Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 91 von 91
neuester Beitrag: 02.02.23 18:10
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 2264
neuester Beitrag: 02.02.23 18:10 von: clown Leser gesamt: 690625
davon Heute: 227
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 |
Weiter  

24.11.22 10:51

5124 Postings, 4805 Tage clownBig Deal

könnte einer werden......
Diese Finanzierung wurde aus dem Netto-Null-Innovationsportfolio der Regierung im Rahmen des Industrial Hydrogen Accelerator -Programms in Höhe von 1 Mrd. £ bereitgestellt. Dieses Projekt ist ein wichtiger Schritt zur Dekarbonisierung der Asphalt- und Zementindustrie, zur Entwicklung einer nukleargestützten Wasserstoffproduktion und zur Untersuchung von Technologien zur Lieferung von Wasserstoff an verstreute Industriestandorte.

Das Konsortium, dem Hanson UK, National Nuclear Laboratory (NNL), Hynamics, CERES Power, EDF R&D und EDF Generation angehören, wird diese erste Machbarkeitsstudie für Stream 2A mit dem zukünftigen Ziel durchführen, die Technologie bis 2023 im Megawattmaßstab zu demonstrieren.

Rachael Glaving, EDF Generation Strategic & Commercial Development, sagte: „Dies ist ein fantastisches Projekt und eine großartige Gelegenheit für EDF, zu demonstrieren, wie Kernenergie zur Energiewende beitragen kann. Die vorgeschlagene Studie zeigt auf, wie zukünftige Kernkraftwerke nicht nur Strom, sondern auch Wärme liefern könnten, die in diesem Fall effizienter als derzeit möglich zur Unterstützung der Wasserstoffproduktion genutzt wird.“
https://www.edfenergy.com/media-centre/...ub-project-gets-major-boost

schon mal gut das es in England geplant wird.......!  

24.11.22 11:47

510 Postings, 1699 Tage TenpenceDanke für Deine Ausführungen

Gibt es denn eine News von heute die den starken Anstieg von heute erklärt oder ist das "normale Volatilität"??  

28.11.22 02:38

5124 Postings, 4805 Tage clownbin gespannt

wie sich der Umsatz in Zukunft entwickelt.........
EDF und ZeroWaste kooperieren beim Bau von 80.000 Tonnen grünem Wasserstoff in Ägypten.
Das Projekt wird in Etappen durchgeführt, mit dem Ziel, bis 2030 Wasserstoff zu produzieren.

EDF und Zero Waste unterzeichneten eine Rahmenvereinbarung mit einer Organisation in Ägypten über den Bau einer Anlage in der Suezkanalzone, um bis 2030 jährlich 80.000 Tonnen grünen Wasserstoff und Derivate zu produzieren.

Während des COP27-Treffens in Sharm El-Sheikh wurde die Vereinbarung mit dem ägyptischen Elektrizitätsministerium, der General Authority for Suez Canal Economic Zone (SCZONE) und dem Infrastructure and Utilities Sub Fund des Sovereign Fund of Egypt (TSFE), EDF, unterzeichnet am Freitag gemeldet.

Die beiden bereiten den Bau einer 700-MW-Elektrolyseanlage vor, die 2 GW Sonnen- und Windenergie nutzt, um grünen Wasserstoff und Ammoniak zu produzieren. Das Projekt wird schrittweise durchgeführt und zielt darauf ab, bis 2030 80.000 Tonnen grünen Wasserstoff zu produzieren.

Das Projekt soll in der ersten Phase bis 2026 in der Lage sein, jährlich 22.000 Tonnen grünen Wasserstoff für die Synthese von Ammoniak zu produzieren. Die Sektoren Transport, Düngemittel und Stromerzeugung werden mit grünem Kraftstoff dekarbonisiert.

Die Partner sind bereits mit der konzeptionellen Arbeit für das Projekt beschäftigt. Es werden auch Teams organisiert, um Probleme anzugehen, darunter gemeinsame Einrichtungen, Netzanschluss und Landreservierungen.

Die Vereinbarung ist die jüngste in einer Reihe bedeutender Wasserstoffvereinbarungen, die Ägypten kürzlich getroffen hat, und kam nach der Unterzeichnung einer Absichtserklärung durch EDF Renewables und ZeroWaste im April zustande.
https://africa-energy-portal.org/news/...green-hydrogen-project-egypt  

05.12.22 21:08

5124 Postings, 4805 Tage clownkommt schneller

06.12.22 14:27

5124 Postings, 4805 Tage clownkommt noch

09.12.22 20:35

5124 Postings, 4805 Tage clownGB

kleiner Auszug,
Der Flughafen Bristol hat sich neben Airbus, easyJet und Hynamics von EDF dem britischen Netzwerk von „ZEROe“-Vereinbarungen angeschlossen, um ein Airport Hydrogen Hub zu werden.
Wie der Bristol Airport (BRS) zu einem Airport Hydrogen Hub werden kann, wird durch eine neue Partnerschaft von Airbus, easyJet und Hynamics von EDF bestimmt. Dieses britische Projekt reiht sich nun in ein Netzwerk von „ZEROe“-Vereinbarungen ein, die Airbus mit verschiedenen Flughäfen in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum zur Erforschung der Wasserstofftechnologie geschlossen hat.
Hynamics, eine Tochtergesellschaft von EDF, ist Spezialist für die kohlenstoffarme Wasserstoffproduktion durch Wasserelektrolyse in Frankreich, Deutschland und im gesamten Vereinigten Königreich.
https://www.internationalairportreview.com/news/...port-hydrogen-hub/  

11.12.22 12:44

5124 Postings, 4805 Tage clownstark

„Die identifizierten Projekte verbrauchen bis 2030 in Frankreich insgesamt etwa 1,07 Millionen Tonnen erneuerbaren und kohlenstoffarmen Wasserstoff pro Jahr, ein Volumen, das höher ist als das der Ziele der Nationalen Wasserstoffstrategie und ähnlich dem des Szenarios Ambition+ 2030“, so ein Trajektorie Studie, die der Verein am Rande eines Konferenzvormittags herausgegeben hat.
„In Frankreich sind etwa 400 Wasserstofffahrzeuge auf den Straßen unterwegs. Das Ziel sind 450.000 bis 2030“, sagte Boucly.
Wir müssen in Größenvorteilen denken, um der Industrie den wettbewerbsfähigsten Wasserstoff zur Verfügung zu stellen“, sagte der Minister und versicherte, dass er besorgt sei, sicherzustellen, dass große Elektrolyseure wettbewerbsfähige langfristige Verträge abschließen könnten, insbesondere mit EDF.
https://energynews.pro/en/...rate-with-225-charging-stations-by-2025/  

13.12.22 12:17

5124 Postings, 4805 Tage clownweiter gehts

Manitou Group hat retweetet
McPhy
@McPhyEnergy
·
22Std.
[Veranstaltung] McPhy freut sich, bei diesem innovativen Projekt mit an der F&E und der Installation einer #Wasserstoffstation mitgewirkt zu haben
https://twitter.com/GroupManitou

Beschleunigung der Energiewende
Nach der kürzlich erfolgten Elektrifizierung seiner geländegängigen Plattform- und Teleskoplader-Baureihen setzt der Konzern auch auf Wasserstoff als mittelfristige Alternative für seine Nutzer. Die Manitou Group möchte ihre Elektro- und Wasserstoff-Sortimente je nach Anwendung der einzelnen Benutzer nebeneinander sehen, mit dem Ziel, bis 2030 43 % emissionsarme Produkte auf den Markt zu bringen.
https://www.manitou-group.com/en/news/...ew-of-the-hydrogen-strategy/

das wird und muß sich in den Zahen der nächsten Monate  spiegeln..........nicht nur Manitou  

20.12.22 11:25

5124 Postings, 4805 Tage clownGigafactory 2024

„Wir freuen uns, McPhy bei diesem globalen Projekt im Einklang mit ihrer Innovationstransformationsstrategie zu unterstützen. Es ist ein perfektes Beispiel dafür, wie sich die Wasserstoffindustrie erfolgreich aufstellt, um bis 2050 CO2-Neutralität zu erreichen, und wir sind stolz darauf, auf diesem Weg mit McPhy und der Wasserstoffindustrie zusammenzuarbeiten.“
https://www.3ds.com/newsroom/press-releases/...reen-energy-transition  

03.01.23 14:15

5124 Postings, 4805 Tage clownolala

30.01.23 10:28

5124 Postings, 4805 Tage clownZahlen

waren ja auch noch,
Jahresumsatz von 16,0 Mio. €, getrieben von +37 % Wachstum in der zweiten Jahreshälfte

+56 % Anstieg des Auftragsbestands 1 , generiert durch feste Auftragseingänge von 29,4 Mio. € für das Jahr 2022

Industrieweit wegweisender Vertrag für ein kohlenstoffarmes Stahlprojekt in Deutschland mit einem der weltweit führenden Stahlkonzerne Ende des Jahres unterzeichnet

Start des Gigafactory-Projekts in Belfort nach Erhalt der IPCEI-Förderung 2

Erwartete Netto-Cash-Position von rund 135 Millionen Euro zum 31. Dezember 2022
https://uk.finance.yahoo.com/news/...cphys-2022-annual-164700088.html  

30.01.23 22:18

1228 Postings, 1161 Tage Green_DealCash schrumpft

02.02.23 18:10

5124 Postings, 4805 Tage clownAufträge kommen

McPhy wurde von Eiffage Énergie Systèmes mit der Ausstattung des Standorts beauftragt, der von Hynamics, einer Tochtergesellschaft der EDF-Gruppe, betrieben wird.

Im Rahmen der Vereinbarung wird McPhy einen 1-MW-Elektrolyseur liefern, um seine McFilling 350-Tankstelle mit Strom zu versorgen, die in der Lage ist, täglich 800 kg Wasserstoff bei 350 bar zu verteilen.
https://www.h2-view.com/story/...-energie-systemes-to-launch-hy-cube/  

Seite: Zurück 1 | ... | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben