Tesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Seite 1 von 2119
neuester Beitrag: 28.01.23 14:59
eröffnet am: 07.09.17 11:26 von: SchöneZukun. Anzahl Beiträge: 52960
neuester Beitrag: 28.01.23 14:59 von: Frauke60 Leser gesamt: 8992363
davon Heute: 7732
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2117 | 2118 | 2119 | 2119  Weiter  

07.09.17 11:26
42

12487 Postings, 2377 Tage SchöneZukunftTesla - Autos, Laster, Speicher und Solardächer

Tesla hat mit den Modellen S3X gezeigt, dass sie phantastische und wettbewerbsfähige Autos bauen können. Zu S3X kommt bald das Y und dann weitere Modelle wie ein Pick-Up-Truck und der neue Roadster.

Aber Tesla ist inzwischen auch in anderen Bereichen aktiv. In kürze soll das Konzept für einen Sattelschlepper vorgestellt werden. Die Produktion für Solarziegeln soll noch dieses Jahr hoch gefahren werden und die Powerwall 2 erreicht allmählich eine breite Verfügbarkeit in den Märkten. Batteriespeicher zur Stabilisierung der Stromnetze spielen eine immer größere Rolle.

Inzwischen ist klar, dass den erneuerbaren Energien die Zukunft gehört, schon alleine weil sie inzwischen billiger geworden sind als herkömmliche Energieträger. Insofern passt eigentlich alles zusammen und es sieht so aus als ob Tesla der Technologiekonzern der Zukunft wird.

Neben Tesla gibt es eigentlich nur noch einen Hersteller, der ähnlich aufgestellt ist, den chinesischen Hersteller BYD.

Doch Tesla mach noch keinen Gewinn, hat große Schulden angehäuft und hat inzwischen eine Marktkapitalisierung erreicht die höher ist als z.B. die von Ford oder GM, die wesentlich mehr produzieren. Viele zweifeln daran, dass Tesla es schafft seine Pläne umzusetzen, daher gehen viele von einer Blase aus.

Darüber möchte ich hier diskutieren. Dabei sollten der Unterschied zwischen Fakten und Meinungen respektiert werden. Beleidigungen werden weder gegenüber Aktien-Käufern noch gegen Tesla-Bären geduldet. Bezeichnungen wie Naivlinge, Lemminge, dumme Kleinanleger, Sekten-Jünger etc. bitte ich zu unterlassen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2117 | 2118 | 2119 | 2119  Weiter  
52934 Postings ausgeblendet.

27.01.23 18:53
6

4016 Postings, 1776 Tage Streuen$176.33 +16.06 (+10.02%)

Die Party geht weiter. Da ist noch extrem viel Luft nach oben.  

27.01.23 19:02

3529 Postings, 711 Tage ST2021STREUEN

Muss ich neidlos anerkenne aber auf was wird da Gewettet doch wohl nicht auf 11,5 Milliarden Gewinn? Es ist VW 72 Milliarden und MB Group 72 Milliarden gerade mal in den letzten Wochen in Tesla geflossen Marktwert.  

27.01.23 20:51
2

4016 Postings, 1776 Tage Streuenauf was wird da Gewettet

Auf ein sehr innovatives Wachstumsunternehmen mit tollen Produkten.  

27.01.23 21:52
1

672 Postings, 2363 Tage delta55Libe Leute, auf nicht wird gewetet,

Zeitweise hat Oberhand Korektur gehabt dann steigt wieder! Ich habe einfach seit Jahren meine gekaufte Tesla Aktie nicht verkauft und nicht neue gekaut! Damit läst sich nicht schlecht leben!! Kurse bewegen sich so wie die Grossen dass wollen!!! Die können immer profitieren und wir kleinnen Fische können davon profitieren nur von sehr langen halten profitieren! Lässt euch nicht ihren das ist die pure Wahrheit!!!    

27.01.23 22:28

4016 Postings, 1776 Tage Streuendelta55

Ich habe noch nie eine Tesla-Aktie verkauft und werde dies für eine lange Zeit auch nicht tun. Das ist ganz klar eine sehr langfristige Anlage.  

27.01.23 22:57

1772 Postings, 5440 Tage S2RS2@studibu

 

27.01.23 22:57

1772 Postings, 5440 Tage S2RS2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.01.23 11:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Doppel-Posting

 

 

27.01.23 23:15

1772 Postings, 5440 Tage S2RS2@studibu

Also mich hätte der Rückgang der Margen schon stutzig gemacht und hätte daher eher mit einem Abverkauf anstatt einer 70% Rally gerechnet.
Und nach den Preissenkungen dürfte es bei den Margen in Q1 wohl noch weiter knirschen.

Aber okay, die Institutionellen dürften fleißig ganz unten eingestiegen sein (<120) und haben dann mit Bekanntgabe der Zahlen zum Vollrausch eingeladen um in den letzten 2 Tagen wieder abzuladen. Bei 300 Mio gehandelten Aktien allein heute war sicherlich auch der ein oder andere Profi als Verkäufer am Werk. ;)

Ist als Bankhaus übrigens sehr praktisch, wenn man im selben Haus die Analysten sitzen hat die die Kursziele an den Markt rausgeben.
Die erforderliche Objektivität würde ich insofern den Analysen und Kurszielen nicht unbedingt unterstellen.  

27.01.23 23:20
1

4016 Postings, 1776 Tage StreuenMargen

aus der PK
"Thus, there will be an impact on operating margin in the near term. However, we believe our margins will remain healthy and industry-leading over the course of the year. "  

28.01.23 00:16

2304 Postings, 1284 Tage MaxlfTesla zurückgefallen

Tesla zurückgefallen“: Autopilot in Vergleich von Assistenz-Systemen nur noch auf Platz 7



https://teslamag.de/news/...pilot-assistenten-vergleich-platz-7-56225

Haben die von CR sich die YT-FILMCHEN nicht angeschaut  bzw. die Ausführungen von EM nicht verinnerlicht?  

28.01.23 04:24

742 Postings, 4777 Tage studibu@Streuen - Model Y

Sehe ich auch so. Ganz gleich ob man das Model Y als SUV sehen will oder nicht, es ist ein extrem durchdachtes Auto, welches viele Käuferschichten anspricht. Die Kombination an sportlicher Performance und Platzangebot in der Preisklasse ist wohl einzigartig, und erklärt auch den großen Erfolg.

Etwas irrsinnig - aber was will man von lobbybeeinflussten Politikern auch Anderes erwarten - ist, dass die Definition in den USA ob SUV  oder nicht ausschlaggebend ist, wo der Preisdeckel für die Förderung nach dem IRA ist. Also mal ehrlich: wer denkt sich so einen Schwachsinn aus? Zumal der Formfaktor von klassischen SUVs der Effizienz  von BEVs diametral entgegensteht.
Wenn  diese Subventionen  dem Klima helfen sollen, dann muss es die max Förderung für kleine, leichte windschnittige Modelle geben. Jetzt fördern sie lieber überschwere Hybrid-Panzer. Naja, die Amis...Ford, Chrysler und GM  müssen eben erhalten werden, koste es was es wolle. Und das Klima war ihnen eh schon immer egal, denn Exxon und Chevron müssen natürlich auch erhalten werden...

 

28.01.23 09:10
1

4016 Postings, 1776 Tage StreuenMaxlf

Ganz ehrlich, was CR da schreibt ist völlig irrelevant für die Bewertung des autonomen Fahrens.

CR hat nur für den Kunden verfügbare Assistenzsysteme nach ganz bestimmten Kriterien bewertet. Die Stärken von Teslas AP, wie z.B. der autonome Spurwechsel, wurden gar nicht berücksichtigt.

Aber darum geht es nicht, CR hat nur die AP Assistenzsysteme bewertet. Tesla entwickelt aber an der FSD Software. Und bei den YouTube Filmen geht es um die Fortschritte bei der FSD Beta. Also ja, CR hat die Inhalte dieser Filme nicht berücksichtigt weil es darum nicht ging.

Und Hauptkritikpunkte von CR, wie z.B. die mangelnde Fahrerüberwachung, sind in der FSD Beta schon lange aktiv.  

28.01.23 10:53
1

5532 Postings, 2625 Tage Winti Elite BMaxif Tesla nur auf Platz 7 ?

Hat aber dem Sieger auf einer Strecke von 32 Minuten 12 Minuten abgenommen.

https://www.youtube.com/watch?v=mV40rE4rpAQ

Tesla hat das beste System auch wenn das ein paar Journalisten nicht gerne schreiben !

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga !

Maxif zeig mir doch mal ein Video mit einem besserem System !  

28.01.23 11:35
1

2304 Postings, 1284 Tage MaxlfStreuen Winti

Streuen - mangelnde Fahrüberwachung . . schon lange?
Und die Meldung vom 29.12.22 auf der A70?

Winti - hirnlose YT-FILMCHEN sind doch nur dein Metier!  

28.01.23 11:41
1

4016 Postings, 1776 Tage StreuenMaxlf

Hirnlos sind nicht die Filmchen, im Gegenteil, hirnlos ist der der nicht erkennt was in diese Filmen gezeigt wird. Nämlich wie weit Tesla schon ist auf dem Weg zum autonomen Fahren.  

28.01.23 12:04

5532 Postings, 2625 Tage Winti Elite BAlles ist Hirnlos ausser die Meinung von Maxif !

28.01.23 12:04

991 Postings, 682 Tage Frauke60@Streuen

    >>> Hirnlos sind nicht die Filmchen, im Gegenteil, hirnlos ist der der nicht erkennt was in diese
            Filmen gezeigt wird. Nämlich wie weit Tesla schon ist auf dem Weg zum autonomen Fahren.   <<<

Auch solange trainiert bis es passt?

Glückwunsch, dass die 164 EUR Zukäufe langsam aus der Verlustzone kommen.  

28.01.23 12:06

5532 Postings, 2625 Tage Winti Elite BDas grösste Genie ist nicht Elon sondern Maxif !

28.01.23 12:35

991 Postings, 682 Tage Frauke60@WINTI

  >>> Das grösste Genie ist nicht Elon sondern Maxif !  <<<

Dann kaufen Sie doch Maxif-Aktien!
Ein unbekannter Titel der noch nicht an der Börse gehandelt wird und ein astronomischem Potential hat.
So wie SpaceX und früher TESLA.

Ansonsten...
Mehr grün in der Aktie = noch lauter sinnfrei rumtönen.
Platz 1 der gelöschten Beiträge dieses WE scheint sicher - naja, ist auch ein Titel.  

28.01.23 12:42

5532 Postings, 2625 Tage Winti Elite BFrauke60 bist du short ?

28.01.23 13:08

5532 Postings, 2625 Tage Winti Elite BDas wird den Maxif bestimmt freuen !

28.01.23 14:10

4016 Postings, 1776 Tage StreuenMeistverkaufte E-Autos in den USA in 2022

Das ist schon eine krasse Dominanz. So viel zum Thema "die Konkurrenz kommt":

1. Platz mit 252.000: Tesla Model Y
2. Platz mit 211.640: Tesla Model 3
3. Platz mit   90.473: Tesla Model S

Vierter und fünfter Platz mit nicht mal halb so viel Verkäufen wie das Model S: Mach-E und Bolt EV/EUV  

28.01.23 14:12

4016 Postings, 1776 Tage StreuenModel S ist tot

Ist klar ne. Alleine in den USA in einem Jahr 90t. Auslieferung in andere Märkte beginnt gerade erst.

Ob jemals ein Bär realisiert welchen Stuss er über die letzten Jahre von sich gegeben hat? Wohl kaum!  

28.01.23 14:55

991 Postings, 682 Tage Frauke60@Wintis bist du Frage

        >>> Frauke60 bist du short <<<

So eine überflüssige Frage.

Ich bin alles und noch viel mehr und lebe ganz gut davon.
Mit einem Reichtum in 10 Jahren oder später könnte/würde ich nichts neues anfangen.  

28.01.23 14:59

991 Postings, 682 Tage Frauke60USA China Buxehude

      >>> Meistverkaufte E-Autos in den USA in 2022 <<<

USA, China, Buxehude…
Irgentwo lassen sich immer Zahlen finden um die eigene Meinung zu bestätigen.

Nur weltweit pro Jahr hat eine Aussagekraft – alles andere sind Wasserstandsmeldungen die in keiner Bilanz als Gewinn auftauchen.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2117 | 2118 | 2119 | 2119  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: börsianer1