SMI 11?823 0.5%  SPI 15?337 0.5%  Dow 34?259 0.9%  DAX 15?379 1.6%  Euro 1.0835 -0.4%  EStoxx50 4?105 1.5%  Gold 1?772 0.4%  Bitcoin 39?424 -1.0%  Dollar 0.9235 -0.4%  Öl 74.4 0.2% 

DE BEIRA unbedingt L E S E N!

Seite 33 von 37
neuester Beitrag: 28.08.06 15:13
eröffnet am: 12.07.06 19:16 von: Wernerherzo. Anzahl Beiträge: 902
neuester Beitrag: 28.08.06 15:13 von: pomerol Leser gesamt: 50155
davon Heute: 5
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 30 | 31 | 32 |
| 34 | 35 | 36 | ... | 37  Weiter  

11.08.06 11:36

7753 Postings, 5626 Tage eufibu@Werner

Na dann viel Glück. Aber schreib uns auch, wenn du Verlust machst damit. nicht nur, sollte sich ein paar % plus ausgehn.
 

11.08.06 11:50

274 Postings, 5702 Tage Logic@werner


es kann sein das du recht hast, aber ich und andere wollen Fakten sehen ?offizielle NEWS?
und dann würde der Kurs auch steigen und ich denke mal es gebe noch genug Aktien die man kaufen kann auch wenn die etwas teurer
sind aber dafür ist man sicher das hand und Fuß hat und steigende Kurse garantiert sind

aber wenn keine offizielle NEWS kommen dann geht es weiter runter
 

11.08.06 11:56

7753 Postings, 5626 Tage eufibuEs werden auch keine Nachrichten kommen

Außer dass man weiter Geld braucht. Ähnlich bei UPDA.
Viel Lari-Fari, keine Ergebnisse, nur Absichten.
Vielleicht hie und da mal ein Zock, das wars.
Die Aktie fällt, vielleicht nicht mehr so stark wie bis jetzt, aber täglich 1-2 % Minus kann in einem Monat ganz schön viel ausmachen.
Und der Newsflow war ja im letzten Monat sehr schlecht, was heißt schlecht, eigentlich nicht vorhanden...
Die sind einfach pleite... schade eigentlich  

11.08.06 11:56

92 Postings, 5578 Tage Rik75@ Werner

Lieber Werner,
so sehr wie ich es wollen mag, wird es schwer sein, Dich daran zu messen, da Deine Voraussagen bisher lächerlich waren. Bisher hast Du unser Vertrauen nur missbraucht...
Hoffentlich hast Du aber Recht.
Rik  

11.08.06 12:03

274 Postings, 5702 Tage Logic@an all

naja ruhe vor einen Sturm
der Werner könnte auch recht haben

also abwarten und Tee trinken
geben mal 1-2 Wochen Zeit

und keine Beleidigungen bitte
 

11.08.06 12:10

7753 Postings, 5626 Tage eufibuDa kannste auch 1 Jahr lang warten

Da kommt nix. Außer Ausschüttung neuer Aktien um den Pleitestadl zu sanieren kommt nix. Ich kaufe wieder bei 0,90 Euro.
Nicht mehr, nicht weniger.  

11.08.06 12:12

274 Postings, 5702 Tage Logic@eufibu

wenn da nix kommt da kauft man auch nix
auch nicht für 0,90 EURO



 

11.08.06 12:15

7753 Postings, 5626 Tage eufibuWieso nicht? Tageszock ist doch immer möglich

auch bei ausgelutschten Aktien wie diese. Nur jetzt gibt es keine großen Sprünge, jeder wartet bis was kommt. Nur leider kommt nix und dann werden einige auch unter pari abgeben, da ist die 0,90 nicht mehr lange weit davon entfernt.
Und bedenke: Eine Halbierung einer Aktie ist von jedem Niveau aus noch möglich. Selbst ein 0,0000000002 läßt sich noch teilen.
Denk mal drüber nach ;-)  

11.08.06 12:17

92 Postings, 5578 Tage Rik75@ Logic

Sehr gut Deine Antwort zu Eufibu.
Bin dabei mit dem Mangel an Beleidigungen. Finde es ist das Richtige und das Zivilisierte in einem Forum.
Freut mich, dass jemand auch so denkt!
Also dann, abwarten!
Rik  

