SMI 11’123 -0.7%  SPI 14’415 -0.8%  Dow 32’706 -0.1%  DAX 13’574 -0.7%  Euro 0.9798 0.1%  EStoxx50 3’725 -0.8%  Gold 1’775 -0.9%  Bitcoin 22’263 3.0%  Dollar 0.9622 0.0%  Öl 94.7 1.1% 

2022 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 1 von 377
neuester Beitrag: 07.08.22 18:56
eröffnet am: 29.12.21 19:34 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 9415
neuester Beitrag: 07.08.22 18:56 von: apunkt_de Leser gesamt: 1841137
davon Heute: 6036
bewertet mit 79 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377  Weiter  

29.12.21 19:34
79

34868 Postings, 3952 Tage lo-sh2022 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Liebes Traderkollegium,
2022 - und Corona noch immer Beisitzer. Zum Thema: Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits stelle ich zu GDAXi (DAX Performance), DOW, Nikkei, EURUSD, USDJPY,  Gold, Öl, meine täglichen Trades ein.  
Darüber hinaus freue ich michauch dieses Jahr auf eure nachhaltigenTipps zu Indizes, Forex, Rohstoffe, Aktien und sonstige Renditen - Top-Tipps so hoffe ich,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs in jedem Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info sind, neben unserer Seite:

news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
de.investing.com/economic-calendar/
de.investing.com/earnings-calendar/
www.dividendenchecker.de/
www.cnbc.com/world/?region=world
www.finanzen.net/

Die wichtigsten hier genannten Kurzbezeichnungen für den Handel sind:
LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig.

Gute Trades in 2022 !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377  Weiter  
9389 Postings ausgeblendet.

05.08.22 16:56
3

22791 Postings, 4995 Tage WahnSee@ Fibo,....

...warte mal ab, wenn die das 4-lagige Hilfsprogramm in die Schüssel packen....
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

05.08.22 16:58
3

791 Postings, 165 Tage Fibo_Nuccija das saugt auch Leichenwasser.

Geruchslos!  

05.08.22 17:12
3

3085 Postings, 3251 Tage .slideder ölpreis

brent ist seit seinem tief im april bei 15,xx $ um gut 750% gestiegen, in der spitze seit kriegsausbruch.
der rücklauf auf aktuell ca. 99/100 $ ist  lediglich ein kleiner rückgang von der übertreibung u. panik
durch den kriegsausbruch.
also eigentlich eher lächerlich, genauso wie die übertreibung nach unten (damals wurde wti sogar im minus gehandelt)
das werden wir so vermutlich nie wieder erleben, auch bei einer globalen rezession.
schade eigentlich, die ölmultis sollten mal über lange zeit richtig leiden müssen.
sollte das mit taiwan eskalieren (die amis tun vieles dafür), würde der ölpreis vermutlich in der ersten
runde nochmal mind. 50% zulegen.
dann gehen einige lichter aus in der welt.
 

05.08.22 17:14
5

22791 Postings, 4995 Tage WahnSeeDaxine....

...ausm 60er mal in den 15er - Und  dann an den Marken geschaut - am 61er der letzten Bewegung das Shortsignal im 15er (halt die zu erwartende Korrektur). Gut, war eher drin w/ ST....SL nun auf KK (und über sma 200) - kann nix mehr anbrennen, ausser (nicht geplante) 100 Punkte Gewinn an der 530....

Gehts in die Hose darf wieder gelästert werden - wirds aber nicht...:-)
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax_w.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
dax_w.jpg

05.08.22 17:27
1

22791 Postings, 4995 Tage WahnSeeSL auf 600...

..-> 38 Punkte sicher.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

05.08.22 17:29
2

22791 Postings, 4995 Tage WahnSeeModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

05.08.22 17:32
6

1567 Postings, 901 Tage Schatteneminenz@fibo

pfff, sone plumpe gossensprache benutz ick nich. ..arsch, ick hoffe du zerbaggerst dir deine internetleitung.. soaa. ;)

wat liest du überhaupt die bildzeitung für börsianer? biste doch selbst schuld.

die publizieren dat wat deren sugardaddys, die market maker, sehen wollen.

deren analysen kann jeder parkettfrischling der aus versehen sich  5minuten auf investopia verklickt hat.

der hauptexistenzgrund vom aktionär ists ordergebühren zu generieren.

allein deren berichterstattung über den h2 sektor war der knaller. erst so "die h2player, die die zukunftstechnologie nach vorne bringen." und kurz nach dem peak so "platzt jetzt die wasserstoffblase?!"

dat sind marktschreier.
nichts weiter als populisitsche  handelsanimateure.

hör uf den schund zu lesen und gönn dir lieber echte unternehmensbilanzen.
on the long run, steht da allet geschrieben wat man wissen muss.
und dat is zum beispiel dat schöne bei den amis. dat nackisch machen vor der fed is schon echt praktisch.
kenn ich aus deutschland nich so.
hier kommts mir manchmal vor als würde och ne notiz auf ner serviette ausreichen.


 

05.08.22 17:40
12

4547 Postings, 3630 Tage exit58@Wahni

gut, dass Du Deinen Humor nicht verloren hast. Schön, dass Du wieder an Bord bist.
Die Strickmusterbögen fehlen einem, wenn man sich mal daran gewöhnt hat.
Investhaus gibt wahrscheinlich irgendwann dein legitimer Nachfolger, wenn Du Dich
mal zur Ruhe setzt. Er schaut Dir ja genau auf die Finger bringt gute Beiträge.

Wahrscheinlich legt er sich auch bald mit den MODs an, weil er hofft in Deine Zelle
zu kommen.  ;-))

 

05.08.22 17:41
5

1567 Postings, 901 Tage Schatteneminenzund ma zum dax

der heutige 14:30 knick is schon irgendwie verheißungsvoll. die ersten dicke geld taschen haben schon kasse gemacht. vielleicht is der zenit dann alsbald erreicht. oder war"s dat schon?

jetzt wenn die banker alle ausm urlaub kommen, und dat volumen wieder steigt, denken sich bestimmt einige "ach kiek ma wat mir der börsenpöbel allet schön hochgekauft hat."  

05.08.22 19:02
3

791 Postings, 165 Tage Fibo_Nucci@schatten

ick lees den Dreck goar nich Du. Det war perse Zufalll. Ob didde glööbst oder nidde. war uffe Finanznachrichten und da war didde zu lesen. Da isses mir wie Schuppen uss den Locken gerieselt. und didde wollte ick nur mal zur Ansprache bringen. Verfi...t und zuuuujenäht.

 

05.08.22 19:23
1

1567 Postings, 901 Tage Schatteneminenz@ fibo

an der dialektauthentizität arbeiten wa noch'ma, ne?!
wer sagt denn bitteschön  "didde"? ... das schnallst nirgends. also kommt es nich von hier.

...Anfänger.

beim berlinern gehts um verknappung der maulfaulheit wegen. wir ham hier keene zeit und dit muss hier
butterweich prägnant uffn punkt kommen. jeder zwischenmenschliche austausch klingt hier fast wie ne dienstanweisung.

wahnsee is da lernfähiger. ;D
 

05.08.22 19:35
9

22791 Postings, 4995 Tage WahnSeeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.08.22 12:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

05.08.22 20:24
5

388 Postings, 6057 Tage stanleyder blaue

war der nicht mal Umweltminister?  

05.08.22 20:35
2

377 Postings, 374 Tage Alter_Falternur zur klarstellung

wenn taiwan und china krieg führen sollten dann ist bei uns pause. halbleiter ade .60 prozent aller halbleiter kommen aus taiwan

 

05.08.22 20:37

1567 Postings, 901 Tage Schatteneminenzkurz ma wegen dem vorrausschauenden fahren

nachgehakt.

glaubt ihr dass in der nächstem erkältungssaison, sich mit dem corona thema viel reißen lässt oder
ist jeder mittlerweile medial so übersättigt, dass dies keinen marktausschlag mehr verursacht?
ist die volatilitätsrefraktärphase abgestumpfter denn je? ....ma kieken wo das reiz-reaktions-schema anfängt und aufhört.

die internationalen staatsorgane werden das natürlich nicht ungenutzt lassen.  allen voran china.
einmal um die erde rum, findet man so dermaßen viele gesetzesüberdehnungsauslegungen.
das fliegt grad alles unter dem radar der völker, in welche renationalisierende wohlffühlbahnen man abgedriftet wird. der subtextquerschnitt is pures gold für langfristtrades....summa summarum is die stimmung bescheiden. weil allem ein negativer duktus anhaftet.

Bei meinem papa inner werkstatt hing ein schild ...

..."das leben kann so schei.ße sein, man muss nur fest genug daran glauben"..

..und naja, wat soll ick sagen, wir glänzen jetzt nicht grad mit politischen hoffnungsträgern.
dat sind eher alles halbgare über die runden helfer.

das sich selbst bevorteilende mitbestimmungsrecht des
parteigeschachers bremmst mich eigentlich nur aus.
demokratie ist auch, wenn alle mich wählen würden.

...noch bin ich keine 40, ihr werdet also irgendwann die chance bekommen...oder eine schonfrist haben..beides gleich  ;)

 

05.08.22 20:40
1

377 Postings, 374 Tage Alter_Falter@stanley du verwechselst das mit papa schlumpf.

der blaue im wald hat aber einen bart. und der war arbeitsminister. der hat die anderen blauen eingeteilt.
 

05.08.22 20:46
1

377 Postings, 374 Tage Alter_Falter@schattenministrialrat

auf dem mond wird es mit corona nix zu reißen geben. aber hier unten auf dem blauen planeten wird es wieder wie eine bombe einschlagen. china im herbst dichter als dicht. und deutschland so und so. warum? weil alle der meinung sind es ist vorbei. und alle der meinung sind die impfen wären die rettung. nein.

von daher. du wirst dich weiter damit rumplagen müssen  

05.08.22 21:44
1

1339 Postings, 746 Tage Björkshire Haddawa.Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.08.22 11:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

05.08.22 22:11

377 Postings, 374 Tage Alter_FalterDu hoffentlich ab nächster woche hier.

06.08.22 08:10
5

589 Postings, 710 Tage InvesthausZu viel des Lobs @exit58 #9398

Vielen lieben Dank für das Lob, aber ich mache das hier hautpsächlich hobbymäßig zwischendurch wenn ich Zeit habe. Jetzt im Urlaub mehr Zeit, aber wenn die Arbeit wieder los geht, werden die Beiträge wohl wieder weniger.

Und bis ich ansatzweise an Wahnsee komme, puh, da geht noch viel Wasser die Pegnitz runter. Stehe ja jetzt erst am Anfang, was andere mit sehr viel Erfahrung schon jahrelang betreiben. Aber ich gebe nicht auf und lerne dank euch täglich fleißig dazu! :-)

Schönes Wochenende euch allen, erholt euch gut bei den milderen Temperaturen, bevor es nächste Woche wieder heiß her geht. :-)

LG,
IH

 

06.08.22 08:15

16720 Postings, 1952 Tage SzeneAlternativLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.08.22 11:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

06.08.22 11:41
5

4547 Postings, 3630 Tage exit58@ Investhaus

finde es gut, wenn jemand sich mit der Materie beschäftigt sein erlerntes Wissen weitergibt.
Schön, dass Wahni&Co. solche Beiträge analysieren und Verbesserungen oder Fehleinschätzungen kommentieren. Ich bin schon Rentner und habe mein Wissen leider aus "learning by doing" erworben.
Hat etliches an Lehrgeld gekostet, aber jetzt ist Gott sei Dank "payback time" . Das Trading läuft erträglich und bessert die Rente etwas auf, bei den Aktien habe ich nach wie vor eine grottenschlechte Quote die leider noch unter 50% bezogen auf die Titel im Depot liegt. Was ich in den letzten 5 Jahren aber drastisch verbessert habe ist die Optimierung der knapp 50% die in der Gewinnzone liegen. Dadurch dass da 3,5 oder sogar 10-bagger dabei sind bei denen ich ähnlich der "trout-Methode" auch schon ordentlich Gewinn abgezogen habe fallen die "Miesepeter-Aktien" fast nicht ins Gewicht (es ärgert mich aber trotzdem).
Die Umschichtungen gehen jetzt immer mehr zu Dividendentiteln hin, da ich das Traden eigentlich wieder einstellen möchte.
Wünsch Dir noch einen erholsamen Urlaub und fette Gewinntrades !  

07.08.22 08:23
8

6537 Postings, 3654 Tage tuorTMoin zum Renten Update am Sonntag

zum Thema Divis....
Start mit 4% Rendite und 10% jährliche Steigerung ergibt knapp 10% Rendite auf den Einstand nach 10 Jahren und um die 25% nach 20 Jahren.....es ist also kein Sprint, sondern ein Marathon.
Btw....Man kann ein Dividendendepot sehr steueroptimiert mit eingebauten Nießbrauchsrecht an mögliche Erben "verschenken".....und kassiert auf Lebzeit die Dividenden weiter.
Fluss....etliche Invasivlinge weniger....lecker
Wald....wer mit offenen Augen durch geht, wird erkennen, dass es nicht 5 vor 12, sondern schon 12.30 ist......der deutsche Wald stirbt....selbst der Mischwald!!!

Rückblick:
Mit Sino, Annaly, Gladstone Cap und AT&T landeten die Divis 76-79/22 auffem Konto.
Eom LO
Mit Wajgreen Boots und IBM landeten 2 neue Positionen im Rentendepot

Ausblick:
AGNC, Antero Midstream und Knot Offshore mit den Zahltagen
Gebert SI
ING exDiv
BP exDiv + RD
Exxon exDiv +RD
Rio Tinto exDiv + RD
Fresnillo exDiv +RD
Enbridge exDiv
Tanger Q2 after close
Oneok Q2 after close
E.ON Q2
MLP Q2
Mutares Q2
Telefonica D HJ 1

Günstig, bzw prozyklisch Short:
AT&T
BAT
Innovative Ind.
Sino
Telefonica
AbbVie

Teuer, bzw prozyklisch Long:
Ares Cap
Edison Int
Hecla
Iron Mountain
Nel
Omega H.
Raiba Int.
Sabra H.

Wünsche allen einen friedlichen Restsonntag

Trout

 

07.08.22 18:56
2

213 Postings, 1792 Tage apunkt_deDow Jones - wöchentliche Chartanalyse

Hallo Community, es ist Sonntag, der 7. August 2022 und wieder Zeit für die wöchentliche Analyse.

Rückblick:
Montag erreichte der Dow Jones fast unser Mindestziel bei 33.000 (32.972) und ging dann in eine Seitwärtskonsolidierung über. Dabei sah es am Dienstag fast so aus, als wöllte er bereits Richtung 1k zurücksetzen. Doch am Mittwoch stoppte er diese Bewegung und verteidigte seitdem die Marke von 32.500 Punkten.

Zum Wochenschluss gelang dem Index wieder ein Anstieg über 32.800.

Die Wochenkerze sieht damit konstruktiv aus. Mit einem höheren Hoch und einer schönen Lunte sollte das Hoch der aktuellen Aufwärtswelle noch nicht erreicht sein.     Ausblick:
Es fehlt noch der Angriff auf 33.272, der ein schöner Abschluss, der aus meiner Sicht noch laufenden Welle 3 wäre.

Das könnte die Aufgabe für die neue Woche sein. Solange der Dow nicht unter 32.387 fällt, bleibt uns das Ziel 33.272 kurzfristig erhalten.

Fallen wir unter 32.387 geht es wohl direkt weiter Richtung 32.000 (1k). Dort würde sich dann das kurzfristige Schicksal des Index entscheiden.

Dreht er von dort wieder nach oben, sollten nochmal mindestens 33.000/33.270 erreicht werden. Fällt er nachhaltig unter 32.000. Wird der August ungemütlich, was statistisch gesehen typisch wäre. Dann sollten unbedingt die 30.500 halten.

Weiterhin gilt, dass ein Ausbruch nach oben (über 33.272) die 34.000 als nächstes Ziel triggert.

Widerstände sind: 32.972, 33.272, 34.103, 34.400, 35.095 (1l), 35.200, 35.372, 35.640, 35.824, 36.044, 36.514, 36.566, 36.953, 37.150, 37.270, 37.400, 38.000, 39.000, 39.800

Unterstützungen sind: 32.387, 32.273, 32.010 (1k), 31.534, 31.100, 30.778, 30.680, 30.355, 30.144, 30.075, 29.568 (1j), 28.900, 28.495, 27.399 (1i), 26.144, 26.000, 25.800 (1h), 25.524, 25.000, 24.700 (1g), 24.294, 24.060, 23.730, 23.243 (1f), 22.942, 22.790, 22.179 (1e), 21.200 (1c), 20.735, 20.380 (1a), 20.000 (1).

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollt, schaut vorbei auf www.apunkt.de.

Die nächste Analyse folgt in einer Woche am 14.08.2022.
Viele Grüße und viel Erfolg

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
375 | 376 | 377 | 377  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Absaufklausel, cesar, stbu0482, Stockpicker2022, w301425