SMI 11?209 1.2%  SPI 14?387 1.0%  Dow 34?137 0.9%  DAX 15?196 0.4%  Euro 1.1034 0.0%  EStoxx50 3?976 0.9%  Gold 1?794 0.9%  Bitcoin 50?357 -2.6%  Dollar 0.9169 0.0%  Öl 65.1 -1.9% 

Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1 von 1450
neuester Beitrag: 22.04.21 00:03
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 36247
neuester Beitrag: 22.04.21 00:03 von: Streuen Leser gesamt: 4323727
davon Heute: 1074
bewertet mit 38 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1448 | 1449 | 1450 | 1450  Weiter  

07.09.17 11:26
38

10232 Postings, 1731 Tage SchöneZukunftTesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Tesla hat mit den Modellen S3X gezeigt, dass sie phantastische und wettbewerbsfähige Autos bauen können. Zu S3X kommt bald das Y und dann weitere Modelle wie ein Pick-Up-Truck und der neue Roadster.

Aber Tesla ist inzwischen auch in anderen Bereichen aktiv. In kürze soll das Konzept für einen Sattelschlepper vorgestellt werden. Die Produktion für Solarziegeln soll noch dieses Jahr hoch gefahren werden und die Powerwall 2 erreicht allmählich eine breite Verfügbarkeit in den Märkten. Batteriespeicher zur Stabilisierung der Stromnetze spielen eine immer größere Rolle.

Inzwischen ist klar, dass den erneuerbaren Energien die Zukunft gehört, schon alleine weil sie inzwischen billiger geworden sind als herkömmliche Energieträger. Insofern passt eigentlich alles zusammen und es sieht so aus als ob Tesla der Technologiekonzern der Zukunft wird.

Neben Tesla gibt es eigentlich nur noch einen Hersteller, der ähnlich aufgestellt ist, den chinesischen Hersteller BYD.

Doch Tesla mach noch keinen Gewinn, hat große Schulden angehäuft und hat inzwischen eine Marktkapitalisierung erreicht die höher ist als z.B. die von Ford oder GM, die wesentlich mehr produzieren. Viele zweifeln daran, dass Tesla es schafft seine Pläne umzusetzen, daher gehen viele von einer Blase aus.

Darüber möchte ich hier diskutieren. Dabei sollten der Unterschied zwischen Fakten und Meinungen respektiert werden. Beleidigungen werden weder gegenüber Aktien-Käufern noch gegen Tesla-Bären geduldet. Bezeichnungen wie Naivlinge, Lemminge, dumme Kleinanleger, Sekten-Jünger etc. bitte ich zu unterlassen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1448 | 1449 | 1450 | 1450  Weiter  
36221 Postings ausgeblendet.

20.04.21 14:30

827 Postings, 1081 Tage sagittarius awolfsburg

Und Skandal? Warte, da war doch mal was..........  

20.04.21 14:38

10232 Postings, 1731 Tage SchöneZukunft@Maxlf: Musk

Was verstehst du an dem Wort Zukunftsprognosen nicht?  

20.04.21 14:49

10232 Postings, 1731 Tage SchöneZukunft@Teewasser: Feststoffbatterie??

Ich würde als privater Investor in dem Bereich nie investieren da er mir viel zu intransparent ist. Das VW da investiert ist kann ich hingegen verstehen und finde es auch gut.

Viele Dinos wie Toyota, BMW $ Co. sind "technologieoffen". Dieser Begriff besagt nichts anderes als dass sie aktuell nur so wenig wie unbedingt möglich machen wollen weil es ja irgendwann eine neue und viel bessere Technologie geben wird, und dann steigt man ein.

Das ist in mehrfacher Hinsicht idiotisch. Einerseits ist es noch völlig offen wann es bezahlbare Feststoffbatterien gibt die die Anforderungen einer Transaktionsbatterie erfüllen. Andererseits ist die aktuelle Batterietechnologie jetzt schon den Verbrennern überlegen.

Richtig wäre es also jetzt schon schnellstmöglich auf Batterien um zu steigen und dann ggf. sich zu noch besseren Lösungen weiter zu entwickeln. Das könnten irgendwann Feststoffbatterien sein. Darauf wetten würde ich aber nicht.  

20.04.21 15:28
2

455 Postings, 638 Tage MaxlfSZ Prognosen

Seine Zukunftsprognosen (deine Bezeichnung!) haben augenscheinlich einzig und allein den Sinn, den Kurs seiner Aktien zu puschen!
Und es funktioniert!
Der Kurs, nicht die Prognosen!  

20.04.21 15:49
2

827 Postings, 1081 Tage sagittarius anein

Zukunstsprognosen sind Zukunstsprognosen, viele davon wurden bereits erreicht, einige davon eben noch nicht.

Deine Behauptung entbehrt jeglichem Fakt und ist schlicht absurd.
Es wäre schön, wenn man mal eine faktenbasierte neutrale argumentation im thread anregen würde statt immer nur einseitig zu verurteilen und krampfhaft das sprichwörtliche Haar in der Suppe zu suchen, es dann nicht zu finden, und dann trotzdem was von 'zukunftsprognosen' als Werkzeug zur Kurspflege zu posten..

Meine Gegend hier ist mittlerweile nicht voller model s und model 3.

Ich sollte vielleicht zum Arzt..  

20.04.21 16:58
1

695 Postings, 3842 Tage TH3R3B3LL36217 Streuen

...weil er viel zu oft glaubt dass das Publikum seinen Gedanken so schnell folgen kann.

Deswegen nennen ihn ja auch unbedarfte einen Lügner oder Betrüger. Einfach weil sie ihn nicht verstehen oder eben nicht verstehen wollen. Wachstum ist bei denen Ponzi oder Schneeball. Ziemlich naiv würde ich sagen.

Der erste Schritt für so ein Projekt ist doch nicht der Endzustand. So schwer ist das nicht zu begreifen....
---------------------------
Du willst also sagen, mache ich so kompliziert wie es geht, damit niemand es versteht, was ja für einen CEO zwingend genau das falsche wäre. Oder nach deinen Worten, mache ich es absichtlich, dann merkt keiner was läuft? Oder sprichst du da von dir, denn du machst es genauso. Rumfabulieren, wenig belegen, keine anderen Meinungen anerkennen. Abwertig über andersdenkende schreiben. Eigentlich tust mir sogar ein bissel leid. Hoffe dein Invest säuft nicht irgendwann ab, denn bei deiner Überzeugung bleibst du bestimmt bis zum Schluss (so wie manche bei Wirecard) nmM  

20.04.21 17:38
2

315 Postings, 317 Tage Flo2389neues Patent BYD

BYD offenbart ein Patent, das den physischen Zustand des Fahrers in Echtzeit während der Fahrt erfassen kann
https://wap.eastmoney.com/a/202104201892253579.html  

20.04.21 19:36
1

2317 Postings, 1130 Tage StreuenHaar in der Suppe

Bei den Tesla-Hassern gibt es offensichtlich sehr sehr viele mit Haarausfall. So viel Haare wie die in einer einwandfreien Suppe immer finden.

Wobei, das meiste davon ist wohl Kunsthaar. Perücke?

Musk sagt was er denkt und macht was er sagt. Ziemlich simpel und gut so wie es ist.

Dass er den meisten im Denken meilenweit voraus ist, ist alleine deren Problem. Ich als Investor habe damit zumindest keines.  

20.04.21 19:37

2317 Postings, 1130 Tage StreuenTH3R3B3LL

Stimmt, ich bleibe bis zum Schluss investiert. Tut mir leid für dich, das mit Wirecard.  

21.04.21 09:03
2

2317 Postings, 1130 Tage StreuenGigafactory Nevada bekommt mehr PV

Was auf den Bilder nicht so raus kommt ist die simple Tatsache dass die Anlage riesengroß ist.

Im Endausbau soll es ja die bisher größte Solar-Dachanlage der Welt werden. Dazu muss aber wohl erst das Gebäude darunter weiter gebaut werden ...

Wie auch immer, diejenigen die das Haar "die angekündigte Solaranlage ist ja garnicht da" in die Suppe rein getan haben mögen es bitte wieder entfernen.

https://www.teslarati.com/...gafactory-nevada-solar-panels-expansion/  

21.04.21 12:30
1

3536 Postings, 2264 Tage EuglenoWieder ein negativer Artikel

über die E-Mobilität.

Kennt jemand den Herrn prof joachim weimann magdeburg?

https://m.focus.de/auto/news/...orm-der-klimapolitik_id_13198969.html  

21.04.21 12:56
2

852 Postings, 3622 Tage Maniko@Eugleno

Den Weimann kannst vergessen. Der ist pro Baunkohle:

https://hans-josef-fell.de/...usammenhang-mit-energiewendebraunkohle/  

21.04.21 13:14

455 Postings, 638 Tage MaxlfStreuen Nevada

Das Haar in der Suppe!
Tut mir leid, aber den Ankündigungs-Weltmeistern glaube ich erst nach Vollzug!
"This is evidenced by satellite images from late March, which still showed a notably lower volume of solar panels on Giga Nevada?s roof."
Es ist also noch viel zu tun!  

21.04.21 13:56

695 Postings, 3842 Tage TH3R3B3LLStreuen du bist falsch informiert

Wie immer. Wenn einem 200 - 300 Prozent nicht reichen vielleicht. Du liest nicht Mal richtig, ich hatte Gewinn und du bleibst in TESLA, genau anders herum. Und das Bitcoin um 5000 gefallen ist, stört dich auch nicht. Ein Investor von dem man null lernen kann und sollte....... Das er im Denken voraus ist, und du hast kein Problem. Mit der Meinung dürftest du relativ alleine dastehen.  

21.04.21 13:57

3536 Postings, 2264 Tage Eugleno@Maniko

vielen Dank!!!  

21.04.21 16:21
1

852 Postings, 3622 Tage ManikoGF Berlin


>Kein Start im Juli: Wichtige Arbeiten sind nicht erledigt, das Hauptgenehmigungsverfahren läuft. Was ist los auf Deutschlands bisheriger Rekordbaustelle?

>..... ist nach Tagesspiegel-Recherchen  vor Oktober/November 2021 -  nicht nur wegen der Genehmigungsprobleme  - ein Produktionsstart im Grunde unrealistisch geworden.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/...h-wohl-bis-herbst/27116662.html  

21.04.21 19:15
1

10232 Postings, 1731 Tage SchöneZukunft@Maniko: GF Berlin

Der voraussichtliche Produktionsbeginn ist laut Tesla Bestellseite immer noch Mitte 2021:
https://www.tesla.com/de_de/modely/design#overview

Und ein bekannter der eines Bestellt hat berichtet, der voraussichtliche Liefertermin sei bei ihm September.

Da bin ich ja mal sehr gespannt.  

21.04.21 19:16

10232 Postings, 1731 Tage SchöneZukunft@TH3R3B3LL: im Denken voraus

Das er im Denken voraus ist, und du hast kein Problem. Mit der Meinung dürftest du relativ alleine dastehen.

Das tut er nur in deiner Informations-Blase. In meiner ist das eher Konsens.

 

21.04.21 19:18
1

10232 Postings, 1731 Tage SchöneZukunft@Eugleno: Wieder ein negativer Artikel

Fokus und die davon abhängigen Publikationen kannst du zu den Themen erneuerbare Energie und Elektroautos komplett vergessen. Diese Plattform wird von interessierten Kreisen offensichtlich für ihre Desinformationspropaganda genutzt.  

21.04.21 19:22

10232 Postings, 1731 Tage SchöneZukunftTesla heimst drei Markentreue-Preise ein

Der wertvollste dürfte wohk der hier sein.

Asian Market Loyalty to Make



https://www.teslarati.com/tesla-brand-loyalty-awards/  

21.04.21 19:23

10232 Postings, 1731 Tage SchöneZukunft@Maxlf: glaube ich erst nach Vollzug

Warum habe ich daran nur so meine Zweifel?  

21.04.21 20:32
1

66798 Postings, 7847 Tage Kickyda dieser Thread bei Volkswagen läuft

und auch nicht als falsch eingestuft gemeldet werden kann, werde ich ihn mal aktualisieren
Volkswagen: Drei neue Kaufempfehlungen!
https://www.deraktionaer.de/artikel/...kaufempfehlungen-20229202.html
"In den letzten Tagen gab es vermehrt gute News für die Aktionäre von Volkswagen. Der Auto-Hersteller hat im ersten Quartal über 20 Prozent mehr Autos verkauft im Vergleich zum Vorjahresquartal. Darüber hinaus wird auf der größten Automesse der Welt in Shanghai deutlich, dass die deutschen Autobauer bei der Elektromobilität nach anfänglichem Zögern deutlich aufgeholt haben."  

21.04.21 23:26

2317 Postings, 1130 Tage StreuenMaxlf

Und wieder verstehe ich nicht worauf du hinaus willst. Das Satellitenfoto vom März zeigt den Vergleich zu heute. Und bei dem Vergleich stellt man fest dass die Solaranlage gerade stark wächst.  

21.04.21 23:53

455 Postings, 638 Tage MaxlfStreuen

Ich weiß nicht was du willst. Noch ist nichts fertig! Warten wir es mal ab! Freuen wir uns wenn es soweit  ist!  

22.04.21 00:03

2317 Postings, 1130 Tage StreuenWozu

muss etwas erst komplett fertig sein bis man es würdigen kann? Die Anlage ist jetzt schon riesengroß und produziert jede Menge Strom.

Das dämliche Argument von dem angeblich ach so großen Rucksack sollte damit endgültig beerdigt sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1448 | 1449 | 1450 | 1450  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Flaschengeist, Harald aus Stuttgart, Volkszorn, Weltenbummler