11.08.06 12:21

7753 Postings, 5626 Tage eufibu@Rik75

Ich weiß, dass du schon längere Zeit bei DeBeira investiert bist. Ich kenne deinen Einstiegskurs nicht, aber ich glaube du schriebst schon vor 1 Monat, dass du noch immer dabei bleiben wirst.
Das finde ich toll von dir, dass du so lange aussitzt.
Nur, investierst du an der Börse um irgendwann Recht zu behalten oder willst du nicht auch schnell Geld verdienen? Also mir ist es egal wie die Aktie heißt und ob ich vielleicht einmal in die Sch... gegriffen habe, das kommt immer vor. Aber ich bleibe sicher nicht drinnen, wenns nur bergab geht. Höchstens -20% dann ist aus.
Sollte sie dann wieder steigen - Pech gehabt.
Hier sehe ich jedoch keine Aussicht wieder in alte Höhen zu kommen.  

11.08.06 12:26

274 Postings, 5702 Tage Logic@eufibu

hast ja recht
dann bist du einer der heißen Zockern hier ;-)

kann gut gehen kann auch schlecht gehen
aber wer kauft denn schon eine Aktie die tod ist? (außer denn Zockern die nix zu verlieren haben)

DE BEIRA ist noch nicht soweit, da Gute News zu erwarten sind und es sollen welche kommen. (hoffe mal)

Dann steige ich ein, sonst mache ich mit der nix mehr und nutze die zeit um mit anderen Aktien sich zu beschäftigen
 

11.08.06 12:29

7753 Postings, 5626 Tage eufibuSo sei´s - ich warte dennoch auf die 0,90 EUR ;-) o. T.

11.08.06 12:32
1

213 Postings, 5583 Tage cenicientakennt ihr das hir?

das hat moya geschrieben und gefiel mir sehr gut. passt ein bischen zu de beira, oder?

Die Aktienehe
Das erinnert mich an einen Bekannten, der im Jahr 1999 in eine dubiose Firma investiert hat, die am OTC-Markt in den USA gelistet ist. (OTC=Over the counter, sprich Freiverkehr. Hier befinden sich hochstspekulative Aktien, die an anderen Börsen nicht zugelassen würden.) Zunächst ist diese Firma, eine Online-Spielkasinofirma, im Boom von einem Pennystock auf über 20 Dollar gestiegen.
Der Bekannte hat damals mal eben 200.000 DM verdient. Dann ist die Aktie von 20 Dollar auf 13 Cent im Tief gefallen. Der Bekannte hatte mal eben 200.000 DM und fast seinen ganzen Einsatz verloren. Jede freie Minute seit fünf Jahren verbringt er seitdem mit dieser Aktie, hat unzählige Mails an die Ceo's geschrieben, jede Nachricht, jede Veröffentlichung mit fieberhaftem Glanz in den Augen erwartet. Er hatte sich, was man eigentlich nie tun sollte, völlig in diese Aktie "verliebt", sieht nur noch die positiven Seiten dieser Aktie. Wobei verliebt eher untertrieben ist: Er war und ist mit dieser Aktie quasi verheiratet. Er teilte schließlich jede freie Minute, viele nächtliche Träume und wache Stunden voller Sorge mit ihr. Er opferte ihr seinen letzten Penny und kaufte (ihr) damit immer wieder weiter fleißig Aktien nach.
 

11.08.06 12:34

92 Postings, 5578 Tage Rik75@ Eufibu

Hi Eufibu!
Du hast verdammt Recht, mit dem was Du sagst. Ich habe bei 5,8 EUR gekauft und eine Verkaufsorder mit LIMIT 7,8 EUR gestellt. Leider ist die Aktie knapp darunter geblieben und jetzt wäre der Verkauf für mich verheerend. Normalerweise hätte ich verkauft, nur mir schien alles ein Spiel von Pushers und Bashers zu sein, und deswegen wollte ich dieses einzige Mal nicht rational verkaufen. Jetzt bereue ich zutiefst nicht bei 7 oder 6,50 EUR verkauft zu haben (Gier frisst den Hirn :-( ), aber man kann nicht die Zeit zurückdrehen und es würde mich, wenn Du gestattest, richtig ankotzen, jetzt mein Geld ein paar Bashers zu verschenken, wenn ich jetzt verkaufen würde.
Mir bleibt leider nichts anderes übrig als abwarten. Ich glaube aber nichtsdestotrotz, dass sich hinter DBGF doch was Gutes versteckt! Wenn die Bude nicht Pleite geht (und es scheint, es gäbe immer grosse Investoren bereit, Geld darin zu pumpen, also kein schlechtes Zeichen), dann erwarte ich irgendwann gute Ergebnisse (DBGF ist theoretisch schon Goldproduzent!!).
Vergiss bitte auch nicht, wie der Dollar in nahe Zukunft runtergehen wird und worin die Leute Sicherheit zu finden versuchen werden --> GOLD!
Zeit habe ich, Geduld auch... sollte aber nicht die Regel in der Börse sein, da hast Du Recht!
In diesem Sinne, viel Glück an alle immer noch Investierten!
Rik  

11.08.06 12:38

92 Postings, 5578 Tage Rik75@ cenicienta

Hahaha, sehr gut. 100.000 EUR ist aber eine beachtliche Summe... Von 20 EUR zu 13 cent... mein Gott. Für mich ist DBGF eine Aktie mehr unter anderen, evtl. eine blöde Wette gewesen (weiss mabn genau noch nicht), aber ich schlafe ganz, ganz ruhig...
Schöne Grüsse
Rik  

11.08.06 12:38

274 Postings, 5702 Tage Logic@eufibu

Da hast du auch recht, am besten mit eigenen Limit ca -20% zu arbeiten

hätte ich auch machen sollen  

11.08.06 12:38

7753 Postings, 5626 Tage eufibu@Rik

Das ist natürlich shit. Jetzt würde ich auch aussitzen. Aber warum hast du nicht schon z.B. bei 4,-- Euro verkauft?
Aber dennoch wünsche ich Dir viel Glück. Verloren ist das Geld ja erst, wenn du verkauft hast...  

11.08.06 12:40
1

3024 Postings, 6385 Tage Mathouaus w.o. o. T.

 
Angehängte Grafik:
db07tnz1.jpg
db07tnz1.jpg

11.08.06 12:43

213 Postings, 5583 Tage cenicienta@rik

jajajajajjaajja  

11.08.06 12:44

274 Postings, 5702 Tage Logic@Mathou

danke
aber
So einen Brief könnte jeder schreiben, ich warte ab bis es offiziell ist

abwarten unr Tee trinken  

11.08.06 12:46

92 Postings, 5578 Tage Rik75@eufibu

Richtig, deswegen werde ich noch warten. Wenn alle sagen VERKAUFEN, dann kaufe ich und anders rum. Deswegen bin ich nicht rechtzeitig ausgestiegen.
Das grosse Investoren im Moment ihr Handel mit DBGF treiben ist ein gutes Zeichen. Ich möchte aber nicht so euphorisch wie unser Werner klingen, die Übertreibungen sind immer gefährlich (in die eine oder die andere Richtung).
Gruss  

11.08.06 12:49

92 Postings, 5578 Tage Rik75@cenicienta

Lachst Du mit oder über mich? ;-)  

11.08.06 12:50

1318 Postings, 5717 Tage hexiehey ceni!

Wie gehts dir? Schön dich wieder mal hier zu sehen!

LG  

11.08.06 12:51

213 Postings, 5583 Tage cenicienta@rik

ich lache mit dir jajajaja. entschuldigung wenn ich mich nicht richtig ausdrucken kann, deutsch ist nicht meine mutter sprache
ceni  

11.08.06 12:52

7753 Postings, 5626 Tage eufibuNa da bin ich ja mal gespannt

Aber dass der sonst ja so von Arbeit gestresste Hr. Ecki mal Zeit hat, mal so ein Schreiben zu schicken?? Bei Online-Chat nahm er sich zuerst einmal nicht einmal eine Stunde Zeit für die Fragen der ganzen Aktionäre und jetzt so ein Schreiben. Seltsam ist das schon. Aber DeBeira zu verstehen oder gar zu erklären ist sowieso sehr schwer...  

Seite: Zurück 1 | ... | 30 | 31 | 32 |
| 34 | 35 | 36 | ... | 37  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben