SMI 11?121 0.8%  SPI 14?266 0.9%  Dow 34?382 1.1%  DAX 15?417 1.4%  Euro 1.0952 0.1%  EStoxx50 4?017 1.6%  Gold 1?843 0.9%  Bitcoin 44?948 -0.2%  Dollar 0.9016 -0.4%  Öl 68.8 2.6% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 4572
neuester Beitrag: 16.05.21 20:31
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 114295
neuester Beitrag: 16.05.21 20:31 von: dndn Leser gesamt: 18172981
davon Heute: 15377
bewertet mit 177 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4570 | 4571 | 4572 | 4572  Weiter  

23.06.11 21:37
177

24654 Postings, 7315 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4570 | 4571 | 4572 | 4572  Weiter  
114269 Postings ausgeblendet.

16.05.21 15:19

8982 Postings, 4401 Tage MulticultiDer Absturz hat

wohl auch damit zu tun dass Musk die Zahlung mit Bitcoins für seine Autos nicht mehr akzeptiert
Grund der hohe Stromverbrauch unter anderen,also die Umelt im g.G.  

16.05.21 15:22
1

780 Postings, 1268 Tage C9nXmuss man von

beiden Seiten betrachten.
Du hast Recht, wenn Du meinst, das die Leute es schlechter einordnen können oder nicht verstehen, was dann Satoshi/Bitcoin ist.

Die andere Seite ist aber auch die, dass viele sicher davon ausgehen das Bitcoin nur als solches in Stückzahlen von 1 bis zu bekommen sind und halten diesen deshalb für zu teuer oder eben nicht erschwinglich.
 

16.05.21 15:25
2

780 Postings, 1268 Tage C9nXabsolut Multi

das, das Thema Musk hier noch nicht angesprochen wurde...
 

16.05.21 15:27
1

23 Postings, 3 Tage 4upa4upsDein Geld bei Verlust

Sobald jetzt sich das rumspricht, dass die ganzen GmbHs bei Kryptos nur zu zu 20.000? haften und 5000? Selbstbeteiligung haben. Dann aber 10.000? Leute aus den 20.000? was haben wollen.
Dann erhält jeder vielleicht 2? pro Person.

Im Gegenzug dazu wenn du dein Geld lieber bei Banken anlegst:
https://de.wikipedia.org/wiki/Einlagensicherung
 

16.05.21 15:30
2

780 Postings, 1268 Tage C9nX4upa4ups

bist du irgendwo schief abgebogen?  

16.05.21 15:30
1

780 Postings, 1268 Tage C9nXoder

wie bist du hier gelandet?  

16.05.21 15:41
1

Clubmitglied, 26856 Postings, 5529 Tage minicooper100k ist sehr konservativ....

16.05.21 17:15
1

294 Postings, 127 Tage Flo1974Mini, also dass wir in den nächsten Tagen

wieder die 60k ansteuern....hm....hmhmhm.... wir sollten erstmal wieder über 50 kommen und die 56 halten.... Natürlich, kann schnell gehen, aber es sieht nicht so wirklich danach aus, oder?
Ich bin erstmal gespannt, ob morgen meine liebste Lücke vom  Wochenende gefüllt wird.... jaja, die Herren, ich meine das CME Gap.... Schlusskurs Freitag 49739.xx (Coinbase schlusskurs Freitag, 14.5. 23h MESZ -> für den ganz genauen Melder).  

16.05.21 17:53
1

9687 Postings, 2340 Tage MM41Kampf um wichtige Marke

Es ist schon erstaunlich zu sehen, wie hartnäckig der Kampf zwischen Bullen und Bären um die psychologisch wichtige Marke bei Bitcoin. Aktuelle Seitwärts-Range ist entscheidend für weitere Kursentwicklung. Momentan sieht es aus als ob die Bären gewinnen werden, ABER die Bullen geben weiterhin nicht auf und versuchen immer wieder the run auf obere Linie von $ 50.800 k. Hier daher alles möglich!!!

Es ist spannend. Wer schon "kurzfristig" investiert ist, kann eine kleine Shortposi zusätzlich kaufen um mögliche Verluste etwas abzumildern. Wer "langfristig" denkt, der reagiert nicht, sondern wartet diszipliniert auf Chancen im unteren Bereich um nochmal billiger nachzukaufen.

Krypto-Netzwerk ist enorm groß und wächst ungebremst weiter. International sind Bitcoiner finanziell sehr stark und geben nicht auf. Ohne Kryptoszene hätten wir in Berlin längst einen Bürgerkrieg (sarkastisch gemeint), wegen sehr hohen Arbeitslosigkeit bei Jugendlichen, die massiv in Krypto investieren bzw zocken. Darum halte ich einen Verbot nicht realistisch. Politik braucht soziale Frieden und Ruhe...Die junge Generation ist heute chancenlos einen guten Job zu finden. Was bleibt sind Spiele und Brot und dafür sorgt der Vater Staat.

https://www.youtube.com/watch?v=NnRfIsNaJLw&t=3s

 

16.05.21 18:32

294 Postings, 127 Tage Flo1974Im Moment scheint der Kampf um

die 48k erst einmal verloren für die Bullen... grade 47,5k ...  

16.05.21 18:33

294 Postings, 127 Tage Flo1974Tendenz Süden, würde ich sagen...

16.05.21 18:59
1

13728 Postings, 4519 Tage RoeckiZitat: 4upa4ups

Sobald jetzt sich das rumspricht, dass die ganzen GmbHs bei Kryptos nur zu zu 20.000? haften und 5000? Selbstbeteiligung haben. Dann aber 10.000? Leute aus den 20.000? was haben wollen.
Dann erhält jeder vielleicht 2? pro Person.

Im Gegenzug dazu wenn du dein Geld lieber bei Banken anlegst:
de.wikipedia.org/wiki/Einlagensicherung

************************************************

Ähm ...

 

16.05.21 19:10
1

9687 Postings, 2340 Tage MM41Viele buy orders liegen

bei 44 und 36k...einige Profis zu 41k also Algorithmen versuchen diese Klientel zu bedienen :)

Alles ist möglich...  

16.05.21 19:28

Clubmitglied, 26856 Postings, 5529 Tage minicooperNächster Support bei 45

-----------
Schlauer durch Aua

16.05.21 19:29

Clubmitglied, 26856 Postings, 5529 Tage minicooperWenn die 47 nicht halten sollte

-----------
Schlauer durch Aua

16.05.21 19:31
1

Clubmitglied, 26856 Postings, 5529 Tage minicooperSo ist es

Scaramucci: Jeder sollte 1-3% in Bitcoin investieren
Von Alexandra Kons
16 Mai 2021, 18:47 GMT+0200
IN KÜRZE
Anthony Scaramucci, Gründer von SkyBridge Capital, rät auch den schwer zu überzeugenden Investoren, in Bitcoin zu investieren.

Jeder Investor sollte 1-3% in Bitcoin transferieren.

SkyBridge Capital bietet seit Anfang des Jahres Krypto-Produkte an.

https://de.beincrypto.com/...jeder-sollte-1-3-in-bitcoin-investieren/
-----------
Schlauer durch Aua

16.05.21 19:34
1

Clubmitglied, 26856 Postings, 5529 Tage minicooperDouble bottom

...bei bounce bullisch...we will see
-----------
Schlauer durch Aua

16.05.21 19:37

8 Postings, 1 Tag Halex78Hallo

Bärenmarkt  

16.05.21 19:39

9687 Postings, 2340 Tage MM41Stromerzeuger sind überall

das mögen aber Monopolisten, die Strom an uns sehr teuer verkaufen.
.......................

Hier ein guter Beispiel dafür wie man Strom aus Luft erzeugen kann >
https://en.wikipedia.org/wiki/Electric_bacteria

GRÜNER STROM
Ein feuchter Traum: Energie aus der Luft
Studie zeigt vielversprechenden Modellversuch: Bakterienfasern können Strom aus Luftfeuchtigkeit erzeugen.
https://www.derstandard.at/story/2000115043668/...nergie-aus-der-luft

Warum Tesla-Gründer sind nicht damit beschäftigt??? Wir müssen ihn daran erinnern und er ist für alles offen :)  

16.05.21 19:51

Clubmitglied, 26856 Postings, 5529 Tage minicooperUnd gebounced

Wichtig ist der heutige weekly close über ema 21. Dann wäre erstmal ein gutes Signal.....
-----------
Schlauer durch Aua

16.05.21 19:51

9687 Postings, 2340 Tage MM41Darum schreibe ich nicht selten

Das unsere Problem sind Politiker, die nicht ehrenamtlich arbeiten sondern lobbyieren für Großkonzerne. Ich kann mich wohl erinnern, das VW vor 20 J. 3-Liter Auto produzieren könnte. Darüber haben Politiker lange Gespräche geführt. Insbesondere war die Thema 2005 sehr populär kurz nach Sturm Katrina. Was geschah??? Nichts. Anstatt 3-Liter Autos zu produzieren, sind Autoproduzenten massiv SUV produziert, mehr als je zuvor. Damit ist alles gesagt. Wir haben sehr viele marktreife Techniken, die Strom bzw Energie sehr günstig produzieren können, sind aber verboten. Das sagt uns, dass unsere Politiker eigene Bürger legal verarschen. Viele glauben jetzt, dass die Grünen irgendwas im positiven Sinne verändern können. Ich glaube daran nicht. Sie können nichts ändern, sondern weiterhin Diktat der Großkonzerne folgen.... Leider so ist es, das Volk wird seit Jahrhunderte wie Sklaven und Schafe behandelt.

 

16.05.21 20:00

9687 Postings, 2340 Tage MM41jetzt mal zu Bitcoin

Donnerstag war Feiertag und viele Anleger sind im Urlaub. D.h. Trader bewegen den Markt :)  Sie müssen aber bis morgen 15:30h ihre Shortposi glattstellen ..

Na ja ich hoffe heute Nacht werden meine Orders ausgeführt, dann heißt es; in Ruhe Tee trinken und Welle 5 abwarten.  

16.05.21 20:25
1

8 Postings, 1 Tag Halex78Nicht wirklich

16.05.21 20:31

246 Postings, 559 Tage dndnGlattstellen

Wieso müssen die bis 15:30 Uhr glattstellen?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
4570 | 4571 | 4572 | 4572  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben