SMI 11?064 -0.5%  SPI 14?207 -0.5%  Dow 34?113 0.7%  DAX 15?093 -0.9%  Euro 1.0981 -0.1%  EStoxx50 3?983 -0.4%  Gold 1?784 -0.5%  Bitcoin 51?319 -1.6%  Dollar 0.9134 0.3%  Öl 68.6 1.3% 

Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1 von 1212
neuester Beitrag: 06.05.21 00:45
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 30289
neuester Beitrag: 06.05.21 00:45 von: Alfons1982 Leser gesamt: 3410534
davon Heute: 481
bewertet mit 43 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1210 | 1211 | 1212 | 1212  Weiter  

07.08.19 22:45
43

5638 Postings, 5546 Tage BozkaschiDie besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Dieses Forum gilt dem Austausch von aussichtsreichen Gold- und Silberminen (Explorer, Juniorproduzenten, Produzenten) Weltweit. Der Goldpreis macht sich auf neue Höhen zu erreichen und in diesem Zuge sollte hier jeder seine Meinung zu den aussichtsreichsten Miners abgeben können. Welche Aktien habt ihr in euren Depots, welche Titel habt ihr auf der Watchlist und welche Miners sollte Mann aus eurer Sicht nicht kaufen.
Schreibt hier eure Meinungen und Empfehlungen auf, welche Gold- oder Silbermine ist die beste?
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1210 | 1211 | 1212 | 1212  Weiter  
30263 Postings ausgeblendet.

05.05.21 20:31

1 Posting, 1 Tag RuslanchrizHow to reclaim funds that was stolen from you.

First of all, there is no shame in being the victim of one of these sophisticated and predatory operations. By coming forward you may be able to recover some or all of your lost funds and prevent the scammers from targeting others. Secondly, contact
Swift Finance Retrievals, have extensive experience in helping investors recoup and recover funds lost in bitcoin scams.
Moments have commuted, technology is advancing diurnal and their team has built up knowledge and experience in the workings of these schemes and the methods they use to target investors.
With Swift Finance Retrievals, anyone can have their stolen bitcoin recovered at no upfront or retainer fee required. They also offer wallet recovery services in the event you lose the password or private key to their old wallet.
They have helped me(I have proof) and many others. I suggest you reach out to them if you're looking into recovery services before it?s too late.
 

05.05.21 20:36

1665 Postings, 298 Tage grafikkunst@matko79:

bei ceo.ca tappt man sehr ausführlich und seit vielen Monaten im Dunkeln.  

05.05.21 20:50

75 Postings, 2877 Tage matko79grafikunst

Denk das zieht sich durch alle Medien, gibt wenig Unternehmen die so ambivalent diskutiert werden.
Bei Twitter kriegt man es schnippselweise mit, genau wie hier.
Einerseits diese riesen Resource, andererseits geht es nicht wirklich voran. Hab ja den Eindruck da hat es irgendwie einer einfach versemmelt sich rechtzeitig um ne Genehmigung zu kümmern, ohne die nur Steine sammeln und Fauna und flora genießen möglich ist.

Hab heute n Video gesehen mit dem Ceo, erschien mir n bisschen schmierig und die Präsentation ein wenig aus m Arm gezaubert.
Aber das sind auch nur meine Gedanken dazu.  

05.05.21 20:53

1665 Postings, 298 Tage grafikkunstmatko79

kannst Du den Link posten?  

05.05.21 21:22

1665 Postings, 298 Tage grafikkunstmatko, ich hab mir das Video soeben

nochmals angeschaut.
Man kann sich sicher darüber streiten, ob Herr Matich seine Haare besser gelen könnte. Aber das dann "schmierig" zu nennen? Ich sehe mir viele Präsentationen an. Sorry, die meisten CEO´s sehen nicht wie aus dem Ei gepellt aus. Das sind vielfach Arbeitstiere. Und was Herr Matich vorgetragen hat, war Wissen, das hat er allerdings flüssig und ohne Probleme vorgetragen. Auch da gibt es ganz andere CEO´s, die das nicht können.
Selbstverständlich darfst Du Deine Meinung haben, die ist dann subjektiv und vielleicht auch sehr einseitig. Daher ist der Link so wichtig.

