Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 329
neuester Beitrag: 03.06.20 19:19
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 8219
neuester Beitrag: 03.06.20 19:19 von: Fr777 Leser gesamt: 545757
davon Heute: 3509
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
327 | 328 | 329 | 329  Weiter  

07.08.19 22:45
22

2591 Postings, 5209 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
327 | 328 | 329 | 329  Weiter  
8193 Postings ausgeblendet.

03.06.20 13:41
1

1156 Postings, 3931 Tage niniveMan kann sich

das grundsätzliche Chance/Risiko Verhältnis von Investments in Gold oder Silber aber auch anders bewußt machen - hier mal ein Zitat von Hannes Zipfel aus seiner heutigen Publikation:

"Interessant sind die Korrelationen zwischen den Anlageklassen und ihrer Kapitalisierung. Zum Ultimo 2019 gab es überirdisch weltweit bekannte Silbervorräte im Wert von 44 Mrd. US-Dollar. Demgegenüber standen Goldreserven im Wert von 10,9 Billionen US-Dollar. Der weltweite Aktienmarkt hatte ein Volumen von 89,5 Billionen US-Dollar, der Wert der Staatsanleihen betrug 253 Billionen US-Dollar und der Wert aller Immobilien 280 Billionen US-Dollar (Daten-Quelle: Visual Capitalist vom 27. Mai 2020). Aufgrund dieser Korrelationen reichen schon kleinste Umschichtungen zugunsten des weißen Edelmetalls, um den Silbermarkt in ein deutliches Angebotsdefizit und den Silberpreis dynamisch weiter nach oben zu treiben".

Führt man sich dann das Gebahren der Staaten und das der Notenbanken vor Augen bekommt man ein Gefühl für die aktuelle Situation.







 

03.06.20 13:50
1

860 Postings, 1301 Tage Radierunggreed and fear:

First, no matter how we attempt to spin the data, the US economy is very likely to fall into a moderate recession after the COVID-19 virus event has created a world-wide economic event and the recent riots and protests all across the US continue to disrupt and destroy property, businesses, and other assets.

It is almost like a one-two-three series of punches leading to a TKO.  We have the virus event, the stay-at-home orders, and now the riots and protests.  Recently, the National Guard has been called out to support local law enforcement and to protect people and properties. From our perspective, the situation is very far away from stable economic activity/growth supporting current stock price activity/levels.  

03.06.20 14:32

755 Postings, 98 Tage Gold_GräberTurmalina: Es wird gebohrt

https://web.tmxmoney.com/...newsid=7241942747198007&qm_symbol=TBX

War das die Info auf die wir alle gewartet haben und weshalb der Kurs so angestiegen ist? Hmmm ....  

03.06.20 15:14
1

2591 Postings, 5209 Tage BozkaschiSilberproduktion der Minen

läuft auch wieder an ,sodass kurzfristig mit keiner Verknappung zu rechnen ist.Schwierigkeiten bei der Erfüllung von Physischen Auslieferungen an der Comex hätten Silber kurzfristig als Rakete durch die 20$ jagen können.Das ist durch die Wiederaufnahme der Minenproduktion in Mexiko und Peru vom Tisch.Ein Sell on good news sozusagen. Wir werden es sehen was passiert , vielleicht geht es jetzt auch kurz runter und dann bis max. 19-20$ hoch ,aber G&S schnuppern gerade unten lang.Wie gesagt das ist eher eine Chance einzusammeln für die die noch cash haben als ein Verkaufsgrund. Ausser Goldkinder der verkauft zum tief weil die nerven blank liegen ;)
-----------
Carpe diem

03.06.20 15:24

7782 Postings, 1727 Tage ubsb55Moneywork4you

2017
May RIU Presentation 8 May

September

RIU Conference Sydney / Melbourne 26 Sept Company Presentation

Seit dem gibt es keine Präsentation mehr.  

03.06.20 15:25

2591 Postings, 5209 Tage BozkaschiDie Aufgelder für Silber

schrumpfen auch wieder auf fast normale Niveaus !Ich gucke immer nach Kilomünzbarren deshalb kenne ich die Preise gut.  Zur Zeit bekommt man Münzbarren für 27% Aufgeld, das normale Niveau sind 15-20% durch die Differenzbesteuerung + Händlergewinn .Wir hatten vor kurzem 40-50% Aufgeld.

Münzbarren 1 Kilo

https://www.gold.de/kaufen/silbermuenzen/muenzbarren/?stkl=1+kg

Aufgeldliste für Silber

https://www.gold.de/aufgeldtabelle/silber/
-----------
Carpe diem

03.06.20 15:38

860 Postings, 1301 Tage RadierungLMVH Tiffany-Deal

ist zwar nicht unter Kern-Thema, aber die Beschreibungen sind zu kennen ist interessant:

Investors were already concerned. In recent weeks, the spread between the offer price and where Tiffany's stock was trading indicated that shareholders were pricing in an 11% to 18% chance of the deal collapsing, based on data from hedge fund consultant Northstar Risk Corp. Yesterday, that spiked to 36%.

Many of the trends that made Tiffany an attractive target late last year have turned for now. LVMH planned to grow the jeweler's footprint in Europe, where it has fewer than 50 boutiques. The French group's clout with landlords could help Tiffany land prime locations in cities like Paris and Milan, thereby capturing more spending by Chinese tourists.

But overseas visitors, who typically generate half of all luxury sales in Europe, are now gone. Aversion to long-haul travel could depress revenue in the region's upscale stores for years.

https://www.marketscreener.com/...ffany-Heard-on-the-Street-30716118/  

03.06.20 16:13

860 Postings, 1301 Tage RadierungDer nächste Übernahme deal

Perseus Mining Acquires Exore Resources

schlecht für den Kleineren.

https://seekingalpha.com/article/...or-article&utm_content=link-1  

03.06.20 16:23

755 Postings, 98 Tage Gold_Gräber@Silbär: Franco-Nevada

Jetzt wird es aber heiß mit Deinem Scheinchen ( TT17B5 )! Hast Du den noch?
Bin am überlegen wenn Silber seine Korrektur beendet hat wieder einen Silberschein zu kaufen. Weiß aber noch nicht welchen.  

03.06.20 16:37

98 Postings, 226 Tage Silbär85Gold_Gräber

Huiuiui, auch wenn ich nur einen kleinen Betrag in den Schein gesteckt habe, ist es ja doch ein Nervenkitzel / Zock. Habe den Schein noch, der verfällt wenn Franco-Nevada bei rund 129 US$ landet.  Knappe Kiste. Ich hätte nicht gedacht, dass Franco so viel nachgibt.

Wenn ich mir die Bollinger-Bands, RSI & Stochastic von Franco ansehe, sollte es auch jetzt bald wirklich mal wieder aufwärts gehen.

- zu Silber- & Goldscheinen: mir scheint, dass immer weniger Angeboten werden?!

 

03.06.20 16:47

7782 Postings, 1727 Tage ubsb55Gold Gräber

(WKN TT1MUG)  Nur Hebel 4  

03.06.20 16:56

629 Postings, 1847 Tage steve2007Perseus Übernahme

Zumindest heute ist der Exore Kurs um 50% im Plus der von Perseus über 10% im Minus. Ich hab Perseus für heute hätte ich gerne getauscht. Klar war Exore schon mal besser gestanden.  

03.06.20 17:04

755 Postings, 98 Tage Gold_Gräber@ubsb55: SilberTurbo

Hebel von 4 ist ja voll langweilig. Unter 10 kann ich auch einen kleinen Produzenten nehmen. ;)
Mal abwarten @Radierung hat da auch immer gute Sachen, denke der ist aber noch in seinem alten Schein ( TT1ZS8 ) investiert? Der könnte natürlich auch wieder interessant werden, war da viel zu schwach investiert. Wenn der noch einen Tick runter geht würde ich ja die 50K im Bid nehmen. :)
 

03.06.20 17:23

755 Postings, 98 Tage Gold_Gräber@Silbär85: EM Turbos

Ich kann mir schon vorstellen warum, denn nach so einer Korrektur kann der Hebel gar nicht groß genug sein und da fehlen schlicht die Shorties. Hätte eh nicht gedacht dass wir nochmal so stark korrigieren, Gold unter 1700, wer hätte das noch gedacht. Derweil steigen DAX und Co. auf immer höhere Hochs.  Verrückte Welt!  

03.06.20 17:34

860 Postings, 1301 Tage RadierungGalleon kauft weiteres Land

https://galleongold.com/site/assets/files/3814/...ent_final_final.pdf

Galleon Gold Acquires Additional Interest in the Neal Gold Project and Increases Previously Announces Private PlacementTORONTO: June  3, 2020.    Galleon  Gold  Corp.  (TSXV:  GGO)  (the  “Company”  or  “Galleon  Gold”) announces  that  it  has  signed  an  agreement  (the  “Agreement”)  to acquire an additional interest in the Neal Development Limited Partnership (“Neal LP”). Neal LP was formed to own and operate the mineral lease comprising the Neal Gold Project,  located 27 km  southeast  of  Boise,  Idaho  (the  “Project”).    The  Company  and  Eric  Sprott  arepartners on the Project (see press release dated April 30, 2019).   The Company is acquiring all rights and assets in the Neal LP that are currently held by a minority interest owner. Pursuant to terms of the Agreement, the Company will issue 500,000 common shares to the minority interest owner. Upon completion of the acquisition, the Company will own a 53% interest and Eric Sprott will retain a 47% interest in the Neal LP. The Company has the option to earn in an additional 27% interest in the Neal LP. The acquisition is subject to the acceptance of the TSX Venture Exchange. Increase of Previously Announced Private Placement to C$5 MillionThe Company further announces that it is increasing the maximum size of its previously announced non-brokered private placement offering from C$4.0 million to C$5.0 million (the  “Offering”)  (Press  Release  dated  April  28,  2020).  The  other  terms  of  the  Offering  remain  the  same.  On  May  25,  2020,  the  Company  completed  an  initial  tranche  of  the  Offering for gross proceeds of C$3,196,440.Debt SettlementThe Company additionally announces that it has agreed to settle an aggregate amount of C$580,000 owing for  services  and  expenses  rendered  to  the  Company  (the  “Debt  Settlements”). The Debt Settlements will be settled by the issuance of 9,666,667 common shares  at  a  deemed  price  of  C$0.06  per  share.  Completion  of  the  Debt  Settlements  are  subject to acceptance of the TSX Venture Exchange.  

03.06.20 17:36

860 Postings, 1301 Tage RadierungHier ist ein heißer Schein auf Silber:

TT2G6W

Hebel gut 24 aber KO bei 17,31$  

03.06.20 17:40

860 Postings, 1301 Tage RadierungMein Schein

ich bin immer noch im TT1ZS8 drin und werde den durchhalten bis mindestens eine 2 vor dem Komma steht.  

03.06.20 17:41

641 Postings, 1233 Tage Fr777So ein Silberschein ist

Keine schlechte Idee. Ich bin eben short Dax gegangen... 12450 war da mein Ziel, jetzt short

Die Minen wurden wieder hochgekauft...gutes Zeichen... Wird nur eine kleine Korrektur  

03.06.20 17:46

7782 Postings, 1727 Tage ubsb55Gold Gräber

(WKN GB127B) Den hab ich gerade geschlossen, mit 35%, war der auch langweilig? Das Geld steckt jetzt im Long.

(WKN UD7A73)  Den hab ich auch gekauft, ist leicht grün.  Bin mal gespannt ob das gut geht.  Wenn die Märkte abrauschen sollten, bin ich der gekniffene, zumindest beim Gold.  

03.06.20 17:54
1

860 Postings, 1301 Tage RadierungHabe vor beim S&P

bei ca 3150 short zu gehen mit diesem Schein: KA4XYR

Ich beobachte den schon seit Wochen. Hat derzeit einen Hebel von 89  

03.06.20 17:58
1

755 Postings, 98 Tage Gold_GräberIch bin ja echt überrascht wie viele

hier mit Optionsscheinen zocken. Ich bin da zugegeben ja noch Anfänger. ;)

Rein Charttechnisch glaube ich ja nicht dass Gold nochmal unter die 1674$ rauscht. Da wär der natürlich heiß PF2J1L

Aber wir sollten jetzt nicht das Thema hier Highjacken. Sorry @Bozkaschi.  

03.06.20 18:17

860 Postings, 1301 Tage RadierungHecla Mining

Revenues were $136.93 million in 1Q'20, down 10.3% from a year ago, and down 39.1% sequentially.

Total production for the first quarter of 2020 was 3,245,469 Ag oz, and 58,792 Au oz for silver and gold, respectively. The limited production was due to mine shutdowns.

It is time to take some profit off the table and wait for a meaningful retracement to accumulate again.


https://seekingalpha.com/article/...or-article&utm_content=link-1  

03.06.20 18:22

650 Postings, 231 Tage GoldkinderJa wo ist es denn das Tief?

@Bozkaschi, wenn Du es mir denn beizeiten sagst, gehe ich bestimmt nicht raus - hab ich vor dem Crash im Februar/März auch meilenweit verpasst das Tief, indem ich sehr frühzeitig raus war.
Sollte morgen kein Rebound kommen, kann es allerdings noch ziemlich tief werden, das Tief.  

03.06.20 18:42

1554 Postings, 4263 Tage Alfons1982Wasserstoff

Wenigstens heute Freude über Proton. Endlich scheint der  Wert entdeckt worden zu sein. Sehr starke Umsätze heute wieder in London. Mein Ziel hier den Euro mitzunehmen und dann erstmal verkaufen und einen günstigeren Einstiegspunkt zu bekommen.  

03.06.20 19:19
1

641 Postings, 1233 Tage Fr777Goldkinder

Das tief kenne ich auch nicht... Aber vermutlich wird es im Juni sein...

Ich würde an deiner Stelle gar nicht mehr raus gehen.
Ich hatte alles ausser Coeur verkauft, habe heute aber schon schon wieder angefangen aufzubauen...immerhin billiger reingekommen als der Verkaufspreis...Und wenn es nur 5 - 10 prozent sind :)

Ich versuche jetzt im Juni jeden Rücksetzer zu kaufen...

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
327 | 328 | 329 | 329  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan