SMI 10’770 0.3%  SPI 13’879 0.3%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’813 0.2%  Euro 1.0006 -0.1%  EStoxx50 3’448 -0.2%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 18’622 -1.3%  Dollar 0.9593 0.4%  Öl 111.5 -3.0% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6012
neuester Beitrag: 03.07.22 20:16
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 150290
neuester Beitrag: 03.07.22 20:16 von: S3300 Leser gesamt: 25586268
davon Heute: 18543
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6010 | 6011 | 6012 | 6012  Weiter  

23.06.11 21:37
190

25230 Postings, 7728 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6010 | 6011 | 6012 | 6012  Weiter  
150264 Postings ausgeblendet.

03.07.22 18:57

7346 Postings, 1409 Tage S3300Motox

Ich höre den Ruf, kommt ganz klar aus Ösiland. Danke fürs Angebot aber nein danke ;) gg  

03.07.22 18:57

12043 Postings, 5095 Tage Motox1982denke ist

gut für heute, man hat schön gesehen das die kritik meist auf persönlicher ebene statt findet.

bitcoin ist immer noch das a und o wenn es um netzwerksicherheit geht und weist deswegen bereits einen so hohen usecase auf.

er wird wegen der vola nicht schlechter, der wert geht deswegen nicht verloren.

nach regen kommt sonnenschein :)  

03.07.22 18:59
1

7346 Postings, 1409 Tage S3300Mini Märchenonkel

Haha, wie der hier versucht eine schöne Geschichte zu erzählen. In Realität hat er weit im 5 stelligen Bereich angefangen einzukaufen laut eigenen Aussagen immer FETT nachgelegt. Die letzten paar Satoshis hat er dann bei 3k gekauft. Da er seinen misch EK partout nicht mitteilen will können wir getrost davon ausgehen das er schön in den miesen ist ;)  

03.07.22 19:00

Clubmitglied, 33168 Postings, 5942 Tage minicooperDarsweeder

Man merkt das du als neuling noch auf dem wissensstand von s33 bist.
Aber ich  hoffe das bei die über die Zeit wenigstens eine lernkurve erkennbar sein wird.
-----------
Schlauer durch Aua

03.07.22 19:02

7346 Postings, 1409 Tage S3300Nach Regen kommt

Sonnenschein. Resultat: Nach der Ex Frau kam die neue im Metaverse, nach 120 Beyond Einkauf kamen viele Nachläufe und nun Kurse um 20.  Aber hey, glaub nur daran mein kleiner Sonnenschein ;) gg  

03.07.22 19:03

109 Postings, 12 Tage darsweeder@ motox

Ja, die Träumer hier wären halt auch gerne so tolle wie Musk und Co. Leider merken se nicht, das die Verluste der Pusher die Gewinne der Ultrareichen sind. Oder der Gauner wie Bukele und Co.
Aber spring ruhig denen hinterher, die machen bestimmt alles richtig zum Wohle der Menschheit und für euch pusher.
 

03.07.22 19:03

12043 Postings, 5095 Tage Motox1982s3300

es macht den bitcoin deswegen nicht schlechter, egal wann wer wo eingekauft hat.

viele hier sind ordentlich im plus und kommen so schnell nicht in die verlustzone.

einige die noch nicht so lange dabei sind, sind im minus.

da bitcoin langfristig zu sehen ist, ist das ein zustand der schlüssig ist, auch wenn es schmerzt im minus zu sein, aber jeder wusste hoffentlich um die vola bescheid auf die wir auch immer hingewiesen haben und das auch weiter tun ...  

03.07.22 19:05

109 Postings, 12 Tage darsweedermini auf dem Wissensstand von s,3300??

Danke, dann bin ja schon euch 13 Jahre voraus  

03.07.22 19:05

12043 Postings, 5095 Tage Motox1982darsweeder

du bist erst seit paar tagen dabei, du kennst die leute hier noch viel zu wenig, nix für ungut :)  

03.07.22 19:07

Clubmitglied, 33168 Postings, 5942 Tage minicooperAlso ox oder ich sind genau so wenig

Pusher,  wie du behauptest kein hater zu sein.... :-)
-----------
Schlauer durch Aua

03.07.22 19:09

12043 Postings, 5095 Tage Motox1982darsweeder

s3300 ist jemand der nicht gerade ein gutes händchen hatte, wärest du schon länger dabei würdest du das verstehen :)

er war schon so wütend hier das er bitcoin investierten den tod wünschte und vulgär beleidigte.

für dich mag er aktuell dein virtueller kumpel sein, aber du bist klug nehme ich an, das ist eher nicht der best buddy den man haben sollte als investor :)  

03.07.22 19:10

12043 Postings, 5095 Tage Motox1982so muss wieder ...

03.07.22 19:11
2

109 Postings, 12 Tage darsweeder@motox

Ich bin scon sehr lange dabei, das geht auch ohne Account.

Zitat motox
viele hier sind ordentlich im plus und kommen so schnell nicht in die verlustzone.

Und davon gehe ich eben nicht aus. Wieder und wieder deine Gebetsmühlen.
Die im plus earen sind schon längst draußen und esren schlau. Und ich bin mir bei dir und auch mini zu 100% sicher, dass ihr im Moment massiv im minus seid  

03.07.22 19:11

Clubmitglied, 33168 Postings, 5942 Tage minicooperDas musst du mal erklären mit den 13 Jahren..LOL

Ich sage nur wc totalverlust, seit 1017 seitenrandsteher bei btc, Kopf auf Bordsteinkante und flutschi... mein beileid...lol
-----------
Schlauer durch Aua

03.07.22 19:15

7346 Postings, 1409 Tage S3300Motox der Schlawiner

ist wieder am Geschichten verdrehen ;)
Hast du die lügerei von deiner Ex gelernt ? "Nein Schatz, es ist nicht so wie es aussieht. Nein Schatz, bleib du nur 24/7 in deinem Bitcoin Forum . Stört mich überhaupt nicht". Hihi ;)  

03.07.22 19:16
1

109 Postings, 12 Tage darsweederihr versucht mit euren armseligen pushversuchen

Das eigene Depot aufzupolieren. Davon gibts bei Ariva hier von eurer Gattung genug.
Wenn so viel Kritikfähigkeit hier präsentiert wird, ist das das typische Anzeichen von tiefroten Depots. Sorry, aber die Wahrheit schmerz  

03.07.22 19:19

Clubmitglied, 33168 Postings, 5942 Tage minicooperDas schlimmste für die hater ist nicht zu wissen

Ob die investierten im  minus sind. Das lese ich bei allen haterpostings hier herraus.
die meisten  hier sind  wc geschädigte und  hoffen nun das die kryptoinvestierten das gleiche  Schicksal erleiden. Die hater erfreuen sich daran wenn andere im minus sind.
Tja, aber wir sind fett im Plus:-)
-----------
Schlauer durch Aua

03.07.22 19:33

5903 Postings, 1219 Tage Kornblume150282

Wie kann man einen solchen Unsinn schwurbeln  

03.07.22 19:44

Clubmitglied, 33168 Postings, 5942 Tage minicooperDarsweeder

Du versuchst mit deinen armseligen Hatings, bist ja nichtmal investiert und verbringst hier Stunden deiner Lebenszeit mit sinnlosen postings und unterstellungen, wie übrigens  so viele hater und ehemalige wc ler,    nur Stimmung zu machen. Du redest von Kritik....welche Kritik? Das sind für mich alles trollbeiträge die von schadenfreude nur so triefen.
Und nein, meine wallet ist tiefgrün......auch wenn dich das heute nacht nicht schlafen lassen sollte.
Danke für deine Besorgnis um meine wallet.. lol

-----------
Schlauer durch Aua

03.07.22 19:47
2

Clubmitglied, 33168 Postings, 5942 Tage minicooperSo, genug stöckchen für heute

Obwohl es heute ziemlich einseitig war. Bis auf wenige ausbahmen ist nur darsweeder  heute gehüpft....na ja, schaun mer mal
-----------
Schlauer durch Aua

03.07.22 19:49

Clubmitglied, 33168 Postings, 5942 Tage minicooperSehr konservativ die deuba

03.07.22 19:52

7460 Postings, 4599 Tage SufdlLangzeitchart

Ob Immos, SPX, Dow oder Gold, alles Materielle, Werthaltige steigt langfristig zu Währungen. Tulpenzwiebeln und virtual assets leben eine Zeit lang vom Hype dann folgt der Wertverfall, mit oder ohne Inflation. ☝️  

03.07.22 19:52

7346 Postings, 1409 Tage S3300Wie kommt der

Darauf das WDI investierte Verluste gemacht haben. Dank fettem Hedging und rechtzeitigem Verkauf WDI Depot sowas von fett grün. Das macht die Krypto Verlierer natürlich rasend ;) gg  

03.07.22 19:59

7460 Postings, 4599 Tage SufdlLOOL

Aus minis Link:

Sollte sie sich nämlich entgegen der Erwartungshaltung der meisten Analysten, Trader, Influencer und Anleger nicht oberhalb von 10.000 US-Dollar abspielen, dann bliebe abzuwarten, welchen Einfluss ein solches Ereignis haben würde. Denn schließlich wäre das ein beispielloser Absturz in einer Situation, wo die restliche Wirtschaft nicht sonderlich gut aufgestellt ist und vielen Menschen die Perspektive an ganz anderer Stelle fehlt.

Umgekehrt dürfte es eine beruhigende Wirkung haben, wenn kein totaler Crash erfolgt und sich Bitcoin irgendwo zwischen 10.000 US-Dollar und 14.500 US-Dollar berappelt. Je höher die Bodenbildung erfolgen kann, desto besser. Zugegeben, diese Zahlen bilden ein sehr weites Feld, aber genau das spiegelt die derzeit herrschenden Erwartungshaltungen bei vielen Marktteilnehmern an das Ende der Abverkäufe wider.

 

03.07.22 20:16

7346 Postings, 1409 Tage S3300Ach Cooper

Zum Stöckchen werfen musst du zu x, der Park seinen Köter Links vor der Hütte ;)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6010 | 6011 | 6012 | 6012  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Realist123, Trollhunter