Für alle: das Video ist 10 Monate alt und heute sieht das CESAR Gebiet völlig anders aus. Mit CESAR Süd und West sind riesige Areale hinzugekommen, Zwischen AM North ( heute: AMN ) und AM South ( heute: AMS ) sind auf dem 40km langen Zwischenstück mit Conejo und URU 2 bedeutende Entdeckungen hinzugekommen.
Interessant im Video ist eine kurze Sequenz, indem ein field-team gezeigt wird. Die samples liegen direkt unter der sehr dünnen Deckschicht ( Humus ) Das Gestein ist sehr mürbe, wie es bei einem sediment hosted Vorkommen üblich ist. Beides Details, die man als Interessent/Aktionär im Hinterkopf behalten muß, da sie für den Abbau von Bedeutung sind.

Frage an Dich noch: bei einem Gebiet von 2500qkm, was wäre für Dich eine wirkliche Geschwindigkeit beim "voran-gehen"?  Sind 4 große Entdeckungen in 10 Monate zuwenig?  

05.05.21 21:34

5638 Postings, 5546 Tage Bozkaschi@Grafikkunst

du kennst dich doch besser mit Max Res. als jeder andere , gibt es noch Genehmigungen die fehlen oder nicht.
-----------
Silversqueeze

05.05.21 21:38

1665 Postings, 298 Tage grafikkunstBozkaschi, ich kann die mir vom CEO

gegebene Information einstellen, möchte aber zunächst einmal wissen, was Jacky an Fakten beisteuern kann.  

05.05.21 21:52

809 Postings, 292 Tage Jacky ColaTradinghalt Recon Africa

Jetzt wird spannend was für News kommen  

05.05.21 21:57

75 Postings, 2877 Tage matko79nee,nee grafikunst

Nimm das nicht allzu persönlich.
Ich befasse mich ja auch nur am Rande mit diesem Unternehmen.

Hab das ja auch gesagt sind meine Gedanken zu der Thematik.
Insofern sollte das auch keinerlei Kritik sein, sondern nur mein, wie du schon sagst, subjektiver Eindruck.
Glaub ne Landkarte an der Tür siehst halt sonst auch eher selten bei nem Interview.

Man liest es auch in den anderen foren, die Meinungen dazu divergieren.

Wie soll ich es formulieren, die einen überzeugt die Firma komplett und die anderen nehmen halt Abstand von nem invest weil ihnen der Ceo nicht überzeugend erscheint.

Und wenn manche kritische Punkte  immer wieder auftauchen und das durch diverse Medien hinweg, dann suchst eher nach Gründen die dich von ner Investition
abhalten.

Red flags etc pp.












 

05.05.21 21:58

809 Postings, 292 Tage Jacky ColaGrafikkunst

Meines Erachtens fehlten die Lizenzen/Genehmigungen für die Cäsar Landstücke. Sind die mittlerweile erteilt ? Dann müsste der Kurs doch positiv reagieren.
Nochmals: ich beschäftige mich mit dem Titel nicht mehr, nachdem ich erfahren habe, was für Kohle die an jede Mickey Maus Marketing Bude bezahlen.

Und der Videocall mit dem CEO haben mir den Rest gegeben

Muss aber alles nichts heißen und kann trotzdem explodieren. Recon Africa habe ich auch für eine Marketingbude gehalten, weil die Hinz und Kunz bezahlt haben….und da habe ich stand heute falsch gelegen. Und freue mich sehr, dass ich falsch gelegen haben, da ich paar Tickets halte.

Auch bei Max würde ich mich freuen, wenn die explodieren. Glaube es aber nicht mehr
Bei allem Respekt Grafikkunst, wenn du den CEO mal kennen gelernt hast oder mit ihm schreibst. Findest du ihn seriös ?  

05.05.21 22:31

1963 Postings, 568 Tage GoldkinderRecon - KE

Ausgabe von rd. 22 Mio neuen Aktien zu 9,5 CAD an Haywood, also den begleitenden Analysten. Haywood hat im gerade eingetroffenen Update das Kursziel von 10 auf 12,50 angehoben (so ein Zufall) Gefällt mir nicht besonders, weiß auch nicht, warum die jetzt unbedingt Kohle brauchen, Bohrprogramm ist doch finanziert.  

05.05.21 22:33
3

1665 Postings, 298 Tage grafikkunstJacky, wie definiert sich seriös?

Matko hat die Frisur nicht gefallen, oder auch, dass er sein Wissen flüssig vortragen kann. Du schreibst immer wieder, dass Max jede Mickey Maus Marketing, fallweise auch Pommes-Bude bezahlen würde.
Bitte Butter bei die Fische: Wer wird von Max bezahlt?`

Woher nimmst Du "Dein Erachten", dass "Lizenzen/Genehmigungen für die Cäsar Landstücke" fehlen und fragst gleich hinterher, ob die erteilt sind.

Leute fragt Euch doch mal selbst wie seriös und objektiv und von Sachwissen geprägt, Eure Beiträge sind.

So wird übelste schlechte Presse gemacht. Ich hab gehört, weiß es nicht besser, will auch nicht nachfragen aber erzähle es weiter. Das ist Altweibergetratsche. Schämt Euch.

Jacky ich habe Dir schon im letzten Jahr als das PP lief geschrieben, dass Du der falsche Aktionär für Max Resources bist. Du hast alle meine negativen Erwartungen erfüllt. Max ist kein Quicky oder one-night-stand.

Wer 2500qkm Land seriös auf sediment gehostetes Cu und AG untersuchen will, braucht Zeit, Zeit und nochmals Zeit. Vor allen Dingen, wenn es sich um eine kleine (Klitsche) mit 15 oder 20 Mio CAD MC handelt. Immer mal im Hinterkopf behalten: die Sedimentstärke ist zwischen 0,1 und ca 5mtr. Dicke. Dafür aber über eine riesige Fläche. Tritt das Sediment im Osten praktisch an die Oberfläche, neigt es sich nach Nordwesten langsam tiefer. Zudem ist es nicht in einem planen Gebiet, sondern in vielen Schollen von einigen hundert Meter Breite und teilweise mehreren km Länge "zerklüftet". Max hat daher 2019 mit Feldarbeiten in AMN und AMS angefangen. Sehr ergiebige Sedimentstücke aus der Oberfläche rausgebrochen ( bis zu 5x5mtr. groß ) und die untersucht. Die Untersuchungsergebnisse sind so gut, dass sie als abbauwürdig zu interpretieren sind. Max hat die Universität in Bogota interessiert und die Universität Krakau in Polen. In Polen gibt es ein ähnliches Sediment-hosted Cu-Ag Vorkommen. Allerdings nicht an der Oberfläche, sondern von 500 mtr. abwärts. Nicht ganz so groß wie das CESAR Gebiet aber die dortige Firma KGHM baut schon über 50 Jahre ab und ist immer noch nicht am Ende des Vorkommens angekommen. KGHM ist heute die weltgrößte Mine für Ag und 5.-größter Kupferproduzent weltweit.
Nur mal um die Größenordnung zu verdeutlichen. CESAR von Max-Resources könnte noch größer sein.
Mit den Universitäten sind auch sog. Majors, dass sind die Dickschiffe im Minenbereich, auf das kleine Unternehmen Max aufmerksam geworden. Haben im letzten Jahr Vereinbarungen mit Max abgeschlossen, die vorsehen, dass man Max hilft, die early-stage Arbeiten effektiv abzuarbeiten und erhofft sich, bald richtig dick und bevorzugt einsteigen zu können.
Early-stage=Prospektion, heißt: Max trägt mit den Universitäten und den interessierten Majors Daten über das gesamte Gebiet zusammen. Max hat dazu noch Glück gehabt: In früheren Jahren haben Öl-, Gas- und Kohle-Minen-Unternehmen besonders im Gebiet CESAR-West gebohrt. Diese Bohrkerne sind nie auf Cu-Ag Gehalte untersucht worden, sind aber heute noch vorhanden. Max hat sich die Rechte für eine erneute Untersuchung gesichert und hat diese inzwischen durchgeführt. Die dabei gewonnenen Daten werden derzeit für ein 3D-Modell ausgewertet.
D.h. aber auch: a) in den Gebieten, in denen das Sediment an der Oberfläche liegt, braucht derzeit nicht gebohrt zu werden und b) dort wo bereits gebohrt worden ist, muß nicht erneut gebohrt werden.
Daher sind derzeit keine Bohrlizenzen nötig:

steht so auf meine Frage in einer mail von Brett Matich vom 22.4.21 an mich:


Thanks a lot for your coments to the expected exploration permits; CESAR DOES NOT REQUIRE EXPLORATION PERMITS. MAX TEAM ARE IN THE FIELD CONDUCTING EXPLORATION


 

05.05.21 22:34

1963 Postings, 568 Tage GoldkinderKorrektur - 2,6 Mio Aktien!

05.05.21 22:52

75 Postings, 2877 Tage matko79grafikkunst..

Insofern wäre es doch n leichtes, dies einfach von seitens des Unternehmens auch so zu kommunizieren.
Hätten wir diese kleine Diskussion jetzt nicht aufgemacht, wäre die Info mit ner Genehmigung, die nicht notwendig ist, auch nicht ans Tageslicht gedrungen. Oder?

Und alle könnten beruhigter schlafen.


 

05.05.21 22:56

10193 Postings, 2064 Tage ubsb55Goldkinder

" Gefällt mir nicht besonders, weiß auch nicht, warum die jetzt unbedingt Kohle brauchen, Bohrprogramm ist doch finanziert.  "

Na ja, die neuen Aktien haben jedenfalls keinen großen Bonus. Man muss auch Kohle einsammeln, wenn der Kurs hoch steht. Für mich ist das OK, zumal der Investor wohl weiß, wohin er investiert.  

05.05.21 23:01

809 Postings, 292 Tage Jacky ColaMax/Recon

Ich war bezüglich Max nicht auf einen Quicky aus. Halte ja auch andere PP‘s deutlich länger bis zu paar Jahren.
Ich kann leider nicht Ross und Reiter der Marketingbuden nennen, weil das zu Rückkopplungen führen kann. Frag doch Max nach einer Liste, wen die alles bezahlen. Da wird dir schlecht.
Erinnert mich an Winston Gold , da ist es ähnlich

Ich kann bei Max komplett falsch liegen, aber irgendwas scheint dem Aktienkurs nicht zu gefallen.
Ich bin in dem Thema nicht mehr involviert und überlasse den Wert Dir, du bist da definitiv tiefer im Thema.


Recon Africa Kapitalerhöhung zu 9.50 cad ok
Versuche natürlich jetzt auch meine Open market Tickets hier rein zu optimieren, um Warrants zu erhalten. Es ist aber nahezu unmöglich ans PP zu kommen, da ggf schon im Vorfeld overscribed.

Wenn die 25 mio zu 9.50 cad raisen und das Ruck zuck weg geht, zeigt das wie Bekloppt die Investoren sind oder wie geil die Kiste wird  

05.05.21 23:04

1963 Postings, 568 Tage GoldkinderUBSB

"Man muss auch Kohle einsammeln, wenn der Kurs hoch steht."
Hoch mit aktuell 10CAD??? Da sollten wir nochmal drüber reden, wenn Well 6-1 auch trifft. Bis dahin (Ende Juli) besteht doch finanztechnisch überhaupt keine Eile.
Jetzt aber wieder zurück zu G&S - och nö doch lieber nicht, da fällt mir seit Tagen nix mehr konstruktives zu ein.  

05.05.21 23:10
2

1665 Postings, 298 Tage grafikkunstmatko, ja, wenn jeder wüßte,

woran sich gerade wer aufhängt mit Fragen,

leider ist es so, dass - sieh Dir nur ceo.ca oder w:o an -, viele überhaupt nicht für sachbezogene, aktuelle Fragen interessieren, sondern einfach subjektive Eindrücke aus 2, 3. oder 4. Hand ausgeschmückt weiterposten. Du hast ja selbst heute dafür ein Beispiel geliefert, genau wie jacky.

Um es mal ganz nüchtern und klar zu sagen: Ich weiß auch nicht, ob Max je ans Fliegen kommt. Oder noch viel früher: ob Max nicht von einem Major aufgekauft wird und die Kleinaktionäre in die Röhre schauen. Oder ob Kolumbien nach den nächsten Wahlen noch Minen-freundlich ist. Oder ob die Chinesen den Amerikanern unfreundlich in die Suppe spucken und die sich revanchieren.
Aber wenn ich mich so fürchte, dann bin ich im Explorerbereich völlig falsch.
Alfons bzw. usbs schreiben immer wieder, wie wichtig es ist, dass man nicht mit der gesamten Kohle 1x in einen Wert investiert, sondern sich für Kursrückgänge auch noch zum Nachkauf Munition zurückbehält. Ich hab das letzte Mal mit ,-18Ct nachgekauft. Also mehrfach verblligt. Das heißt nicht, dass ich jetzt kurz vor dem nächsten Orgasmus stehe angesichts der aktuellen Kurse.  Aber ich sehe bisher immer noch eine gute Zukunft für das Unternehmen und werde weiter sachlich informieren.  

05.05.21 23:17

1665 Postings, 298 Tage grafikkunstJacky;

"Ich kann leider nicht Ross und Reiter der Marketingbuden nennen, weil das zu Rückkopplungen führen kann. Frag doch Max nach einer Liste, wen die alles bezahlen. Da wird dir schlecht.
Erinnert mich an Winston Gold , da ist es ähnlich"

weißt Du, wenn Du der Meinung bist, ich würde tief in dem Wert drinstecken, dann stimm ich Dir zu. Nur: mir fällt keine Pommesbude etc. derzeit auf, die von Max mit Marketing beauftragt wäre und völlig an meiner Wahrnehmung vorbei, Werbung macht. So dezent sind Marketing-Buden nie! Ausserdem muß das in den Berichten klargestellt werden. Ich bin zwar schon ein alter Mann, aber mir ist in den Berichten/Management-discussionen zum 31.12.20 kein Posten begegnet, der dazu passt.

Ggf. kannst Du mich auch vertraulich per BM informieren.  

05.05.21 23:23

75 Postings, 2877 Tage matko79jo..

Find ich ja auch gut, dass du das machst, sachlich zu informieren.

Mir hilft es jedenfalls , sich einen besseren Eindruck von dem Unternehmen zu verschaffen.

Du bist halt ziemlich überzeugt von der Geschichte und ich seh den Ceo und denk mir meinen Teil.
Aber jeder geht halt anders an sowas ran.

Wünsch es dir und den anderen investierten  jedenfalls dass es was Großes wird.

 

05.05.21 23:40

5638 Postings, 5546 Tage BozkaschiG&S

ich lese gerade auf verschiedenen Kanälen das ein Ausbruch kurz bevor steht(G&S)... sozusagen die Ruhe vor dem Sturm. Ich wünsche es uns allen und bleibe vorsichtig optimistisch das ein großer Move bevor steht.
-----------
Silversqueeze

05.05.21 23:47

1665 Postings, 298 Tage grafikkunstmatko:

ein Tipp von mir:

einen CEO kann man ggf. austauschen. Dennoch bleibt das Edelmetall im Boden und steigt bei den zu erwartenden Rohstoffpreisen - egal ob einem der CEO gefällt oder nicht.

Noch eine Kleinigkeit - vielleicht zum Schmunzeln:

viele Explorer brauchen Landflächen. Z.B. um ihre Flächen zu erweitern oder abzurunden - egal, sie müssen die irgendwie kaufen. Manchmal gehören die irgendwelchen nativ groups. D.h. neben einem Preis für das Land bzw. die Nutzung, sind diese Gruppen auch daran interessiert, dass ihre Leute Arbeit bekommen, ihre Kinder eine Schulbildung usw.
In der Regel schicken die Minenfirmen ihre Leute ( =Mitarbeiter) zu den Verhandlungen. Die finden nicht in irgendwelchen Super-Büros statt, sondern in den Dorf-Zusammenkünften unter manchmal sehr, sehr einfachen Bedingungen. ( hat nix direkt mit Max zu tun, sondern beschreibt weltweit die Zustände )
Im Fall von Max allerdings sieht man bei diesen Verhandlungen immer den CEO Brett Matich höchstpersönlich und das beeindruckt die einfachen Cooperativ-Members. So hat Brett in der Vergangenheit immer wieder durch sein persönliches Erscheinen zu den Verhandlungen vorteilhafte Ergebnisse für das Unternehmen erzielen können.
Man kann es auch anders sagen: Das Schlitzohr Brett Matich passt derzeit hervorragend zur Situation von Max.  

06.05.21 00:45

4261 Postings, 4600 Tage Alfons1982Podium Minerals

mit weiteren hervorragenden Bohrergebnissen erstmals mit Rhodium und Iridium Assays. Finde die Rhodium und Iridiumgrades in Ordnung. Zum Teil auch hier höhergradige Werte.

https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...094df02a206a39ff4  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1210 | 1211 | 1212 | 1212  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan