AFX) - Neue Spekulationen um Qiagen haben die Aktien des Gendiagnostik- und Biotechunternehmens am frühen Dienstagnachmittag nach oben schnellen lassen. Mit 50,90 Euro erreichten
aber bisher nur alter Wein in neuen Schläuchen.  

16.11.21 15:25
1

1658 Postings, 1785 Tage mcbainAlso für über 8% Tagesanstieg

sind mir die wieder aufgewärmten Übernahmespekulationen als Begründung dann ja doch irgendwie zu wenig... Hier weiss doch irgendwer schon wieder mehr im Hintergrund, oder?! Mal sehen was in den nächsten Tagen so um die Ecke geflattert kommt...  

16.11.21 18:18

968 Postings, 3232 Tage tom2013Meine Meinung

Wo Rauch ist, ist auch Feuer.
Das Ding geht für 60€ über die Theke und der Vorstand bekommt seine wohl Verdiente Abfindung !!!  

 

16.11.21 18:38

787 Postings, 1381 Tage kaohneesirgendwann in 2023/24

könnte ja mal eine Übernahme klappen. Meine Befürchtung, es glaubt keiner mehr, nach soviel Blödheit und Verdummung der Aktionäre.  

16.11.21 19:27
1

652 Postings, 2227 Tage cfgiBei 60 Euro

ist der Widerstand der Aktionäre dahingeschmolzen und eine Übernahme funktioniert reibungslos. Ich werde mir dann die übernehmende Firma genauer anschauen, ob sich dort ein Investment lohnt und ich vom Potenzial weiterhin profitieren kann.
Nach den vielen Gerüchten rechne ich jetzt aber schon 2022 damit.
 

17.11.21 07:27

787 Postings, 1381 Tage kaohneesUmsatzeinbrüche

in naher Zukunft werden zumindest bei Tests definitiv das Zahlenwerk negativ beeinflussen.
Das wird jede mögliche Übernahme von der Summe her beeinflussen.
Deshalb wachsen die Bäume mE. auch nicht in den Himmel und machen eine Übernahme zum jetzigen Zeitpunkt  eher unwahrscheinlich.
Nach all dem erlebten, nur meine persönliche Meinung.
 

17.11.21 19:10

968 Postings, 3232 Tage tom2013Meine Meinung

Sorry das sehe ich nicht so. Die Tests werden wieder zunehmen , sieht man ja an den akt.  Corona -  Zahlen.
Meine Befürchtung ist, dass wir noch über Jahre mit dem Virus zu kämpfen haben.
Bis dahin oder spätestens zum Ende des Jahres werden wir sehen wie die Zahlen ausfallen.


 

17.11.21 19:33

787 Postings, 1381 Tage kaohneesMedikamente und Impfen

.. ist die Zukunft und aufwendige Tests nur noch als Randnotiz zu erkennen. Die Richtung ist eindeutig.  

23.11.21 06:56

787 Postings, 1381 Tage kaohneeskeine Stellungnahme

vom Management bzgl Übernahme und übrigens auch Dividende. Eine eindeutige Botschaft für alle Aktionäre. Das Zahlenwerk steht klar auf tönernen Säulen und der Testbereich wird sehr bald verschwindend gering. Testpflicht besteht mE. längst. Allen viel Erfolg und Gesundheit.  

23.11.21 06:59

787 Postings, 1381 Tage kaohneesQiagen 2021

 .. Sorry .. ImpfPflicht besteht mE längst ..  

26.11.21 13:05

968 Postings, 3232 Tage tom2013Heute

Heute an einem rabenschwarzen Tag mit Kursen über 50€ an der Dax Spitze.
Das dürfte wohl die negative Meinung des letzten threads widerlegen.  

26.11.21 14:55

787 Postings, 1381 Tage kaohneesGewinnmitnahmen

sind bei überbewerteten Aktien wichtig und richtig. Den heutigen holprigen Start bei 47,50 würde ich lieber mal nicht ausblenden. Der aktuelle stabile Eindruck hat mE. auch keinen Bestand. Wie immer nur meine persönliche Meinung  

26.11.21 19:12
1

968 Postings, 3232 Tage tom2013RE

Bist du überhaupt in Qiagen investiert oder warum so negativ eingestellt ????
Und was bitte haben Gewinnmitnahmen mit dem Kussprung von Qiagen zu tun ??

Zum Verständmis:

16.20 Uhr - Qiagen entziehen sich dem negativen Sog an den Börsen und steigen um mehr als drei Prozent in Frankfurt. Die an der Wall Street notierten Papiere gewinnen sogar mehr als sechs Prozent. Die PCR-Tests, die beim Nachweis der neuen Virusvariante B.1.1.529 eingesetzt wurden, seien weiterhin genau und effektiv, teilte die Diagnostikfirma mit.



 

27.11.21 08:07

787 Postings, 1381 Tage kaohneesQiagen ein Auslaufmodel ??

Von meiner Seite ein eindeutiges ja. Die Umstrukturierung, hin zu einen neuen Umsatzträger wird erst mal viel Kapital benötigen. Genau diese Investitionen stünden eigentlich zum Großteil den Aktionären zu. Deshalb wird von mir aktuell kein Cent in diesen Wert investiert. Das Management verdient es nach all den Vorkommnissen bzgl Übernahme, hier wurden bekanntlich einige Millionen verbrannt, nicht diese Bezeichnung. Pandemiegewinner sind klar Werte die Impfstoffe herstellen und zeitnah durch eigene Tests auf neue Mutationen reagieren können. Das verdient die Bezeichnung in die Zukunft zu investieren. Wie immer nur meine persönliche Meinung..  

29.11.21 17:32

968 Postings, 3232 Tage tom2013Info

Verkauft eigene Aktien in den USA, damit es hier niemand mitbekommt !!!!

Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them

29.11.2021 / 12:02
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

1. Details of the person discharging managerial responsibilities / person closely associated

a) Name




    Title:          §
First name: Roland
Last name(s): Sackers

2. Reason for the notification

a) Position / status




 Position:§Member of the managing body

b) Initial notification

3. Details of the issuer, emission allowance market participant, auction platform, auctioneer or auction monitor

a) Name
QIAGEN N.V.

b) LEI
54930036WK3GMCN17Z57

4. Details of the transaction(s)

a) Description of the financial instrument, type of instrument, identification code




     Type:     Share
     ISIN: NL0012169213
§
b) Nature of the transaction


Disposal

c) Price(s) and volume(s)






  Price(s) Volume(s)§
57.0000 USD 2306676.0000 USD
57.0100 USD 11402.0000 USD

d) Aggregated information




     Price§Aggregated volume
57.0000 USD 2318078.0000 USD

e) Date of the transaction
26/11/2021; UTC+1

f) Place of the transaction




     Name:§New York Stock Exchange
      MIC:XNYS

§
29.11.2021 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de














 Language:   English          §
  Company:§QIAGEN N.V.
Hulsterweg 82
5912 PL Venlo
Netherlands
 Internet:§www.qiagen.com
 

29.11.21 22:49

652 Postings, 2227 Tage cfgiExakt die Menge,

die er als Belohnung für seine treuen Dienste für die Firma und die Aktionäre erhielt und Ende Oktober gewandelt hat.
Notification and public disclosure of transactions by persons discharging managerial responsibilities and persons closely associated with them 02.11.2021 / 22:04 The issuer is solely
 

Seite: Zurück 1 | ... | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 | 69 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben