SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

Evonik.................Chemiekonzern

Seite 1 von 31
neuester Beitrag: 29.07.21 15:34
eröffnet am: 25.04.13 09:28 von: Specnaz. Anzahl Beiträge: 765
neuester Beitrag: 29.07.21 15:34 von: kaktus7 Leser gesamt: 319190
davon Heute: 111
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  

25.04.13 09:28
13

4938 Postings, 5433 Tage Specnaz.Evonik.................Chemiekonzern

Evonik startet an der Börse

3ter Anlauf...


Die Eigentümer des Essener Chemieunternehmens mit 33.000 Beschäftigten hatten im Februar und März bereits gut zwölf Prozent der Aktien an Investoren abgegeben. Weitere gut zwei Prozent gehen zu einem Platzierungspreis von 32,20 Euro je Aktie an institutionelle Anleger. Die RAG-Stiftung als Haupteigentümer (nach dem Börsengang noch 68 Prozent) deckt aus den Erlösen die dauerhaften Lasten für den Ausstieg aus der Steinkohleförderung in Deutschland. Ende 2018 schließt die letzte deutsche Steinkohlezeche. Zweiter Evonik-Eigentümer ist die britische Beteiligungsgesellschaft CVC  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  
739 Postings ausgeblendet.

28.04.21 14:38

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowChemieindustrie profitiert vom Boom der Corona-Imp

BioNTech, CureVac, Moderna, Evonik, Wacker: Chemieindustrie profitiert vom Boom der Corona-Impfstoffe - Commerzbank
https://www.4investors.de/nachrichten/...=stock&ID=152372#ref=rss  

29.04.21 11:11

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowEvonik erweitert Produktionskapazität von Nanopart

Evonik erweitert Produktionskapazität von Nanopartikeln für Spezialanwendungen
https://www.chemieproduktion-online.de/...eln-fuer-spezialanwendungen  

07.05.21 11:32

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowJPMORGAN belässt Evonik auf Overweight

JPMORGAN belässt Evonik auf 'Overweight'
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Evonik von 32 auf 33 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Das erste Quartal des Spezialchemiekonzerns sei für alle Kennziffern besser als erwartet verlaufen, schrieb Analyst Chetan Udeshi in einer am Freitag vorliegenden Studie. Die Gewinne erholten sich nachhaltig./ajx/tav

Veröffentlichung der Original-Studie: 06.05.2021 / 23:46 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.05.2021 / 00:15 / BST

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.  

10.05.21 16:13

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowDeutsche Bank und Goldman Sachs einig: Evonik-Akti

Deutsche Bank und Goldman Sachs einig: Evonik-Aktie ist ein Kauf!

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  

17.05.21 11:05

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowEvonik: Zuwächse in allen kunststoffrelevanten Spa

17.05.21 21:53

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowErgebnisausblick erhöht und präzisiert

Evonik: 2021er Ergebnisausblick erhöht und präzisiert - Aktienanalyse
https://www.aktiencheck.de/exklusiv/...zisiert_Aktienanalyse-13104127  

26.05.21 07:16

1001 Postings, 4371 Tage kaktus7kursmäßig langweilig. Wunderbar.

Ordentliche Dividende, die vermutlich in den kommenden Jahren steigen wird.
Viele Zukunftstechnologien.
Nicht zu groß.
Die einzige Aktie, die ich einem konservativen Anleger wirklich empfehlen kann.
Sehr gute Aussichten, geringes Risiko. ordentliche Dividende.  

26.05.21 17:45

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowEvonik und Farsoon erweitern 3D-Druck-Anwendungen

07.06.21 14:08

76 Postings, 1632 Tage 63AMGDividende

Wann ist Zahltag für die schöne Dividende?  

07.06.21 15:56

63 Postings, 2360 Tage jake001@63AMG

@63AMG: dritter Bankarbeitstag nach HV.  

28.06.21 23:27
1
DEUTSCHE BANK belässt Evonik auf 'Buy'
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Evonik nach einer Analystenveranstaltung zur Sparte Smart Materials auf "Buy" mit einem Kursziel von 37 Euro belassen. Das Management der Sparte lege den Fokus verstärkt auf Spezialanwendungen und damit weg vom Massengeschäft mit Standardware, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Montag vorliegenden Studie. Zusammen
mit Einsparungen treibe das die Gewinnmargen an./mis/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 28.06.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 28.06.2021 / 06:16 / GMT  

16.07.21 19:57

1204 Postings, 877 Tage DampflokDas muss mal einer verstehen

ich kann mir nicht vorstellen das sich EVONIK dem Markt entziehen kann, wie auch?

Mal sehen ob das jetzt nur ein Gegentest vom Widerstand @ 29,20? war, oder ob die jetzt auch noch drüber weiter machen...  

21.07.21 20:05

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowLipide aus Dossenheim für Corona-Impfstoff

Lipide aus Dossenheim für Corona-Impfstoff

Das Unternehmen wirkt an der Produktion des "Biontech"-Vakzins mit. Die dafür nötigen Kühlcontainer wurden nun genehmigt.

https://www.rnz.de/nachrichten/...-corona-impfstoff-_arid,708472.html  

22.07.21 10:54

1204 Postings, 877 Tage DampflokXETRA Orderbuch

irgendwer mag da wohl nicht das es drüber geht.  
Angehängte Grafik:
210722_evonik.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
210722_evonik.jpg

23.07.21 10:50

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowWasserstofftankstelle

Bei einem vor Ort-Termin des Stadtplanungsausschusses im Chemiepark Marl wurde zudem bekannt, dass EVONIK den geplanten Bau einer Wasserstofftankstelle am Rand des Chemieparks unterstützt und die Versorgung dieser Tankstelle mit grünem Wasserstoff aus der GET H2 Nukleus-Pipeline ermöglicht.

https://www.lokalkompass.de/marl/c-politik/...tral-umstellen_a1607969  

23.07.21 11:27

63 Postings, 2360 Tage jake001überall die Finger drin

Man bekommt den Eindruck, dass die überall mitmischen und ein gutes Gespür dafür haben, was Zukunftstechnologie ist. Ich bin immer skeptisch bei zu starker Spezialisierung. Da muss man sich im Bedarfsfall schnell anpassen.
Aber so, wie es Früchte trägt, möcht man fast noch ein % der Dividende dem Unternehmen für Investition zur Verfügung stellen.  

23.07.21 18:48

1204 Postings, 877 Tage DampflokWie will Evonik überraschen

Womit soll Evonik im Q2/2021 überraschen, höchstens mit dem Ausblick, die Zahlen werden nicht besser sein als 2016/2017, also können die Kurse gar nicht über 30? stehen - weil da oben gibt es wenig Gründe. Eher stelle ich mir eine kleine Korrektur auf ca. 25,50? vor um dort bis zu den Q4/2021 Zahlen zu konsolidieren. Niemand weis wie der Herbst werden wird, kühlere Monate, Virus sorgt wieder für Unsicherheit, we will see. Im Herbst fing man an für den Sommer zu kaufen, im Sommer umgekehrt? Für 20? wäre es wieder strong-Buy da ja das Geschäft läuft und Geld auch da ist, aber das wäre dann wirklich  zu günstig.

Nach den Q1/2021 gab es kaum Kursimpulse, sämtliche Nachrichten bewirkten nicht viel - alles war schon eingepreist, die Ersten nahmen Gewinne mit, andere kauften. Womöglich ist alles eingepreist und man wartet nur mehr die Zahlen ab, nach dem Anstieg wenig verwunderlich.  

26.07.21 21:55

422 Postings, 701 Tage StockWatchNowNIR

2. QUARTAL 2021 Berichterstattung
Am 5. August 2021 wird Evonik über die Geschäftsentwicklung im 2. Quartal 2021 berichten.
Weitere Informationen finden Sie hier: https://corporate.evonik.de/de/investor-relations/...sbericht-q2-2021


NIR-Service ausgebaut

Evonik hat die ISO 12099 Norm für Nahinfrarotspektroskopie (NIR) implementiert und seinen Service Futtermittelanalytik erweitert. So können nun auch Insekten- und marine Spezialmehle geprüft werden. Zudem hat die portable App Aminonir neue Funktionalitäten.

https://www.agrarzeitung.de/...ten/evonik-nir-service-ausgebaut-96722  

29.07.21 06:18
1

1001 Postings, 4371 Tage kaktus7Zukunft Evonik

Habe mit jemandem gesprochen, der sich sehr gut in der Chemiebranche auskennt und insbesondere auch bei Evonik.
Fazit:
Evonik ist ein ganz besonders sicheres Investement mit einer überaus verlässlichen Dividende.
Grund: Die Haupteigentümer legen mehr Wert auf Dividende, als auf Kursgewinne.
Das Abwärtspotential ist gering. Aber auch eine Kursexplosion ist nicht wahrscheinlich.
Er meinte, Evonik sei die beste Alktie als Altersvorsorge. Kaufe, kassiere Dividendeund kümmere dich ansonsten nicht drum.
 

29.07.21 07:26
1

63 Postings, 2360 Tage jake001Aber der Hauptinvestor reduziert ja deutlich

... seine Anteile. Das wird die Aktie in den kommenden Jahrzehnten zumindest etwas volatiler machen als derzeit. Und ein ständiger Verkauf von Aktien dürfte den Kurs ja auch nichtunbedingt steigen lassen.  

29.07.21 08:18

1001 Postings, 4371 Tage kaktus7HalloJake

meinst du die RAG Stiftung?
Wenn ja, um wieviel hat die in den letzten Jahren reduziert?
Ich finde diese Infos leider nicht.  

29.07.21 09:03

63 Postings, 2360 Tage jake001@kaktus

Also nach meinem Gefühl ist es folgendermassen: Als ich eingestiegen bin, waren die noch um die 75% und jetzt schon nur noch auf 60 oder so ...
Aber ich müsst selbst mal schauen.  

29.07.21 09:05

63 Postings, 2360 Tage jake001Derzeit 59 %

Schade, dass es keine ?dit-Funktion im Forum gibt.
Also mit meinem Derzeit Gefühl lag ich ja nicht so falsch:
https://www.rag-stiftung.de/investor-relations/evonik  

29.07.21 09:23

63 Postings, 2360 Tage jake001Abbau der Anteile

Hier drin steht (quasi als Sekundärliteratur), dass der Anteil an Evonik weiter reduziert werden soll. Es geht alleridings nicht drauss hervor, ob aktiv abgebaut werden soll. (Das Primärzitat ist als Quellenangabe nicht vorhanden.)
https://www.ariva.de/news/...rotz-corona-prall-gefllte-kassen-9566188

Hier hatten sie 5% abgestossen:
https://www.4investors.de/nachrichten/...hp?sektion=dgap&ID=59458

Und die Ankündigung ist noch immer aktuell (09.06.21): https://de.marketscreener.com/kurs/aktie/...Anteile-abgeben-35554845/

Evonik gehörte einstmals zu 100% der RAG:
https://www.wikiwand.com/de/RAG-Stiftung

2008 wurden 25% der EVNK Aktien von RAG veräussert:
https://www.rag-stiftung.de/meilensteine, https://www.wikiwand.com/de/RAG-Stiftung
Dann scheint mein Eindruck nicht zu täuschen, dass ich bei 75% eingestiegen bin. Aber hab grad mal in meine Unterlagen geschaut und hab es mir nicht mit genaum Prozentwert angeschaut.  

29.07.21 15:34

1001 Postings, 4371 Tage kaktus7Hallo Jake

vielen Dank für die Infos und die Quellen.
Werde das im Auge behalten.
Ich hatte vermutet, die Einzahlungen in den sogen. Ewigkeitsfond kämen aus den Dividenden.
Hmm.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
29 | 30 | 31 | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben