Schluß mit Südkurs

Seite 46 von 50
neuester Beitrag: 05.12.17 17:13
eröffnet am: 06.11.14 19:56 von: nimm2nimm4 Anzahl Beiträge: 1250
neuester Beitrag: 05.12.17 17:13 von: Italymaster Leser gesamt: 484734
davon Heute: 160
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 | 49 | ... | 50  Weiter  

17.07.17 20:25

5245 Postings, 4680 Tage Der_Heldich tausche - wie gesagt - nicht

hab von meiner Bank diesbezüglich auch keine Info bekommen  

18.07.17 11:37

551 Postings, 5236 Tage JuglansUmtausch

würde ich bevorzugen, ich bedenken was das Handelsvolumen der Vorzüge nach Vollzug anbelangt. Die Stämme sind schon gut vorne von daher wäre es auch noch ein gutes Geschäft; Stuerlich müßte das eigentlich neutral behandelt werden. Das müßte vielleicht auch der Broker wissen...? Hatte mal ne Gesellschaft in Reorganisation die ebenfalls einen Aktientausch angeboten hatte da wurden meine Kursgewinne nicht versteuert da wurde nur steuerneutral aus und eingebucht.  

18.07.17 16:57

541 Postings, 2788 Tage Teebeute1Dann bitte hier posten

wenn ihr mehr wisst. Mein Broker weiß zumindest nichts von. Weiß eigentlich warum die deutschen Werte so abkacken heute, schaue ich mir die Vale Aktie beim NASDAQ oder an der brasilianischen Börse an, wiederspiegelt sich der heutige Verlust (war heute morgen nicht gerade wenig) nicht wieder.  

18.07.17 17:08

5245 Postings, 4680 Tage Der_Heldihr wisst schon,

dass das Umtauschverhältnis nicht 1:1 ist?!  

18.07.17 18:28

5245 Postings, 4680 Tage Der_Held?

Ich sehe da keinen (großen) Unterschied! Kurs für die Vorzüge an der Nasdaq rund 8,86$, d. h. etwa 7,65€. Taxe bei Tradegate 7,78€ zu 7,85 €.

http://www.nasdaq.com/symbol/vale.p/real-time  

18.07.17 23:25

541 Postings, 2788 Tage Teebeute1Das mag sein

Hab mich auch gestern gewundert, warum die so spät noch bei uns so hoch sind, obwohl der PostMarket bei den Amis das nicht hergegeben hat. In Anbetracht der Uhrzeit und den Stückzahlen scheint wohl jemand aus Übersee das Ungleichgewicht an den Börsen ausgenutzt zu haben. Amis heute übrigens Plus, wir im Minus. War wohl doch ne recht starke Divergenz, finde ich sehr interessant.  

19.07.17 13:28

551 Postings, 5236 Tage JuglansNach Auskunft

meines Brokers ist denen bereits bekannt das eine Kapitalmassnahme kommt. Diese hat aber noch nicht alle offiziellen Kanäle durchlaufen; in den nächsten Tagen müßte das durch sein und dann geht das in den Postversand....
Grüße  

21.07.17 19:35

664 Postings, 4793 Tage nimm2nimm4Gibt

es eigentlich im November eine Dividende? War ja vor Aussetzen auch immer so  

28.07.17 07:24

34 Postings, 3412 Tage tobij595Tauscht ihr die Aktien?

Welche Vorteile und NAchteile sehr ihr?
 

28.07.17 11:23

6195 Postings, 5032 Tage Italymasterbin auch etwas

überfordert... wenn ich richtig rechne, schaut es laut Kurs nach einem 1:1 Umtausch aus - wenn man allerdings in die Stämme tauscht, dann erhält man statt dem Vorzug einer Divizahlung das Stimmrecht bei der HV ? Wieso sollte man also umtauschen - habe nicht vor an einer HV teilzunehmen (sofern das im Ausland genauso geregelt ist wie in D)  

28.07.17 11:44
1

328 Postings, 3784 Tage Fuchs96Umtauschverhätnis

Meine Bank (Consorsbank) beschreibt folgendes. Also kein grundsätzlicher Umtausch 1:1 mit Gewinn, sondern neutral. Ich verstehe auch nicht, warum man das machen sollte.

Anbieter: Vale S.A.
Wertpapier nach Tausch: Vale S.A. Registered Shares o.N.
WKN: 897136
Tauschverhältnis der Wertpapiere: 1 : 0,9342
Sonstiges: Das Angebot gilt nur unter folgenden Bedingung:
Das Angebot wird für mindestens 54,09% der
ausstehenden Vorzugsaktien angenommen.  

28.07.17 12:35
1

6195 Postings, 5032 Tage Italymaster#1145

Ja genau das meinte ich - drum hab ich ja "quasi 1:1" geschrieben - da bei aktuellem Kurs der neuen WKN und dem Umtauschverhältnis aktuell kein gravierender Unterschied wäre - bis eben auf die meiner Meinung nach "Umtausch der bevorzugten Divizahlung vs Stimmrecht auf der HV"  

28.07.17 13:03

328 Postings, 3784 Tage Fuchs96Dividende vs Stimmrecht

Hatte dich auch so verstanden ;-)

Woher weißt du das mit der Dividende vs Stimmrecht? Laut Ariva gibt es für das Wertpapier nach Tausch: Vale S.A. Registered Shares o.N. WKN: 897136 auch eine Dividende.

Sorry, aber ich bin verwirrt und weiß nicht, was ich tun soll? :-/
Vale S.A. Aktie (897136): Aktienkurs, Chart, Nachrichten - ARIVA.DE
WKN 897136 | ISIN BRVALEACNOR0 | Vale S.A. Aktie mit aktuellem Realtime Kurs, Chart, Nachrichten, Fundamentaldaten, Analysen, Meinungen & Empfehlungen.
 

28.07.17 13:11
1

551 Postings, 5236 Tage JuglansWenn man

die Vergangenheit betrachtet dann haben beide Anteilsklassen in den letzten Jahren die gleichen beträge an Divi. erhalten, somit stellt sich halt die Frage was  dieses Vorzugsrecht in der praxis Wert ist? Der Unterschied ist mMn eher theoretischer Natur, Das Stimmrecht werde ich wohl eher selten wahrnehmen aber ich könnte mir Vorstellen das die Umsätze der Prefs an den Auslandsbörsen stark zurückgehen von daher bevorzuge ich die Stämme.  

28.07.17 13:29

6195 Postings, 5032 Tage Italymaster#1147

Naja also ich war eigentlich der Annahme, dass

WKN 897136 Vale S.A. Registered Shares
die Stammaktien sind

und

WKN 897998 Vale SA PREFERRED
die Vorzüge sind... und wenn es ja nach deutschem Recht geht, gibt man ja bei Vz Aktien auch sein Stimmrecht ab um von einer höheren Dividende gegenüber den St Aktien zu profitieren.

Wenn ich mir allerdings mal das Jahr 2010 + 2011 anschaue - dann haben sogar die Stammaktien mehr Divi ausgeschüttet?! Ich bin wirklich etwas verwirrt.  

28.07.17 13:52

664 Postings, 4793 Tage nimm2nimm4Frage:

bisher sind die prefered Shares WKN 897998 etwa im Handel mit Faktor 10 Tagesumsatz gehandelt.

Sollten jetzt mehrheitlich die Anleger dem Tausch zustimmen, dann würde das Volumen WKN 897136 steigen.

Wie würde sich dies bei einem Verkauf auswirken, ist da dann noch genügend Handel gegeben.

Meine Bank meinte soeben, wenn man dem Verkauf nicht zustimmt, dann werden die Aktien auch nicht automatisch gehandelt.

Was ist hier ratsam ? Hat jemand mal mit Vale Investor Relations Kontakt aufgenommen und das geklärt ?  

28.07.17 14:03
2

664 Postings, 4793 Tage nimm2nimm4Übersetzung

Investor relations Seite vale und google Übersetzung

Ich verstehe das so, sollten mehr als 54 % zustimmen dann werden alle Aktien, also auch Prefered gewandelt, ansonsten bleiben beide Wertpapierkennnummern.

Richtig ?

http://www.vale.com/hotsite/EN/Pages/RI/nova-governanca.aspx

Häufige Fragen
Wie hoch ist die Frist für die Umwandlung durch die Inhaber von Vorzugsaktien?

Wenden Sie sich an Ihre Brokerfirma, um sich über die Fristen zu informieren.
Gibt es eine Voraussetzung für die wirksame Umsetzung der Umwandlung?

Ja. Die Umwandlung erfolgt nur, wenn ein Mindestumwandlungsverhältnis von 54,09% vorliegt, einschliesslich der Vorzugsaktien, die durch Preferred ADRs und ohne eigene Aktien repräsentiert werden.

Wenn ich mich entscheiden zu konvertieren, werden meine Vorzugsaktien in wieviele Stammaktien umgewandelt?

Jeder Vorzugsaktie des Aktionärs, der sich umwandelt hat, wird in 0,9342 Stammaktien umgewandelt. Im Falle von bevorzugten ADRs wird jeder bevorzugte ADR für 0,9342 Common ADR vertauscht.

Wenn ich mich zu konvertieren wünsche, werden meine Vorzugsaktien sofort in Stammaktien umgewandelt?

Nein. Nach dem Ende der Umtauschperiode am 11. August 2017 bestimmen BM & FBovespa (B3) und die Buchhaltungsstelle den Prozentsatz der umgewandelten Vorzugsaktien einschließlich der bevorzugten ADRs und informieren die Beschlussfähigkeit über die Umwandlung in Vale. Die Vorzugsaktien, die an der Umwandlung eingehalten wurden, werden in Stammaktien umgewandelt und stehen am 14. August 2017 zur Verhandlung zur Verfügung. Die Verfügbarkeit für die Verhandlungen über die neuen Stammaktien kann von den verschiedenen Maklerfirmen abweichen.

Wenn ich mich an die Umwandlung halte, kann ich meine Meinung später ändern?

Bis zum Ende des oben genannten Umtauschzeitraums kann der Aktionär, der beantragt hat, einen Teil oder alle seiner Vorzugsaktien umzutauschen, den Abzug eines Teils oder seines Umwandlungsauftrags gemäß den von BM & FBovespa (B3) festgelegten Verfahren verlangen. Nach der Beendigung des Umwandlungszeitraums stellt der Umwandlungsantrag eine Manifestation eines unwiderruflichen und irreversiblen Willens durch den antragstellenden Aktionär dar, im Sinne der Genehmigung der Umwandlung der Vorzugsaktien und der Ausgabe der entsprechenden Stammaktien in das Depot der Gesellschafter . Aktionäre, die Preferred ADR anbieten, können beschließen, die Preferred ADRs jederzeit vor 5:00 Uhr zurückzuziehen. (New York Ortszeit) / 6:00 Uhr (Brasília Ortszeit) am 11. August 2017 nach den im Freiwilligen Umwandlungsverfahren beschriebenen Verfahren.

Wenn ich die Umwandlung einnehme, darf ich meine Aktien weiter verhandeln?

Nein. Die im Umtauschauftrag angegebenen Vorzugsaktien werden zur Verhandlung gesperrt. Ab dem 14. August 2017 können die aus der Umwandlung resultierenden Stammaktien von ihren Eigentümern in BM & FBovespa (B3) ausgehandelt werden. Die Besitzer von Preferred ADSs können die Preferred ADSs, die im DTC Swap Agent Account gehalten werden, nicht verhandeln. Nach der Umwandlung können die Eigentümer ihre neuen Common ADS verhandeln, da sie ihren Konten gutgeschrieben werden, wie im Schedule TO beschrieben.
Sobald die oben genannte Mindesthaftungsbedingung erreicht ist, werden alle von der Gesellschaft ausgegebenen Vorzugsaktien in Stammaktien umgewandelt, einschließlich Aktien, die von Aktionären gehalten werden, die die Umwandlung nicht eingehalten haben?
In Anbetracht der Tatsache, dass das Umtauschverhältnis für die Umwandlung von 0,9342 Stammaktien für jede umgewandelte Vorzugsaktie festgelegt ist, was passiert, wenn ich eine Bruchteilzahl von Stammaktien infolge der Umwandlung meiner Vorzugsaktien hält?  

31.07.17 13:46

7360 Postings, 6244 Tage relaxedWenn du die prefered Aktien behältst,

dann hast du auf dein eingesetztes Kapital eine höhere Dividendenrendite, wie bisher. Ansonsten muss jeder entscheiden, ob er das angebotene Umtauschverhältnis für attraktiv hält und auf einen Kursgewinn der Stammaktien gegenüber den Vorzugsaktien setzt. Wirklich attraktiv wäre ein Umtauschverhältnis von 1:1 gewesen, da hätte man nicht nachdenken müssen, da das Stimmrecht dann umsonst gewesen wäre.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

31.07.17 13:57
2

664 Postings, 4793 Tage nimm2nimm4Antwort von Investor relations

habe denen mal geschrieben, hier die Antwort

If 54% do not agree to convert, then the conversion will not take place at all.

If you choose not to convert, you will still continue to hold your preferred shares as you do now.  They will still be listed on the exchange.

Best regards,
David
 

31.07.17 14:00

7360 Postings, 6244 Tage relaxedInteressant wäre gewesen zu erfahren,

warum es ausgerechnet 54% sein müssen.
-----------
Das Copyright für den Inhalt (Text und Bilder) liegt bei relaxed.

31.07.17 18:05

6195 Postings, 5032 Tage Italymasteralso

ich werd keine Weisung erteilen - wenn die 54% angenommen werden, dann kommt es doch sowieso zu einem Zwangsumtausch oder?  

31.07.17 18:26
1

541 Postings, 2788 Tage Teebeute1So

Hab am Samstag nun auch ein Brief bekommen über die Wandlung und das ich nur bis zum 02.08 Zeit dafür habe. Da muss der Antrag bei denen vorliegen.
Finde ich unverschämt knapp, zudem steht in dem Schreiben das die Wandlung Kosten verursachen kann. Welche werden mir nicht gesagt.
Bin noch bei SBroker, denke ich lass dann auch lieber die Finger davon.  

03.08.17 02:39

13 Postings, 3171 Tage valerieDie Stammaktien WKN 897136

werden in viel kleineren Stückzahlen gehandelt,sind also nicht sehr liquide an deutschen Börsen.
Ich finde diesen Umstand sehr unatraktiv.Welchen Zweck verfolgt Vale eigentlich mit dem Umtausch?  

03.08.17 11:08

664 Postings, 4793 Tage nimm2nimm4siehe hier Vale rie (schöner Name)

16.08.17 09:31

13 Postings, 3171 Tage valerieHat die Umwandlung

in Stammaktien stattgefunden? Wann sollte der Stichtag sein?  

Seite: Zurück 1 | ... | 43 | 44 | 45 |
| 47 | 48 | 49 | ... | 50  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben