Corona Fake oder ernste Bedrohung

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 26.03.20 11:57
eröffnet am: 18.03.20 17:40 von: ariv2017 Anzahl Beiträge: 37
neuester Beitrag: 26.03.20 11:57 von: Grinch Leser gesamt: 1228
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

18.03.20 17:40
2

226 Postings, 903 Tage ariv2017Corona Fake oder ernste Bedrohung


Wer profitiert? ICh finde dieses Video bemerkenswert und frage mich warum diese kontroverse Meinung nicht im Fernsehen diskutiert wird. Im Moment sorgt die Regierung und Presse für ein Klima welches zwangsläufig in eine Rezession mündet. Dies kann gravierende Folgen auf unser Leben und Gesundheit,Arbeitsplätze haben. Ich sehe die Thematik so wie Doktor Wodarg. Ausserdem vermute ich das nach dieser Kriese China weiter profitiert und das dort die Wirtschaft und Börse als erstes zur Erholung ansetzen wird.                                                                                                              
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
11 Postings ausgeblendet.

18.03.20 19:16
1

226 Postings, 903 Tage ariv2017Dr.Udo

wegen Italien. Die Italiener haben eine um 3Jahre höhere Lebenserwartung als wir. Die busseln sich ständig,leben oft mit 3 Generation zusammen. Die erfreuliche Tatsache das die 3 Jahre älter werden, hat zur Konsequenz das dies mit einem höheren Anteil an alten und kranken Menschen bezahlt wird. Es wäre interesssant wie sich die Sterberate bei der Grippeepedemie in 2018 verhalten hat. Warum bitte werden die ZAhlen nicht detailiert aufgeschlüsselt.
Meine chinesischen Kontakte sagen mir das die Situation sich stark beruhigt hat.
 

18.03.20 19:31
3

20493 Postings, 3094 Tage HMKaczmarekAber es wird zumindest

...einen angenehmen Nebeneffekt haben. Die Deglobalisierung.  

18.03.20 19:39
4

40774 Postings, 7027 Tage Dr.UdoBroemmeÄhm bauwi - wer das Geschehen als Fake empfindet,

der hat wohl nichts verstanden, deswegen die Bewertung.

Die Coronatoten empfinden es sicher nicht als Fake.

Und da jetzt irgendwelche Verschwörungstheorien dran zu knüpfen, ist auch albern.
Ein Trump hat im Wahljahr sicherlich kein Interesse an der Dramaturgie und den Gang in die Rezession.  
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

18.03.20 19:43
3

24972 Postings, 4816 Tage zockerlillyBei mir hier werden jetzt

bestimmte Medikamente rationiert. Hab ich früher mal 2 Packungen Ibus gekauft, darf man nur noch eine Packung erwerben.  

18.03.20 19:51
3

24972 Postings, 4816 Tage zockerlillyIch atme meine Narbenschmerzen

am Kopf einfach zukünftig über die Füsse aus. ;)  

18.03.20 19:52
2

1904 Postings, 210 Tage qiwwiMöglichst keine Ibus, sondern Paracetamol nehmen

18.03.20 19:54
1

24972 Postings, 4816 Tage zockerlillyDas wirkt bei mir nicht.

Novalgin geht noch.  

18.03.20 20:35
1

508 Postings, 118 Tage SturmfederMal eine Frage in die Runde

Fühlt ihr euch angesichts der größten Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg (A. M.) eigentlich ausreichend informiert? Klar, es gibt die täglichen Fallzahlen, den mehr oder weniger gut begründeten Aktionismus der Politiker auf allen Ebenen und die Könnte-Horrorprognosen der s.g. Experten. Aber wie sieht es bei den entscheidenden Maßnahmen in der Frage von Leben und Tod bei euch vor Ort aus? Wie ist der Stand der Dinge in Sachen momentane Auslastungsrate in der Intensivmedizin? Wie viel zusätzliche Beatmungsgeräte sind mittlerweile angeschafft worden und wie würde ein GAU so rein organisatorisch gemanagt? Eben halt all die Fragen und Dinge von elementarer Bedeutung.

Was mir jedoch besonders am Herzen liegt ist die Beantwortung der Frage, welche Mechanismen im menschlichen Körper dafür verantwortlich zeichnen, dass dieses so gemein gefährliche Virus an der blühenden Jugend so erbärmlich versagt? Bevor man noch ewig auf einen Impfstoff wartet, wäre ja hier ein erster Ansatzpunkt für Medikamente und Prävention.  

18.03.20 20:44
2

103080 Postings, 7567 Tage seltsamnein, HMKaczmarek, die Globalisierung läuft grad

die Regierungen sind nicht in der Lage zu koordinieren, also müssen übergeordnete Strukturen das regeln.  

18.03.20 20:51
2

1978 Postings, 211 Tage Onkel LuiCool sein ist gefragt

In Italien singen die Bewohner auf den Balkonen Lieder
In Deutschland wird in Städten wie Köln-Hamburg geklatscht

Und auf der Titanic spielte das Bordorchester unvermindert weiter bis zum Untergang
Lol  

18.03.20 20:52
1

20493 Postings, 3094 Tage HMKaczmarekMir fällt halt immer dieses

...angebliche Rockefeller Zitat, getätigt wohl 2005, ein.

Und ich würde halt glatt sagen, nun ist es soweit. Zumindest ohne Atombomben oder Alienangriffe;
ist ja auch schon mal etwas.  

18.03.20 21:21
3

20493 Postings, 3094 Tage HMKaczmarekZumindest aber haben die FFF-Jünger

...nun endlich ihre ersehnte CO² Vollbremsung zur klimatischen Rettung des Planeten.

Mal schauen, wie die so in 4-6 Wochen drauf sind ... Wenn Papi z.B. keinen neuen Fortnite Skin
mehr löhnen kann.
 

18.03.20 21:54
1

24972 Postings, 4816 Tage zockerlillyUnd Nutella in sich reinschaufeln,

Bis man platzt;)

Eine ganz angenehme Begleiterscheinung des Virus, dass auch solche Leute mal Sendepause haben. Die Menschen sind schon angespannt und medial geht es oft jung gegen alt. Jeder hat ein friedliches Leben verdient und Gesundheit und etwas Glück. Die Alten haben aus Kriegstrümmern was geschaffen, sie haben etwas erarbeitet, was für uns ein Grundstein für Wohlstand ist. Die Jungen haben keinen Bezug mehr dazu. Vielleicht erahnen sie jetzt, wie das mal war, wenn man vor etwas Angst hatte und nicht einfach irgendwas kaufen konnte, nur weil einem gerade danach ist.  

18.03.20 22:31
1

43172 Postings, 2241 Tage Lucky79#27 doch... dafür kaufen die jetzt Klopapier....!

18.03.20 22:35

24972 Postings, 4816 Tage zockerlillyLucky, ich muss gerade so lachen!

Danke dafür! Schlaft gut!  

18.03.20 22:40

6013 Postings, 1744 Tage bigfreddyOch Gottele,

es Lilly hot Narbaschmerza, wie schlimm.
Unser Goldfisch hat Schuppen und wir kriegen nur noch eine Packung Schuppenshampon seit heute.  

18.03.20 22:41
1

43172 Postings, 2241 Tage Lucky79Das mit den Ibuprofen...

würde ich mir auch überlegen...

ob Paracetamol besser ist...?

Kalte Wadenwickel bei Fieber...
u. viel Bettruhe.

Wenn das Atmen schwerfallen sollte...
UNBEDINGT Arzt konsultieren....!!!  

18.03.20 22:45

6013 Postings, 1744 Tage bigfreddy#27 AMEN !

18.03.20 22:58
1

6013 Postings, 1744 Tage bigfreddyDie Fake-Postings im Netz

Bzgl. Ibuprofen, ich glaube da wird  fahrlässlg ziemlich viel Müll verbreitet.
 

18.03.20 23:29
1

43172 Postings, 2241 Tage Lucky79#33 die Wirkstoffe sind unterschiedlich...

alles nur als Fake zu benennen, würd ich mir nicht trauen.

Es hat halt mal einer Erfahrungen gemacht... und verallgemeinert die.

Es gab auch schon Menschen mit Allergie auf diese jeweiligen Wirkstoffe.

Bisschen Lotto ist da immer mit bei.  

19.03.20 00:04

6013 Postings, 1744 Tage bigfreddyJa, wie bei jedem Medikament halt.

Extrem Fälle wie z.B. Contergan, das war natürlich sehr tragisch.

Aber für die extreme medikamentöse Überversorgung muss man halt auch ein gewisses Risiko eingehen.  

19.03.20 00:52

9560 Postings, 4464 Tage KlappmesserCorona mit Grippe zu vergleichen ist ein Witz

Kackwitz
Die liegen in den Betten wie tot und das sollen Grippesymptome sein ? Das ist ne Art Lungenentzündung
da wird die Luft dünne...
De facto wird Corona gewaltig unterschätzt. Speziell in den USA Das wird nicht gut enden.
-----------
Mario Barth ist peinlich, Männer manchmal auch.

26.03.20 11:33

8038 Postings, 7562 Tage bauwiDr. Udo hat noch nicht begriffen, dass diese

herbeigeführte Krise zu einem der größten Umverteilungsmomente der Menschheitsgeschichte genutzt werden wird. Als Sozi sollte er so etwas eigentlich durchschauen können!
Mehr dazu in meinem Thread zur naiven Republik! Kopfschüttel über so viel naives Gutmenschentum!
-----------
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.

26.03.20 11:57

176693 Postings, 6860 Tage GrinchHerbeigeführte Krise?

Wer war es denn... die Reptiloidenherrscher, die Freimaurer, die Rothschilds oder der Klöppelzirkel vom Ökumenischen Zentrum Würzburg-Lengfeld... also die Damen da... die ziehen die Fäden im Hintergrund!
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben