SMI 10'126 0.5%  SPI 13'005 0.5%  Dow 29'135 -0.4%  DAX 12'140 -0.7%  Euro 0.9513 -0.4%  EStoxx50 3'329 -0.4%  Gold 1'630 0.5%  Bitcoin 18'861 -1.1%  Dollar 0.9915 -0.3%  Öl 85.7 2.1% 

2022 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 477
neuester Beitrag: 28.09.22 21:13
eröffnet am: 29.12.21 19:34 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 11918
neuester Beitrag: 28.09.22 21:13 von: truba8 Leser gesamt: 2609758
davon Heute: 17633
bewertet mit 81 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  

29.12.21 19:34
81

34960 Postings, 4004 Tage lo-sh2022 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,
2022 - und Corona noch immer Beisitzer. Zum Thema: Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits stelle ich zu GDAXi (DAX Performance), DOW, Nikkei, EURUSD, USDJPY,  Gold, Öl, meine täglichen Trades ein.  
Darüber hinaus freue ich michauch dieses Jahr auf eure nachhaltigenTipps zu Indizes, Forex, Rohstoffe, Aktien und sonstige Renditen - Top-Tipps so hoffe ich,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs in jedem Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info sind, neben unserer Seite:

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.cnbc.com/world/?region=world
www.finanzen.net/

Die wichtigsten hier genannten Kurzbezeichnungen für den Handel sind:
LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig.

Gute Trades in 2022 !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  
11892 Postings ausgeblendet.

28.09.22 12:45
12

5136 Postings, 5614 Tage xoxosLiquidität strömt in den Markt

Wir sehen gerade ein lupenreines Intraday-Reversal beim Bundfuture und die anderen Assetklassen folgen. Bitcoin und Gold lösen sich von den Tiefs ebenso wie der DAX. Habe momentan keine Shortposition mehr. Apple, die ich ja immer wieder auf der Shortseite trade, konnte ich mit einem Riesengewinn closen.  

28.09.22 13:35
3

1130 Postings, 1118 Tage Ausnahmefehleres dürfte lediglich die Flutung durch die BoE

gewesen sein. Nun hoffe die Märkte das die Geldflutung doch weiter geht.

Meiner Meinung nach noch zu früh. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Erst müssen die Inflastionszahlen in den USA sinken  

28.09.22 13:44
4

640 Postings, 237 Tage aLWAYSaLLiNN_gErinnerung

an meinen Nasi Big Picture Fahrplan.
Muss so natürlich nicht kommen, aber schau ihn mir gerne an damit ich nicht den Übergeordneten Weg aus den Augen verliere.
Sollte die Eskalationsstufe mit unterschreiten der 11000 beginnen, glaube ich auch nicht mehr an einen Rücklauf an diese wie eingezeichnet. Wird man dann aber sehen wenns soweit ist.
Letzte Woche unter 200 Wochenlinie, gestern Rücklauf, dran gescheitert.

Mein ABC Ziel bei 11066 knapp verfehlt bisher. Jetzt sind wir in einem Bereich wo ein Rücklauf oder Eindeckungen für mich denkbar sind. Long gehe ich trotzdem nicht, warte auf neue short Möglichkeiten.

EUR long ist ein wenig nass, Stelle war nicht so ideal, TT sollte halten, sonst verabschiede ich mich von der Idee.
Spätestens 14:30 oder 16:00 sollte Fahrt rein kommen ohne nen blöden Spike nach unten.

Anbei Nasi weekly  
Angehängte Grafik:
nasi_we.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
nasi_we.jpg

28.09.22 13:49
1

640 Postings, 237 Tage aLWAYSaLLiNN_g@Potter21

die "Mächte" sind mMn schlicht unausweisliche Rezzesion, ist für Rohstoffe nie gut undzudem Gold und hohe Zinsen vertragen sich auch nicht.  

28.09.22 15:27
3

1402 Postings, 4200 Tage r3conBiogen

Hi zusammen - Biogen explodiert. M.M. nach übertrieben.
Haue mal einen Short rein  

28.09.22 15:32
4

23464 Postings, 5047 Tage WahnSeeTrades...

...Gold bei 45 geschlossen -> leichtes Plus, sischa ist sischa und erst mal raus aus der Nummer.
...Daxine 75% bei 100 geschlossen, 930 von heute morgen. Rest SL 12k. TP 140.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

28.09.22 15:34
4

23464 Postings, 5047 Tage WahnSee@r3con....uffbasse...

...vllt. die erste Euphorie verfliegen lassen...?
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
daxine_60er.jpg
daxine_60er.jpg

28.09.22 15:38
2

1402 Postings, 4200 Tage r3con@WahnSee

Gerade deswegen bin ich ja rein ;)
Ist übertrieben - siehe Vergange Dips....  

28.09.22 15:54
2

23464 Postings, 5047 Tage WahnSeeVastehe,....

...war ja auch nur gut gemeint, weil es gerde nach deinem Post hochploppte...:-). Nachtigall, ick hör dir trapsen denkte ich mir da so...:-).  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

28.09.22 15:59
3

23464 Postings, 5047 Tage WahnSeeGold - 60er

Mal scheuen, was sie nach dem Rücklauf an die Abrisskante machen. Ist auch zufällig ema/sma 200. Trendfortsetzung oder Bruch. Habe ich zu spät und erst jetzt gesehen - insofern zu früh geschlossen...:-(.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
gold.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
gold.jpg

28.09.22 16:02
3

23464 Postings, 5047 Tage WahnSeeDaxine...

...restlichen 25% dann auch im TP.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

28.09.22 16:58
3

640 Postings, 237 Tage aLWAYSaLLiNN_gEURUSD Update

Mal aufgestockt und im + abgesichert.

Hab mal mit 0,986 ein ambintiniertes Ziel vor Augen
Wäre Rücklauf zum 50-er der letzten großen down Welle und zugleich die Abbruchkannte.
Zuerst natürlich mal das gestrige TH bei 0,967 knacken.  
Angehängte Grafik:
eur.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
eur.jpg

28.09.22 17:57
2

23464 Postings, 5047 Tage WahnSeeTscha,....

...alles wird oder ist wieder gut. Bitte gehen sie weiter und kaufen sie, wenn ihnen was angeboten wird....- quasie aus dem Stanbd hat Daxinchen so um die fast 400 Punkte als (technische) Reaktion gezeigt. Hat man grünen Wasserstoff unterm Bundestag gefunden?
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

28.09.22 17:59
4

23464 Postings, 5047 Tage WahnSeeDaxinchen...

...SI 230. Ein bisschen was sollte da rückwärts gehen.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

28.09.22 18:07
3

640 Postings, 237 Tage aLWAYSaLLiNN_gIhr wisst ja alle selbst

was und wie ihr handelt.
Wenn ich mir die Tageskerze anschau läd die mich heute nicht zum shorten ein.
Frühestens wenn DEMA50 im 5-er bricht.
Um ehrlich zu sein, keine Ahnung was DEMA ist, aber in Trendbewegungen funktioniert sie oft.
Hab da ausversehen mal draufgeklickt weil doof platziert, seitdem hab ich sie drin.
Wenn sie bricht gibts "oft" kein neues hoch mehr.
Seit 14:00 Uhr rum hält sie tapfer.  

28.09.22 18:08
3

940 Postings, 217 Tage Fibo_NucciHeute Morgen

noch über Gold nordwärts gesprochen. So schnell kann es gehen.

Stützungsmaßnahme der Notenbanken. Werden die Briten nicht die Ausnahme bleiben.

Mein USD/Jpy short wartet schon seit Tagen auf seine Chance. Sollte langsam der Wendepunkt eintreten.
 

28.09.22 18:09
1
jetzt schon ne grüne Wochenkerze.
Überall heute neues Tief und dann gedreht.  

28.09.22 18:19

1623 Postings, 953 Tage Schatteneminenzverlockendes Chartbild

haben die 11900 den Korrekturmodus gezündet?  

28.09.22 18:39
4

23464 Postings, 5047 Tage WahnSeeWie soll das auch was werden?

...da warnen die "Großen" vor Aktien und was passiert? Roccos Sonntagsleser und die Hausfrauen hauen die (noch nicht oder niemals) erhaltenenen Staasthilfen in nicht bekannter Höhe in Aktien. Blödes Aktionärsvolk...äh - meinte Privatanleger.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

28.09.22 19:15
4

616 Postings, 762 Tage Investhaus@xoxos:

https://www.godmode-trader.de/analyse/...erkaufssignal-droht,11353478

Die Apple-Aktie befindet sich seit ihrem Allzeithoch bei 182,94 USD aus dem Januar 2022 in einer großen Korrekturbewegung. Diese führte die Aktie im Tief auf 129,04 USD. Dort startete am 16. Juni 2022 eine steile Rally, welche Mitte August zu einem Test des Abwärtstrends seit dem Allzeithoch führte.

Dort prallte der Wert nach unten ab, durchbrach seinen Aufwärtstrend seit Juni und fiel auf ein log. 61,8 % Retracement bei 148,90 USD zurück. Auf dieser Unterstützung lief der Wert zuletzt seitwärts. In der Spitze erholte er sich auf 158,74 USD. Aktuell droht ein Rückfall unter die Unterstützung bei 148,60 USD.
Weitere Verkaufswelle droht

Etabliert sich die Apple-Aktie unter 148,60 USD, dann ergäbe sich ein weiteres Verkaufssignal. Die Aktie könnte dann in Richtung des Aufwärtsgap vom 06. Juli 2022 zwischen 141,08 USD und 139,04 USD abfallen und dieses schließen.

Ein Kaufsignal ergäbe sich erst mit einem Ausbruch über 158,74 USD. In diesem Fall wäre ein erneuter Test des Abwärtstrends seit dem Allzeithoch möglich. Dieser Trend verläuft aktuell bei 172,80 USD.

Fazit: Die Korrektur in der Apple-Aktie ist intakt. Innerhalb dieser droht unmittelbar eine weitere Verkaufswelle.  
Angehängte Grafik:
seitenansicht.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
seitenansicht.png

28.09.22 19:19

14859 Postings, 5574 Tage Romeo237Haben wir schon wieder Kaufkurse?

Dax schäppert hardcore hoch  

28.09.22 19:29

640 Postings, 237 Tage aLWAYSaLLiNN_gNarürlich hier

Aufstockung EUR raus. Rest bleibt drin.
Nasi SI 11435 SL 11465  

28.09.22 20:50

940 Postings, 217 Tage Fibo_NucciMittel-Langfristig Gold 1825 Dollar

Denke das wird so kommen wenn die Notenbanken zurückrudern müssen  

28.09.22 21:11

913 Postings, 3519 Tage gibbywestgermanyTja, aber Gold steigt nur,

wenn du davon ausgehst, dass Dollar schwächelt und somit auch Aktien steigen. Ansonsten
verwirf es.  

28.09.22 21:13

390 Postings, 2238 Tage truba8Abend zusammen

Bei 11530 gibt’s beim Nasi einen Overnight Short. Grund EMA200 im weekly. Denke nicht dass die so einfach genommen wird.
Grüße  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
475 | 476 | 477 | 477  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: cesar, fbo|229413625, frechdax1, SzeneAlternativ, tschaikowsky, w301425